Jump to content

Petersil

Members
  • Content Count

    169
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

121 Excellent

1 Follower

About Petersil

  • Rank
    Advanced Member

Personal Information

  • Wohnort
    Wien
  • Motorrad
    M1100 EVO 2011

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Problem gelöst, neue Leuchte dran. Hab in die hinteren Spacer Sprengringe gelegt und am RL noch je eine Scheibe. Und in den Montageschlitzen im Heck hab ich versucht, es so vor dem festziehen so weit wie möglich nach unten zu schieben. Jetzt ist da genug Luft, auch zur Abdeckung. Am OEM-Licht waren zwei Stellen richtig abgeschliffen ... 🤷‍♂️ Hier ist der Sitz noch nicht eingerastet: Und hier is er drin: Und so sieht es fertig aus:
  2. Hello und viel Vergnügen mit der EVO.
  3. Hab die EVO gestern vom Gabeltuning von MB Bike Performance geholt. Was soll ich sagen? Fährt sich wie ein anderes Motorrad. Abgesehen von der Sicherheit, die das gibt, hat sich dazu der Fahrkomfort gesteigert, obwohl es schön straff abgestimmt ist und gutes Feedback gibt. Vorne ist sie ein bissl höher geworden, was mir ganz angenehm vorkommt. Im direkten Vergleich ist für mich als quasi-Laie was Fahrwerke betrifft, noch viel unglaublicher, wie scheisse die OEM-Abstimmung der Gabel war. Beim OEM-Sachs hinten hat sich für mich hingegen vorerst bestätigt, dass es für meine Zwecke OK is
  4. Und weil sie fürs Gabeltuning ja alles auseinander nehmen müssen, hab ich sie ersucht, mir vorne gleich neue EBC Goldstuff Beläge einzubauen. Sticker darf ausnahmsweise ein bissl dran bleiben. Weils so gut geworden ist.
  5. Wenn ich mir den Clip so anschau - soll der jetzt wirklich explizit Frauen ansprechen? ... aber das könnten wir vllt. mal die Damen hier fragen? Wenn das umgekehrt drei junge Nachwuchsrossis (männlich) wären, die das Gerät am Ring herbrennen, würde das mich als Zielgruppe (starke 40, Alltagsfahrer, Naked-Bike -Fan und finanziell theoretisch in der Lage das Ding zu kaufen) exakt Null ansprechen. Und inzwischen alle M1-M5 Fahrer so:
  6. Die EVO steht dort zum Gabelumbau und ich hab sie ersucht, sie sollen bitte kontrollieren, dass am Fahrwerk hinten, bei den Lagern etc. alles passt - und sie sagten mir heute: passt alles. 🤷‍♂️ ... aber vllt. ist das bei der 796 ja anders? Bei den EVOs hier dürfte das ja überall so sein wie bei mir. Ich habs ihnen bei der Abgabe sogar gezeigt.
  7. Ja, dabei ist rot schon eine "Tuning" Map die auf der DP-ECU drauf ist, wenn sie zusammen mit dem Luftfilter im Termignoni-Set verkauft wird. Da wissen andere hier sicher mehr dazu - ich hab das ja alles aus 2. Hand übernommen und versuch nur, mehr drüber rauszufinden. Was ja hier zum Glück oft auch gelingt. Dass das Bike so ausgerüstet und abgestimmt ist, wusste ich ja grundsätzlich, aber die Details was das bedeutet, interessieren mich halt. Ich lass an dieser Stelle übrigens auch mal ein Danke liegen. 🙏
  8. Der Fachmann (Werkstatt) hat dazu gesagt: das darf/soll so sein.
  9. Nein, aber, da sind Spacer dazugekommen, und oben auf den Spacern sitzen die Gummidämpfer. Die Hülse geht oben in den Spacer rein und verschraubt wird von unten. Da ist im Spacer zwar eine Stufe abgesetzt, wo die Hülse aufsitzen sollte, aber das dürfte trotzdem zu tief reingehen. Daher passiert jetzt das, was du oben sagst - die Dämpfer werden gequetscht und das Maß passt nicht mehr. Wie gesagt - da gehts um einen mm oder drei, aber das reicht ja dass es nicht mehr spannungsfrei drinhängt.
  10. Ping. Ich würde diesen Stecker + idealerweise mit dem Kabel dran auch suchen. Ich möchte das abgeknipste Kabel vom OEM-Scheinwerfer wiederherstellen. Das wurde ca. bei gelb geschnitten, d.h. ca. 3 cm der Ori-Kabel sind noch vorhanden, das würde zum Verlängern reichen. Will das nicht unbedingt vom Zubehör-SW runterschneiden und wieder zurückkabeln, wenns das auch als Ersatzteil gäbe. In der Ersatzteilliste mit den Explosionszeichnungen hab ich es nicht gefunden (vermutlich weils ein fixer Teil vom kompletten SW ist). Foto: ebay
  11. Ich weiss, was du meinst. Ich werde mir das nochmal im Original ansehen wenn ich mein Bike wieder habe.
  12. Vielleicht montier ich auch einfach wieder den originalen SW - der gefällt mir ja sehr gut, nur hat der Vorbesitzer dort leider den Stecker abgezwickt, damit er ihn beim Zubehör-Rundsscheinwerfer weiterverwenden konnte. Und dass bedeutet wieder eine Bonus-Bastelarbeit... die freut mich nicht so wirklich ... 🙄 sonst hätt ichs vermutlich eh schon gemacht.
  13. Ich weiss jetzt warum das Rücklicht bei meinem Evotech-Heck unter Druckspannung steht. Wenn man die Schrauben von unten gut/handfest anzieht, werden die Gummidämpfer um die Gewindehülsen ziemlich zusammengedrückt bevor man einen Anschlag spürt. Dadurch zieht es das untere Teil (Evotech-Heck) auf dem die Leuchte verschraubt ist, um einen oder zwei mm näher an das obere, unbewegliche Teil vom Heck ran, als gut wäre (das Ende vom Rahmenheck mit den ovalen Löchern). Spannungsfreie Montage wäre nur mit Gefühl und Kontrolle möglich - aber keine Ahnung, ob die Schrauben dann auch halten, wenn ma
  14. Ja, das sind alles Dinge, die ich mir gut überlegt hätte, falls ich mir sowas neu anschaffen tät. Ich glaub es liegt nicht direkt an der ECU, sondern am Konzept von Rexxer/Rexxer User. Das mit dem Dummy-file und dass man eine (von jemand anderem/Tuner) aufgespielte Map mit einem Enduser-Gerät um EUR 500,- NP nicht mal als backup(!) auslesen könnte... naja ... Die jetzige DP ECU mit Rexxer-Map war aber schon vom Vorbesitzer drin, und die Map läuft ja mE (gefühlt) auch gut. Diagramm vom Tuning aus 2015 siehe unten (22/blau ist die aktuelle Map, rot die "original" DP-ECU Map). Ich werd
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.