Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 09/28/2021 in all areas

  1. Oberbayern…15Grad….und die Zora hält….Ääähmmm….fährt….und hält wieder zum Fotos machen. 😬 Dabei hat sich rausgestellt, dass es heute sogar eine Jubiläumsfahrt war. 🥳🥳🥳50.000km🥳🥳🥳 Zu Feier des Tages nochmal an den Lieblingsort gefahren, fehlte nur noch Candlelight! 😂 Den Tag mit Impressionen ausklingen lassen… …und zur Feier des Tages habe ich natürlich keine Mühen und KOSTEN gescheut und habe der Zora einen vollen Tank spendiert 🥴 Ich hoffe Sie weiß das zu schätzen! 😂😂😂 Jetzt nach der Jubiläumsfahrt ein wenig verwöhnen mit Schwamm und Shampoo, denn das kurze weiß-rote ist etwas dreckig geworden und dann passt das für heute. 😂😎 Bis die Tage….🙋🏻‍♂️ Croduc
    27 points
  2. Eine Oktoberwoche sinnvoll genutzt und die Mama der Liebsten in den Marken besucht. Es braucht ja immer einen Grund. Da die olle Multi 1100 kurzfristig an Gabel-Inkontinenz litt, habe ich kurzerhand das Monster gesattelt und es über 2200km nicht bereut. Probleme gab es keine, die Angst vor dem kleinen Tank war dank 2l Zusatzkanister gering, aller 200km muss man eh mal anhalten. Die Komfortsitzbank und das optimal optimierte Fahrwerk halfen mal wieder wirtschaften und Tagesetappen bis zu 500km abzureiten. Ab Dresden bis Wasserburg in Bayern ging es mit dem Transporter wegen Dreckswetter, ab da im Sonnenschein ausschließlich auf Landstraßen (Calimoto) über unzählige Pässe mit 1000 Kurven (und natürlich auch endlose blöde Geraden in der Poebene) bis in die Marken bei Senigallia (Prov.Ancona) und nach einem Ruhetag am Meer zurück. Die Landstraßen im Hinterland werden wie gewohnt nach Süden hin immer schlechter, landeinwärts hinter Bologna ist es dennoch genial, die Landschaft entschädigt für jedes Schlagloch. Was soll ich sagen- Bella Italia- jederzeit!
    23 points
  3. Am Samstag hat die Monstecafé Nordgruppe bei perfektem Motorradwetter, die Temperaturen gingen rauf bis 17 Grad (Ok, bei der Anfahrt waren die Temperaturen noch 1-stellig) ihre wahrscheinlich letzte gemeinsame Tour für dieses Jahr unternommen. Obwohl einige der Mitfahrer noch nie zusammen unterwegs waren, hat alles gepasst. Wir waren in flottem Landstraßentempo (StVO+) unterwegs und unser ortskundiger Guide (danke nochmal an Guido) hat uns durch eine für den Norden sehr kurvenreiche Strecke navigiert, zumindest meine Monster wurde von mir noch nie soviel in Schräglage gefahren... 😅 Danke, Jungs, ich hatte schon lange nicht mehr soviel Spaß auf dem Moped! 😁
    22 points
  4. Leider Heute letzter Tag auf Sardinien 😥Traumhafte Strecken,schöne Landschaften, nette Menschen allso alles vom Feinsten! Morgen auf die Fähre und dann geht's ins kalte Deutschland und für die Nella in den Winterschlaf. Aber ich komme definitiv wieder!
    20 points
  5. Für Angelo ging’s am Samstag ins Mit Brontolo wollte ich unbedingt noch … Sonntag keine Zeit, Tour am Montag wegen 🥶🥶 abgeblasen, Dienstag Regen und eigentlich war’s das dann … Dienstag Nacht WhatsApp: „kommst mit, wir fahren morgen ne Abschlusstour in Schwarzwald?“ - „ne keine Zeit, Termine“ … heute Früh dann schon recht warm und sonnig - ach was sch*** drauf - alles abgesagt (außer die Geburtstagsfeier 😉) und nach 320 km, jede Menge Kurven & viel Spaß, viel zu spät Heim gekommen, schnell geduscht und ab zur Party - alles richtig gemacht 😅 (und jetzt kann’s für Brontolo mit gutem Gefühl ins Winter Quartier gehen).
