Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 04/19/2024 in all areas

  1. Heute wird die Dicke abgeholt. Zahnriemen und Bremsleitung hinten werden gemacht. Dann ist der Umbau auf Einarmschwinge quasi abgeschlossen. Eintragung steht allerdings noch aus...
    24 points
  2. Heute feines Stelldichein beim Italo Frühstück an der A7 Raste Holmmoor nördlich von Hamburg. Gestartet bei unwirklichen 6°, später wurde es mit der Sonne richtig klasse!
    22 points
  3. Am 30.04 ging es von Bamberg durch den Thüringer Wald Richtung Leipzig. Für den 1. Mai stand die jährliche Ausfahrt auf die Spinnerbrücke Berlin an.  Am 02. Mai ging es dann wieder zurück nach Hause. Natürlich auch wieder durch den Thüringer Wald Bis auf höchstens 4 Autobahnkilometer wegen eigener Blödheit 🤦 bzw. Umleitung alles nur über schönste Landstraßen. Gesamtfahrstrecke für 3 Tage.
    15 points
  4. Heute nach der 10h Nachtschicht auf dem Heimweg, unbezahlbar schön.
    15 points
  5. Hier noch ein Nachtrag vom Vatertag. Den Tag in vollen Zügen genossen. Zuerst durch das Kraichgau ins Elsass gefahren um meinen Bruder auf seinem Boot zu besuchen. Und über den Schwarzwald ging es dann zurück. Insgesamt 309 KM gefahren und das dank Calimoto auf sehr schönen Strecken.
    14 points
  6. Sie hat „Ja“ gesagt…
    14 points
  7. Da ich nach Monaten endlich wieder einen Helm tragen kann ohne das mir der Kopf explodiert heute die erste ausfahrt dieses Jahr gemacht . Mit Frau als Sozia und Tochter eine große Runde durchs Münsterland . Hat das gefehlt , so lange war ich glaube ich noch nie Motorrad abstinent .
    14 points
  8. PP 🤭 Irgendwo im Hunsrück aufm Rückweg von der Mosel:
    14 points
  9. Heute Vormittag eine 200km Runde durch das wunderschöne Bechthal und Altmühltal, bevor es zum Maibaum aufstellen geht. 😎 Bechthal: Ach ja….vertraue niemals blind dem Navi. ☝🏽 @Stripe….das war quasi Velebitgebierge 2.0 🤣🤣🤣
    14 points
  10. Joa, vor ein paar Wochen hat meine Nachbarin mich gefragt ob ich an ihrem Schubkarren einen Reifen wechseln könnte. Klar, kein Thema. Bei Begutachtung stellte sich heraus das der wohl Werksseitig montierte Continental aus den 70er Jahren, jetzt nach so um die 50 Jahre sein Leben ausgehaucht hat. Also an den Rechner gesetzt und festgestellt das es nur Müll gibt. Im Netz und in den Baumärkten finden sich für ein paar Euronen Reifen und sogar ganze Räder (Felge mit Reifen). Oder auch Vollgummiräder. Nur dieser ganze China Rotz taugt nicht das schwarze unterm Nagel. Ich habe erst mal etwas besorgt und da meine Nachbarn schon beide Ende 80 sind hoffe ich mal das der Reifen halten wird solange er seinen Dienst tun muss. Vorgestern habe ich aber mit Freude festgestellt das an meinem Schubkarren der Reifen einen 10 cm langen Riss hat. Den habe ich selber montiert und war wie vermutet so eine China Scheiße. Nach gut 2 Jahren fangen die an rissig zu werden und dann gehts dahin. UV Strahlung vertragen die Null. Es ist eigentlich Schade und eine Schande Energie, Rohstoffe und Zeit in die Erschaffung eines so schlechten Produkts zu verwenden. Und dann wird diese Scheiße auch noch um den halben Planeten gekarrt. Auch noch Nachhaltig bis zum Anschlag. Auch jetzt wieder geschaut. Conti und Co geben sich mit Schubkarrenreifen schon lange nicht mehr ab. Auf der Intermot war ich am Heidenau Stand und habe mein Leid geklagt. Auch dort konnte man mir nicht weiterhelfen. Aber der nette Mitarbeiter konnte mir zumindest zeigen das man in 3.50-8 und 4.00-8 zumindest 2 Rollerreifen im Programm hätte. Die Größen sind so die Standard Dinger bei Schubkarren. Jetzt habe ich noch einmal gezielter geschaut. Bei Scooter Center habe ich deren Eigenmarke BGM, hergestellt in Deutschland von Heidenau gefunden. Und das für "nur" 37,90 Euronen. Ja dafür bekommt man einen billigen Autoreifen in nicht zu großer Dimension. Aber man will ja was haltbares. Dann noch schnell einen neuen Schlauch von Michelin für 12 Euro mit dazu getan und heute kam das Paket schon an. Also es gibt etwas Außerhalb von China Dreck. Man muss nur richtig schauen. Übrigens gibt es noch einen Michelin S83 in 3.50-8 und einen Classic Rollerreifen von Conti. Ok mein Reifen geht jetzt bis 150 kmh aber was solls. Dann kann man auch mal schneller schieben.
