Jump to content

Spirit-64

Members
  • Content Count

    1,237
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    28

Spirit-64 last won the day on March 4

Spirit-64 had the most liked content!

Community Reputation

910 Excellent

1 Follower

About Spirit-64

  • Rank
    M12S (MY18)

Personal Information

  • Name
    Jo

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja, oder einfach mal hier zumachen, ist doch nun wirklich alles mehrfach gesagt und schlechte Stimmung braucht auch niemand...
  2. Top! Vor allem den optisch überdimensionalen silbernen Toaster (=ESD) könnte man so oder ähnlich optisch dunkel "wegretuschieren", damit er nicht mehr so prägnant ins Auge sticht!
  3. Den Polizisten möchte ich sehen, der bei einer Kontrolle die Kenntnis von den Aufklebern an dieser Stelle hat und danach fragt. Ich war vor ein paar Wochen beim TÜV, selbst den haben die fehlenden Aufkleber nicht interessiert und es wurde auch nicht danach gefragt (gut, den hat auch sonst nicht viel interessiert und die einzige Anmerkung war, dass ich bitte nächstes mal nicht wieder im Februar vorbeischauen solle sondern frühestens im April, dann wäre die obligatorische Probefahrt aufgrund der höheren Temperaturen erst möglich) Die 97 db Angabe steht wie du richtig bemerkst auch im Typenschild und alles andere wichtige auch, das ECE Prüfzeichen E49 steht übrigens für die Länderkennung Zypern. Also weg mit dem hässlichen Gebappe! Gibt aber auch Superspezialisten, die machen die Aufkleber ganz vorsichtig ab und kleben die Teile dann auf doppelseitig klebende Trägerfolie und heften das dann weg bzw. zur Not später wieder dran wenn jemand meckert...z.B. er hier: https://www.youtube.com/watch?v=UctIMvUlEOc
  4. ...sonst müssen wir sie eben wieder nach Hause holen Kai!
  5. Rocky, sehr nice! Ich vermute, die plausible Nachfolgerin wird dir den Verlust der Monster erträglicher, wenn nicht sogar leicht fallen lassen.
  6. Hier ein identisches im Angebot: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ducati-monster-797-821-1200-kennzeichenhalter-kurze-heck-evotech/1352336945-306-1922 Beigefügt das Manual für dein Bike, gibt es auch bei Ducati zum download. Viel Erfolg! Monster1200S_DEU_MY17_ED00.pdf
  7. Ganz schön OT hier, aber vielleicht auch eine richtige Antwort auf die unglaublichen Ereignisse dieser Tage...(vlt. machen wir einen Fahrradthread draus, wenn die Krise irgendwann durchgestanden ist). Hier mein individuell aufgebautes Stahl - Gravelbike mit SRAM 1x11 als Trainingsrad vor dem ersten Einsatz, noch ohne Pedale. Fährt sich traumhaft, lautlos und entspannt.
  8. Das Bike ist in natura schon optisch sehr prägnant, das wird nicht besser / schöner wenn man es zusätzlich so umfangreich pimpt. Ich würde nicht von totgebastelt sprechen, aber für mich ist das schon deutlich too much oder: weniger ist manchmal mehr. Hauptsache ist natürlich, dass es dir gefällt Deny!
  9. Top Arbeit, sehr schön! Eine gute Zeit mit der Bella! ✌️
  10. Frag doch mal Dino...das Teil ist zwar reserviert, aber vlt. klappt es ja doch. Die DP Blinker passen auch 1:1 an die Aufnahme des Evotech Tail Tiddy. 👌
  11. Erschreckend auch, dass es tatsächlich jetzt noch Leute gibt, die den Ernst der aktuellen Lage immer noch nicht gecheckt haben und noch über die Vorzüge leerer Straßen parlieren. Das sind möglicherweise auch die mit dem Toilettenpapier.
  12. Guter Gedanke, davon wäre ich grundsätzlich auch überzeugt, das funktioniert aber leider nicht ganz so easy wie dargestellt. Gestern habe ich mit einem großen Veranstalter telefoniert, wie mit meinen bereits gezahlten Trainings für 2020, die sehr wahrscheinlich alle nicht stattfinden werden, umgegangen werden kann. Er hat bestätigt, dass sie ernsthafte Schwierigkeiten bekommen würden, wenn jetzt alle ihr Geld zurückhaben wollen, dann würden sie relativ schnell "die Hände heben". Sie können selbst auch nicht zu den Rennstreckenbetreibern gehen und die teils sehr hohen Anzahlungen für diese Saison zurückfordern, weil dann diese wiederum schnell die Grätsche machen würden... Was aber nicht funktioniert: die bezahlten Trainings stehen lassen wenn sie nicht stattfinden und dann ein äquivalentes Training im nächsten Jahr in Anspruch zu nehmen ohne etwas dafür zahlen zu müssen - OTon Veranstalter. Er deutete an, dass es einen Vorzugspreis / ermäßigten Preis o.ä. für diejenigen geben könnte, deren Vorjahresevent bereits bezahlt aber ausgefallen ist. Dann kostet als Beispiel das Training in 2021 "nur" 200 oder 300 € on top zu den bereits ursprünglich gezahlten 400 € für das ausgefallene Training, insgesamt also 600 - 700 € für ein Event...das muss man sich dann aber auch so leisten können. Allerdings besser so, als das die Veranstalter jetzt alle über die Wupper gehen und dann absehbar gar keine Trainings mehr stattfinden werden... Daumen drücken und gesund bleiben, das ist momentan ohnehin das Allerwichtigste! edit 24.03.2020: https://www.motorsport-total.com/motorrad/news/trackday-veranstalter-und-strecken-unter-druck-hafeneger-erklaert-notfall-plan-20032404
  13. Verrückt! Das weltweit beherrschende Thema ist der Coronavirus und dessen Auswirkungen und hier wird diskutiert, ob Motorradfahren zum Vergnügen moralisch noch vertretbar ist, als würde sich diese Frage aktuell überhaupt noch stellen. Eine mögliche Ausgangssperre für alle steht unmittelbar vor der Tür, selbst wenn Angie das heute Abend noch nicht verkünden sollte...und dann hat sich das Thema ohnehin erledigt.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.