Jump to content

Recommended Posts

Ich les mal in meiner Glaskugel 🔮

...also die sagt, die 950er löst die 821 ab und kommt mit +-130ps. Danach kommt ne grosse mit dem Motor aus der Diavel und +-170ps.

😁

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 30 Minuten schrieb MadMike:

Ich les mal in meiner Glaskugel 🔮

...also die sagt, die 950er löst die 821 ab und kommt mit +-130ps. Danach kommt ne grosse mit dem Motor aus der Diavel und +-170ps.

😁

Seh ich auch so😉

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 59 Minuten schrieb Monster12:

Habe die Info von meinem 'Freundlichen' erhalten, der kann keine mehr ordern 🙂 Ich vermute die genannten 12er stehen bei den Händlern am Ort 😉

Hab schon eine Rückmeldung von Limbächer... die 1200S in rot ist bereits verkauft... er muss sie bestellen, glaube aber nicht dass dies noch möglich ist.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

die 821 bekam damals auch den Motor der hypermotard und diesmal wird’s genauso. Somit sehe ich auch eine Monster 1260 am Horizont, alles andere wäre unlogisch. Also keine Panik, trotz fehlendem gitterrahmen. 

Edited by Vmax
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb ChriGrubb:

Danke, hab mal Limbächer kontaktiert... schau mal mal, Danke auf alle Fälle

Du wirst die Händler abklappern müssen. Und bei Verfügbarkeit quasi am Telefon das Ding wegkaufen. Vermutlich werden die Preise dafür (und für alle Gitterrohr-Ducs) in Kürze durch die Decke gehen.

Manchmal belegen die Händler auch noch freie zugeteilte Bauplätze mit Leerverkäufen, damit die nicht verfallen. Ich drücke Dir jedenfalls die Daumen.

Edited by Sandman633
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 5.10.2020 um 11:40 schrieb MikeMechanic:

Hast schon recht da bin ich ganz bei dir,  als Porsche Dieselmotoren im Macon usw. verbaut hat gab es auch viel Kritik aber die wurden auch sogar oft verkauft. Da würde ich den Audi vorziehen.

und auch zu den Diesel Cabrios, wie von @maddin1299 erwähnt. Schöner finde ich das deswegen trotzdem nicht, nur weil es eine nicht geringe Anzahl von Käufern gibt. Aber die Durchschnittsmeinung ist mir persönlich dezent egal, wenngleich ich da Toleranz und Akzeptanz wallten lasse.

vor 18 Stunden schrieb Stripe:

ESD max 5 Minuten abbauen und 5 Minuten wieder anbauen. Soviel Zeit muß sein. Dafür trinke ich keinen Kaffee am Morgen, hole ich die Zeit wieder rein :cool:

Naja grundsätzlich hast du Recht und der Optik wegen find ich das immernoch schick, was @zillo aber meint ist, wenn es mal schnell gehen muss. Zum Beispiel zwischen 2 Turns auf der Renne. Da find ich es auch etwas befremdlich dieses schöne "Oldschool" Racingfeature" mit einem absurd platzierten ESD zu nicht zu machen. Gibt ja mittlerweile auch echt schöne 2 Arm Schwingen. 

Grundsätzlich will ich mit der Monster aber auch nicht schwarz malen. Muss man mal in echt sehen. Viele Mopeds wirken auf Bildern einfach ganz anders als in echt. Ein uns bekannten Beispiel ist ja eigentlich die Monster. Die M6 find ich auf Bildern auch nicht schön. Wenn ich aber neben @Spirit-64 12er stehe, da bekomme ich fast nen Halbsteifen....

