Jump to content

zillo

Members
  • Content Count

    3,885
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    30

zillo last won the day on March 19

zillo had the most liked content!

Community Reputation

1,056 Excellent

4 Followers

About zillo

  • Rank
    Kickstarter

Personal Information

  • Name
    Kai
  • Wohnort
    Hamburg
  • Motorrad
    Keine Ducati, Aprilia Tuono V4 Factory

Recent Profile Visitors

4,736 profile views
  1. Wichtig ist, dass eine E-Nr. auf dem Topf existiert. Den Wisch, den Fresco als Kopie mitliefert hat man in wenigen Minuten selber am Computer erstellt. Beispiel im Anhang. E3 steht dabei für Italien und die 5 und 9 steht auch drauf, wenn kein Einschubkat vorhanden... Fresco Oval carbon EG-ABE.pdf
  2. Im Aprilia V4 und KTM-Forum auch. Auf der Straße bin ich bis jetzt noch mit jedem verwendeten Reifen klargekommen und bis auf ein etwas unterschiedliches Einlenken, Kurvenstabilität und Aufstellmoment beim Bremsen in Kurven sind die Unterschiede nicht wirklich eklatant. Verhalten bei Nässe ist für mich bei einem Sportreifen eher zweitrangig. Der Vorderreifen sollte schon einigermaßen passen, aber hinten merke ich das sowieso nicht 😂 Mangelnden Grip kenne ich nur bei extremen Wetterbedingungen oder beim Erreichen der Verschleißgrenze (auf der Straße). Die Kontur sieht auch brauchbar aus.
  3. Ds ging mir ähnlich, der Unterschied zum OEM der 1100S ist marginal. Es spricht etwas feiner an, aber das war es auch schon. Gibt man sich etwas Mühe beim Einstellen der Zugstufe, ist das OEM Sachs durchaus brauchbar.
  4. Wenn die Größe stimmt flattert da auch bei der Turtele nichts und es gibt sie auch in schwarz. Die GP-Air dagegen ist ein ziemlicher Panzer und für die Straße eher ungeeignet. Für den Straßeneinsatz ist die Hellte e-Serie auch die sinnvollere Wahl. Die Hellte hat halt den Vorteil, dass sie nach der Auslösung direkt mit einer neuen Patrone wieder betriebsfähig gemacht werden kann.
  5. https://reifen-berg.de/catalogsearch/result/?q=mitas+sport
  6. Stimmt 🤭, nur die GSG sind etwas günstiger.
  7. Freie Marktwirtschaft, Herstellungsland (China/Europa etc.), Massenproduktion oder Kleinserie usw... Die Frage musst du dir schon selbst beantworten. Die Dinger haben eine ABE, sind also Bauartgeprüft, was willst du noch?
  8. Sieht mir nach Sumitomo aus. Aliexpress ist immer eine gute Quelle zum Suchen: https://de.aliexpress.com/wholesale?catId=0&initiative_id=SB_20210505024839&SearchText=sumitomo+4+pin https://www.google.com/search?bih=928&biw=1575&source=univ&tbm=isch&q=sumitomo+4-pin&hl=de&client=safari&sa=X&ved=2ahUKEwiDiKW5r7LwAhUNxoUKHegiAq8QjJkEegQIBhAB
  9. Was meinst du mit Qualität? Das sind einfach gefräste Aluteile, das ist alles nichts Besonderes und ABE haben sie auch. MFW Racing Pro 2 (Austausch-) Fußrasten hatte ich auch mal, waren optisch gut und recht griffig. Fahre jetzt aber eine Lightech Rastenanlage.
  10. Hallo Gerd, ich hatte die damals an meiner Monster auch verbaut. Du kannst sie drehen. Bei mir war auch einer angeschrammt. Die Gehäuse sind aus Alu, mit etwas Geschick kann man es also schleifen und lackieren. Man muss dann nur sauber abkleben, da das "Glas" nicht demontierbar ist. Geht aber ganz gut, dort ist eine definierte Kante vorhanden. Für einen guten Preis kann man die also wieder herrichten. Für mich einer der schönsten Blinker für die Monster und sehr gut zu sehen.
  11. Dann passt da etwas nicht. Die Vibrationsgummis können sich aufgrund der innenliegenden Hülse eigentlich nicht zusammendrücken lassen, da diese als Anschlag fungieren. Bedeutet: Schraube samt Hülse ist fest mit dem Kennzeichenhalter verschraubt, das Gummi selber ist der flexible Teil, welcher KZH vom Rahmen "entkoppelt". Eine Scheibe wäre nicht der richtige Weg, dann quetschst du das Vibrationsgummi/Lager und die Vibrationen gehen direkt in den KZH.
  12. Das geht aber auch günstiger und/oder schöner: https://renngrib.de/shop/ducati-monster-vario-fussrastensystem-verstellbare-fussrasten/ https://www.gsg-mototechnik.de/variogel/ducati-rasten.htm
  13. Bei den meisten Akrapovic Slip-On kommt kein zusätzlicher DB-Killer rein. Bei meiner EURO4 Anlage ist auch keiner vorgesehen. Da ich damit aber u.U. Probleme mit dem Fahrgeräusch auf einigen Rennstrecken bekommen könnte, habe ich mir auch einen auf Tasche gelegt. Wenn man denn möchte gibt es eigentlich immer etwas passendes von Akrapovic. Jamparts hat eine sehr große Auswahl mit verlässlichen Maßangaben: https://jamparts.com/auspuffanlagen/motorrad-sortiment/db-eater-db-killer/?p=1&o=1&n=10&s=2
  14. Ja, ist leider so. Federn zu weich, Dämpfungsverstellung ohne Funktion. Ohne Anpassung ist die Gabel nicht wirklich fahrbar, solange man nicht nur zum Blümchen pflücken ausfährt. Es lohnt sich!
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.