Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 07/05/2024 in all areas

  1. Heute einen neuen Zweijahresvertrag unterschrieben 😎 Zur Feier des Tages nen Abstecher zum Lieblingsort gefahren bei (endlich) sonnigem Wetter in Oberbayern. 👍🏽
    13 points
  2. Da wir übers letzte Wochenende (FR bis DI) 5 Länder in 5 Tagen bereisten, zog ich davor beim KM-Stand von 33.100km auch einen neuen Antrieb ein. Der Satz war jetzt seit 2021 auch ca. 25.000km (und davon sicher 5.000km Regenfahrten) montiert. Da ich günstig an eine schwarze Kette kam, gab's diese passend zum neuen schwarzen Kettenblatt und Ritzel. Transparentes Kettenfett drauf, kann man glaub ich so ganz gut durchgehen lassen. KM-Stand jetzt: 35.200km. 🏍️🏁
    13 points
  3. Heute Weserbergland/Solling - Runde gedreht. Immer wieder ein Genuss, wie dieser Motor antritt! 💯
    12 points
  4. Ganz kleine Impression von einer schönen kleinen Runde. Dankeschön an @Thomas Rossi für die sehr angenehme Routenführung. Leider keine Bilder entstanden sind lieber gefahren. Obwohl der Photograph ja dabei war… 😉 Dankeschön, gerne wieder mal!!!! letzte Raucherpause, schon ohne Thomas, noch geknipst
    12 points
  5. Upcycling 2.0. 💪 Der kürzliche Verbau eines neuen Antriebs, brachte mich mal wieder auf eine Idee. Ein altes PC-Spiel auf DVC und ein Uhrwerk auf E-Bay gekauft und schon kann ich die Zeit im Kettenblatt ablesen. Die Gliederung der Kette ging sich gerade so aus, dass noch Reserve für den Aufhänger blieb. Eine kleine LED und eine Batterie sorgen für die rötlich leuchtende Illumination. 🏮 So kann man sich nach Feierabend auch noch 3 Stunden beschäftigen. 🤣 Ganz schön schwer das Trum.
    11 points
  6. Die heutige Regenpause mal ausgenutzt und eine Runde durch‘s Münsterland gemonstert .
    11 points
  7. Servus Monstergemeinde, nachdem im Herbst 2022 meine hintere Bremsleitung im Zuge des allgemein bekannten Rückrufs getauscht wurde, war der Plan, in 2024 die Flüssigkeit im hinteren System zu erneuern. Und weil das Wetter gestern perfekt dazu animierte, habe ich die gekauften Teile auf die Werkbank gelegt und das fix gemacht. Gechilltes Geschraube und nach weniger als 45 Minuten war alles geschehen und auch das Werkzeug geputzt und verräumt. Ich hatte zwar einen vernünftigen Druckpunkt und auch der Pedalweg war absolut vertretbar. Aber allein um die hintere Bremse ohne viel TamTam anständig entlüften zu können, lohnt sich so ein Gimmick, ganz ohne Frage. 1 x Hohlschraube mit Entlüfternippel 1 x 250m Spritze mit passendem Schlauch mit 6mm Innendurchmesser und mein Bremsengeraffel mit der Auffangflasche für die alte Schlonze Wer bei so einem Wetter nicht schraubt, ist selbst schuld. 😄 Zum Vergleich die serienmäßige Hohlschraube noch montiert... ...und hier, wenige Sekunden später im Alteisenmodus. Die neue Entlüfterhohlschraube samt Dichtringen (im Lieferumfang enthalten) flugs montiert. Schlüssel und Schlauch drauf und dann ab an den Bremssattel. Nicht vergessen, den Ausgleichsbehälter zu öffnen und den fast leersaugen, damit er beim Durchdrücken der Flüssigkeit nicht überläuft. 250ml Spritze mit frischer DOT gefüllt, Luft aus Spritze und Schlauch gedrückt. Dabei Spritze drehen, die Rest-Luft mit Fingerschnippen zum Anschlussnippel der Spritze bewegen und bis vorne aus dem Schlauch drücken. Den 10er Schlüssel auf den Entlüfter vom Bremssattel stecken und den Entlüfter leicht lockern. Unter leichtem Herausdrücken der Flüssigkeit den Schlauch von der Spritze auf den Entlüfternippel des Satteln stecken, damit man möglichst keine Luft "einbaut", die nachher oben wieder raus muss. Auf dem Bild war ich mit dem Durchdrücken schon fast fertig, Hatte nur vergessen ein Foto zu machen. 