Jump to content

All Activity

This stream auto-updates     

  1. Past hour
  2. Also ich habe momentan auch 2, weil ich mich in mein Zweitmoped verguckt habe und meine Monster nicht abgeben wollte, weil ich unter anderem wegen ihr einige tolle, verrückte Typen kennengelernt habe 😎 Ständer habe ich mir sofort dazu gekauft, alleine schon wegen der Putzerei oder auch Kette spannen. Eine passende Nuss habe ich mir auch geholt, da ich die Reifen in der Garage selber aufziehe, ansonsten brauchst du das Werkzeug ja erst nach Ablauf der Garantie.... Dieses Jahr habe ich bisher beide gleich behandelt, ca 3000km für die Monster und ca 3000km für die Hyper, ich hoffe es kommen noch ein paar dazu diese Saison... Gruß Sven
  3. Robster

    Monster 1200

    so ein letztes mal Preis runter, sonst behalte ich sie 😉 https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=282825279&makeModelVariant1.modelDescription=monster 1200&maxPowerAsArray=KW&minPowerAsArray=KW&scopeId=MB
  4. Nächstes Jahr besitzt du auch zwei..... Wetten? 😁
  5. Motorradfahren ist so schon ein Luxus, den man zu schätzen wissen sollte - da muss man nicht auch noch das Luxusproblem "Womit fahre ich denn heute?" draufsetzen 1 Moped reicht vollkommen aus. Man hat ja nur einen Hintern. Dass ich seit Juni 2 Mopeds besitze, ist besonderen Umständen geschuldet und widerspricht meiner Einstellung zum Thema. Kupplungshand zum Gruß
  6. Today
  7. @Croduc Das ist ja interessant Ja das habe ich auch schon gesehen mit den mehreren Motorradangaben. Das Spezialwerkzeug gibst du dann immer beim Verkauf mit und ich denke mal dass es keinen höheren Verkauf erzielt hat?
  8. Servus, hier wird Dir bestimmt geholfen, da sehr viele hier im Forum 2 bis x Motorräder besitzen. 😬 Ich habe bis dato immer nur ein Motorrad besessen und dieses immer über mehrere Jahre (>6Jahre). Für diese habe ich mir immer nach ca. 2Jahren (wenn notwendig) Ständer und Spezialwerkzeug gekauft. Auf deine Frage warum ich das so handhabe/mache: 1. Ich habe nur einen Hintern = reicht ein Moped 😬 2. Erst nach ca. 5 Jahren ist das Projekt mit Umbauten fertig (zumindest bei mir) = Geld- und Zeitfrage. 😬 3. Ich fahre im Jahr zwischen 6000 & 10000 km, das bekomme ich mit einem Moped zusammen. 😬 Soviel zum SingleMopedRider. 😂 Die oberen 10.000 werden sich bestimmt gleich zum Thema Mehrfachbesitz melden. 😬 So Long.
  9. Ich überlege ab und an ein 2t Mopped für die Renne zu kaufen. Lass es dann aber bleiben..weil dann hätte ich noch weniger Lust auf die Landstraße zu gehen hier ( Scheiß Verkehr ..) Klar die ganzen tollen verschiedenen Motorrad Konzepte reizen schon sehr. Aber ich kann immer nur auf einem gleichzeitig fahren. Und als non -Rossi brauch mein Popo meter auch viel Gewöhnung auf jede Maschine,jeden Reifen usw. da hätte ich nicht die Zeit für noch mehr Mopeds parallel - gewartet und gepflegt werden wollen Sie ja auch alle. Man kann ja mal ne Probefahrt hier und da machen.
  10. Hallo an alle, ich habe die Monster 1200 noch neu und überlege gerade, welche Werkzeuge ich mir anschaffen soll. (Zentralständer, Spezialnüsse etc.) und wenn man aufs Geld schaut, armortisieren sich viele Werkzeuge erst nach mehreren Jahren oder nach vielem Fahren. Ich fahre pro Jahr etwa 7000 km. Nun hat mein Kumpel gemeint, dass wir als Junge fahrer (3. Saison) sehr unwahrscheinlich das selbe Motorrad 7-8 Jahre fahren werden. Das erste Motorrad habe ich jetzt nach 2 Saisons gewechselt. (600er fahren lernen auf richtiges Motorrad 1200). Da hat er mir gesagt, dass es 2 Arten von Motorradfahrern gibt. Jene die alle 2-4 Jahre das Motorrad wechseln einfach wegen der Lust nach was neuem und jene die mehrere Motorräder gleichzeitig haben (eher für Wohlhabende) die dann je nach Lust und Laune das eine oder andere Modell fahren. Mich würde interessieren, wie ihr das macht und warum? Wenn ihr mehrere habt, wie viel fährt ihr mit dem Einen und wie viel mit dem anderen. Würde einfach gerne eine Sicht aus den erfahrenen Hasen hören und durch eure Erfahrung dann lernen :)!
  11. Mein Kumpel und ich haben das 3S, für Naviansagen und Kommunikation auf Sichtweite reicht das allemal. Es ist schön schlank und damit recht unauffällig.
  12. Mein Kumpel und ich haben uns auch eins zugelegt. Wir haben aber weiter unten in der Preisliste geschaut und uns bei Amazon das Lexi B4FM gekauft. Reichweite 400-500m reicht für uns dicke, da wir nur auf Sichtweite miteinander fahren. Bis 130 versteht man sich sehr gut. Naviansagen, Telefongespräche, Musik geht alles wunderbar. Akkuleistung ist auch zufriedenstellend. Haben pro Stück 75€ gekostet.
  13. Ich würde auch eine gerne kaufen... danke
  14. HGG