    20 points
  6. Nochmal Frischluft fürs Monster 😎😊👍
    20 points
  7. 20 points
  8. Habe mich lange mit Bildern zurückgehalten und bin lieber einfach nur gefahren, nachdem ich heute Morgen kräftig geduscht wurde und das Wetter bei der Feierabendrunde über den Hausberg so schön war, habe ich mir mal wieder die Zeit für ein paar Bilder genommen und ja, ein wenig Pflege sollte ich der Black Betty mal wieder gönnen 😉 PS: Mittlerweile bei 24.500 KM nach gut 18 Monaten
    20 points
  9. Heute habe ich auch noch einmal das schöne Wetter ausgenutzt und eine Tour durch's schöne Sauerland gemacht. Wie immer habe ich nicht angehalten, um Fotos zu machen. 🤔 Teilweise war es anfangs auch noch recht schattig. Als ich dann wieder zu Hause war schaute mich die alte Diva mit ihren zwei Endrohren an und es kam dann doch etwas Mitleid in mir hoch und ich stellte mir die Frage: Kommen wir beide in diesem Jahr nochmal zusammen auf die Straße? Also, die Monster in die Garage und ab auf die SS. Zum Schluss wurde der Metalltank dann noch randvoll getankt und sie wird jetzt auf den Winter vorbereitet. Die Monster muss noch warten. Vielleicht kommt noch der eine oder andere schöne Tag. 😃 Fotos habe ich dann auch noch gemacht.
    18 points
  10. Heut endlich mal (nach fast 4 Wochen) wieder zum bollern gekommen. Kollege hatte diesmal die Tourenplanung übernommen 👍🏻 Los ging's um 10:00 bei +5,7°C 🥶 Aber Dank Thermofutter und dicken Handschuhen kein Thema. Waren knappe 6 h reine Fahrzeit und gute 300 km.
    17 points
  11. Heute meinen freien Tag zur Ausfahrt mit der Zora genutzt. Erstmal vorweg…diese V2-Charakteristik, diese Vibrationen und Donnern und Grollen beim beschleunigen, die Emotionen, das ist durch nichts zu ersetzten (auch nicht durch ein V4). Ein Genuss 🥰 Unterwegs habe ich mir die Frage gestellt, sind Montags die Straßen immer so leer. 🤔😬 Spässle…es lag bestimmt am Wetter…war bewölkt, aber trocken. 😂 Hier mal paar Impressionen. Tor zum Naturpark Altmühltal: Kallmünz: Hohenfels - FichtenRanch (heute leer - gestern voll): Schmidmühlen: Voggenhof - PS-Treffen 😬:
    17 points
  12. Heute @zillo und @Spirit64 beim Schrauben zugeguckt... da ich keine große Hilfe war, habe ich ein paar Details unserer Schönheiten abgelichtet. Sind sie nicht toll? Und sich garnicht so unähnlich.
    17 points
  13. Am letzten Mittwoch wegen der guten Wettervorhersage einen Gleittag eingelegt, um dem nördlichen Schwarzwald einen Besuch abzustatten. Bei nur 4 Grad das Monster aus seinem beginnenden Winterschlaf geweckt. Oberhalb von Bad Herrenalb wird es dann endlich wärmer.......... weiter gehts zur Auffahrt zur "Roten Lache" .......... und über die Schwarzwaldhochstraße zum ..... Päusle in der Nähe von Wolfach bei unglaublichen 23 Grad. Sinnvoller kann man einen freien Tag nicht nutzen 😉
    16 points
  14. Kleine Runde zum Saisonende and einem goldenen Sonntag 🥲
    16 points
  15. Das mit Sardinien und Motorradparadies das STIMMT 😍 Soviel Kurven wie Heute und feinsten Strecken hatte ich bisher nirgends! Absoluter Wahnsinn!
    16 points
  16. Gestern letzte (große) Herbstausfahrt des Ducati Clubs im Waldviertel für dieses Jahr. Die alten Herren und Damen waren mehr als flott unterwegs...👍😎
    16 points
  17. 15 points
  18. Sonnenschein und 14 Grad . Heute das Sommerleder eingemottete und die Winterausrüstung rausgekramt , geht momentan noch ohne Unterwäsche . Mal in die andere Richtung los . Herrliche Runde durch’s Anfang Bergische . Alle die ich getroffen hab sagten ich soll auf dem Rückweg unbedingt mal da vorbei fahren das würde gut passen . Weiß garnicht was die das meinen .
