Jump to content

veniceline

Members
  • Content Count

    250
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

57 Excellent

About veniceline

  • Rank
    Senior Member

Personal Information

  • Name
    Torsten
  • Wohnort
    Nürtingen
  • Motorrad
    M821 Star White silk, Suzuki GS500E

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. So wie Zillo bereits sagte. Die Schräglage des Motorrades selbst lässt sich etwas reduzieren durch Körpereinsatz. Fällt mir auch nicht leicht 😏 Du merkst bereits Entspannung wenn du anfangs nur den Oberkörper zur Kurvenmitte hinauslehnst. Im Step 2 kannst dann mit Kniearbeit die ersten leichten Hangoffs probieren. Aber mit einer Rennsession ist das oft nicht getan. Muss ja ins "Blut" übergehen die Bewegung, sonst hat man keinen wirklichen Fun vor lauter Konzentration. Aber ganz ehrlich, mit einer 797 in Hockenheim? Macht glaube ich nicht wirklich Spaß. Für die 797 würde ich mir definitiv
  2. Dann brauchst du für dieses Jahr keine Inspektion mehr. Es sei denn du fährst dieses Jahr mehr als 15.000 km.
  3. Bei schönem Wetter ja eig kein Problem, muss ja nicht Autobahn sein. Aber das Wetter momentan, hier gibt es täglich Gewitter und oft Starkregen. Nicht so prickelnd.
  4. Gratuliere Kannst ja mal paar Bilder schicken. Wird sie zu dir geliefert?
  5. Hallo erst einmal mit einer 821 machst du sicherlich nicht viel verkehrt, habe ja selbst eine 🤒 Ich hab nur ein paar kleine Tipps für Dich. 1. Hätte ich nochmal die Wahl, hätte ich mir damals die M821 Stripe geholt (unwesentlich teurer), sie hat eine einstellbare Upside-down Gabel von Sachs. Wobei ich mit der Standardtgabel auch zufrieden bin. 2. Mach in jedem Fall eine Probefahrt Falls die Sitzposition nicht passt, du kannst sie verstellen bei der M821 in der Höhe. 3. Nur zur Informaiton, die 2019'er M821 hat Euro 4 und klingt etwas leiser als die M821 Euro 3 und hat meiner M
  6. Heute neuen TÜV bekommen und zum erstenmal Durchsicht bei einem freien Schrauber, zu dem ich schon seit Jahren mit einem anderen Bike hingehe, also sehr zufrieden. Hinterradbremse bei der M821 zum zweiten Mal richten lassen. Schwachstelle an meiner. Musste lachen als er meinte die hintere tut nicht mehr. Problem war nur die Elektronik. Er kommt mit einem Boschsystem nicht rein ins Ducati System. Aber gleiches Problem hat er auch bei KTM. Vllt. geh ich zwischendurch mal wieder zu Ducati, wegen evtl. Software Updates, aber ich glaube da gibt es auch nicht mehr viel neues.
  7. Für mich muss es nicht unbedingt ein Gitterrohrrahmen sein, aber das Argument das ein Gitterrohrrahmen ausgedient hat, passt technisch gesehen rein garnicht. Im Gegenteil. Und die KTM gefällt mir auch nicht. Genauso wenig wie die neue Monster. Aber das hatte ich ja schon erwähnt.
  8. Wer behauptet so etwas unqualifiziertes? KTM zeigt das Gegenbesipiel auf wie es geht. Duke KTM 890 2021: 169 kg Trockengewicht mit Gitterrrohrahmen Die gute hat noch dazu den besseren Motor und laut Test den besseren Klang. All das was eigentlich mal die Monster hatte.
  9. Und mein Rosso 3 hält sicher noch 1 Jahr mindestens. Bin aber zufrieden, war mit dem Rosso 2 schon sehr zufrieden. Dann freu ich mich auch schon auf den Rosso 4
  10. Ab 100 bis 120 km/h werden sie alle unterträglich laut. Den NXR habe ich auch. Trotz einschlägige Test's mit Topwerten bei den Innengeräuschen ist der Helm ab 120 km/h ebenfalls sehr laut. Der NXR bekommt meines Wissen jetzt einen Nachfolger, der bald verfügbar sein soll.
  11. willkommen. sehr schönes Foto. Das mit dem Freiflug hab ich nicht kappiert ^^
  12. Grüße in die Westalb. schönes Teil und willkommen
  13. Hast ja Recht 😁 Vielleicht landet sie ja hier im Forum 🤩 Willkommen übrigens.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.