Jump to content

remus3

Members
  • Posts

    556
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    11

Everything posted by remus3

  1. hallöle! möchte demnächst die zahnriemen wechseln und dann auch die spannrollen (fix und beweglich) gleich mit erneuern( 1100evo). bei +40t km warscheinlich nicht so verkehrt… so wie es ausschaut kann im moment keiner die beweglichen spannrollen liefern und deshalb überlege ich ob ich mir nur die kugellager zulege und einfach austausche… darum habe ich 2 fragen: -wie sind die kugellager in der rolle montiert? eingepresst, mit sprengring gesichert, oder ??? -welche abmessungen/bezeichnung haben die? also die angaben die ich brauche wenn ich mir die passenden bestellen will… aufgemacht habe ich den motor noch nicht, weil ich so zumindest noch fahren kann… danke im voraus und gruß remus 👋
  2. meine monster heißt schwarzer teufel. die ist zwar rot, aber als täuschung für den feind! 🤓💡 quatsch…die hat kein name! mal monster(„die“), mal moped…🤷‍♂️ 😉 👋
  3. @ma821: prinzipiell hast du recht, aber es ist, leider, nicht so selten dass der simmering undicht wird und dann wird der anlasser mal mehr, mal weniger mit motoröl „überschwemmt“. feedback zu meiner aktion: anlasser abgebaut (hawk72:habe die ölleitung nicht abmontieren müssen🤷‍♂️), zerlegt, gereinigt und neuen simmering eingesetzt(achtung: „normale“ simmeringe nicht verwenden da sie nur bis knapp über 100 grad zu verwenden sind und das öl bissi heißer wird). öl war nicht drin, nur bisschen „feucht“ und natürlich viel abrieb. das nervigste war tatsächlich das einfädeln des schleifkontaktes zwischen den kohlen. habe als hilfe kurze stücke von kabelbinder genommen womit ich die kohlen so „blockiert“ habe dass der schleifkontakt von dem rotor dazwischen gepasst hat und habe die kabelbinder dann rausgezogen. ich finde der motor springt spürbar besser an und das ist das wichtigste… 👋
  4. ist der motor für die steuerung der auspuffklappe (guckst du bild…😉). hat mit einer abgasrückführung nichts zu tun, soll (offiziell) den drehmomentverlauf positiv beeinflusse und (inoffiziell) die geräuschkulisse im homologationsbereich runterdrücken…🤷‍♂️
  5. möge der saft…äähhmm die kraft, mit dir sein! hoffnung du nie aufgeben darfst! (und: nein, ich bin nicht dein vater!) 😉 👋
  6. merkt dir das, junger padawan: eine ducati wird nie fertig sein! 🐲(⬅️ yoda) 😉 👋
  7. würde ich sofort kaufen: die 969 hat absoluten seltenheitswert! 😉 …und für eine 696: mit vergleichbarer km-leistung werden die so ab 4.500 bis (ca) 6.000 € angeboten. je nach zustand, zubehör und wertempfinden des anbieters… nach deiner angaben, müsstest du ca 1.000€ reinstecken (+/-). also auch für 4.000€+ wartung/reifen, wäre die nicht überteuert…🤷‍♂️ 👋
  8. wird warscheinlich nichts damit zu tun haben, aber evtl sollte man das nicht ausschließen: hast du ein schaltautomat? nicht dass der beim schalten den motor unterbricht und dann „vergisst“ den wieder anzuwerfen… nur so, laienhaft, meinen gedankengang…🤷‍♂️ 👋
  9. aber diesmal trifft’s den richtigen…😜 👋
  10. wie wär’s damit? keine elektronik, keine probleme! 🤷‍♂️ 👋
  11. hältst du mich für rotkäppchen? meinst ich gehe in dem bösen, schwarzen wald verloren, so dass du mich abholen musst? 🤨 wenn du dein topcase dabei hast, komme ich als blinderpassagier eh mit! samt moped! …und deny auch! ☝️
  12. hi markus, willkommen aus dem nürnberger land(röthenbach) und viel spaß hier im forum! (wir haben eine ähnliche „vergangenheit“: laverda 750 ghost strike, aprilia rsv mille, aprilia dorsoduro 750. dazu noch ein paar andere „unwichtige“ mopeds) 😉 lg remus👋
  13. schaut nach 2 jahren immer noch so aus? ich meine wg steinschläge, (gepanzerte) insekten, usw… meines wissens nach ist die sprühfolie verhältnismäßig leicht aufzutragen, aber bei weitem nicht so widerstandsfähig wie pulvern oder auch nicht wie „normales“ lackieren… 🤔