😄 So sieht das eine Nummer näher aus. Schön zu sehen, wie klar die neue DOT im Schlauch ist. Warum, seht ihr dann weiter unten. 😉 Der Lappen in der Felge soll die Flüssigkeit auffangen, die evtl. beim An- und Abstecken des Schlauchs, oder beim Öffnen des Nippels austritt. Wenn man auf passt und mit Gefühl arbeitet, kommt aber nichts daher. An der Bremspumpe den Entlüfternippel eine halbe Drehung geöffnet, unten am Sattel reichte eine Vierteldrehung zur Öffnung und dann geben Druck mit der Spritze. ALTER FALTER...was sich da für eine Pisse in den Ausgleichsbehälter durchdrückt, hätte ich beileibe nicht erwartet. Die Flüssigkeit war keine zwei Jahre da drin. 🙄 Mit einer kleineren 150ml Spritze und einem 15cm Schlauch habe ich die Suppe immer dann aus dem Behälter gesaugt, wenn er kurz vor übervoll war. Insgesamt 3 mal, bis die große 250ml-Spritze fast leer war. Nachdem ich die knapp 250ml durchs System gedrückt hatte, hab ich die Entlüfterschraube am Sattel unter Druck auf der Spritze geschlossen. Part 1 erledigt. ✔️ Dann habe ich oben die Entlüfterschraube oben an der Pumpe leicht mit etwas Anzug geschlossen. Und siehe da...wer hätte es gedacht - die durch von unten heraufgedrückte Flüssigkeit im Behälter war klar wie Whiskey und sah nicht aus wie Leberspätzlesuppe. 🙂 Dann noch ein bissel Luft aus der Pumpe gedrückt - das Vorgehen in korrekte Reihenfolge (dass man den Entlüfterippel nur unter Druck öffnet, etwas ablässt und unter Druck gleich wieder schließt und dann erst die Pumpe entlastet) muss ich eigentlich in der Runde nicht extra erwähnen, mache es der Vollständigkeit wegen aber dennoch. Die Blase , die ich da im Schlauch noch zusammenbekam, war bestimmt die Luft, die ich von unten am Sattel beim Anstecken des Schlauches nach oben durchgedrückt hatte. Denn sonst kam da kein nennenswertes Bläschen oben an. Wie eingangs geschrieben, waren Druckpunkt und Pedalweg ja auch vorher i.O. 😉 Und so sieht es aus, wenn ich nach 18 Monaten die hintere Bremse neu befülle. So dunkel und trübe wie die so manche Wetterprognose im Sommer des Jahres 2024. Schaut a bisserl aus wie der dunkle Winterbock vom Hacker-Pschorr. 🍺 🙂 Fertig und mit optimalem Druckpunkt sowie gewohnt korrektem Pedalweg die heutige Probefahrt absolviert und mit der Arbeit und dem absolut überschaubarem Material- und Geldaufwand zufrieden. Dafür gabs ein Helles. 🍻
    10 points
  8. Bei dem verrückten Wetter dieses Jahr muss man die wenigen Chancen nutzen...hier ganz im Norden war es heute einfach traumhaft schön!
    10 points
  9. Gestern bei Deussen Engines am Bodensee zu Zylinderselektiven Prüfstandsabstimmung. Vorher wurde noch der Jetprime Gassgriff spielarm mit Drehwinkelbegrenzung (Leerweg elliminiert) umgebaut. Die etwas fehlenden Leistungsspitzen zur Herstellerangabe (kpl. irrelevant für die Straße) kommen von der Streuung und/oder dem sc-Pott mit dB Killer. Fazit: Man hat das Gefühl ein ganz anderes Motorrad/Motor zu haben, wesentlich bessere Fahrbarkeit in unteren Drehzahlbereichen, bessere Gasannahme und Leitungsentfaltung "satt" in allen Bereichen; hab immernoch ein Grinsen im Gesicht😁😁😁 ...von der Rückfahrt durch den Schwarzwald👊🫢 Man versenkt ja so viel Kohle in den Kisten für eigentlich teilweise unnützes Zeug🙄 anstatt sich mal um das wesentliche (den Motor) zu kümmern und damit den Fahrschbass ernorm zu steigern😀 Ganz klare Emphehlung❗
    9 points
  10. Das Monster musste zwar leider zuhause bleiben , aber Firmenhandy aus und ein paar Tage etwas anderes sehen . Ist schon eine schöne Gegend hier in Bayern , Ferienwohnung und Bergwandern bei Bad Tölz .
