Jump to content

Der kurze Frage, kurze Antwort Thread


nilo

Recommended Posts

vor einer Stunde schrieb Mick-Omega:

Wie in einem anderen Thread bereits geschrieben, werfe ich die Frage auch hier nochmal auf:

ich habe am Wochenende bei meiner 12S MY17 den Scheinwerfer demontiert (für die Blinker und fürs lackieren), eben habe ich diese Dichtung auf dem Boden der Garage gefunden. Die passt exakt in den Verbindungsstecker zum Scheinwerfer-gehört die da auch rein?

 

Könnte das aus Nr. 3 sein?image.thumb.png.ffb3340c5eab04d4ac5d219bf7260236.png
 

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb Stammtischphilosoph:

Könnte das aus Nr. 3 sein?image.thumb.png.ffb3340c5eab04d4ac5d219bf7260236.png
 

Danke für den Tip, aber Nummer 3 ist ein Gummihalter für einen Sensor -scheinbar- der mit dem Dashboard zu tun hat. Ducati-Ersatzteile.de habe ich auch schon bemüht. Der Verbindungsstecker müsste an Halter 20 montiert sein. Ist aber leider nicht abgebildet.

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb Stammtischphilosoph:

Ok. Ist die Nummer 3 nicht mehrteilig? Es sieht aus wie ein Schutz für eine scharfe Kante...

3 sitzt in 2 und das passt bei mir auch und wird mit dem Scheinwerfer festgeschraubt.

A1195EF7-883A-4EF3-A07B-BA7964A30284.png

Edited by Mick-Omega
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Andi46:

Ja, du kannst die günstige DOT4 von PROCYCLE (Louis) kaufen und nachfüllen, daß ist kein Problem. Nur nicht über max.- Markierung !

Die 821 hat am Behälter keine Max-Markierung, nur in den Unterlagen aber ja, kriege ich hin. Danke dir!

Link to comment
Share on other sites

Moin zusammen,

heute musste ich feststellen, dass die Evo bei eingelegtem Gang TROTZ gezogener Kupplung nicht startet. Die Ursache war schnell gefunden: Der Stift im Kupplungshebel, der den Schalter betätigt, fehlt. -im Bild rot umrandet-

Weiß jemand ob die Stifte bei den V-Trec Hebeln geklebt oder geschraubt sind?

Jemand ne Idee was ich da als Ersatz reinschrauben/kleben kann?

 

V-Trec Hebel.JPG

Edited by madmax
Link to comment
Share on other sites

Am 26.7.2021 um 09:23 schrieb randomluck:

Also kann ich mir das einfach kaufen, Deckel abschrauben, nachfüllen und zuschrauben? Ich muss zum auffüllen nicht entlüften, richtig? Erstes Mal, sorry.

Bremsflüssigkeit: Genau so ist es.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb madmax:

Moin zusammen,

 

heute musste ich feststellen das die Evo bei eingelegtem Gang TROTZ gezogener Kupplung nicht startet. Musste erst den Leerlauf einlegen. Ursache war schnell gefunden, der Stift im Kupplungshebel, der den Schalter betätigt fehlt.

-im Bild rot umrandet-

Weiß jemand ob die Stifte bei den V-Trec Hebeln geklebt oder geschraubt sind?

Jemand ne Idee was ich da als Ersatz reinschrauben/kleben kann?

 

V-Trec Hebel.JPG

Ich würde da ein Gewinde reinschneiden. Schraube mit Loctite einkleben und vergessen. Wenn´s ganz toll werden soll besorg Dir passendes Rundmaterial und schneid ein Gewinde drauf.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Minuten schrieb randomluck:

An die M821 Besitzer (habe ein 2016er Modell): geht eure Monster wenn sie richtig heiß ist nach dem Ausmachen auch erstmal nicht wieder an bis sie etwas runtergekühlt ist oder stimmt da etwas nicht bei mir?

Konnte ich an meiner noch nicht beobachten. Was heißt denn richtig heiß?

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 39 Minuten schrieb randomluck:

An die M821 Besitzer (habe ein 2016er Modell): geht eure Monster wenn sie richtig heiß ist nach dem Ausmachen auch erstmal nicht wieder an bis sie etwas runtergekühlt ist oder stimmt da etwas nicht bei mir?

Konnte ich bisher ebenfalls nicht feststellen. Auch nach langer Fahrt (über 100km am Stück) keinerlei Probleme.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb randomluck:

An die M821 Besitzer (habe ein 2016er Modell): geht eure Monster wenn sie richtig heiß ist nach dem Ausmachen auch erstmal nicht wieder an bis sie etwas runtergekühlt ist oder stimmt da etwas nicht bei mir?

