Jump to content

Tobi964

Members
  • Content Count

    144
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

30 Excellent

About Tobi964

  • Rank
    Advanced Member

Personal Information

  • Wohnort
    37213 Witzenhausen
  • Motorrad
    Monster 1200S 2017, Kawa GPZ900R 1993

Recent Profile Visitors

584 profile views
  1. Das Ölsieb wird bei der 1000km Durchsicht gereinigt, dann erst wieder bei 30000, 60000, usw.
  2. Doch doch, deine hat auch nen Ölsieb. Das sitzt unter dem quadratischen Blechdeckel neben der Ölablassschraube.
  3. Perfekte Idee! Einfach und wirkungsvoll. Danke!
  4. Danke für den Tip. Leider ist das Bild da zu dem Detail nicht sehr aussagekräftig und widerspricht in den Punkten die man erkennen kann den anderen Quellen. ich habe z.B. ein Video gefunden, da gibt es eine Skizze zur Leitungsführung. Im Video geht der Aktivkohle Behälter an den vorderen Nippel, der Überlauf an den hinteren. Im ET Katalog hängt der Kohlebehälter am hinteren Nippel. Was ist nun richtig?
  5. Moin, kann mir jemand sagen, welcher der beiden Schläuche der Tankentlüftung an den vorderen Nippel unter dem Tank gehört und welcher an den hinteren? Ich hatte heute den Tank runter und habe nicht aufgepasst welcher Schlauch wo war... Gruß Tobi
  6. Moin, gemessen und schon mehrfach probiert. Hier die gleiche Messung an einem S Schalldämpfer.
  7. Moin! Also, über das Hinterrad kann ich mich gar nicht beklagen, das tut einfach unauffällig was es soll. Vorne sieht das für mich anders aus. Wenn der Reifen stark entlastet ist neigt er bei mir stark zu unruhe. Kippelig ist er dabei aber nie, eher etwas träge beim umsetzen von Richtungsänderungen. Was mich aber am meisten stört ist, das ich vom Vorderreifen nie ein Feedback bezüglich der Grippreserven bekomme. Ich kann ihn irgendwie einfach nicht fühlen. Da lag mir der Road 5 deutlich besser. Da hatte ich vorne immer 100% vertrauen, so das ich immer das Gefühl hatte, wenn er hinten an die Grenze kommt, habe ich vorne noch 10% Reserve.
  8. 180 Miles sind ca 290KM. Profiltiefe mittig laut KurvenradiusTV 5,8 MM. Wären führ die Mitte theoretisch ca 4000 KM Laufleistung bis 1,6 MM mindest Profil. Wenn meine Mathe mich nicht im Stich läst...😅 Dann wird mein 5000 KM Ziel wohl ein Traum werden. 😇 Bei mir hielt der Rosso 3 nur 3600km bis 1,6mm trotz Einfahrzeit. Der Rosso Corsa 2 hat auch 3600km gehalten, allerdings bis etwa 1mm. Auf dem Corsa 2 hab ich mich aber viel wohler gefühlt. Der nächste Satz Corsa fürs Frühjahr steht schon bereit. Für die ruhigeren Tage kann ich noch den Michelin Road 5 empfehlen.
  9. Nö, kein Pfeil... Wo sind denn die 1200R Fahrer? Da sollte es doch genau so aussehen... Bei den gegossenen Felgen von meiner S sind beide Seiten gleich, bei den geschmiedeten so wie abgebildet, war mir nie aufgefallen. 😕
  10. Moin! Ich habe meinen zweiten Radsatz neu pulvern lassen. Leider hab ich vorne nicht markiert wo rechts und links war... Beim Abholen der Räder ist mir aufgefallen, das die Narbe rechts und links in der Kontur etwas anders ist. Könnte vielleicht mal jemand schauen, wie das gehört? Gruß Tobi
  11. Moin, Fahrwerkstechnisch ist diesen Sommer nichts passiert. Habe allerdings über den Sommer etwa 20kg Gewicht verloren, jetzt sind es knapp 84 kg und ich habe nicht das Gefühl, die Gabel wäre zu weich. Zum Reifen, ich habe die Angel GT2 etwas über 3000km gefahren und nie so richtig Vertrauen zum Vorderrad gefunden. Hab dann auf meinen zweiten Felgensatz die PRC2 gezogen und bin seit dem wieder voll zufrieden, Vertrauen wie beim Rosso3 oder dem Road5, super Gefühl und vor allem keine unangenehmen Fahrwerksbewegungen mehr. Lediglich der Verschleiß ist halt nicht so toll... Aber das muss mir der Spaß wohl wert sein. Die GT2 werde ich wohl im Frühjahr wohl noch fertig fahren und dann auf den Felgensatz wieder den Road 5 als Alltagsreifen ziehen. Für die „besonderen Gelegenheiten“ bleibt auf dem anderen Satz der Rosso Corsa 2.
  12. Genau so ist es. Man erkennt auf dem Foto gut, das die Hülse fehlt. Der Simmerring läuft ja "in der Luft"...
  13. Ja, kann sein. Es gibt je nach Baujahr zwei verschiedene Versionen...
  14. Hallo, ich bin zwar nicht der Stefan, kann dir aber sagen, das sich der Stecker bei der 1200 und damit wahrscheinlich auch bei der 821 im Batteriekasten direkt bei dem Stellmotor befindet. Grüße
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.