    14 points
  11. Gestern halb erfroren 🥶. War doch ganz schön frisch im Harz. Dennoch kanpp 400 km gefahren
    13 points
  12. Tour rund um Extertal mit Pause in der Kurve. Fast wie Urlaub 🤩
    13 points
  13. Insidernews von der Strategiesitzung in Borgo Panigale bzgl. der Monster Senna Sonderedition: Corse Kollege: "Wir brauchen mehr Geld, wir haben in der MotoGP und der WorldSBK einfach zu viel Bikes am Start und die Jungs maulen sich immer wieder ab, das kostet!" Marketing Kollege: "Say no more. Wir bekleben einfach wieder eine Monster mit irgendwelchen Aufklebern, limitieren sie und verkaufen sie für das Doppelte. Wie viel brauchen wir denn?" Corse Kollege: "Na so zwei Millionen." Buchhalter: (tippt auf dem Taschenrechner rum) "Ok...dann müssen wir das 'Sondermodell' (allgemeines Gelächter) auf ca. 800 'limitieren' (noch mehr Gelächter). Aber wir wollen ja auch eine Gehaltserhöhung. Also lasst uns 916 Stück machen (schallendes Gelächter, Schenkel klopfen)." Lederjacke: "Ragazzi, ich liebe euch. So machen wir es" (sein Vorschlag auf 996 Modelle zu gehen, damit auch eine neue Lederjacke für ihn drin ist, wird aufs nächste Jahr verschoben). Beim Rausgehen murmelt der Kollege aus der Corse Abteilung: "Sind unsere Kunden wirklich so bescheuert?"
    12 points
  14. Super Tour in der Eifel. 340km bei idealem Wetter. Erfreulicherweise hielt sich der Verkehr in Grenzen. Unterwegs gab es 3 Strassensperrungen wegen Baustelle, zum Glück konnte man bei allen 3 problemlos durchfahren.
    12 points
  15. Alles gut, Beini. Mit mir kann man schon seine Faxen machen. Ich kann das ab. 🍻 Nur bin ich Floh mit 65kg (morgentoilettenbereinigt, also netto) eher nicht der Grund für überhöhte Fliehkräfte. 😅 Zumal ich die Feder hinten mit knapp 30mm vorgespannt habe. Grundeinstellung sind ja 14mm laut Handbuch. Auch die Dämpfung ist entsprechend in Druck- und Zugstufe auf die zügige Gangart hin justiert. Und da war auch immer voll Zug auf der Kette beim Herausbeschleunigen. Doch wenn die Straße nur etwas wellig ist, bringt man die Monster auf griffigem Untergrund und mit einem warmen Bridgestone S22 gut in den Winkel. 👍🏻 Und da hast du vollkommen Recht: irgendwann ist halt Schluß mit Freigängigkeit. Wir sind ja schließlich nicht die ersten mit dieser Erkenntnis. 😇 Und links ist auch mehr Platz als rechts. ⬇️ Bissle was wäre noch gegangen.
    12 points
  16. ...neue Strecken uff de anner Seid entdeckt: 20240504_121427.mp4 ...und Loreleyblick:
    12 points
  17. 12 points
  18. Kleine 1. Mai Tour danach gab es noch ein Eis!
    12 points
  19. Am Samstag bin ich endlich mal wieder am Glemseck gewesen und dann noch eine Runde durch den Schwarzwald gebollert.
    12 points
  20. 12 points
  21. Es wurde vollbracht. Gestern wurde dann endlich für meine 821 die EAS, Federbein, Kettenschutz, Radabdeckung, Kettenkit und Radreifenkombi eingetragen + TÜV 🙏 Somit ist die Saison nun auch für mich endlich eröffnet 🤙🏻