    9 points
  11. Wenn wir eine Schaltanlage für 100.000.- fertig beim Kunden in Betrieb haben, dann waren 50.000.- davon Lohnkosten. Deswegen kann ich auch eine Ducati fahren und Mohamed in Pakistan nicht. Wobei jetzt schon vieles das vermeintlich "Made in Germany" ist, eigentlich zu 100% aus dem Ausland kommt. Die Mitarbeiterzahl in meinem Betrieb hat sich in den letzten 25Jahren mehr als halbiert und von 80% Elektronik die bei uns in der Firma gelötet wurden, sind wir bei 100% Zukauf angekommen. Der relative Reichtum des einen ist immer die Armut des anderen. Wohlstand ist weniger eine Frage der persönlichen Leistung, als die Frage in welchem Land man geboren wurde. Deutschland ist schon lange nicht mehr die technische Benchmark in der Welt und Europa könnte bald nur noch eine Randerscheinung sein, auch wenn das viele nicht wahrhaben wollen. Politikmodus: Aus.
    9 points
  12. 295 im ins Bergische und den Westerwald. Bis ca 13.00 Uhr hatte der schöne Sommertag 17/18 Grad. Zum Glück hatte ich die richtigen Klamotten an und nicht gefroren, T Shirt unter der Jacke wäre zu kalt gewesen. Aber es war trocken und klasse zu fahren. Die Tour war auch echt schön, bis ich runter an die Siegtal Straße kam. Gesperrt wegen einer Fahrradveranstaltung. Umleitung schlecht oder garnicht ausgeschildert wenn du von einer richtig kleinen Seitenstraße kommst. Leider ging ein Teil der geplanten Tour immer wieder an der Sieg entlang. Das war denn richtig Schei…, insbesondere da jetzt die Temperatur über 20 Grad gestiegen waren und es richtig toll vom Wetter war.
    9 points
  13. Da möcht ich auch mal... Meine beste, Buell XB 12 Ss (2009) Gefolgt von Buell X1 (2001) Nach Buell, die große Liebe Aprilia Dorsoduro 900 (2020) Einfach, weil sie soo hübsch ist Aprilia Tuono 660 Facrory (2022) Und seit 1 Woche Monster 1200 S. (2015) Die rote hat sich jetzt schon, bei mir, nach ziemlich weit vorne gefahren... 👍🫡
    8 points
  14. Nachdem sich das Wetter nach dem Frühstücken beruhigte wurde es noch eine schöne Runde frei Schnauze durch's Hinterland von LA.
    8 points
  15. Genau so ist es…😡 ….und das ist erst der Anfang, es werden weitere folgen. Aber ich schlage vor, noch mehr chinesische Qualitätsprodukte über AliExpress oder Temu oder oder oder bestellen. ☝🏽Ironie aus.
    8 points
  16. Hallo zusammen, möchte mich als neuer Besitzer einer 4RS vorstellen. Bin seit Jahren im Guzzi Lager unterwegs gewesen. Nach einer Probefahrt mit einer RS eines Freundes war es dann um mich geschehen.
    8 points
  17. 7 points
  18. Aber die Kommentare unter dem Artikel zeigen mal wieder wie beschränkt die Horizonte einiger sind und ein Zusammenhang zwischen deutschen Löhnen, Kosten etc. im eigenen Land nicht hergestellt wird. Solange der eigene Job, der ja auch unter diesen Bedingungen steht, sicher ist wird auf Kellermann geschimpft und asiatische Produkte gelobt…bis es keine deutschen Firmen mehr gibt und dann wird drauf geschimpft, die Politik muss uns alle retten... Mal an der eigenen Nase anfassen bringt oft viel, eine Abkehr vom jeder kann sich alles zu jederzeit leisten, täte der Wirtschaft übrigens auch gut. Weniger ist auch hier manchmal einfach mehr, aber wenn ich mir zwölf mal im Jahr neue Blinker, Spiegel und was weiß ich noch leisten will dann geht’s halt nicht mit deutschen Bedingungen….. 🤷🏼‍♂️ nur meine Meinung….. Familie Lieschen Müller muss sich beeilen den großen Einkauf von Aldi schnell zu versorgen, denn gleich geht die Demo für den Erhalt des Dorfladens los………
    7 points
  19. Gummirubbeln vom 19.-30.06 in Südtirol/Trentino zum wiederholtem male mit Standort Levico Terme. Wir hatten mit dem Wetter einigermaßen Glück. Wenn es in den Dolomiten regnete, konnten wir toll Richtung Venetien auf der Hochebene von Asiago oder Richtung Gardasee ausweichen. Dabei waren fast überall die Straßen (mit Außnahme Gardasee) nahezu leer und man konnte frei fahren. Ein Traum. *Nachtrag: einige Bilder werden leider nicht in der richtigen Ausrichtung geladen bzw. stehen auf dem Kopf - habe ich leider wieder gelöscht
