Jump to content

federballer

Members
  • Content Count

    239
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

federballer last won the day on November 30 2018

federballer had the most liked content!

Community Reputation

39 Excellent

About federballer

  • Rank
    Advanced Member

Personal Information

  • Name
    Stefan
  • Wohnort
    Wien
  • Motorrad
    Monster 821, MY15

Recent Profile Visitors

650 profile views
  1. In Österreich berechnet Ducati nur für den Wechsel des Zahnriemens incl. einstellen der Ventile € 800,-.
  2. Danke, als ich meine gekauft habe (Erstbesitz vom Händler) waren keine verbaut, und ich hätte es nie gewusst wenn ich nicht zufällig diesen Beitrag gelesen hätte. Den Ersatzteilkatalog hab ich mir anschließend dann auch noch rausgesucht und da sind sie auch vermerkt. 7,02 pro Stück und 11,30 Versand... aua 😣
  3. Halt moment, so sieht das bei meiner 821er auch aus.... und die Sitzbank hat vorne nach oben ein wenig Spiel - siehe anbei. Bedeutet dies die weißen Stopfen sollten hier bei jedem drauf sein? Sitzbank Aufnahme Video.MOV
  4. Meinen Evotech hatte ich mit dem Iphone mit 36 Grad gemessen.
  5. Sprich bei dir verblieb auch eine Restmenge im Behälter?
  6. Okay, ich nochmals.... runter in die Garage... Motorrad auf Seitenständer und Eimer drunter.... Kühlerdeckel abgeschraubt und Schraube 6 entfernt. Ist richtig schön gelaufen und ich bin dann mal Abendessen gegangen. Bin vorhin wieder runter und es hat aufgehört zu laufen.... man kann aber erkennen daß noch ein wenig Restflüssigkeit im Behälter ist. Ist das bei dir auch so gewesen?
  7. Alles klar, dank dir! Mich hatte einfach nur der Schlauch 5 gewundert... eben weil logisch das Kühlmittel nicht nach oben fließen kann und durch das öffnen des Kühlerdeckels ja auch das Thema mit dem Unterdruck wegfällt.
  8. Schönen Abend! Ich habe mich bereits mit der Forumssuche nach "Kühlflüssigkeit" durch viele Threads gelesen, da ging es jedoch nur darum welche Kühlflüssigkeit zu verwenden ist bzw. ob es Undichtheiten im System gibt. Ich möchte meine Kühlflüssigkeit nach nun 4 Jahren jedoch erstmals tauschen, habe mir bereits die passende Kühlflüssigkeit von Motul besorgt und mir beiliegende Anleitung aus dem Werkstatthandbuch geholt. In der Anleitung ist beschrieben daß die Klammer (Pkt. 4) gelöst und der Schlauch (Pkt. 5) abgezogen werden muss... so wie ich das hier verstehe läuft hier bereits ein Teil der Kühlflüssigkeit über diesen Schlauch ab und der Rest erst dann über die Schraube (Pkt. 6)? LG Kühlflüssigkeit wechseln Anleitung.pdf
  9. Ich hätte auch eine Frage zum Thema Montageständer. Ducati bietet ihr auf der Homepage passend für die Monster 821 Bj. 2015 einen "Vorderen Boxenständer" an: https://www.ducati.com/de/de/accessories/ACC010485 Aber wie wird der beim Vorderrad verwendet? LG
  10. Ich fahre ebenso die Osram Night Breaker Laser.... von der Helligkeit und Leuchtweite die besten Lampen die ich jemals hatte. Die Haltbarkeit wird zwar mit ca. 200 Stunden als relativ gering angegeben, aber wenn ich das mit meiner täglichen Fahrdauer durchrechne sollten die zumindest immer eine Saison halten. Und die bessere Sichtbarkeit sind mir die 15 Euro wert.
  11. Hallo Markus, willkommen im Forum! Wiener grüßt Wiener 😉 LG Stefan
  12. Hallo zusammen, am Wochenende habe ich den Ölwechsel durchgeführt und bin dafür vorab - nach 3-wöchiger Standzeit - eine kleine Runde gefahren um das Öl ein wenig anzuwärmen. Dabei ist mir aufgefallen daß ich ein Problem mit meiner Vorderradbremse habe welches über die ganze Saison nicht aufgetreten ist. Ich habe das am Stand mal getestet. Der Bremshebel lässt sich bis zum Anschlag am Griff durchziehen. Wenn ich diesen wiederholt betätigt - also wie durch pumpen - baut sich wieder Druck auf und der Bremshebel lässt sich wieder wie normal betätigen. Wenn ich ihn loslasse und das Vorderrad ein wenig bewege ist der Druck wieder weg und der Bremshebel lässt sich wieder bis zum Anschlag am Griff durchziehen. LG
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.