Jump to content

Beini1978

Members
  • Content Count

    301
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Beini1978 last won the day on August 21

Beini1978 had the most liked content!

Community Reputation

195 Excellent

About Beini1978

  • Rank
    Junior Member

Personal Information

  • Name
    Sascha
  • Wohnort
    Hessisches Hinterland
  • Motorrad
    M1200s-Facelift, 916, Triumph BDG 125

Recent Profile Visitors

1,001 profile views
  1. Wirklich schlimm hier mit zu lesen. Als Käufer: Es muss das beste sein. Und wenn nicht das aller beste wenigstens das aller beste Schnäppchen. Vor allem wichtig das da alle zustimmen für die Selbstbestätigung. Später als Verkäufer: Warum will die keiner. Nur Geizhälse. Kein letzter Preis. Die Geiz ist Geil Mentalität ist zum kotzen. Finde den Fehler.
  2. Interessantes Thema. Würde mich auch interessieren. Mich würde es auch interessieren wie man es schafft die Auslösung im Display zu beobachten während man eine Kurve fährt. Ich kann während der Kurvenfahrt nur unter absoluter Anstrengung einen kurzen Blick drauf werfen. Hatte mal mit dem CSA 3 paar Versuche gemacht. Top Wetter und guter Asphalt. Hatte extra dwc auf aus um sicher zu sein das auch wirklich nur die dtc reagiert. Bei Stufe 5 musste ich schon wirklich bewusst den Gasgriff auf Anschlag in der Kurve drehen um ein flackern der dtc zu provozieren. Bei Stufe 3 habe ich es nicht mehr wirklich bzw. reproduzierbar geschafft auf der LS die dtc zum regeln zu bekommen. Dafür stand mir dann wohl mein Selbsterhaltungstrieb im Weg. 😂
  3. Ach wie schön. Gerade noch mal gute 100km mit der 916 gefahren. Immer wieder schön wie so ein "alt" Eisen Spaß macht und wie schön man damit fahren kann. Keine Fahrhilfen -> alles direkt und unter Eigenverantwortung. 😊 Schnappschuss auf der Zollbuche in Gladenbach. Alte Heizerstrecke welche mittlerweile mit einem Schilderwald an Verboten übersät ist. Leider nicht ganz unberechtigt, da an der kurzen Strecke doch genügend Kreuze stehen. 😟
  4. Gestern ne schöne Runde immer nahe der Heimat gefahren. Erst nach Gießen, da einen Arai RX7V probegefahren, in Bad Berleburg beim Witten und Weber Mopeds geschaut und zum Abschluss über den Edersee wieder zurück. Nette ~350km. 😊 Irgendwie stand dann aber alles auf dem Kopf. 😂
  5. So wie @zillo es beschrieben hat, dachte ich es mir auch. Also alles halb so wild. Werde bei der 916 die Fabrikatsbindung entfernen lassen und habe dann erstmal Ruhe. Alle anderen können sich ja einmalig die geänderte Reifengröße eintragen lassen und haben dann auch keine Probleme mehr.
  6. Mal paar Fragen. Habe mich mit dem Thema noch nicht richtig beschäftigt. Kann ich auf der M1200s Bauj. 2018 alle Hersteller fahren wie ich will wenn die Größe etc. übereinstimmt? Steht ja nur die Größe und kein Hersteller in den Papieren. Dürfte man auch vorne und hinten Hersteller mischen? Bei der 916 Bauj.97 sind 2 Reifengrößen eingetragen und Fabrikatsbindung. Kann ich nach der neuen Regel weiter neue Fabrikate fahren mit Herstellerfreigabe wenn die Größen passen? Wer darf Fabriktsbindung austragen in Hessen? Nur der TÜV oder auch GTÜ, Dekra etc.
  7. @dome1985 Hi Dominik, hier ein Foto wie es bei meiner war. Ich bin mir zu 98% sicher, das der Vorbesitzer und auch der Händler daran nichts verstellt hatte und es somit Auslieferungszustand war. Wo die 14mm her kommen, weiß ich nicht, aber es könnte so sein wie rocroc schrieb. Das sind keine Theorien und Thesen, das ist Physik. Hier noch zwei Beweise dazu. Es gibt natürlich auch noch viele andere Links, Bücher etc. worin das beschrieben ist. Man könnte, wenn man will, auch alles mit physikalische Gesetzen berechnen und die Beweise liefern. 😉 https://www.2-wheel-planet.de/faq-tipps-and-tricks/681-faq-was-bewirkt-eigentlich-die-federvorspannung.html http://www.gs-500.info/index.php?title=Federvorspannung Wo ich dir Recht gebe, es gibt viele Theorien und Thesen wie ein Fahrwerk eingestellt sein muss. Über gefühlte Härte, Schwerpunkt, Massenzentrierung, Höhe, Nachlauf usw. Da bleibt einem nur übrig von einer groben Grundeinstellung den Rest selber zu erfahren oder sich von jemanden helfen zu lassen der sich auskennt um einen brauchbaren Kompromiss für sich selbst zu finden.
  8. Werde heute zur Sicherheit kein Motorrad fahren. 😴
  9. Hm....kann ich noch nicht genau sagen. Will heute Abend noch 🍻 . Wenn das nicht so spät wird könnte man mich gegen 12-15:00Uhr im Bereich des Biggesees finden. 😎
  10. @Basstler Wird auf der GP Strecke eigentlich getrennt (Auto/Motorrad) gefahren? Oder ist es wie auf der Nordschleife alles zusammen?
  11. @Basstler Jo echt schade. Aber so Früh hätte ich es nicht geschafft. War gegen ca. 15:00-16:00 Uhr da. Die Strecke war fast die ganze Stunde gesperrt. Ich musste auch noch gute 3 Std. bis nach Hause fahren 😉
  12. Grundsätzlich gebe ich dir ja recht, aber es wird auch alles nicht so heiß gegessen wie es gekocht wird. Was haben bzw. was machen die Motorradfahrer ohne einstellbares Fahrwerk? z.B. Monster 1000 Dark etc. Und ja, auch damit habe ich schon Fahrer mit auf der Rennstrecke gesehen die einen sauberen und nicht langsamen Strich gefahren sind. Das Fahrwerk kann man optimieren, aber das meiste Potenzial zur Optimierung sitzt immer oben drauf. Hört sich wirklich schlimm an. Ich behaupte, die M12S ist mit original eingestellten Fahrwerk und 85kg Fahrer sehr gut aufgestellt für Straßen 2.- 3. Ordnung auf der Landstraße. Wenn man sie Richtung "sportlich" zudreht ist sie auch straff genug für das ein oder andere Renntraining im Amateurbereich. Aber auch mit einem geänderten/überarbeiteten Fahrwerk wird man nie ein Superbike draus machen, aber das ist auch nicht der Ansatz bei einem Naked Bike.
  13. Sonntag eine schöne 450km Eifelrunde gedreht mit kurzem Halt am NBR. Hatte sogar kurz überlegt auf die Strecke zu gehen, da zufällig Touristenfahrten auf der Sprintstrecke waren. Aber da es wirklich warm war, die Stecke länger gesperrt war aufgrund eines Unfalls und es schon recht spät wurde, habe ich mich dann doch zur Weiterfahrt entschlossen. Schade eigentlich...
  14. Da sich sonst nichts ergeben hat, habe ich schöne 450km solo durch die Eifel gemacht mit kurzem Abstecher am NBR.😃
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.