    11 points
  22. Ich habe heute eine wunderschöne Monster gekauft. Bin überglücklich. Die Tage abholen und ummelden.
    11 points
  23. Vor einer Zeit mal auf der Autobahn im Süden Münchens gesehen. Briefkasten, statt Ersatzrad.
    11 points
  24. Ducati wir immer eine Monster haben. Hoffentlich kommt auch wieder eine, für mich, interessantere.... (auch wenn ihr mich steinigen wollt)
    11 points
  25. Anfang Mai morgens ab 7Uhr das schöne Wetter ausgenutzt und gute 270km gefahren. War recht frisch mit 6-8°C am Anfang. Zum Mittag wurde ich dann aber mit perfekten 20°C belohnt. Trotz dem schlechten Wetter sind die ersten 1000km die Saison gefahren. Kurze Pause am Diemelsee:
    11 points
  26. Aber denke bitte daran, die ersten Meter langsamer zu schieben. Der Reifen muss erst eingefahren werden 😁
    11 points
  27. Marbach-Stausee am Wochenende: Mein Seitenständer macht mir schon echt Angst bei der Schräglage 😅 waren noch zwei Quads dabei, eines der beiden hat dann leider den Geist aufgegeben… nach 2Std. Wartezeit wurde es dann abgeholt. Tour war trotzdem gut!
    10 points
  28. Ich befürchte, wenn ich in Photoshop zu retuschieren anfange, habe ich am Schluss eine Monster ... und als ich meiner KI gesagt habe: "Mach mal aus dieser KTM ein schönes Motorrad", ist sie abgestürzt.
    10 points
  29. Liebe Freunde und Freundinnen eines gepflegten Seitensprungs Ob Ein-, Zwei-, Drei-, Vier- oder sogar Sechszylinder (und die zylinderlosen Strom-Heuler nicht vergessen, die mich letztes Jahr durchaus begeistert haben): Ich teste sie alle gerne und komme immer wieder zum gleichen Schluss: Ich mag einfach die grossen Zylindervolumen in möglichst wenigen Zylindern bei möglichst niedrigem Gewicht. Und lande immer wieder bei Zweizylindern. Natürlich haben auch die anderen Konzepte ihren Reiz, aber die Vibes eines V- oder L-Twins turnen mich irgendwie am meisten an. Zur hier beschriebenen Testfahrt bin ich aber wie die der katholische Pfarrer zum Bordellbesuch gekommen. Eigentlich wollte ich mit der besten Sozia aller Zeiten eine 300er Vespa begutachten (schweineteuer, die Dinger – auch im hohen Alter …). Beim sehr engagierten und sympathischen Händler verschiedenster Marken bin ich kaum 7 Minuten nach dem Betreten des sehr gut bestückten Ladengeschäfts auf einer Orange gesessen – mit 1350ccm und 190 PS. Ich habe in den letzten Jahren immer wieder einmal eine KTM getestet und trotz viel Sympathie für Motor und teilweise auch Fahrwerk immer gefragt, wie ich mit verbundenen Augen das Bike besteigen soll. Das Design oder Nichtdesign der österreichischen Kräder hat mich mit wenigen Ausnahmen nicht nur nicht angesprochen, sondern ganz klar daran gehindert, einen Kauf auch nur in Betracht zu ziehen. Zurück zur Testfahrt: Ich bin etwas enttäuscht. Und zwar von Ducati. Wie ist es möglich, dass KTM in der Superduke 1390 Evo R einen 1350ccm grossen Zweizylinder mit 190 Pferdchen und 145 Nm Max-Drehmoment mit Euro 5+ homologieren kann, der a) dermassen gut geht bei einem enorm grossen nutzbaren Leistungsbereich und b) auch noch ansprechend klingt (insbesondere mit der homologierten Underseat-Anlage von Spark)? Genau so etwas hätte ich gerne in Schön und mit einem semiaktiven Fahrwerk – und am liebsten von Ducati. Ich konnte das Bike nur gut eine Stunde bewegen, aber über ein paar aufschlussreiche Strassen. Im zweiten oder dritten oder vierten Gang aufziehen bei 2500rpm (irgendwo zwischen heftig aufreissen und gefühlvoll schnell Vollgas geben): Das Ding schiebt fast wie ein sehr kräftiger Elektromotor. So macht sogar der Geschwindigkeitsbereich zwischen 50 und 100 Spass, weil man einfach schon bei niedrigen Drehzahlen ein gewaltiges Drehmoment nutzen kann Das elektronische Fahrwerk hat mich total