Jump to content

Wolluminator

Members
  • Content Count

    627
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

92 Excellent

About Wolluminator

  • Rank
    Advanced Member

Personal Information

  • Name
    Wolle
  • Wohnort
    Bielefeld
  • Motorrad
    Monster 1100 Evo

Recent Profile Visitors

465 profile views
  1. Schicke Einarmschwinge hat die 821! :)
  2. Schon wieder ein paar neue Infos...^^ Aber: das recyceln von Lithium-Ionen wird bald auch industriell effizient, gibt schon ein paar Werke oder sind im Bau. Aber auch wenn es energetisch nicht effizient ist, kann man zumindest über 90% (bis 99%) wiederverwenden: https://de.wikipedia.org/wiki/Batterierecycling#Lithium-Batterien_und_-Akkus _
  3. https://www.ebay.de/itm/Kunststoff-Reparatur-Set-Auto-KFZ-Stosstangen-Schweise-Schweisgerat-200-Klammer/352781783156?hash=item52236ed074:g:4A0AAOSwqtpdc5w9 ...
  4. PS: Ist sicher nicht das Schönste... KS ist scheinbar doch teuer, aber solche Dinger gibt es auch günstiger: https://www.amazon.de/s/?ie=UTF8&keywords=kunststoffreparaturset&index=aps&tag=googhydr08-21&ref=pd_sl_8j32xa40yj_e&adgrpid=74814473481&hvpone=&hvptwo=&hvadid=352792694771&hvpos=1t1&hvnetw=g&hvrand=15723594315270595574&hvqmt=e&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=1004437&hvtargid=kwd-299665087899&hydadcr=27958_1728833&gclid=EAIaIQobChMIscfQyIzw5gIVkUDTCh0rGgVDEAAYASAAEgLrHfD_BwE ...
  5. Habe selbst leider noch keine Erfahrungen damit, Kunststoff schweißen wäre ja ne Option, aber es gibt auch solche Reperatursets bspw. von KS-Tools, gar nicht so teuer und relativ unabhängig vom Material: https://www.youtube.com/watch?v=j7I4kFg0f-M Sowas könnte man sich mal überllegen.
  6. Also Gerd, ich weiß ja, dass Du Dich wahnsinnig gut auskennst mit dem ganzen Elektrikkram (das meiste wird für mich auf Ewig ein Rätsel bleiben...), und auch dass Du das moderne Zeug nicht so magst. Aber die Selbstentladung bei LiFePo ist schon deutlich geringer, selbst wenn sie recht anfällig bei tiefen Temps sind (aber halt nicht bei der Lagerung)... Vielleicht gefällt Dir das ja: https://ripower.de/blei-saeure-akkus-oder-lithium-akkus/ Das ist halt schon die Zukunft...^^
  7. Naja, das Laden funktioniert gleich, ich kenne das Gerät jetzt nicht, aber Erhaltungs- oder Reparaturprogramme muss man vermeiden, inwieweit das bei dem Ladegerät geht, weiß ich allerdings nicht. Scheint ja laut dem thread eh zu machen, was es will...^^
  8. Eigentlich sagt man 40-80% sind optimal. Kälte ist halt für LiFePo nich das Beste. Letzten Winter war es ja nicht so wahnsinnig kalt, dauerhaft stand sie auch nur 6 Wochen, sonst immer wieder gefahren, da sprang sie dann bei Plusgraden jedenfalls sofort unproblematisch an. Aber eigentlich laden viele LiFePo-Besitzer auch wenn sie länger stehen gar nicht, weil die Selbstentladung so gering ist. Natürlich nur, wenn kein Verbraucher oder Kriechstrom da ist.
  9. https://motorrad.fandom.com/wiki/Leergewicht ;)
  10. Jo, den QL Evo habe ich einfach dranschrauben können...
  11. Falls ihr es nicht gesehen habt, Motorrad hat die 916 gerade nochmal durch den aktuellen Fuhrpark gejagt: https://www.motorradonline.de/supersportler/top-test-ducati-916-strada-biposto-bericht-zur-schraegen-lage/ @Minion: (Ich verzichte mal auf das fünfte Vollzitat) Das ist wirklich der Wahnsinn. Und alle angemeldet, wa? ;-D _
  12. Gibt Nachrüstpedae. ;-D Damit kann man laut Video ca. 3km/h aufm Parkplatz fahren. Denke das ist nur Alibi, zur Tarnung sozusagen, oder um vielleicht in Extremsituationen noch etwas mehr Druck machen zu können...^^ Ich wollte aber nicht treten. _
  13. Sur-Ron Firefly. Zugelassen als Kleinkraftrad aber entdrosselt. 😬 Dann so ca. 6 KW und angeblich knapp 200nm. ~55 kg mit Akku. Der X-Controller (Sinuswellen...) wird auch noch kommen, v.a. besser dosierbar und leiser. Kann auf jeden Fall wirklich steile Anstiege im Gelände, Nässe mit über 30 km/h hoch, geht schon ab... Fahradteile, 200mm Federweg... Hatte schon immermal was geschrieben, wenn Du Lust hast, lies mal rein: Fragen? _
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.