Das Ding, dass Gitterrohrrahmen aber aus Kostengründen nicht mehr gehen lass ich nicht gelten. Unsere Orangen Freunde aus Österreich beweisen da ja auch einen sehr erfolgreichen Einsatz, wenngleich die technische Raffinesse wohl nicht gegeben ist. Aber was ist schon Tradition? Das Ducati immer schon aus dem Rennsport ableitet? Ggf. ist die Moderne Monster ja die traditionellste, welche es jeh gab?! Das Lieb gewonnene Designelemente nicht mehr vorhanden sind, damit muss man wohl leben oder sich bei der Konkurrenz umsehen. Und wo wir gerade bei Konkurrenz sind. Diese wird auch immer stärker. Mittlerweile hat fast jeder Hersteller richtig gute alternativen im Sortiment. Dies deckt sich mit Maddins Aussage. 

Und auch auf die Gefahr hin mich unbeliebt zu machen. Aber ich hab noch nie ein Modell angehimmelt, weil ein Markenname drauf stand. Ich denke am Ende ist wichtig für sich selbst zu wissen für welchen Zweck man gerade kauft. Und wenn die neue ein richtig geiles Agiles Spaßgerät zu fairem Preis sein sollte, dann würde ich auch wieder zuschlagen. Die Streettriple hab ich damals auch nicht gekauft weil ich sie atemberaubend schön fand 😅

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da es ja nun mehr oder weniger offiziell ist, dass die neue multi ein 1200er V4 bekommt, könnte es tatsächlich sein, das ab ca. 2022 ne große Monster damit auch kommt. Allerdings, das alte Thema....Konkurrenz im eigenen Haus durch die fighter...Das leistet sich normalerweise kein Hersteller. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb ipoxiatic:

nen Halbsteifen....

🤙

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre ich ne Frau könnt ich mich natürlich nicht entscheiden aber so muss ich dir leider sagen, dass ich die Monster schon für ein sahne Schnittchen halte😄

  • Haha 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb ipoxiatic:

Naja grundsätzlich hast du Recht und der Optik wegen find ich das immernoch schick, was @zillo aber meint ist, wenn es mal schnell gehen muss. Zum Beispiel zwischen 2 Turns auf der Renne. Da find ich es auch etwas befremdlich dieses schöne "Oldschool" Racingfeature" mit einem absurd platzierten ESD zu nicht zu machen. Gibt ja mittlerweile auch echt schöne 2 Arm Schwingen. 

Das hatte ich schon so verstanden das das für die Renne gemeint war.

Aber in der Regel fahren die 12er Monster ja auf der Landstraße und in Ausnahme auf der Renne (Einzelschicksale) :D 

Also spielt von daher die Zeit eher eine untergeordnete Rolle

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb ipoxiatic:

aber so muss ich dir leider sagen, dass ich die Monster schon für ein sahne Schnittchen halte

Und sie wird gerade noch schöner... 😉

  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Könnt auch echt gut sein, dass der angedeutete Alu Druckguss Rahmen bei den Prototypen nur eine clevere Tarnung ist.. Plastik 3D Druck auf den neuen Gitterrohr Rahmen geklippt. Alle verwirrt und noch gut den Abverkauf der 2020 Monster angefeuert 🙂 
Man ist ja auch mit dem Heckrahmen von M5 auf M6 genauso wie beim letzten Hypermotard Modelwechsel von Alu wieder auf Stahlrohr gegangen..

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das mit dem druckgussrahmen wird schon stimmen, der gitterrahmen besonders die Schweißnähte waren mMn. nie der Börner!

bin gespannt was kommt. Ich tippe auf eine Monster 950 und eine Monster 1260

 

  • Like 1
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Airhaenz:

Könnt auch echt gut sein, dass der angedeutete Alu Druckguss Rahmen bei den Prototypen nur eine clevere Tarnung ist.. Plastik 3D Druck auf den neuen Gitterrohr Rahmen geklippt.

