Jump to content

MadMike

Members
  • Content Count

    100
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

MadMike last won the day on April 27

MadMike had the most liked content!

Community Reputation

66 Excellent

About MadMike

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 11/21/1976

Personal Information

  • Name
    Michael
  • Wohnort
    Schweiz
  • Motorrad
    Monster 821 Stripe

Recent Profile Visitors

305 profile views
  1. Danke für den überaus lesenswerten und unterhaltenden Bericht! Welches ist die Stelle die du ansprichst?
  2. Hab genau dasselbe bekommen. Mehr als unnützer Spam ist das nicht!
  3. Ciao Adrian, Willkomme im Forum. Viel Spass und gueti Fahrt! Gruess
  4. Danke! Hab ich noch nicht dran gedacht. Hätte aber lieber die Soziusfussrasten weg. Aber einfach absäbeln will ichs auch nicht und die sündhaft teure Rastenanlage will ich mir nicht antun...
  5. Hoi Rocky, ja habe noch die Serienbeläge drauf. Hoi Kai, nein bis jetzt habe ich noch keinen Händler an der Hand. Habe das Motorrad noch nicht lange. Bin aber auf der Suche, da bald der 15000km Service ansteht. Hoi Jo, Die Sättel habe ich neu ausgerichtet. Aber eine Fehlstellung erachte ich nicht als Grund für die wellige Bremsscheibendicke... Hätte der Sattel einen Achsfehler, würde sich mMn ein anderes Abnutzungsbild zeigen. Was ist ein Floater? Hoi Julius, ok danke. dann spreche ich den Händler darauf an, sobald ich einen hier in der Gegend gefunden habe. Denn Seitenschlag kann ich noch nachprüfen. habe eine Messuhr zur Hand. Hoi Heri, da stell ich mir die Frage, wenn die Scheibe zuvor überall die gleiche Dicke gehabt hat, wie kann sich die Scheibe unterschiedlich erwärmen so dass sich ein solch welliges Profil einschleifen konnte? Ist für mich nicht schlüssig. Das Verglasen habe ich mit dem Abziehen der Beläge eliminiert.
  6. Schaut euch diesen Test an. (zum kleinen Teil auf schweizerdeutsch) da wird ausgezeigt wie heute getrickst wird. Getestet wird unter anderem eine Ducati Panigale! Anmerkung: Besteht ein Fahrzeug die Vorbeifahrtsmessung wird es zugelassen. Die Standmessung ist nachher nur noch etwas für die Dokumentation. (Darum auch die hohen Messwerte) https://www.srf.ch/sendungen/kassensturz-espresso/themen/umwelt-und-verkehr/manipulierte-fahrzeugtests-auch-beim-laerm-wird-getrickst
  7. So mittlerweile konnte ich ein paar Dinge erledigen. Gemacht wurde: Der Lenker, die Lampeneinfassung, die Fussrasten, der Schalt-und Fussbremshebel, und die Abdeckbleche am Auspuff in Schwarz Matt lackiert. Der Auspuff inkl. Krümmerrohre zuerst sandgestrahlt und mit hitzebeständiger Auspufffarbe lackiert. Die Krümmerrohre am Schluss noch mit Hitzeschutzband umwickelt. Über die Federn an den Krümmer habe ich einen Schrumpfschlauch gezogen. Was den "neuen" Klang angeht, so ist das blecherne Geräusch, was von der Krümmern kam, weg. Sie klingt nun dumpfer als zuvor, aber das typische bollern ist geblieben! Zum Glück 😁
  8. Danke für eure zahlreichen Infos! Mir ging es beim erstellen des Beitrags eigentlich nur um die Frage ob die Garantie für den Ersatz der Scheiben aufkommen würde. Habe mich aber anschließend doch hingesetzt und bin dem Problem näher auf den Grund gegangen. Also zuerst hab ich die Scheiben gereinigt und die Beläge mit einem Abziehstein von den Metallrückständen befreit. Danach wurden beide Scheiben mit Hilfe einer Bügelmessschraube durchgemessen. Und am Schluss wurden die Bremsen entlüftet und mit neuer Bremsflüssigkeit gefüllt. Um das Lenkkopfspiel zu prüfen habe ich das Motorrad an einen Motorkran gehängt, so dass die Vordergabel frei in der Luft hing (am Rahmen angehoben). Durch "wackeln/rütteln" am Rad in Fahrtrichung konnte ich kein Spiel feststellen. Was die Scheiben angeht, so habe ich wie zu Beginn vermutet, unterschiedliche Dicken gemessen. Scheibe Links variert zwischen 4.39mm und 4.43mm => Delta=0.04mm Scheibe Rechts zwischen 4.43mm und 4.45mm => Delta=0.02mm Wenn ihr euch das Video anschaut, seht ihr einen dunklen Streifen. da ist die Scheibe immer dicker als im hellen Bereich. darum auch die Verfärbung. Die Dickendifferenzen erzeugen dann eine pulsierende Bremsverzögerung. Oder besser ausgedrückt, eine schwellendes Bremsmoment am Vorderrad... Wie es zu diesem, ich nenne es mal "Verzug" der Scheiben gekommen ist, dafür habe ich keine Erklärung. Das Motorrad steht immer in der Garage und wenn ich unterwegs bin bleibt es eigentlich nie ausser Sichtweite. Denke Frendeinwirkung kann ausgeschlossen werden. Vielleicht liegt hier ein Materialfehler vor!? Das Reinigen und das Entlüften hat eine kleine Verbesserung gebracht, aber das Problem ist weiterhin vorhanden. denke es wird auf einen Tausch der Scheiben hinauslaufen... Gruss VID_20200520_185202808.mp4
  9. Im Schweizer Schein steht die nicht mit drin
  10. Scheiss Regel! 🤦‍♂️ Gut wohne ich nicht da, sonst wäre nichts mehr mit fahren. Die 821er hat 102dB Meistens ist am Lenkkopf eine Plakette. Da steht die Messdrehzahl und die dB drauf. Messabstand ist 50cm, unter 45° zur Auspufföffnung
  11. @Yellow Auch von mir alles Gute und schnelle Genessung!
  12. Hoi Frank, Willkommen im Forum Gruess us Schaffhuse
  13. Hoi, Hier findest du das Werkstatthandbuch der 2014er Monster 1200. Denke die Daten sollten noch grösstenteils gleich sein bei deiner. https://www.monstercafe.de/applications/core/interface/file/attachment.php?id=43900 Nachtrag: Vorne 63Nm, Hinten 230Nm
  14. Hallo Zusammen, War am Weekend wieder mit meiner 821er unterwegs. Dabei ist mir aufgefallen, wenn ich die Vorderbremse ziehe, die Bremse pulsierend verzögert. Dieses Phänomen wird bei steigernder Bremsentemperaur schlimmer! Habe das beim Auto einmal, da waren die Scheiben im Reibbereich unterschiedlich dick. Gehe nun auch davon aus, dass es hier auch die Scheiben sind. Laufleistung ist ca. 13500km Wird das von der Garantie gedeckt, oder muss ich da in die eigene Tasche greifen? habe noch die "Ever Red 24+ Garantie", finde da aber keine Angaben dazu... Hat von euch schon jemand dieses Problem und wurde das von Ducati übernommen? Gruss
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.