Ich habe ebenfalls keine Probleme. Erst vor kurzem bei Stop-and-go in einer Kolonne bei über 25 Grad Aussentemperatur getestet. Kühlmittel war quasi immer über 100 Grad (Lüfter liefen dauerhaft). Ist jedes Mal sofort angesprungen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Bei mir waren es eher über 32 Grad im Stau, habe die Kiste dann bei über 110 Grad Temparatur aus gemacht und sie wollte erst mal nicht anspringen. Nach kurzer Wartezeit ging sie dann wieder an. Muss ich vielleicht beobachten. Jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Link to comment
Share on other sites

Hallo in die Runde,

Frage an die Monstertreiber, die das Ritzel von 15 auf 14 Zähne getauscht haben. Kann ich das Delta mit dem Excenter ausgleichen, oder muss ich schon ein Glied weniger in der Kette haben?

Danke und ciao

Frank

Link to comment
Share on other sites

vor 18 Stunden schrieb FrankJ28:

Hallo in die Runde,

Frage an die Monstertreiber, die das Ritzel von 15 auf 14 Zähne getauscht haben. Kann ich das Delta mit dem Excenter ausgleichen, oder muss ich schon ein Glied weniger in der Kette haben?

Danke und ciao

Frank

Ein Zahn vorne weniger stellt von der Länge der Kette her kein Problem dar.

Link to comment
Share on other sites

Am 30.7.2021 um 09:19 schrieb randomluck:

Bei mir waren es eher über 32 Grad im Stau, habe die Kiste dann bei über 110 Grad Temparatur aus gemacht und sie wollte erst mal nicht anspringen. Nach kurzer Wartezeit ging sie dann wieder an. Muss ich vielleicht beobachten. Jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Bin der Meinung bei der Diavel gibt es eine Art Schutz bei Überhitzung. 110 Grad hat meine noch nie geschafft 🤔 Vllt steht dazu etwas in der Bedienungsanleitung?

Genügend Kühlwasser vorhanden?

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb optikMoptik:

Bin der Meinung bei der Diavel gibt es eine Art Schutz bei Überhitzung. 110 Grad hat meine noch nie geschafft 🤔 Vllt steht dazu etwas in der Bedienungsanleitung?

Genügend Kühlwasser vorhanden?

Ich habe gestern noch einmal darauf geachtet. Bei um die 100 Grad ging die Monster an, klang aber schon bemüht oder zumindest "bemühter" als sonst. Ich muss mal nach der Kühlflüssigkeit schauen. Im Handbuch steht, ich solle mit "ENI Agip Permanent Spezial" auffüllen. Das hab ich nicht gefunden, dafür aber das "Agip Antifreeze Spezial 12++". Muss sonst auch mal im Forum schauen was sich die Leute in den Kühlkreislauf kippen.

Link to comment
Share on other sites

Hallo in die Runde,

da der originale Kühlerverschlussdeckel der S4R nicht besonders schön ist, bin ich auf der Suche nach CNC-Alternativen (Cover oder kompletter Deckel). Im Netz finde ich leider nur welche für die 821 und die 1200. 

Hat jemand einen Tipp wo ich ein passendes Cover oder einen Deckel finden kann?

VG, Alex

Link to comment
Share on other sites

Am 30.7.2021 um 09:19 schrieb randomluck:

Bei mir waren es eher über 32 Grad im Stau, habe die Kiste dann bei über 110 Grad Temparatur aus gemacht und sie wollte erst mal nicht anspringen. Nach kurzer Wartezeit ging sie dann wieder an. Muss ich vielleicht beobachten. Jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Hast du den Motor mit dem Zündschlüssel oder mit dem Killswitch ausgeschaltet? Ich hatte hier irgendwo im Forum (finde es gerade nicht) gelesen, dass es evtl. einen Unterschied macht und man den Motor nur im Notfall mit dem Killswitch ausschalten soll. Ausprobieren kann ja nicht schaden. 🤷‍♂️

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb mesiol:

Achte darauf,  dass die Kettenspannung stimmt, damit die Kette ggfs. nicht an der Schwinge schleift.

Klar danke :-), die muss ja eh erst einmal komplett entspannt werden, damit ich das Ritzel tauschen kann.

Link to comment
Share on other sites

Am 29.7.2021 um 10:15 schrieb randomluck:

An die M821 Besitzer (habe ein 2016er Modell): geht eure Monster wenn sie richtig heiß ist nach dem Ausmachen auch erstmal nicht wieder an bis sie etwas runtergekühlt ist oder stimmt da etwas nicht bei mir?

Kenne ich. Bei mir war es schlicht und ergreifend die Batterie. Lass sie mal prüfen. (musste auch immer etwas warten bis sie etwas kühler war)

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.