Das hatte ich so auch schon aus Ducati-Kreisen gehört 😉 Aber eben auch nur als Annahme. 😏

Edited by Monster12

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 16.9.2020 um 16:02 schrieb ipoxiatic:

Naja, wenns nen Fighter V2 gibt, dann wirds wohl keine große Monster geben. Luftgekühlt galt schon die Evo mit 95 PS als Sensation im Motorenbau, wie man das Auslassventil des stehenden Zylinders einigermaßen Standfest kühlt. 

Was bring Desmodromik heute noch:  Theoretisch die Möglichkeit selbst mit schwereren Ventilen höher zu drehen. In Zeiten von Titanventilen und guten Federstählen.... nichts! 

Nen V2 ist halt auch deutlich teurer als nen Parallel Twin alleine Duppelte Anzahl der Köpfe und 2 statt einer Gußform für die Zylinder.  Ich befürchte das der große V2 ausstirbt. Warum sonst sollte man ne Multi V4 bringen?!

Ich schätze mal nicht, dass aktuell in der Moto GP der Leistungsüberschuss darin begründet liegt, dass die anderen Hersteller vernünftigen Materialien für die Ventilsteuerung verwenden...
Es bringt schon höhere Spitzendrehzahlen aber der Effekt ist verschwindend gering, weil man sich im Alltag kaum in diesen Drehzahlen bewegen dürfte und dann vllt. eine andere Lösung mit variabler Ventilsteuerung ohne Desmodromik mehr Vorteile in der Praxis bieten könnte.

Zurück zum Topic: Erlkönig sieht grauenhaft aus, würde ich mir mit Alu ohne Einarm auch nicht holen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Monstar:

ohne Desmodromik

News incomming soon!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Carnivore:

News incomming soon!

https://www.motorradonline.de/ratgeber/ducati-v4-motor-granturismo/

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oha, ohne Desmo...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe auch mal an der Glaskugel gerieben und folgendes gesehen:

1) kleine V2-Monster mit 950ccm, ohne Gitterrohr und ohne Einarmschwinge

2) große V4-Monster mit dem neuen Motor der Multi, ohne Gitterrohr aber mit Einarmschwinge. 
Würde von der Leistung jedenfalls zwischen die kleine Monster und die geisteskranke SF passen. An einen V2 glaube ich bei der großen Monster jetzt definitiv nicht mehr. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb Joe:

 

2) große V4-Monster mit dem neuen Motor der Multi, ohne Gitterrohr aber mit Einarmschwinge. 
Würde von der Leistung jedenfalls zwischen die kleine Monster und die geisteskranke SF passen. An einen V2 glaube ich bei der großen Monster jetzt definitiv nicht mehr. 

Alles ist möglich, bin sehr gespannt! Bleibe jedoch im nächsten Jahr noch bei meiner 'geisteskranken SF' 😉

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was bleibt von der typischen Ducati übrig?

Gibt es bald nur noch (große) V4, ohne Desmo und ohne Gitterrohrrahmen?

Einerseits kann man damit Käuferschichten anderer Marken abgreifen, die "geschmeidige" Motorräder fahren wollen. Mein 12er Banditumbau fährt wesentlich "entspannter" als die 11er EVO, trotzdem mag ich sie mehr, da sie für mich noch eine typische Ducati ist.

Ich vermute mal, dass in Zukunft die Multis und Panis in Richtung V4 gehen und sich den "anderen" Motorradmarken angleichen. Die Scrambler wird wohl "typisch Ducati" bleiben.

Wo die Monster bleibt, wird man sehen. Ich würde mir hier mehr "typisch" Ducati wünschen mit V2, Gitterrohr und auch Desmo.