überrascht. Von komfortabel bis sehr straff geht alles – und die Automatik-Einstellung arbeitete auf den teilweise etwas holprigen Landstrassen wirklich überzeugend. Das hätte ich gerne auf der Monster (oder das der Streetfighter, aber das hatten wir ja schon mal). Agilität: gut bis sehr gut. Bremsen: sehr gut. Ich werde mir das Teil nochmals holen für eine längere Fahrt. Kaufreiz: Nachdem ich wirklich angefixt war, bin ich 15 Minuten um das Bike getigert und habe mir überlegt, was ich alles optisch ändern müsste (ging in Richtung Totalumbau). Dann hat mich meine Süsse in die Welt der Vespas zurückgeholt. Und mit einem Blick auf die SDR ganz nebenbei gesagt: «Die ist aber hässlich!» – gerade, als ich mich langsam an das Design zu gewöhnen begann. Underseat von Spark - Euro5 - Quelle spark.it Underseat von Spark - Euro5 - Quelle spark.it
    10 points
  30. Ich hab dann doch noch mal ein wenig gebastelt. Gestern und heute habe ich die Sitzbank um 1,5cm angepoltert. Jetzt komme ich besser mit den Füßen auf den Boden. Dazu habe ich zunächst mit einer Flex mit Fächerscheibe den Schaumstoff runter geschliffen und die Schultern etwas abgerundet. Dann habe ich mit einem Cutter kleine Schaumstoffwürfel freigeschnitten und den freigewordenen Bereich mit einem Gelkissen ausgefüllt. Bei Ebay habe ich dann noch einen schönen Bugspoiler geschossen. Die Gelegenheit, dass er lackiert werden musste, habe ich dann gleich genutzt, um doch noch die Heckabdeckung in Saphirblau matt (RAL 5003) zu sprühen. Mit angepolsterter Sitzbank, lackierter Heckabdeckung und Bugspoiler sieht die Maschine jetzt so aus. Fehlen nur noch die richtigen Innensechskant-Linsenkopfschrauben für den Bugspoiler (sollten diese Woche kommen). Beste Grüße, Matthias
    10 points
  31. Und um beim Thema zu bleiben. Diesen Winter wurde das komplette Wellnessprogramm durchgezogen. Kompletter Service incl. Ventile einstellen Kettensatz gewechselt Fahrwerksservice mit Anpassung --> Hier noch paar Fotos: Ich weiß gar nicht mehr wer das mit dem Luftfilter geschrieben hatte. Habe das Problem mit dem Staub welcher durch die Einkerbungen in die Airbox gelangen kann mit einem Moosgummi gelöst. Neuer Kettensatz. DID Kette silber, silent Ritzel, Afam Kettenblatt. Hinterradexender wurde dabei auch gereinigt: Wenn eh alles ab ist, kann man auch mal ordentlich in den Ecken putzen: Grüße Sascha
    10 points
  32. ...muss ja ein ganz besonderer Reifenhändler sein, dass man 110km dafür fährt. Der walkt doch nicht etwa...!? 😁
    10 points
  33. Moin... waren am Wochenende in Aschaffenburg bei Ducati. Habe die kleine Pani mal ausgeführt😎...geil, aber nicht für langer Touren für mich, dann eher die SFV2 Viele Bilder sinds nicht, aber schön war es trotzdem... Der BMW steht schon länger...seit 2018😉 Bollergruß Marco
    9 points
  34. Am Feiertag wurde das Fahrrad genutzt und am heutigen Brückentag das Motorrad.😎 Geniale 380km: Weilburg --> Wispertal --> St. Goarshausen --> Boppard --> Bad Ems und wieder nach Hause. Start war um 8Uhr bei frischen 7°C. Ab 10Uhr waren es dann immer >16°C. Genial, deshalb bin ich auch nicht wirklich zum anhalten und Fotos machen gekommen. Hier paar Bilder von einem der wenigen Pausen die ein Foto wert waren. Der Rest waren Tankstellen. Grüße Sascha
    9 points
  35. "Stottert ihre Tochter immer so?" "Nein. Nur, wenn sie was sagen will."
    9 points
  36. Es gibt sie noch, die guten Nachrichten.
    9 points
  37. Walt Siegl Motorcycles / USA - man glaubt es kaum: Basis ist eine Monster 1100 S von 2009...was für ein Level an Hingabe und Detailverliebtheit. Quelle: Pipeburn
    9 points
  38. ...vollständigkeitshalber linker Lenkerschalter von jetprime montiert:
    8 points
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.