Jump to content

Airhaenz

Members
  • Content Count

    54
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

23 Excellent

About Airhaenz

  • Rank
    Advanced Member
  • Birthday 09/21/1976

Personal Information

  • Name
    Jochen
  • Wohnort
    Düsseldorf
  • Motorrad
    Monster 821 Stripe -Donnergrummel -

Recent Profile Visitors

220 profile views
  1. Ich überlege ab und an ein 2t Mopped für die Renne zu kaufen. Lass es dann aber bleiben..weil dann hätte ich noch weniger Lust auf die Landstraße zu gehen hier ( Scheiß Verkehr ..) Klar die ganzen tollen verschiedenen Motorrad Konzepte reizen schon sehr. Aber ich kann immer nur auf einem gleichzeitig fahren. Und als non -Rossi brauch mein Popo meter auch viel Gewöhnung auf jede Maschine,jeden Reifen usw. da hätte ich nicht die Zeit für noch mehr Mopeds parallel - gewartet und gepflegt werden wollen Sie ja auch alle. Man kann ja mal ne Probefahrt hier und da machen.
  2. @Werewolfdanke für diesen Tip: Vorsicht nut, wenn Du zu oft das Schutzblech von der Auspuffklappe schleifst, dann verbiegt es sich zum Auspuff und blockiert die Auspuff Klappe! Reicht wieder zurück zu biegen und die Klappe löst sich. Ist mir schon passiert. Hab das bei meiner eben geprüft und ja..die Klappe sprang beim leichten zurückbiegen dieser Abdeckung zurück. Ich vermute also, dass das jetzt die leisere Stellung ist und meine Nachbarn beim Start nicht mehr so böse gucken 🙂
  3. Find es symphatisch das die Monster ( ein Nakedbike... ) von Duc auf der Renne vorgestellt bzw. promoted wird
  4. Dank euch allen. Hab meinen Plan jetzt zusammen und werde ihn über den Winter ausführen. Werde auch definitiv unter 750€ bleiben. Da ich die 821 Stripe schon habe - und ja der Motorklang ist toll 🙂 - wird Sie halt noch ein wenig "ausgebaut" . Denke das bleibt so im Rahmen und ich werde mit der Zeit berichten.
  5. Und im Hinterkopf gibt es noch die Richtig teure Option.. Stripe verkaufen 1200 R kaufen. Und das nur für 15 mm mehr Bodenfreiheit und die Fussrasten. Der Rest an meiner Stripe is supi. Um den Moralaposteln aber auch Monster-Zweiflern vorzugreifen: Ich lasse nichts an der Monster auf der Landstraße Kratzen. Und die Schräglagenfreiheit ist für diesen Einsatzzweck meiner Meinung nach auch ausreichend.
  6. Beim letzten mal auf der Renne hat nix mehr aufgesetzt, durch stark neben der Kiste hängen. Beim ADAC Hänging Off Traning davor hat so ungefähr alles aufgesetzt..weil wir uns auch vom klassichen "legen" vor gearbeitet haben. links: Fussraste, Schalthebel, Seitenständer rechts: Klappenauspuff Blende, Fussraste, Krümmer an diversen Stellen. Das mit dem Krümmer stört mich richtig. Sieht nicht toll aus und man hat keine gutes Gefühl wenn man weiß, dass so ein Aufsetzten einen auch schon Aushebeln kann. Deswegen wäre ich über jedes Grad mehr Freigang Dankbar. Das passiert halt auch gerne wenn so eine Kurve nicht topfeben ist und das Federbein der Monster ist schon hart. Gabel ist bei Druckstufe voll zugedreht, aber da kommen so oder so WP Federn rein, dass muss ich hier nicht diskutieren. Ach ja ich wiege 70kg..also daran liegt es nicht. Und ich bin vor meinen 7 Jahren Pausen eine 96' ZX6R gefahren, da war Aufsetzten eigentlich kein Thema ( bis auf Karussel Nordschleife - aber das ist schon sehr speziell ) @Basstler: Danke für den Link.
  7. @MadMike, da hast du Recht. Wilberts gibt es aber gleich bezogen auf Fahrwerkshöhe an. + 10mm bekommt man von denen für die Monster. Die 1200R hat ja vom Werk aus + 15mm.. ich weiss aber nicht, ob dass da stumpf durch längere Federelemente umgesetzt wurde. vermutlich aber schon. So sollte der R Öhlins für die anderen 1200 auch eine Option sein. Frage, passt der Einarm Dämpfer von Öhlins auch an die Zweiarm Schwinge der 821 ?
  8. Hallo Gemeinde, da ich festgestellt habe, dass die Schräglagenfreiheit meiner 821 Stripe doch sehr endlich ist überlege ich, ob man diese nicht ein wenig erhöhen kann. - Wilberts Federbein mit +10mm Einbaulänge - Gabel 10mm weiter durch die Brücken schieben ( bei mir ist noch 10mm Luft ) , damit die Geo gleichbleibt. Hat jemand hier sowas schonmal gemacht und kann berichten ?
  9. Beim Serienauspuff besteht das Problem ja auch. Ich häng da auch beim speziell beim sportlichen fahren immer auf dem Hitzeschild. Ist wohl erst ab Euro 4 Auspuff etwas besser. Die Termi sieht aber irgendwie noch verbauter wie die Serien Euro3 Anlage aus. Kann das sein oder täuscht das ?
  10. Empfehle auch den Transit custom. Deutlich größerer Laderaum als der Transport und wie oben geschrieben gut zu bekommen. Der Euro 6 Diesel ist super laufruhig, ich würde aber einen nicht 6d temp homologisierten bevorzugen.
  11. Gibt es eigentlich für den Serien Euro 3 Auspuff der 821 einen Nachrüst DB-Killer?
  12. Hey - das ist ne super Inspiration mit Mettet, da vom Rheinland ja gut zu erreichen. Der Kurs wirkt ja auch gut Monsterbar ( da nicht zu riesig ). Kommt für 2020 auf meine Liste 🙂 Und der Veranstalter scheint ja auch OK zu sein. Wie war die Lautstärke deiner Monster bezüglich Strecken Bestimmungen ? Meine Euro3 Monster ist da etwas...laut..leider.
  13. Ich bin vor 20 Jahren auch mit der ZX6R auf dem kleinen Hockenheimring gefahren und fand die harte Bremserei dort ( Querspange, Ende Start Ziel und Eingang Motodrom ) für mich als Flowfahrer schon unangenehm. Bei 30°C+ kann ich sehr gut verstehen, dass die Vorderreifen das auch nicht toll finden.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.