Jump to content

Spirit64

Members
  • Posts

    1,928
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    58

Spirit64 last won the day on September 20

Spirit64 had the most liked content!

2 Followers

Personal Information

  • Name
    Jo

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Spirit64's Achievements

Apprentice

Apprentice (3/14)

  • Reacting Well Rare
  • First Post Rare
  • Collaborator Rare
  • Posting Machine Rare
  • Very Popular Rare

Recent Badges

2.1k

Reputation

  1. Mit 3 Gurten, siehe rote Linien im Foto. Je einer vorne links und rechts an den Halter des ESD bzw. auf der anderen Seite an die Halterung der Soziusraste. Hinten wird der dritte Gurt unter dem Kennzeichenträger hindurch geführt und klickt dann wieder auf der anderen Seite in den Halter der Tasche ein. Zum Schluss werden die Gurte dann nur noch gespannt, so dass die Tasche fixiert ist, zwischen Tasche und Sitzbankabdeckung ist eine Antirutschmatte von Triboseat.
  2. Also ich würde das untere Teil wieder abbauen...das sieht in Verbindung mit dem KZH oben echt übel aus!
  3. Ja, schade Niko. Die Aktion war aber so gar nicht geplant...wir waren gegenüber bei Louis und hatten Kettenschmiere und Motoröl besorgt. Dann haben wir einfach kurz spontan bei Mario wegen der Gabel Halt gemacht. Bin immer noch ganz geflasht von dem Besuch, so einen Ducati Enthusiasten haben wir im Norden -mit Ausnahme von Rolf Hadeler, der aber auf Testastretta und neuer keinen Bock hat- nicht, eher nur verkaufsgeile Vertragshändler. Die Leute würden einem vergleichbaren Laden, wie Mario ihn betreibt, vermutlich hier die Bude einrennen.
  4. Auf der Rückfahrt aus Italien in Ingolstadt bei Ducati Mario Iannone vorbei gedüst…ich wollte nur kurz die Vorspannung der Gabel einstellen lassen. Mario ist ein sehr angenehmer Typ und wie immer, wenn sich Ducati Verrückte begegnen, ist für genügend Diskussionsstoff gesorgt. Die Werkstatt ist toll und der Showroom mit seinen Bikes der absolute Hammer und einen Besuch wert…was da an Ducatis rumsteht (u.a. eine S4RS Anni mit gemachtem Motor und etwa 140 PS) ist mit Worten nicht zu beschreiben…das muss man echt gesehen haben. Mario hat dann bereitwillig das Fahrwerksetting der M12 einmal komplett justiert, also Vorspannung, Druck- und Zugstufe vorne und hinten (und er wollte dafür nicht mal etwas haben)…fährt sich jetzt super geschmeidig und viel besser als zuvor, das hätte ich mal besser VOR Südtirol gemacht, naja. Auf den Motorradbühnen standen eine schöne 796 / 1100 Evo (von Usern aus dem Forum?), beide schon etwas "gemacht" und mit schönen Spark Anlagen, und was man mit deren Motoren alles Schönes und Sinnvolles anstellen kann (z.B. Getriebe von der 1098, Pistal Kolben und Köpfe bearbeiten zugunsten etwas höherer Verdichtung) hat Mario uns auch gleich bereitwillig erzählt. Also rundum ein faszinierender Besuch, da bekommt man echt Lust auf ein eigenes neues Projekt…
  5. Rückfahrt nach einer Woche Kurven kratzen in Südtirol und D. Sieht gerade übel verwarzt aus, aber so gehört das auch.
  6. Viel mehr braucht es nicht zum Glück...Dolomiten, zwei Powerbikes, schönste Sonne...alles top hier im Süden! Ach so, zwischendurch wurden wir nur einmal kurz an der Weiterfahrt gehindert, Check Kennzeichenwinkel und wir sollen bitte piano machen!
  7. @zillo und ich sind auschließlich abseits der BAB (das Gebolze da bockt ja nicht, dabei pennt man ja ein ) gefahren, also Landstraße und ab und zu auch Bundesstraße...das macht dann etwa 3 Tage bis Südtirol. Hier nun ein paar Tage Pässe klettern und dann geht es wieder zurück in den Norden.
  8. Start in Hamburg auf 2 Rädern, jetzt in Südtirol angekommen...die Dinger laufen einfach toll!
  9. 7 Jahre alte Diablo Rosso ll, ach so...hm. Wie man sich dann über ein merkwürdiges Fahrverhalten wundert, wenn der Reifen selbst bei der Neuvorstellung 2011 schon nicht viel getaugt hat, ist rätselhaft. Ich würde solche Holzreifen sofort entsorgen, damit hat man keinen Spaß und nicht ganz ungefährlich sind die (in Grenzsituationen) auch, weil keine Reserven mehr vorhanden sind. Also, ich bin hier dann mal raus.
  10. Wie lauten denn die DOT Nummern (auf der Reifenflanke) der Reifen? Vermutlich liegt da der Hund begraben. Nicht nur das der Diablo Rosso ll mittlerweile auch mal als Holzreifen bezeichnet wird (ich fand‘ den auf der 821 von Beginn an furchtbar, der kam sofort runter)…außerdem ist es keine neue Erkenntnis, dass sich nach ein paar Jahren generell jegliche Weichmacher aus den Reifen verflüchtigt haben, dann wird das Gummi zusätzlich hart und spröde und das Resultat sind dann die von dir beschriebenen Fahreigenschaften. Mittlerweile gibt es nach dem Nachfolger DR lll bereits den DR lV...die Reifenentwicklung bleibt nicht stehen, wenn du dir so eine Pelle o.ä. gönnst, dürften die Probleme verschwunden sein und sich sehr wahrscheinich ein völlig anderes Handling des Bikes einstellen.
  11. Könnte schwierig werden mit 3000 K, mit 6000 K ist man auf der sicheren Seite, aber wie @Dirkdiggler schon schrub...ab welcher Farbtemperatur gilt ein Leuchmittel statt weiß als gelb ?
  12. Ja, merkwürdig. Für Nebelscheinwerfer möglicherweise zulässig, aber für Abblendlicht / Fernlicht ist die StVZO unmissverständlich. Wenn das Teil aber tatsächlich eine Zulassung für den Betrieb in D hat, wäre das wohl ziemlich einmalig (und an der StVZO vorbei). Dann müsste man den GTÜ Mann aber auch tatsächlich auf n Pott setzen.
  13. Geil, mittlerweile 5 Seiten - wegen einem Reflektor! Läuft!
  14. Hm…sag das nicht zu laut. Der Prüfer war offensichtlich ganz gut informiert, hätte aber eine bessere Antwort mit Verweis auf § 50 StVZO 'Scheinwerfer für Fern- und Abblendlicht', Absatz 1, geben müssen. Dort steht: "Für die Beleuchtung der Fahrbahn darf nur weißes Licht verwendet werden." Eine Zulassung für die Verwendung in D kann das Leuchtmittel also nicht haben, im Übrigen auch schon lange nicht mehr in F. Leider, so schön das gelbe Licht auch rüberkommt. https://www.bussgeldrechner.org/gelbe-scheinwerfer.html
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.