    7 points
  20. Hallo zusammen. Möchte mich vorstellen. Michael aus Langenfeld im Rheinland. Wie mein Name vermuten lässt habe ich lange Jahre in Bonn gelebt. Fahre seit anfang-mitte 90er ununterbrochen Motorrad. Anfangs Japaner und ab 2007 Buell. Seit letztem Donnerstag steht noch eine Monster 1200 S mit Remus Schalldämpfer in der Garage. 👌👌 Fahre neben der Monster noch 4 weiter Mopeds. Buell XB 12 Ss Buell X1 Aprilia Dorsoduro 900 Aprilia Tuono 660 Factory Die Monsterin wird aktuell noch klein wenig umgebaut, Hebel, Spiegel, Evotech Tankdeckel und mal schauen was mir noch schönes einfällt... 😄👍
    6 points
  21. Gibts doch schon, ist nicht mal übel.. also besser als diese Bentley Sache. Die MultiDacia
    6 points
  22. Solide deutsche Technik und italienische Gewinnmaximierung: original Bosch ABS Sensorkabel / Abnehmer Vorderrad Monster 1200S. VK bei Ducati: 160 € neulich einfach mal direkt beim Bosch Händler gekauft: 24 € So geht Business. Schließlich muss das Kabel erst nach Italien verschifft werden, dann wieder zurück nach Deutschland zu den Händlern und von dort zum Endkunden. Und das kostet halt - keine Frage!
    6 points
  23. Threema_2024-07-06_19-31-32.mp4
    6 points
  24. Wenn nur das LCD-display Pixelfehler hat, kann man dass doch einfach tauschen. Hab damals auch den Bildschirm von meiner verunfallten mit dem meiner neuen Monster ausgetauscht, da der andere schon Pixelfehler hatte. Die Logik sitzt ja auf der Platine und nicht auf dem Bildschirm
    6 points
  25. Wenn man einen Monstertreiber hier aus dem Forum zum ersten Mal live trifft und es schafft ne Tour zusammen zu machen und sich das, was man vermutet hat voll bestätigt: @Holzwurm77 es hat mega Spass gemacht. Nicht zu schnell und hektisch, nicht zu langsam: Perfekt! Danke für deinen Fahrstil und deine sympathische Art, mit dir kann man nicht nur toll fahren sondern sich auch gut unterhalten.
    6 points
  26. Hallo Jungs man ruft mich Dieter, Komme aus Neuwied/Rhein bin 73 und habe 1968 meinen Moped Führerschein gemacht. Die letzen 20 Jahre hab ich mit meiner GSX-R 1100 Suzuki verbracht, hat jetzt 104.000km runter. Die Tage habe ich durch Zufall eine 1995 Monster M900 mit 34.000km ergattert. Naja das Teil braucht noch was an Arbeit, also Lesen, lesen, lesen.
    5 points
  27. Das wird jetzt lustig 😂😉
    5 points
  28. Morgen (17 Uhr) Kinder, wird's was geben! Morgen werden wir uns freun! Welche Wonne, welches Leben Wird in unserm Hause sein; Einmal werden wir noch wach, Heissa, dann ist Weihnachtstach! Email von Ducati 09. Juli 2024
    5 points
  29. ....was fürn Kirmesdesign. Ich frag mich, wo das noch alles hin führt. Mal abwarten....vielleicht fahren wir in ein paar Jahren alle wieder Kawa Z1000
    5 points
  30. Die Montage war durch, die Spreizmutter für 12 Euro wurde neu gemacht. Erstmal handwarm mit der alten Mutter trocken montiert; der Abstand zum Wellenende als auch die Anzahl sichtbarer Gewindegänge ist da; also ist die Scheibe dort wo sie hin soll. Neue Mutter mit Schraubensicherung und dann 270 Nm. Soviel NM hab ich noch nie angezogen, abgerissene Kurbelwellen hab ich schon gesehen = Schweissperlen bei 10 Grad in der Garage... Hatt alles geklappt; Schwungrad 2,8 kg ist eingebaut, Anzahl Gewindegänge und Sitz ok: Dichtmasse auf dem Deckel auch um die Löcher; montieren. Alles montiert, Öl rein; druck aufs Knöpfchen.. Alles unauffällig; das Leben ist schön ...
    5 points
  31. Die Freude an hochwertigen Produkten währt länger als die kurze über einen vermeintlich billigen Preis. So seh zumindest ich das, ich will meine Arbeit fair bezahlt haben und das steh ich auch anderen zu.
