Jump to content

Spirit-64

Members
  • Content Count

    1,494
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    33

Spirit-64 last won the day on July 10

Spirit-64 had the most liked content!

Community Reputation

1,206 Excellent

1 Follower

About Spirit-64

  • Rank
    M12S (MY18)

Personal Information

  • Name
    Jo

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Schaffst du das noch weg, bevor ihr Sonntag losfahrt (falls ja: Respekt! 2 Tage = 30 L --> 15 L pro Tag. Alle Achtung, krass! 😄) oder nimmste den Rest mit auf die Reise?
  2. Mit dem roten Punkt kennzeichnet der Hersteller die leichteste Stelle des Reifens, diese am besten nah zum Ventilsitz platzieren.
  3. Der ist von Tamburini Factory SRL, in D unter anderem bei KÀmna erhÀltlich. https://www.tamburinifactory.com/negozio/?filters=product_tag[42]
  4. Na Timur, wie ist es dir mit dem Supercorsa SP in Istanbul ergangen? Die richtige Wahl bei dem glatten Asphalt? GrĂŒĂŸe aus der Heimat!
  5. Huch! Dein Bike ist eine 'normale' 18er M1200S, mit der 25th Anniversario als Sondermodell (--> exklusiver, weil limitiert und auch gebraucht teurer) hat das nichts zu tun. Die Anni ist nicht rot, die gibt's nur als Tricolore, wie hier abgebildet. Was wohl der VerkÀufer dazu sagt?
  6. Servus Heiko, wie sind die Rasten denn letztlich geworden? Hoffentlich gut?
  7. Moin Benno, welcome! Den Halter wĂŒrde ich von den Töpfen abschrauben, strahlen und neu pulvern lassen, macht jeder anstĂ€ndige Pulverbeschichter gegen Einwurf von ein paar MĂŒnzen nebenbei mit, da lohnt sich vielleicht der Streß mit dem HĂ€ndler fĂŒr ein Teil aus 2018 nicht wirklich. Schönes Bike ĂŒbrigens...ach, und eine Frage zu deinem Profil: Monster 1200S 25 Jahre Edition? Kaufst du dir noch eine Anniversario dazu und die Graue ist nur der Aufgalopp dafĂŒr? 😜
  8. Ein "normaler" Ducati VertragshĂ€ndler ist wohl i.d.R. nicht die richtige Anlaufstelle fĂŒr die alten SchĂ€tzchen
die machen da ja nur neu und das kostet auch ein Vermögen bis sie dann lĂ€uft
oder auch nicht. Eine gute Adresse hier im Norden, leider nicht in M-V, ist Rolf Hadeler in Rosengarten. Dort kann man auch z.B. zum Riemenwechsel oder Ventile einstellen mit den alten Kisten hinfahren
an die neuen Elektronikwunder macht er sich dafĂŒr soweit ich weiß gar nicht mehr dran. Viel Erfolg! http://www.hadeler-rosengarten.de/
  9. Man könnte z.B. Ducati D anschreiben und nach einer kurzen Klarstellung fragen, dass das Bike ursprĂŒnglich mit den Griffmulden homologiert wurde und nicht mit Haltegriffen. Ich wĂŒrde mir die MĂŒhe aber nicht machen und stattdessen einfach zu einem TÜV PrĂŒfer fahren, der sich mit der Materie (und Ducati) auskennt. Ggfls. einfach direkt beim Ducati HĂ€ndler fragen, wann der nĂ€chste In-House Termin zur HU sein wird, dabei wird man dann so einen Unsinn wie mit den Haltegriffen nicht erleben. Wahrscheinlich kommst du so schneller und unkomplizierter zum Ziel...
  10. Freitag - Badetag. Die Dicke brauchte mal wieder ein Schaumbad...nÀchste Woche geht es auf die Renne, da soll sie ja nicht so dreckig rumlaufen.
  11. Die Griffmulden sind an der M1200 (MA02) auch so ausgebildet, und das Bike hat damit schließlich eine allgemeine Betriebserlaubnis und Zulassung erhalten - ohne zusĂ€tzliche Haltegriffe. Im Gegensatz z.B. zur M6 Monster 1200 / 821. Wenn sich das bei der Evo genauso verhĂ€lt, wĂŒrde ich dies dem TÜV PrĂŒfer aber mal verdeutlichen und dabei natĂŒrlich auch eine neue Plakette erwarten (+ Soziusrasten montieren), schließlich kostet diese VorfĂŒhrung ja auch einiges...und diese wiederholen, wenn eigentlich gar nicht notwendig, wĂ€re dann ja Quatsch.
  12. Die VerĂ€nderung der Übersetzung muss immer eingetragen werden, bis 8% Abweichung des ÜbersetzungsverhĂ€ltnisses gilt die VerĂ€nderung aber als emissionstechnisch unerheblich, darĂŒber ist zusĂ€tzlich ein neues Abgasgutachten notwendig. So wurde es jedenfalls mal gehandhabt, ob das mit dem EU Regulierungswahnsinn auch heute noch so ist...keine Ahnung.
  13. Schon mal ein top Einstieg hier! Herzlich Willkommen! Wenn es nicht einmal klack macht, wenn man den Starter drĂŒckt, ist die Batterie tot. Wenn es anstĂ€ndig klack macht und sonst nichts weiter passiert, ist was mit dem Anlasser. Ich tippe auf die Batterie.
  14. Gute Idee, theoretisch ginge das vielleicht, wenn der Hebel deutlich Kröpfung nach außen hat, weil die Schaltwelle bei der S und R nur sehr kurz aus dem GehĂ€use rausschaut...hast du das schon mal erfolgreich hinbekommen? Einen QS könnte man dann aber nicht mehr nachrĂŒsten... Das Vorhaben könnte aber auch schwierig werden schaut man den Abstand von Schaltwelle zum Pin des Schalthebels an...der Direktschalthebel dĂŒrfte ja nicht lĂ€nger als etwa 4 - 6 cm sein, wenn man in etwa die selbe Stellung des Pins wie zuvor haben möchte...schwierige Kiste denke ich, und der Winkel zum betĂ€tigen des Schalthebels stimmt dann nicht mehr, ginge wohl nur, wenn man auch die Pos der Fußraste weiter nach hinten versetzen wĂŒrde, damit der Hebel dann wieder horizontaler stehen kann.
  15. Weiß nicht wie lang das "versteckte" Gewinde in der Schaltstange noch ist...wenn dann die Ritzelabdeckung hinter der blauen Linie nicht im Weg ist, könnte das vlt. klappen. Wenn man auf der Schalthebelseite umbauen wĂŒrde (mit anderem Schalthebel) wĂ€re da jedenfalls nichts im Weg.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.