Jump to content

Leaderboard


Popular Content

Showing content with the highest reputation since 05/13/2019 in all areas

  1. 15 points
    Heute den Nachhauseweg von der Arbeit etwas....sagen wir mal.....ausgedehnt. 😬
  2. 10 points
    Ich habe heute auch mal so ein Rapsfeld besucht. 😬 Irgendwie sieht die Zora wie ein Fremdkörper aus. 🤔 Deshalb habe ich den Blick wieder auf das Wesentliche gerichtet. 😎 Spass.....war ne super angenehme Runde heute durchs Altmühltal.....👍🏽
  3. 8 points
    Diesmal den südlichen Teil von Hamburg befahren👌👌 Die fette Hummel ist ins Bild geflogen😂
  4. 7 points
    Die Drei von der Tankstelle on tour von Hamburg an die Nordsee! Schön war's Jungs, aber wir müssen ruhiger werden!
  5. 7 points
    Im Wald daaaa sind die Räubers... #sing#
  6. 7 points
    Die wollte Ich euch zeigen 😍 gestern zum 30er bekommen 😎 LG Nico
  7. 7 points
    Zwischenstopps während der heutigen Tour zur Ostsee...
  8. 7 points
  9. 7 points
    ...schön war`s ... und hier noch die Schokoladenseite von den beiden Grazien:
  10. 6 points
    Was sich GT nennt darf auch nicht vorm Regen drücken. War natürlich keine Absicht aber fuhr sich auch zu zweit im nassen heute ganz gut. Und das Bergische ist immer eine Reise wert. Kulinarischer Tipp: Neuemühle in der Nähe von Wermelskirchen.
  11. 6 points
    Dienstag...auch ein schöner Tag zum Blau machen
  12. 6 points
    Montag......perfekter Tag zum Blau machen
  13. 5 points
    Hallo Hotte, ja, die SL1 bleibt im Haus! Ich habe sie im Winter 1992/93 gekauft und geb sie nicht mehr her! Anbei ein aktuelles Foto und eines aus 1992 bei Moto Differenza in Hamburg mit 8km auf der Uhr.
  14. 4 points
    am Wochenende habe ich schon mal auf 700 km ein wenig die Kurven im Sauerland und dem hessischen Bergland vorgefühlt (das Verstecken in Rapsfeldern probiere ich lieber erst gar nicht)
  15. 4 points
    Leute, nicht drängeln.... Jeder nur einen Stein!
  16. 4 points
  17. 4 points
    Sooo, endlich meine zweite Diva zum fahren gebracht. Motor zerlegt, Zylinder an das Gehäuse angepasst, Überströmer angepasst, Zylinder bearbeitet und Steuerzeiten geändert... Leistung 27 Ps/21NM bei 8500 u/min aus 138ccm... Nächstes Ziel ist ein 200ccm Zylinder🤘🤘🤘 4E7388D2-0ECA-432B-B888-6FD1242AB1FD.MOV
  18. 4 points
    Diesmal das westliche Gebiete von Hamburg aus mit @Monstercavaliere befahren.. Zwischenstopp in Kollmar👍 Traumhaftes Wetter!
  19. 3 points
    Der Erfinder der Autokorrektur ist ein Astloch 😬
  20. 3 points
    Ach wie gut, dass es hier so viele galante Ritter gibt, die die unschuldige junge Frau, vor den Bösewichten @Croduc und @Chosen retten! Meine Gütte! 🙄 Aber zum Thema... 1. Ob eine Monster die beste Wahl ist als ein Erstmotorrad? Würde ich nie behaupten! Wenn mich jemand fragen würde, würde ich etwas wie eine KTM 390 sagen. Aber wenn es unbedingt eine Monster sein muss... Dann ganz bestimmt eine Luftgekühlte 2 Ventiler. Entweder I. Generation und dort am besten die 695 oder wenn, dann die 797. Die II. Generation (696, 796, 1100), würde ich nie einem Anfänger als erstes Motorrad empfehlen. Nicht dass es nicht geht, aber die Sitzposition und die Geometrie sind bischen radikaler und das macht den Anafang bisschen schwerer. Aber wenn man sie unbedinkt haben muss, dann ja. Natürlich, wenn man genügend Geld für eine 797 oder 821 hat, ist immer besser ein neueres Motorrad mit ausgereiftem Fahrwerk, ABS und niedrigeren Erhaltungskosten zu kaufen, als eine alte Krehe, die ständig Wartung braucht. 