    15 points
  19. 15 points
  20. Heute den schönen Tach für ne 250km Kreuz- und Quertour durch Oberbayern und Oberpfalz genutzt. Viele Gleichgesinnte unterwegs gewesen…. Scheeee wars. 👍🏽 Die nächste Ausfahrt erfolgt mit der Zora. 🥰
    15 points
  21. Gestern noch mal eine kleine Runde durchs Weserbergland. (350km) Die Windkraftanlagen übernehmen: Das AKW Grohnde soll dieses Jahr vom Netz gehen. Die alte Bergrennstrecke Bosseborn nach Ottbergen ist fast fertig neu asphaltiert. In Bad Karlshafen betrat ich den allernördlichsten Teil Hessens. Hier stand ein MonoTracer. Cooles Gefährt! Der Weser Skywalk ist auf jedenfall einen Besuch wert! Auf dem Rückweg wurde es mit 5° etwas kühl und dauerte länger weil die B64 vor Eschershausen gesperrt ist und Google Maps im Kreis herum geführt hat. (Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Maps in dieser Hinsicht schlechter geworden ist?!)
    14 points
  22. Bin ja etwas verwirrt 🤷‍♂️ dachte „ Indian Summer „ , aber Blätter grün statt gelbbraun selbst der Raps blüht noch gelb und das Anfang Oktober . Naja egal , Solange das Wetter so bleibt und die Sonne weiter so strahlt 😎 will ich mich nicht beschweren 👍 Feierabend Runde durchs Münsterland zwischen Lüdinghausen und Olfen
    14 points
  23. Das gilt auch für Rhodos, wo ich mich im Moment rumtreibe. Eigentlich bin ich zum Windsurfen hier, aber ohne Wind musste ich mich natürlich nach Alternativen umschauen. Leider gab es nur eine Duc hier (Hypermotard) und die ist nicht zu leihen, da sie der Chefin gehört 😥 Also musste ich wieder mal fremdgehen, aber die kleine, alte XT660r macht hier richtig Spaß und macht sogar die Ziegen neugierig 😂 ... das Kennzeichen gefällt mir richtig gut 😎
    13 points
  24. Und weil die Sonne schien haben wir gestern die kleinen Monster auch nochmal rausgezogen...von uns ueber Schwaebisch Hall aus auf die Platte nach Loewenstein, die so voll war das wir unten parken mussten ( Letztes Bild), halbe Stunde Aufenthalt und dann weiter Murr,Gaildorf,Aalen ,ins Ries und ueber Wallerstein zurueck...Ca. 250 km. Morgens unter 10 und Abends auch unter 10 Grad...aber dick eingepackt geht alles. Interresante Beobachtungen auf der Platte: -70% der Anwesenden sind 45 oder aelter... fahren die Jungen nicht mehr? -Man kann aus einer Guellepumpe ( CX500 ) ansehliche Scrambler machen -Obwohl Ducati gut vertreten war , Monster gabs nur wenige...der Trend scheint zu Diavel und Streetfighter zu gehen. Ich denke das probiere ich naechste Woche noch mal...soll ja bis 17 Grad werden.
    13 points
  25. Das war dann wohl heute meine letzte Runde für dieses Jahr. Die nächsten beiden WE bin ich verplant. Am letzten WE ist putzen angesagt. Hab mal eine AKW Ruine besucht.
