Jump to content

maddin1299

Members
  • Content Count

    267
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

maddin1299 last won the day on March 31

maddin1299 had the most liked content!

Community Reputation

191 Excellent

About maddin1299

  • Rank
    Advanced Member

Personal Information

  • Wohnort
    Ederbergland
  • Motorrad
    Pani V4r, Diavel Gen1, S4r Testa

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. 6. Gang bei 60 km/h ist Tierquälerei bei ner Duc - wer macht sowas??? Was soll das aussagen?
  2. So einen Blödsinn kann auch nur Motorrad verzapfen... Wer bitte schön kann denn von 0-100 oder was auch immer den Hahn voll aufziehen - denn das müsste ja gemacht werden um solche Werte zu ermitteln! Und selbst bei 100 - 140, wer reisst bei 100 im 2. Gang bei 7.450 U/min. den Hahn unmittelbar voll auf 100%???? Oder bei 60 km/h (auf 100) mit 6.300 U/min, da machst Du einen dermaßen Abgang vom Mopped - ist doch alles blödes Zeugs. Haben zuviel Auto Quartett gespielt und dabei gesoffen...
  3. Rennreifen haben bei 80° max. 1,65 Bar und eher darunter, also das ist schon ein eklatanter Unterschied. Schau Dir mal alte Berichte zu den Gitterrohrrahmen von Duc in der WSBK an. Die wurden meist "geschwächt" um mehr arbeiten=federn zu können, um Grip zu liefern. Erlaubt war zwar nur das versteifen, aber für jede Strecke gab es einen anderen Rahmen. Unter der optischen Versteifung findet sich dann der geschwächte Rahmen...
  4. Jain. Ausgangsbasis mag eine steifere Karkasse beim Hypersportreifen sein, wenn beide (Hyper und Sport- oder Tourenreifen) den gleichen Luftdruck haben. Da Rennreifen mit deutlich weniger druck gefahren werden ist die Eigendämpfung bei Rennreifen, das mitentscheidende Kriterium. Bei Schräglagen bis oder über 60° kann der Dämpfer kaum noch arbeiten, da er auf die vertikale Richtung ausgelegt ist. Hier übernehmen der Rahmen, die Schwinge und die Karkasse den Hauptteil der Dämpfung. Und mit den besseren Streckenbedingungen, werden die Elemente auch etwas steifer. Hast Du mal die Karkasse angesehe
  5. so ist es. wird viel zu viel Wind drum gemacht. Wenn ich allein an das Geschreibsel: der Supercorsa geht aber im Regen nicht lese, oder erst ab einer Temperatur von.... Muss ich immer lachen. Hab mit dem SC den Col d´Iseron bei 0° und Schneeregen erlebt, und geht gut. Klar alle anderen sind auf ihren Tourenreifen Knieschleifend an mir vorbei, während ich angepasst fahren musste. Mit Slicks fahre ich auch wenn es 6 ° hat auf der Strecke. Muss man halt etwas mehr am Kabel ziehen. Was für mich bei einem Reifen ausmacht: wie verhält er sich, wenn ich in die Schräglage bremse und dann die Bre
  6. Ist die Eigendämpfung nicht eine Frage vom Aufbau der Karkasse? - Die wiederum dann wichtig wird, wenn die Karkasse bei hoher Schräglage einknickt, damit die Aufstandsfläche deutlich vergrössert, und das Fahrwerk weniger arbeiten kann? Beim Geradeauslauf zählt doch mehr der Luftdruck als die Bauhöhe... Aber für einen guten Tourenreifen alles nicht relevant...
  7. Bei der reinen Beschleunigungsmessung dürfte das recht leicht möglich sein. Da geht es ja nicht um die Leistung - sondern um die Geometrie. Gabel vorne durchgesteckt, Zugstufe zu, Heck absenken, und schon sind ein paar Sekunden gegenüber einer Serien 1200 gefunden - s. Moto GP, da Beschleunigungswerte eh nichts über den Motor und dessen Leistungsfähigkeit aussagen. Aber Dragstrip ist ja nicht überall.
  8. na ja, zum Vorführen reichen dann einmalig 3 cm Distanzen...
  9. Gerade bei eindeutigen Uneinigkeiten sollte es in der Praxis bei der Begegnung mit der Rennleitung wenig Probleme geben. Wenn überhaupt dann eine Mängelkarte mit 10€.
  10. Sind gestern nach Herzberg und dort ausgeladen. Danach ohne Navi treiben lassen- auch nicht schlecht... abends eingeladen und nach Hause 😎
  11. Wenn ich das wieder aufmache öffne ich die Büchse der Pandora😱
  12. War halt klein und schwarz, Ziel war es so unauffällig wie möglich.
  13. Danke, guter Tipp werde ich probieren
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.