2. Du schreibst, dass du die 797 nicht wegen der Farbe willst, weil man sie nicht mehr in schwarz macht. Ich würde nie als Erstmotorrad ein komplett neues Motorrad empfehlen. Wenn es neu ist, hast Du um so mehr Sorgen um das Motorrad und dann wenn es mal Runterfällt (Nicht dass ich es jemanden wünsche, aber passiert fast jedem! Mir nach 20 Jahren fahren auch!!!), dann bist Du nur Traurig. Guckst Dir dann Stunden lang jeden neuen Kratzer an, usw. Natürlich sage ich, dass auch eine alte Krehe nicht ideal ist, aber wenn es Schwarz sein muss, dann einfach eine Monster 797 Dark oder 821 dark aus erster Hand! Es sind viele im Internet die unter 5000Km gelaufen haben (was eigentlich nichts ist!) und kosten 2000 - 3000 Tacken weniger!!! Das ist nen Haufen Geld für Sturzpäds und deine Körperausstattung. 😉 PS: Was habt ihr Frauen mit der schwarzen Farbe immer?! 🙄😀 OK, Monster ist das einzige Motorrad, dass in schwarz wirklich gut aussieht, aber trotzdem... 3. Das beste ist immer, wie schon hier gasagt wurde, Probefahren und sich laut eigenem Gefühl zu entscheiden. Alles was wir hier alle reden hat doch im Endeffekt keinen richtigen Sinn, weil sich dann sowieso jeder selber seine Meinung machen muss und sich selber entscheidet. Wir können so Rate geben, aber jedem passt was andere, jeder mag was anderes. 4. Kleine zwei Details, die Du nicht vergessen solltest, zwischen der 797 und der 821. Der Unterschied zwischen den zweien im Gewicht, wenn sie vollbetankt sind ist 193Kg zu 206Kg!!! Das ist 13Kg und das merkst Du schon in langsammen Kurven und beim wenden und rangieren! Solltest bei der Probefahrt merken. Im Endeffekt... Eine Entscheidung mit dem Herz ist immer besser als mit dem Verstand und dass in 99% aller Lebenssituationen! Wenn Du weisst, dass Du mit einer Monster glücklich wirst, holl Dir eine! Von den zweien würde ich immer die 797 als Erstmotorrad empehlen, aber wenn nur die 821 Dich glücklich macht, dann soll es sie sein!
  21. 3 points
    Hallo Laura, klitzekleiner Hinweis für dich : Chosen und Croduc sind hier im Cafe nach meinem Empfinden die "Vergnügungswarte". Ich selbst kann nicht einschätzen, wie ernst die o. g. Herren immer so bleiben . Ich hoffe Coffee wird sich zu deiner Vorstellung hier auch noch melden. Coffee, bzw. Tanja ist eine sehr kompetente und erfahrene Motorradfahrerin und wird dir bestimmt bei der Beantwortung vieler Fragen wohl die größte Hilfe sein. Jetzt noch kurz meine perönlichen Meinung zur Fahrzeugfarbe: Ich halte es schon für wichtig, dass der Farbton passen muss. Wenn dann einige Kubikzentimeter Hubraum und einige Pferdchen mehr am Start stehen ist doch egal oder ? Man kann ja glücklicherweise über den Gasdrehgriff die Leistung stufenlos abrufen. Für mich z. B. war die Farbe sehr wichtig. Gruß Matthias
  22. 3 points
    War heute mal an der Mosel unterwegs 😎
  23. 3 points
    André, ich hoffe (wenn Du einen Windstopper "drüber" anziehst), daß Du immerhin auf entsprechend angemessene Farbgebung achtest. Es gibt auch Windstopper in Signalfarben - dann kannste gleich ne GS fahren
  24. 3 points
    Hallo zusammen Nach langem hin und her habe ich mich entschieden meine E3 1200 S für eine 1200 R abzugeben. Bin heute eine Rrrrr probe gefahren und was soll ich sagen, ich bin total baff. Schon mit Werkseinstellungen ist Teil wie auf Schienen, kein Schaukeln oder spontanes Aufstellen in der Kurve. In Schräglage fühle ich mich um einiges wohler mit der R. Die Ergonomie ist für meine Maße (1.90 & 75 KG) fast so perfekt wie auf der Tuono V4. In puncto Elektronik Ausstattung hat natürlich die E4 1200er die Nase klar vorn. Aber auf Display, Kurven-ABS, QS und neue Armatur kann ich gut verzichten. Blipper kann man ja mittlerweile von IRC nachrüsten. Weiteres Plus was für meine Bedürfnisse spricht, ist auch die Optik der R. Da passt alles farblich (Schwinge schwarz, Kupplungsdeckel schwarz etc.), die meisten Anbauteile sind g.g.ü. der S aus gefrästem Alu. Wenn ich die R genauer unter die Lupe nehme erscheint mir diese um einiges wertiger.
