Jump to content

Wolluminator

Members
  • Posts

    1,835
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    7

Wolluminator last won the day on May 24 2022

Wolluminator had the most liked content!

Personal Information

  • Name
    Wolle
  • Wohnort
    Bielefeld
  • Motorrad
    Monster 1100 Evo

Recent Profile Visitors

3,083 profile views

Wolluminator's Achievements

Proficient

Proficient (10/14)

  • Conversation Starter
  • Dedicated
  • Very Popular Rare
  • First Post
  • Posting Machine Rare

Recent Badges

736

Reputation

  1. Ach kommt schon, 2 Befestigungsschrauben und fünf Plastikschrauben (wenn ich mich recht entsinne) ist zwar alles andere als straßenrandfreundlich, aber übertreibt mal nicht. Ich finde 10.000 km für nen helles Licht durchaus ok. Muss man halt wissen. Ob die Night Racer (150%) wirklich so viel länger als die Night Breaker (150% / 200%!?) halten kann ich nicht beurteilen, aber die sind echt in Ordnung und sehr viel heller als irgendwelche normalen Halogens...
  2. Klar ist es ne Lobbyorga, aber nicht zu vergessen welche städteplanerische, infrastrukturelle, umweltpolitische Entwicklung wir in den letzten 80 Jahren hatten und wieviele Lobbyorganisationen aus der Ölindustrie, Autobauern, ADAC Milliarden über Milliarden in Initiativen gesteckt haben, und es auch noch immer tun (Deutschlands Rolle beim Verbrenneraus usw. Ganz aktuell, Lieferkettengesetz u.ä...) die eine Verkehrswende oder wenigstens eine Förderung bspw. vom Lastverkehr auf die Schiene unmöglich gemacht haben. Und nur weil es jetzt auch mal nen paar Organisationen gibt, die sich doch meist für ne gute Sache (Entschuldigung!) einsetzen und immernoch in der absoluten Minderzahl sind und um Längen weniger finanzielle Mittel einsetzen als bspw. Autoindustrie und Ölindustrie, sollte man einfach mal diese Verhältnisse nicht unter den Tisch fallen lassen, wenn ma sich über einzelne Ideen oder Maßnahmen beschwert, oder Umweltorganisationen gar als Terrororganisation bezeichnet (also wirklich, das ist auf so vielen Ebenen bekloppt und trägt sicher nicht zur Versachlichung einer Debatte bei, tyoische Terrororganisationen sind Boko Haram oder IS usw...) Im Gegensatz dazu ist die Ölindstrie verantwortlich für Millionen Krebsfälle und Herz-Kreislauferkrankungen und die Autoindustrie zusätzlich noch für zig Verkehrstote, also auch da sollte man den Ball etwas flacher halten. Zum Thema Motorradlärm bin ich tatsächlich hin-und hergerissen. Ja, man sollte vernünftig auf öffentlichen Straßen fahren, gibt aber durchaus auch Orte wo man ganz alleine auch mal etwas Gas geben kann. Mopeds sind halt tendenziell lauter und werden sportlicher bewegt, klar. Sind allerdings immernoch viel weniger als Autos, von daher würden mich da mal absolute Zahlen mit AMG und auch Fahrweise usw. interessieren, denke das nimmt sich nicht so viel. Andererseits kann ich auch die Anwohner verstehen, denke dennoch, dass zugelassene Motorräder einfach nicht am bewegen gehindert werden dürfen. Ich hoffe persönlich auf die Entwicklung von E-Mopeds, fahre ja selbst auch schon lange welche - aber sie sind noch lange keine Alternative zu den Verbrennern und die Entwicklung wird da auch nicht so stark angetrieben, auch von den großen Herstellern nicht. Da heißt es abwarten.
  3. https://www.motorradonline.de/bekleidung/sport-motorradhelme-zwischen-400-und-1000-euro/
  4. Nach zwei kleineren Einschlägen und nem unbekannten Aufschlag (🙄) habe ich den Scorpion Exo 1400 Carbon genen den R1 Carbon getauscht. Vorher hatte ich den 1200... Mit dem 1400 bin ich eh nie ganz warm geworden, und sowohl 1200 als auch 1400 hatten für mich auf der Monster das Visier etwas zu weit unten und ich musste zu sehr hochgucken, auch wenn für nen Sporthelm der R1 noch nicht extrem vom Visier her ist, ist er für mich für die Monster perfekt. Aerodynamik (wie auch der 1400 Carbon) sehr gut, nicht extrem leicht aber durch die leichte Außenschale (und Aerodynamik)fühlt er sich echt leicht an! Waren alle nicht sonderlich laut, scheinen auch die Tests zu bestätigen. Bin nicht so viel Monster gefahren bisher, die Kopfbelüftung ist wesentlich besser als beim 1400, aber leider bei Kälte auch kaum nen Unterschiedzwischen auf und zu. Bei Wärme sicher wesentlich besser belüftet, da ich ihn aber immer fahre, habeich Stoff in die Kopfbelüftung gestopft und werde den im Sommer halt raunsehmen, hatte