Edited by P-H
  • Like 2

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Ducatiger:

habe den bericht gelesen...also ich weiss nicht... der v4 ist leichter als der v2, kaum breiter, mehr drehmoment, lange wartungsintervalle, also eigentlich alles top, eigentlich...

wenn ich versuche mir eine monster ohne v2, ohne desmo, ohne rohrrahmen und (evtl) auch ohne einarmschwinge vorzustellen... nöö, kann ich nicht... kommt nichts dabei raus. 

jahrzehnte war der desmo v2 DER ducati motor. mit luft- oder wasserkühlung, mit 2 oder 4 ventile, mit trocken- oder nasskupplung... wurscht, hauptsache v2 und desmo! 

alles andere nur im sinne der „gewinn maximierung“ zu opfern, nicht mit mir! 

warum soll ich mir dann noch eine ducati kaufen? andere mütter haben auch schöne töchter, und sogar günstiger, oder zuverlässiger, oder (auch) schön... warum eine ducati??? 

ich zumindest hätte kein problem höhere wartungskosten ( zahnriemen und desmo bedingt) im kauf zu nehmen (mach ich ja jetzt schon), möchte aber dafür was besonderes haben. und eben „das besondere“ bleibt gewaltig auf der strecke...

👋

  • Like 9

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 20 Stunden schrieb remus3:

habe den bericht gelesen...also ich weiss nicht... der v4 ist leichter als der v2, kaum breiter, mehr drehmoment, lange wartungsintervalle, also eigentlich alles top, eigentlich...

Mehr Drehmoment als welches Modell? Der V4 ersetzt die L2 1260. Mehr Leistung ja, mehr Drehmoment nein.

Was die Multistrada angeht: Ja, es gehen viele Alleinstellungsmerkmale verloren. Andere bleiben oder kommen dazu (V4 mit gegenläufig drehender Kurbelwelle hat keine "Reiseenduro"). Abwarten, wie sich das Teil präsentiert, insbesondere optisch. Mir hat sie nie besonders gefallen, aber doch besser als der Rest in ihrer Kategorie. Für einen Langstreckenbomber gelten eh andere Massstäbe als für ein Naked. 60'000 km Service-Intervalle auf Kosten der Desmo machen hier durchaus Sinn. 

Die ganze Technik, die den einen stört, werden die meisten beim Fahren kaum bemerken (und im lebensrettenden Bedarfsfall äusserst schätzen). Man sitzt, gibt Gas, schaltet, bremst, schmeisst das Gerät in die eine oder andere Kurve bzw. fährt halt einfach Motorrad. Bei allen technischen Spielereien ist das zentrale Erlebnis immer noch gewährleistet.

Bei einer Monster allerdings muss erheblich mehr auf den Kult-Status geachtet werden. Optik und Einzigartigkeit spielen hier aus meiner Sicht eine deutlich grössere Rolle. Auch wenn es  mit den kommenden Abgas- und Geräuschnormen nicht einfacher wird: Möglich ist es auf jeden Fall. 

Auch ich ertappe mich immer wieder, an besonders reduzierten Bikes besonders viel Freude zu haben, wie etwa an diesem schon einmal präsentierten MG Café Racer.

45068907342_4f2518471c_3k.jpg

Allerdings möchte ich heute ABS und Traktionskontrolle nicht mehr missen. Die Assistenten dürfen aber gerne völlig unbemerkt im Hintergrund werkeln. Das schliesst auch ein semielektronisches Fahrwerk nicht aus.

Für mich wäre das die Marschrichtung für ein Ducati-Erfolgsmodell im Monster Segment:

  • So leicht wie möglich
  • Grundsätzliches Motto: Reduced to the max
  • Clean verlegte Kabel
  • Top-Fahrwerk
  • V2 mit bulligem Drehmoment, Topleistung 130 bis 150 PS
  • Bassiger, aber ziviler Sound ohne Kanonenrohre (eigentlich so, wie die Originalanlage der M1200 > 2017 klingt, aber ohne die Masse = dezenter Vorschalldämpfer, intelligent integriert, schlanker ESD)
  • Retro-Look: Schlank, elegant, sichtbare konventionelle technische Lösungen mit Hang zur Detail-Perfektion, Gitterrohrrahmen

Hab noch was vergessen:

  • Einarmschwinge!
Edited by rocroc
  • Like 12
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.