  25. 3 points
    @Gordito zum Glück bist nicht IN das Rapsfeld gefahren, am Ende hättest die Monster nicht wiedergefunden Das letzte Bild kommt mir bekannt vor, wo ist das?
  26. 3 points
    Ihr tut mir alle so leid! Ehrlich! Mit einem neuen Motorrad schon nach 24 Monaten zum TÜV... Echt total bescheuert! Jeder PKW fährt viel mehr Km und bei jedem Wetter, aber die PKWs dürfen die erste HU erst nach 4 Jahren haben?! Eine Abzocke, nichts anderes. Bei uns wurde letztes Jahr die erste Hauptuntersuchung für Motorräder von 4 auf 6 Jahre verlängert! 😎 Danach jede 4 Jahre. Das war ein rießen großes Ding bei uns. Allewaren überrascht, dass das erstemal ein neues Gesetz nicht schlimmer war als das alte! 😂
  27. 3 points
    Entspannt zur Arbeit gebollert heute morgen....😍 Morgen gibt's ne neue Socke hinten und frischen TÜV 😎👍 LG Nico
  28. 3 points
    Ich meine das es im Maschinenbau so aussieht, dass ein Gewährleistungsanspruch versicherungstechnisch abzudecken sei. Eine Garantie nicht. Denkbar wäre das ein Händler mit Werkstatt sich versichern kann. Die Händler machen schon ihren Schnitt, Mitleid habe ich keines. Als Verkaufsargument zieht eine „Gewährleistung“ bei mir nicht. Bei uns hier fährt jeder Installationsbetrieb-Eigner einen Porsche, auch wenn Papa die Knochen hingehalten hat. Ich fahre selber noch eine „Bring Mich Weg“. Ein seelenloses Ungeheuer. Der Weg zur nineT war hart, als Ganzjahresmoped einsetzbar, aber emotional ist eine Ducati nie zu ersetzen. Trotz allem wünsche ich dir mit dem neuen Moped viel Freude 😀 Grüße Manfred
  29. 3 points
    Ich war von 16:30 bis 19:00 in der Eifel bei 14-16grad herrlich 😀
  30. 3 points
  31. 3 points
    … dieses Wochenende gab es einen neuen Lenker samt Griffen … und für mich einen neuen „Deckel“. VG, Alex
  32. 2 points
    Hallöchen ja dann melde ich mich also auch mal. Quasi den freien Nachmittag nutzen und vielleicht etwas Hilfestellung geben. mal vorab, ich kann die „Leier“ - als Neuling kein neues Moped, als Neuling nicht so viel PS usw bald nicht mehr hören. Wir alles sind Menschen, verfügen über Verstand (der eine mehr oder weniger) und vielleicht sogar noch eine gesunde Portion Selbsteinschätzung. Monster 797 oder 821? Beides aktuelle Modelle die sich natürlich auch unterscheiden. Dazu wurde ja oben schon einiges geschrieben. Fahr beide einfach Probe, am besten sogar die gleiche Strecke und möglichst zeitnah (vielleicht sogar direkt hintereinander) da wirst du am schnellsten merken was Dir an welcher besser oder nicht so gut gefällt. Nur von der Farbe würde ich es allerdings nicht abhängig machen, denn da lässt sich ja ggf was verändern. Foliert oder lackiert ist schnell was. Und wenn du sie dann gekauft hast, dann fahr erst mal einparken km (1000 - 1500 ) und dann mach mal ein schönes fahrtraining mit Deiner Monster. Nutze vor allem die Monster nicht nur für Touren sondern auch für Alltagserfahrung, jeder km zählt und diese alltäglichen Fahrten sind das was einem auch echt viel bringt, gerade am Anfang. Mein Tipp wäre auch gerade am Anfang viel alleine zu fahren, dann kannst du dich auf dich und dein Monster konzentrieren Also auf zur Probefahrt und falls du noch fragen hast, immer gerne lg coffee
  33. 2 points
    Gestern am Brombachsee 😎👍 LG Nico
  34. 2 points
    Das wird wahrscheinlich auch nicht helfen...🤦‍♂️
  35. 2 points
    Heute nochmal 150 km gefahren... Kurventraining (meine Süße kleine & kleinste Steig'le rauf & runter "gescheucht"), 30 km Regentraining und zum Abschluss noch Einführung in eingesaute Mopeten putzen 😂 ....da war's noch schön & trocken
  36. 2 points
    Ich auch! So 50 km hab ich gleich drauf gerollt. Bremsbeläge vorne hab ich in dem Zug gleich mit gemacht, die Brembos waren nach gut 10000 km bei 0,8 bis 1 mm angekommen. Jetzt sind Ferodo Sinter Beläge drin, die beißen obwohl noch nicht eingebremst, deutlich besser. Bei den Reifen ist es so das die Gummimischung laut Fingernageltest deutlich härter ist als beim Road 5. Die Reifen werden trotzdem auch beim Cruisen schnell und vor allem sehr warm. Nach ein paar Serpentinen, Schräglage bis 2 cm Angststreifen, sind sie vorne wie hinten schon deutlich über Handwarm (Außentemperatur 20 Grad). Am Hinterrad konnte ich bisher keinen großen Unterschied zum Vorgänger fühlen, das Vorderrad fühlt sich schon anders an. Die ganze Front fühlt sich irgendwie leichter, agiler an. Stabilität ist super, war sie aber beim Road 5 auch. Ob sich die Neigung zum pendeln bei schneller Geradeausfahrt und beim starken Beschleunigen ab Kurvenmitte geändert hat werde ich erfahren wenn sie eingefahren sind. Denke aber eher nicht, da sowohl der Road wie auch der Rosso diese Symptome hatten.