    13 points
  26. Ich war nach 2 Wochen Abstinenz mal wieder in der Lüneburger Heide unterwegs. Nähe Lüneburg gibt es einen Bürgerwald mit Aussichtsturm. Von da oben ist Beorn ziemlich klein. Übrigens bin ich dieses Jahr heute den 7.000sten km gefahren... Insgesamt also über 15.000... Immer noch viel zu wenig 😜😎
    12 points
  27. Ostküste mittig ist perfekt für Motorradjunkie, egal welcher Ort du kannst nichts falsch machen. Wähle Hotel nach deinen eigenen Bedürfnissen und Vorstellungen. Egal ob Top Clubhotel oder Agritourismus Essen ist immer Top. Wenn du 10kg zunehmen willst im Urlaub dann nur ein Agri mit Bungalow. Ich liebe es immer etwas einfacher. 3 Sterne reichen mir, sauber möchte ich es haben, Internet ist mir gleichgültig, wenn ich dringend etwas erledigen muss habe ich ja einen eigenen Hotspot. Pool brauche ich nicht, und essen gehe ich dort wo ich gerne möchte. Also bevorzuge ich Hotels die nahe am Ort oder im Ort sind damit ich am Abend auch meinen Wein trinken kann. TV im Zimmer habe ich seit über 20Jahren noch nie benötigt. Mein Hotel ist im Bild direkt am Hafen. Nach 25 Jahren regelmäßigen Sardinienurlaub würde ich meinen Ort nach den wünschen der Tagestouren ausrichten. Ab Santa Maria Navares ist die Hauptausrichtung eher südwärts, ab Cala Gonone ist es eher nordwärts. Beispiel eine Absolut geile Nordtour mit nur Kurven von Cala Gonone bis Tempio und retour hat ca 360km. Das ist für geübte möglich, wenn du wirklich Fit bist. (Konzentration ist gefragt). Umgekehrt ist z.b. von Bari Sardo eine Tour nach Cagliari möglich aber nicht von Cala Gonone wenn man keine Schnellstrasse fahren will. Die extreme Abwechslung der Motorradstrecken hast du jedoch nur in den 2 großen Mittelgebirge die zur Ostküste ausgerichtet sind. Trotzdem ist der Süden und die Westküste absolut geil. Es gibt zwar nicht die Vielfalt der Motorradstrassen aber die wo sind, sind auch ein Leckerbissen. Beispiel Arbus richtung Süden. Deswegen wähle nach deinem Gefühl und du machst alles richtig. Anbei ein Bild vom diesjährigen Oktobertrip. lg Harry PS: wir bleiben immer 10 Tage und fahren in dieser Zeit ca 40.000 Kurven. (Hochrechnung mittels Video)
    12 points
  28. Heute Vormittag das schöne Wetter genutzt
    12 points
  29. Mich freut das ich vorhin den kleinen auf der Straße aufgegabelt habe da er dort ums verrecken nicht weg wollte. Einer unserer Kater hat neben ihm Wache gehalten weswegen ich beinahe beide über den Haufen gefahren hätte. Da er mit 170 Gramm etwas leicht ist hat er vorerst bei uns Vollpension bis er genug angefuttert hat.
    12 points
  30. Es ist wohl Herbst...gestern gut eingepackt morgens bei +4 losgefahren, nur um die Haelfte von dem Geraffel mittags um 1 wieder Auszuziehen. Solange ich noch Fliegen auffm Viesier kleben habe ist's wohl auch nicht zu kalt zum fahren. Wenn meine S4R wieder vom Mapping kommt, Super + und einwintern. Die kleine Graue hier wird nicht eingewintert! Irgentwann gibts auch Bilder mit Schnee drauf...oder einfach nur truebgraunasskalt.
    11 points
  31. Bin heute auch noch eine kleine Abschlussrunde gefahren. Mega schön und entspannend. Jetzt gehts dann ans einmotten und Winterprojekte planen 😉
    11 points
  32. Heute über Lauenburg die Elbe überquert und ein wenig in der Elbtalaue gemonstert. Echt schön da, allerdings auch schön frisch... Nixdestotrotz kamen 240 km zusammen. Und ich habe so viel Spaß am satten Durchzug und dieser Mischung aus Kraft und Eleganz.
    11 points
  33. Meine 750 Supersport aus 1994 nach dem nunmehrigen Carenata-Umbau und dem Diopaheck. Die Sitzbank wurde in Alcantara neu bezogen und mit roten Nähten veredelt. Einige Carbonteile habe ich der Diva auch noch spendiert..🙃 EInen Umbau auf Flachschieber hätte ich mir auch noch vorgenommen😉
