Jump to content

Snoopmasta

Members
  • Content Count

    63
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Snoopmasta last won the day on June 22

Snoopmasta had the most liked content!

Community Reputation

31 Excellent

About Snoopmasta

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 04/28/1983

Personal Information

  • Name
    Daniel
  • Wohnort
    Dresden
  • Motorrad
    2019 Monster 1200

Recent Profile Visitors

246 profile views
  1. Da würde ich mich gern mit der Frage anschließen: Ist den Fahrern des SC Project ein geändertes Motorverhalten aufgefallen. Gibt es Drehmomenteinbrüche, irgendwelche Nachteile in der Kraftentfaltung? Ich überlege mir für nächstes Jahr auch den Double GT zu holen aber mache mir natürlich Gedanken über die Sinnhaftigkeit eines solchen Umbaus. In keinem Fall möchte ich die bessere Optik und den Sound mit schlechterer Funktion bezahlen.
  2. Ich muss das bei meiner 1200er auch nächste Saison machen. Weiß gar nicht wieso ich noch nicht auf die Idee gekommen bin. Beim Fully verbringe ich ewig Zeit mit der Einstellerei und das Moped fahre ich einfach so. 😅
  3. Ich glaube er bezog sich eher auf die Anlauffarben. Die Nähte sehen handwerklich gut aus aber an einer CrNi-Anlage gehören die gereinigt, da die so irgendwann zum Rosten anfängt.
  4. Ich weiß aber die Saison ist bald rum und ich hab noch 2 größere finanzielle Baustellen - so ein Auspuff rennt ja nicht weg. Hauptsache die Maschine ist da.
  5. Ach Mensch, solche Bilder sind aber auch fies! Ich finde den auch echt geil. 🤣
  6. Dann müsstest du ja auch aus Dresden sein. 🤣 Herzlich willkommen. 😃
  7. Alter Verwalter - habe mir den Bericht (wenn auch schon etwas her) jetzt komplett durchgelesen. Für mich wäre eine so lange Tour auf der Monster nichts aber ich hab mich mit jedem Bild und jeder Zeile mehr raus in die Natur gezogen gefühlt und wollte es jetzt unbedingt auch machen. 🤣 Vielen Dank für die umfangreiche Dokumentation! 😃
  8. Ich habe auch das Wetter genutzt und eine kleine Morgenrunde gedreht. Bisschen frisch aber traumhaft! Eigentlich schade, dass an den schönsten Stellen entweder kein Foto möglich ist oder nicht mal einfach ein Bild per Retina der eigenen Augen speicherbar wäre. ^^
  9. Ich mach auch mal ein kurzes Update zum Thema Quickshifter und Getriebe meiner neuen Monster 1200. Die Kombination hat mich ja von Anfang an genervt. Im Vergleich zu japanischen Getrieben ist das was die Italiener da abliefern wirklich keine Offenbarung. Leerlauf beim Ranfahren an die Kreuzung finden gleicht einen Glücksspiel aber ich mag die Herausforderung und hab was zu tun. Zwischenleerläufe beim Schalten von der 4 in die 5 und 6, der 2. Gang springt auch mal raus vor ner Kurve und die Motorbremse ist weg. Aber Entwarnung - es liegt in der Tat am Fahrer. ABER..... Es wäre schön gewesen, hätte ich am Anfang mal gefragt, wie man das Moped schalten und fahren muss, damit es richtig flutscht.😣 1. Richtige Einstellung der Schaltarmatur (Größe, Sitzposition, Winkel des Fußes) - der Werkstattmechaniker meinte, sie schalte ganz normal .... ja, bei dir ....😅 2. Ich habe immer versucht bei ordentlich Gas und Drehzahl hochzuschalten, was den Quickshifter natürlich situationsbedingt nicht einsetzbar macht. War alles Quatsch. Mit der richtigen Schaltgeometrie am Fuß, dass man den Hebel gut hoch gezogen bekommt (er quasi beim normalen Sitzen oben fast am Fuß anliegt), schalte ich nun schön langsam und gemütlich, dafür aber mit Nachdruck. Ergebnis: Der Quickshifter funktioniert immer (egal wie langsam die Fuhre ist und bei welcher Drehzahl)! Die Gänge sind immer drin und fliegen auch nicht mehr raus - ein Gedicht. Das klingt jetzt alles nach "Hä, bist du dumm, sowas weiß man doch!" Aber ehrlich - 🤯nein, ich wusste nicht wie man die schalten muss und für mich war es ein Krampf das selbst herausbekommen zu müssen, weil niemand einfach mal die beiden Tipps rausgehauen hat. Grüße und ein tolles Wochenende ein sehr glücklicher Monsterbändiger P.S. Jap, die Schraube am QS ist nicht original aber passt und ist alles nach der Einstellerei per Loctite gesichert.
  10. Oh, da haben wir uns überschnitten - meine Antwort war doch auf die Abbildung des Klebers von @Schönwetterfahrer. Ich hätte dir die Klebung des Gummis nicht vorschlagen wollen. 🙄😵😅
  11. Hm, da Cyanacrylat-Klebstoffe in aller Regel nichts anderes als Sekundenkleber sind und ihre Polymere glashart werden, würde ich sie bei dynamisch belasteten Teilen und stark unterschiedlichen Wärmeausdehnungskoeffizienten nicht einsetzen. Ich drück dennoch die Daumen, dass es hält. P.S. - speziell ist an dem Kleber nichts und verschweißen kann er auch nichts. Sollte ein Würth-Vertreter da einen ernsthaften Gegenbeweis antreten können, lasse ich mich gern umstimmen.
  12. Ich hab noch nie Stöpsel drin gehabt und empfinde auch die Windgeräusche nicht als zu laut. Weder tut mir da was weh, noch merke ich irgendwelche Effekte nach dem Absteigen/ Stehenbleiben. Sehr komisch. Der Serientopf könnte etwas lauter und dumpfer am Gas sein, ist für mich als Fahrer aber gut zu hören und für die Umwelt nicht zu laut - guter Kompromiss!
  13. Muss schon zugeben, dass der mir echt gefällt. Ich finde den Serientopf aber vom Sound her geil und ansich auch nicht hässlich. Hätte nur Angst, dass mir die Monster mit dem SC auf den Zeiger gehen könnte. Ansonsten .... wenn ich mal Spielgeld übrig hätte und nicht weiß wohin damit (also nie).
  14. Solange das auf einer solchen Basis und damit mit unbedenklichen Unterschieden geschehen ist, seh ich da auch kein Problem. Ansonsten soll doch jeder eintragen, was er mag. Aber ja, ich sehe eure Gedankengänge und kann sie zumindest nachvollziehen. Wenn man allerdings "den Luxus" einer sich gewünschten anderen Reifendimension "braucht", dann kann man das doch machen und zwar per Vorstellung beim TÜV/DEKRA.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.