mich immer für die Tourenhelme wegen Sonnenblende entschieden, habe sie aber so gut wie nie genutzt und fahre klares Visier, gegen direkte Sonne ist der Helm eh zu dick und wenn die Sonne so tief steht, dass sie blendet, nützt auch die Blende nix, außerdem waren sie sehr schnell ezrkratzt, dadurch kaum zu säubern usw. Hoffe dadurch ist er noch etwas sicherer, leichter ist er aber nicht geworden, gewogen habe ich meine ich etwas über 1400 Gramm bei XL. Bin an sich sehr zufrieden bisher, auch wenn ich ihn hauptsächlich auf der Ultra Bee fahre (geht auch sehr gut), für die Monster scheint er perfekt. Aerodynamik ist mMn auch noch besser als beim 1400! Warum hier einige mit Doppel-D Probleme haben verstehe ich nicht, ich habe den nie aufgemacht nur gelöst und festgezogen. 🤷‍♂️
  5. Hatten ja schon immermal Themen in die richtung. Mein Nachbar, der ist zwar immer etwas rumgebraust mit seinem Renner, aber war nie nen echter Motorradfahre, hatte LED Dinger nicht lange drin (vermutlich China und nicht die hier...) hat nicht lange gedauert biss ihn die Polizei rausgzogen hat und die Kiste still gelegt! So von wegen wen interessiert das schon. Weil es nicht lange gedauert hat kann ich leider nicht sagen, wie die sich verhalten hatten usw. Ich selbst fahre die Night Racer (150%, für Motorräder, angeblich stabiler gegen Vibrationen) im Abblendlicht und die Night Breaker (200%)im Fernlicht. Haben immer so 10.000 km gehalten (H7). Würde das nächste mal aber sicher auch die 200% Night Braker verbauen udn schauen wie lange die es machen... Bin selbst viel im Dunkeln gefahren, weil Ganzjahresfahrer, im Alltag fahre ich jetzt aber nur noch die Ultra Bee, daher deutlich weniger Monster...
  6. Gibt es nicht schon ne V4 MS? Wegen 20 PS mehr ne Neue (beii aktuell 175 osä!?) ? Habe ich wirklich null Verständnis für und holt mich auch nirgendwo ab... Naja, sollen sie mal machen. Desmo kann meinetwegen auf den Müll der Geschichte, V2 ist halt aber einfach geil, auch wenn es nicht state of the art ist, da sollte Tradition doch irgendwie wichtig sein, zumal die (meisten) Leute eh nur 30% der Leistung ihrer Motorräder nutzen...^^ Der ganze V4 Kram kann mir auch gestohlen bleiben.
  7. Jo, das aktivste Forum ist aber das Elektro-Roller-Forum. Mir ging es jetzt ja aber um allgemeinere Fragen zu Themen die ihr eh gerade angesprochen hattet... 🙂
  8. Das habe ich schon verstanden, ihr mich aber offensichtlich nicht, das Setup war, kenne ich so auch vom MTB wo man wenig Druck fährt, dass zwei dieser Ventilhaltemuttern genutzt werden, eine in und eine außerhalb der Felge, um Bewegung zu verhindern und Kraftwirkung auf den Ventilansatz zu verhindern. War da auch nie ein Freund von, weil ich denke dass das Ventil trotzdem abreißen kann, deswegen habe ich das selten so getestet, bei der Sur-Ron aber war das originale Setup so und ab und zu habe ich es meine ich beim Reifenwechsel auch so gemacht.... Zu den Reifenhaltern...: wäre cool wenn mir mal jemand erklären könnte oder den gutes video hat, wie die funktionieren, habe mich das schon gefragt, bin aber nicht weiter hinterhergegangen. Bei der Sur-Ron gibt es ein paar die die fahren, aber die wenigsten denke ich.
  9. Spannend für mich was ihr so schreibt. Bin die kleine Sur-Ron sowieso immeer ohne Reifenhalter gefahren, und auch nicht soo hart. Was meinst Du mit Konterschraube in der Felge (und ggf. noch ein außen)? Ich meine bei der kleinen Sur.Ron auch das originale Setup. Bei der Ultra habe ich jetzt noch keine Reifen tauschen müssen, daher weiß ich es nicht... Die sind halt auch leicht...
  10. Beschreibung klingt ja ganz vernünftig, und Preis auch. Haken!?
  11. Zumindest kann bei 8k km noch nicht viel kaputtegwartet worden sein. ^^ Preis imo deutlich zu hoch, zumal sie halt kaum bewegt wurde... Aber sonst könnte man imo überlegen...
  12. Nach der dritten Inspektion wo ich das sagte ist er wenige Wochen später gar nicht mehr angesprungen...
  13. War bei mir auch immer so, hatte es dann auf eigene Faust gemacht, und siehe da...^^
  14. @Twinx, sind ja ziemoch genau meine Erfahrungen. Hast Du auch schon den Starter getauscht? Wird nicht mit der Kupplung auch noch Zeug vom Motor entkoppelt der sonst mit beschleunigt werden müssen auch im Leerlauf? Ich meine doch, ihr wisst das bestimmt. Hab's vergessen, mache das immer so... 🤷‍♂️
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.