    Lampenhalterung Monster S2R

    Moin, ich probier`s nochmal...... Der Ein oder die Andere haben ja die Scheinwerfer umgebaut. Vielleicht ist da ja was übrig. Gruß HGG
  15. Biete ein org. Werkstatthandbuch für die Monster S4. Ist schwarz/weiß in guter Qualität gedruckt und gebunden. Benötige ich nicht mehr, da die S4 verkauft ist. 12,- €
  16. Biete meine Remus auspuffanlage an, ich habe sie im März 19 gekauft sie ist unbeschädigt und Macken frei Papiere sind auch da sie kann im Ori Katon verschickt werden, oder abholen denke 500€ ist ein fairer Preis
  17. Hallo zusammen, ich suche auf diesem Weg für meine Monster 696, Bj. 2009, ein Werkstattahndbuch/Reparaturanleitung. Wenn also jemand sowas noch rumliegen hat und nicht mehr benötigt, dann bitte melden. Schon mal besten Dank. Wolfgang
  18. Wenn es um den besten Motorradfilm geht, fällt mir die Wahl nicht schwer. https://www.youtube.com/watch?v=kSjPNhYDOOY
  19. mannomann... ein richtiges Rätsel haben die ja eingerichtet... gefunden 🙂 noch nicht Das ohne Stecker könnte ich klar schon testen, für das andere aber muß ich erstmal den Stecker vom Tank getrennt bekommen (ich muß unabhängig von der Geber-Geschichte allerdings eh die Benzinpumpe ausbauen, also egal). Habe die Ducati für die Schraubereien wo anders stehen, komme da also nicht einfach spontan dran, um nur mal kurz was nachzuschauen.
  20. Da müsste man ja glatt mal einen Fahrwerksspezialisten aufsuchen
  21. Alex_S2R

    Tach auch

    Jutn Tach … und herzlich willkommen. VG, Alex
  22. Herzlich willkommen. 👋 VG aus Potsdam, Alex
  23. Nein, alle Originaltüten ab Werk sind immer Reflexionsdämpfer (ohne Wolle), weil die Hersteller nur so sicherstellen können, dass die ursprünglich per Homologation festgelegte Lautstärke des ESD dauerhaft eingehalten wird und sich nicht verändert. Die Absorbtionsdämpfer werden mit der Zeit lauter, weil die verwendete Wolle langsam wegbrennt und die Schallisolation dadurch nachlässt (deshalb muss man die Wolle auch irgendwann nachstopfen). Das kann mit den Reflextionsdämpfern technisch nicht passieren, weil keine Wolle vorhanden ist, die wegbrennen kann, egal ob M 821 oder 1200 und E3 oder E4.
  24. Ich fand die Grundabstimmung auch zu hart , mein Freundlicher meinte darauf das die von Ducati für 95Kg Gewicht sei .Habe daraufhin die Vorspannungh des Hinteren Federbein etwas verringert und bin damit schon recht zufrieden . Die Gabel wird wenn der erste Service dafür fällig wird noch andere Federn und anderes Öl bekommen
  25. Also haben die 821'er einen Absorptionsschalldämfper... und die 12'er Flüstertüten (um mal wieder bissl aufzumucken) einen Rexflexionsschalldämpfer?! 😜
  1. Load more activity
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.