    11 points
  34. Konnte leider nachträglich keine Bilder mehr einfügen.
    11 points
  35. Auch von mir ein Gruß von der Elbe. War Ar....kalt, aber na, ja, selber Schuld mit Jeans und dünnen Handschuhen 😉
    10 points
  36. Bei strahlendem Sonnenschein bin ich heute noch mal eine kleine Runde „rodeln“ gewesen. Aber 6 Grad waren im Racing-Leder doch etwas frisch, also hab ich nach 150km kapituliert 😁
    10 points
  37. Ich gebe dir recht in allen Punkten, die Pani ist ein absolut geiles Teil, trotzdem würde ich sie nur kaufen wenn ich auch auf die Rennstrecke fahre oder in einer Gegend wohne wo sehr viel schnelle Kurven sind. Wir waren aktuell gerade auf Sardinien, mittig im Gebirge die Touren ausgelegt. Wenn die Panis zur Sache mussten war meine Monster immer noch mit Luft nach oben zu fahren. Das schlimmst war jedoch der Benzinverbrauch. Wenn die Panis versuchten an meinem Hinterrad zu bleiben schrumpft die Reichweite auf ca. 150km pro Tankfüllung bevor das Reservelicht kommt. Der Reifenverschleiss war enorm und viele Gerade gibt es in den Bergen von Sardinien nicht. Alle Panis und die V4 mussten in der mitte vom Urlaub Reifen kaufen. Mein Conti hat super gehalten. 2500km in 10Tagen auf der Insel. Wir waren 2 x Panigale 1200 2V, 1 x Streetfighter 4V, 3 x Suzuki 1000 Nakedbike, 1 Yamaha MT09, 1 x Honda Fireblade, 1 x BMW 1000R Nakedbike, 1 x Monster 1000 M4, 1 x Monster 1100S Eine Waffe auf der Landstrasse war die MT09. Sie ist die Referenz. Im Bild mein Reifen mit Profil Conti Road Attack, und am 2. Bild der Reifen der Streetfighter am Ende. Mit der Monster haben wir nichts falsch gemacht. 😀😇 Harry
    10 points
  38. Am 24.09.2021 schöne Tour über die Kesselbergstraße und Tazelwurm nach Berchtesgaden 🏍
    10 points
  39. Ich mag die alten Supersport Modelle...😍 Mein Zweitmoped hat jetzt fast drei Jahre in der Garage abdedeckt "geschlafen", aber jetzt kommt sie wieder auf die Straße!
    10 points
  40. 10 points
  41. Gestern noch mal das Wetter genutzt. Start bei 5,5 Grad und dann voll in den Nebel (das war schon grenzwertig mit der Sicht). War dann froh als ich gegen 10 Uhr am Köterberg zum Kaffe-Stop angekommen war. Dort oben lachte die Sonne. War jedoch im Leder a...kalt. Definitiv meine letzte Runde diese Saison. Mal schaun was 2022 bringt. 😉
    10 points
  42. Zwar ein paar Wolken unterwegs aber im Moment gehts mit dem Wetter herrlich weiter ☀️. Also nach Feierabend los und 4 Stunden herumgemonstert .Nicht ganz so pompös und ohne Festung , Schloss Cappenberg
    10 points
  43. Das wars für diesen Account, der ist ab sofort dauerhaft gesperrt.
    10 points
  44. Mal endlich wieder ne Runde mit meiner Herzdame 😍 …immer der Nase nach, auf den „Nebenstrecken“ wenig los und Wetter hat auch gehalten
    10 points
  45. Heute, ein letzter Ritt ins Jura...nun kommt Ölwechsel, Putzen...einwintern.
    10 points
  46. Ich hab mich heute gefreut das es nochmal einen so geilen Spätsommertag hatte. Bin deshalb schnell mal auf den Gaisberg und hab die Aussicht (und nen Cappu) genossen 😍
    10 points
  47. Ich kenne auch etliche Leute, denen es so ging. Das Verlöschen der Neugier kann sich auf Vieles beziehen, meist hat es mit der generellen Art der Wahrnehmung zu tun. Robert M. Pirsig beschreibt das sehr schön in seinem Klassiker "Zen und die Kunst ein Motorrad zu warten". Der Zeitgeist sagt uns ständig, dass wir einmalig sind, und alles im Leben ausprobieren müssen. In dem Kreisel gefangen, schreit der Mensch nach Veränderung, um dann immer wieder festzustellen, dass er immer noch derselbe kleine unbedeutende Wicht ist. Wem Motorradfahren nichts gibt, dem gibt es eben nichts, genau wie nicht jeder beim Anblick seiner Angetrauten noch nach Jahren vor Freude bersten muss. Ich habe mir zum Glück beides erhalten und weiß es zu schätzen.
    9 points
  48. Neee…leider nicht. 🤨 Die Mistfliegen sind immer noch aktiv. 🤔 Ok…diese nicht mehr….aber wenn mir einer was von Insektensterben erzählen möchte, dem gebe ich 50Cent, dann kann er es der nächsten Parkuhr erzählen. 🤨
    9 points
  49. So Heute Abend geht's los.....2Wochen Sardinien. Transporter ist beladen,ich freue mich schon tierisch, sonst wäre für mich jetzt auch Schluss mit fahren. Bilder folgen..
    8 points
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.