  37. 2 points
    Niko....Geiler Hobel 😉 Viele Grüße Dirk
  38. 2 points
    Tarn-Farbe, in diesem Fall "Raps-Tarn"! 😉
  39. 2 points
    Hallo Zusammen, nun muss ich mich wohl outen als Monsterfahrer. 😀 Nach 27 Jahren mit meiner Superlight 1 musste doch so langsam eine neues Mopped her. Mit über 50 Jahren traue ich mich nicht mehr, mir eine Panigale zu holen. Ausserdem möchte meine Frau mitfahren. Ein wirklich hartes Bikerschicksal ...🙂 Egal wie ich dazu gekommen bin: Ich freue mich tierisch auf jeden Kilometer, den ich mit meiner neuen Anniversario fahren darf und bedanke mich schon jetzt für die vielen Anregungen, die mir dieses Forum bietet. vG Stefan
  40. 2 points
    Grüße aus dem wunderschönen Werra-Meißner-Kreis bin seit einigen Tagen stolzer Besitzer einer 1000S i.e. aus 2004 und total begeistert.
  41. 2 points
    Schön zu hören das mit dem Emotionen. Schließlich will BMW ja ganz viel Emotion mit der nineT transportieren.....auf der Internetseite heißt es u.a. "Sie regt an, sie inspiriert, sie steckt an." Vielleicht hat das von BMW geklaute Original aus Italien die fehlenden Emotionen ......
  42. 2 points
    Meine Bella ist heute mal nen Tag beim freundlichen... TÜV und neuer Reifen. Hab dann als Ersatz mal die Scrambler bekommen an sich optisch ein schönes Teil aber irgendwie fehlen die Emotionen, das geboller und die Rasselnde Kupplung an der Ampel 🙄 keine Ahnung einfach komisch.... LG Nico
  43. 2 points
  44. 2 points
    ...muss leiden. Und was machen die fiesen Rahmenaufkleber dann da noch?
  45. 2 points
    Sehr schön, hast Du dich für Känguruleder entschieden? Ich habe mir auch eine neue Combi für den Sommer gegönnt. Ich finde, das warten hat sich gelohnt:-)
  46. 2 points
    Hallo Ihr, habe die letzte Woche dazu genutzt meinen Tank zu ändern. Hat jetzt ca. 4 Liter mehr Inhalt und ein wenig Platz für meinen Luftschlauch. Geht diese Woche zum prüfen und versiegeln. Gruß Uwe
  47. 2 points
    Nicht direkt was an der Monster gemacht aber werd trotzdem viel Spaß mit der neuen Kombi haben Jetzt muss nur noch das Wetter stimmen.
  48. 2 points
    Hi Wolluminator, ich fahre ne kleine XB12s neben meiner Monster 900sie und 749Dark, beeindruckend bei der Buell ist ersteinmal der Sound und die Schwingung im Standgas, habe den org Auspuff durch eine HSA ersetzt. Handling ist easy durch den sehr kurzen Radstand an den steilen Lenkkopf. Obenrum suche ich immer noch einen Gang🤪 für mich kein echter Tourer sondern eher Soundmachine und Rückschubser... Aber jeden Euro wert 😬
  49. 1 point
    Herzlich willkommen! Da ich eine "alte Kuh" fahre kann ich Dir überhaupt keine Tipps geben ausser natürlich die schon oft erwähnten Probefahrten 😉
  50. 1 point
    Der ganze Kerl quasi ein Schlumpf. 😂
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.