Jump to content

maddin1299

Members
  • Posts

    390
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    3

maddin1299 last won the day on April 27

maddin1299 had the most liked content!

Personal Information

  • Wohnort
    Ederbergland
  • Motorrad
    Pani V4r, Diavel Gen1, S4r Testa

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

maddin1299's Achievements

Enthusiast

Enthusiast (6/14)

  • Conversation Starter
  • Dedicated
  • Reacting Well
  • Very Popular Rare
  • First Post

Recent Badges

330

Reputation

  1. Mir wird das mit Öleuchs alles zu glatt/rutschig, obwohl ich absoluter Fan von Balistol für alles bin...
  2. Darf ja jetzt 43.999€ kosten. Reglement wurde angepasst. hat auf alle Fälle ein anderes Getriebe, ob Seamless oder "nur" 0-1-2-3-4-5-6 bleibt abzuwarten. Ansonsten kommt es ja darauf an, welche Teile aus der Serie bleiben müssen, und welche getauscht werden können. Aero wird mehr Bedeutung bekommen aus der Erfahrung in der MotoGP. Diavel V4 wurde vom VW Vorstand bestätigt, und die V4r vom Dario bestätigt.
  3. Anlage hat alles in allem 7,7 kw Peak, 10,2 kWh Speicher, Wallbox, Installation etc. rundum sorglos etwas unter 18.000€ gekostet. Und ja, nach 15 Jahren ist nicht mehr alles frisch. Aber auch noch nicht alles hin. Wenn der Speicher bei 70 % oder so liegt, wird er halt ergänzt, und nicht entsorgt. Wechselrichter wird halt mal neu kommen müssen...
  4. Bei uns liegt der Grundbedarf bei mindestens 600 W. Daher haben wir einen 10,2 KWh Speicher. Der lag bei 6.100€ + MwSt. und reicht nicht ganz durch die Nacht. Liegen so bei 90 - 99% Autarkie im Sommer, je nachdem ob die Klimaanlage Nachts durchläuft... Da die Einspeisevergütung =0 ist, ist die Selbstnutzung für uns im Vordergrund. Ich bin froh, wenn sie sich im Laufe von 15 Jahren egalisiert. Aber bei den Strompreisen wird das wohl schneller gehen...
  5. Bestätigt ist eine Diavel V4, und eine neue R. Ob die R ein echtes Seamless Getriebe, oder "nur" die WSBK Variante - kein "N" mehr zwischen 1 + 2, sondern 0 / 1 / 2 / 3... ist noch nicht raus. Zumindest lt. VW Vorstand in nem Schnack in der Box in OSL...
  6. Zugstufe ist eh ziemlich auf, um Grip des Hinterrads zu haben. Hab aber auch nur ne 9.0 Feder drin. 100 mm Luftkammer, Druck 1,5 Zug 10 Dämpfer: 11,0 Feder Druck und Zug 12 Beim harten Ankern geht sie dann schon mal auf Block. Aber dann steht auch meist das Vorderrad...
  7. Nein. Bisher nur Pirelli und Bridgestone. Das was halt auf der Strecke verfügbar ist. Auf der LS komme ich mit den Bridgestones überhaupt nicht klar. Sind für mich nicht so neutral in der Bremszone zum Scheitelpunkt. Ich hab das Fahrwerk aber sehr weich konfiguriert, damit auch ein deutlich wendigeres Verhalten auf der Bremse, dazu noch das sehr hohe Heck...
  8. Speer verlangt ab 2023 auch einen Brustprotektor auf der Renne. Sicher nicht ohne Grund. Airbag ist eh schon Standard…
  9. Also ich finde den SC1 sehr direkt / präzise. Geniales Feedback. Und für hinten bekommst du auch als Hobbyfahrer noch den SC0 oder SCX…. vorne bin ich aber meist mit dem SC3 unterwegs. slicks sind immer präziser, da die Rillen wegfallen, und weniger Material da ist. Wenn man sich den normalen Supercorsa vorne ansieht hat er neu schon deutlich weniger Profil/Material als ein Rosse III/IV um eine höhere Präzision zu generieren… viel Gummi + Rillen können halt nicht präzise sein.
  10. Rosso IV hat 4.000 km gehalten- so lange wie kein Reifen je zuvor! Und hat geilen nassgrip im Elsass.
  11. Vogesen fressen Reifen. Wie viel Kilometer planst Du dort zu fahren, und bis dahin? Der Rosso IV bei der Diavel hält dort max. 2.000 km am VR. Auf der Monster vielleicht 2.500 km... Das Gummi schmilzt dort bereits beim Espresso trinken auf dem Col...
  12. ...ist der Reifen für die LS nicht ein bisschen overdressed auf der Monster? Ich fahr meine Restbestände an Supercorsa am VR auf der Monster runter. Merke da keinen Unterschied oder Vorteil zum "normalen" Rosso IV... Ist natürlich auch nur ne S4r und der SC ist schon recht spitz gefahren
  13. Falls wer Interesse hat, -falle wohl leider aus...
  14. Durch die Alu Nuss ist die Mutter auch noch fit. Und über 30 Hinterreifen sind bestimmt schon durch...
  15. Was für eine Geburt! Glückwunsch!!! Bei der Pani mit 230 NM, und dem Bosch Akku Schlagschrauber 650 NM, Löse ich die Mutter ohne das Rad zu blockieren (also 1. Gang oder Bremse) Es reicht die Radträgheit völlig zum lösen aus. Also beim nächsten Mal sollte alles easy sein...
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.