  14. und wenn du anstatt neue kette kaufen, dir 2-3 glieder kaufst und die kette länger machst? hast halt 1 verschluss mehr. wenn der/die ordentlich gemacht sind, wo ist das problem? 👋
  15. zu recht lässt er dich nicht ran! er meint das wäre seine italienische sommerresidenz!🤷‍♂️ (bild auf der verpackung..😉) 👋
  16. sowas(evotech)? ist aber gscheid teuer geworden…😳 vor ca 3 jahren hat das teil noch rund 80-90€ gekostet…🤷‍♂️
  17. ich habe schon angst gehabt gespenster zu sehen, sprich dass ich der einzige bin der problemchen am anlasser hat, oder vermutet welche zu haben (zu bekommen)… ich denk ich werde so machen wie der wolle vorgeschlagen hat, nämlich einen neuen kaufen! den von used italian parts habe ich auch schon auf dem schirm gehabt und scheint nicht die schlechteste wahl zu sein…🤷‍♂️ was brauche ich alles? dichtmasse für den lima-deckel, abzieher für den selbigen (den abzieher habe ich schon) und sonst das „normale“ werkzeug, oder? 🤔 👋
  18. nein, nein… ist keine vorgabe oder empfehlung, aber ich habe des öfteren gelesen dass der anlasser (zumindest bei der m5-baureihe), bei der km leistung, probleme macht. und der muss ja nicht mit einem mal schlapp machen, sondern so dass der anlasser den motor immer „zögerlicher“ zum laufen bringt… natürlich können auch andere ursachen dafür zuständig sein, wie (zb): schlechten kontakt/masse, austauschreife batterie, kabelbruch, usw… 👋
  19. ja, ich weiß… und das ist auch mein dilemma: reparieren( und dann MEINEN anlasser wieder einbauen, aber das eine oder das andere kann auch mal schief gehen), oder „einfach“ austauschen…🤔 keine ahnung…🤷‍♂️ 😉
  20. wie der titel schon sagt, habe ich demnächst vor meinen anlasser zu überholen. erstmal so „auf verdacht“ weil man doch des öfteren hört dass der so ab 30-35t km eben die überholung nötig haben sollte…🤷‍♂️ neue kohlekontakte, abdichten, reinigen, usw… würde mich über alle möglichen tips freuen, wo die nötigen teile zu finden sind, und überhaupt könnte auch für andere interessant sein, die mal ihrem anlasser was gutes tun wollen… meine monster ist eine 1100evo, aber die teile sind schon relativ gut untereinander austauschbar, also könnte (wie gesagt) auch für andere interessant sein… gefunden habe ich die abgebildeten überholungssätze… passen die, sind die empfehlenswert? danke im voraus und lg remus 👋
  21. die weiße ist schön! 😉 👋
  22. hat, warscheinlich, mit 2 faktoren zu tun: 1. bei kälte entladen sich batterien weniger als in einer warmen umgebung (die meisten meinen genau das gegenteil) batterien haben zwar weniger leistung, weil die chemischen prozesse langsamer ablaufen, aber (genau aus dem selben grund) entladen sich auch langsamer. 2. wenn du deine „volle“ batterie jetzt ins haus nehmen würdest, wäre warscheinlich sofort bei ca 75% und nicht mehr bei 100%. so,quasi, wenn die umgebungstemperatur höher ist, würde etwas mehr strom „reinpassen“… 👋
  23. bis auf autopilot ist alles schon da! 😝 obwohl… getränkehalter, kompass, uhr und (bald…) gehstockhalter fehlen eigentlich noch…🤔
  24. sorry, habe kein feedback mehr gegeben…🙈 inzwischen habe ich den original lenker gegen einen magura cpx (christian pfeiffer) ausgetauscht. hatte auch mit einem rizoma experimentiert, hat mir nicht getaugt… die riser sind irgendwas „after market“, weiß ich nicht mal welcher hersteller… wollte die haben unter anderem weil die 4 klemmschrauben (pro riser) haben und nicht 2 wie die meisten anderen. sind’s dadurch evtl bisschen sicherer (oder bilde ich mir das nur ein…🤷‍♂️). von der höhe her niedriger als die serien klemmung, also so ungefähr wie die aus der 1100er(ohne „evo“). am anfang war der lenker sehr weit nach vorne gedreht (markierung: „2“), inzwischen fühle ich mich bei (ca) 0,5 am wohlsten. auf dem einen bild sieht man ein bisschen auch die anderen 2 lenker: rizoma und serie. 👋
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.