    5 points
  32. Als treuer Kellermann Kunde. Der immer davon überzeugt war das der Preis der Qualität der Produkte entspricht. Hoffe ich das Kellermann gerettet werden kann. Beste Blinker auf dem Markt!
    5 points
  33. Nein, gefehlt an dem org. Mapping eigentlich nichts, wenn man es nicht anders kennt😉 Die Kurven von der Eingangsmessung und Abschlussmessung sind m.M. nach nicht so sehr relevant, man sieht halt auf dem Papier was "passiert" ist. Auch kann ich verstehen, dass einige sagen: überflüssig, fahre keine Rennstrecke, Leistung reicht allemal, Geld verbrannt ect... Aber: Bin 370KM einfach zur Abstimmung mit dem Moped gefahren, abgegeben, paar Stunden aus dem Staub gemacht, abgeholt, einiges an Euros leichter geworden und schon beim Losfahren auf dem Hof hat man eine deutliche Veränderung gemerkt😲 und nach paar KM bekommt man das Grinsen unterm Helm ned mehr weg😀ganz anderes Moped, hängt wesentlich besser/direkter am am Gas, da "ruckelt" nix mehr, läuft viel weicher und in allen Drehzahlenbereichen Leistungsentfaltung "satt" Braucht man das auf der Landstraße❓ NEIN, aber der Fahrspass steigt immens❗ ...auch wenn mans mal ruhiger angehen läst. Wer das schonmal machen lassen hat kann das nachvollziehen. Hatte das vor Jahren schon mal mit meiner 2010er KTM 990 smr beim Franzen in Koblenz machen lassen und war genauso beeindruckt/begeistert. Schönes WE! LG René
    4 points
  34. Unter Deiner Sockelleiste kommt Ungeziefer raus... Ein Fall für den Kammerjäger....
    4 points
  35. Italienisches Motorrad hin oder her aber ich mag am liebsten das kaltgepresste von der Insel Kreta. Keine Additive und keine SAE Klasse, aber köstlich - und Abrieb und Späne hab ich nach dem Durchlauf auch noch nie gefunden ...
    4 points
  36. Ich habe damals bei Micron Systems für das Abstimmen inkl. Power-Commander und Dyno-Jet Quick-Shifter 990 € bezahlt. Für die Teile gingen ca. 650 € weg. Der Rest ging für die Abstimmung drauf. Also gut 350 € fürs Mapping bei MicronSystems. Soweit meine Erfahrung.
    4 points
  37. Also, die Dame ist auf jeden Fall mit viel Liebe zum Detail verfeinert, Klasse! Gefallen muß es vor allem dem, der auf der Bella sitzt.
    4 points
  38. Deutsche Löhne und Fertigung ist ja das eine. Solche Horrorpreise für ein paar Blinker verlangen das andere. Da geht es nicht um Raketentechnik. Zudem ist man Designtechnisch leider stark veraltet. Dann verwendet man Teilweise Käbelchen die schon beim Ansehen auseinander fallen. Deswegen habe ich Highsider Blinker dran und keine Kellermann. Und selbst die haben schon genug gekostet. Ein Schnapper war das nicht.
    4 points
  39. Wem`s gefällt. Meins wär´s nicht aber das ist nicht relevant. DIR muß es taugen - allzeit gute Fahrt wünsch ich.
    4 points
  40. Ich muss gestehen, leider geil 😀 und dafür musste dann das Monster weichen 🙈
    4 points
  41. Ich fahr meistens auch lieber als zu fotographieren, die besten Bilder behält man eh im Kopf und als Erinnerung.
    4 points
  42. 3 points
  43. Wenn Du das 1. mal damit gefahren bist, nach der Fahrt noch minutenlang um´s Monster schleichst und ihm sanft die Sitzbank tätschelst weisst Du das sich all die Mühen, Schweiss, Tränen und Geld gelohnt haben.
    3 points
  44. Bin gerade zurück. Freitag: Salzburg-Filmoos- Sölkpass (ab hier wird´s fein!) - Oberwüöz - Hohentauern- Kaiserau- Landl Samstag: Landl- Wildalpen - Mariazell - Puchenstuben (geil!!!) - Scheibbs - Gaming - Mariazell - Wildalpen - Göstling - Opponitz- Weyr - Landl Heute: Landl - Liezen - Hallstatt - Salzburg 800 km feinstes biken, v.a. östlich der Schladminger Tauern bis Scheibbs! Die alte 11er Multi S ist der Hammer!!!
    3 points
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.