Jump to content

Neue Monster 2021 - Erfahrungen - Austausch


Recommended Posts

Moin,

so gestern Probefahrt der Monster gemacht.
Aufsitzen und Wohlfühlen, Lenker etwas höher, Kniewinkel angenehmer und Sitz bequemer als auf der Street. Starten, relativ leise und rappelig, beim Gasgeben im Stand ok. Losfahren und feststellen" sehr einfach zu fahren" kein Eingewöhnung sehr zugänglich, gerade im Vergleich zu meiner EX 1200er. Bereift mit Rosso 3, also sportlich. Nach dem Anwärmen Motor- und Bremsentest. Einstellung auf Sport ,satte Midrange-Power mit Sound, genialer Quickshifter und gute Bremsen, etwas Gewöhnung erforderlich, da ich den Druckpunkt an der RS sehr hart eingestellt habe, sprich sie(RS) zieht beim 2-Finger anlegen schon gut. Fußbremshebel zu tief. Der Topdrehzahlbereich 3500-8000, richtig Alarm. Fahrwerk ist so eine Sache, bis zu zügigem Surfen gut, sehr handlich und transparent. Wird dir Gangart verschärft ist Schluss mit lustig. Die Gabel geht beim Anbremsen fast auf Block, kommen dann Bodenwellen wackelt die Fuhre. Ähnlich hinten, früh mit viel Gas aus dem Eck und es pumpt, kontrollierbar aber nicht schön. Schnelles Umlegen zeigt an: Schlichtweg zu wenig Dämpfung, viel Bewegung die zu etwas wenig Präzision führt. 
Fazit: Out of the Box ist sie für mich fast zu unsportlich. Die Basis ist allerdings gut genug daraus mehr zu machen, kostet aber.

Link to comment
Share on other sites

Das sollte so nicht sein. Reifendruck o.k.? Vorderrad nicht verspannt (Klemmschrauben unten lösen, mit Drehmoment festziehen(war bei meiner nach Auslieferung der Fall), Hinterrad steht gerade (Kettenspannung)?  Eintauchen der Gabel kann ich allerdings bestätigen. Nach dem ersten Service werde ich mal 20ml pro Holm zusätzlich einfüllen.

Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Frankie:

Hi, 

für mich ist ein Rucksack ein NoGo. Habe grundsätzlich schon Rückenprobleme und mit Rucksack wird es leider eher schlimmer. Mit Rucksack hat man im Falle eines Falles sicher auch noch ein zusätzliches Problem. Je nachdem wie man so aufschlägt. Daher nicht mein Ding und irgendwie muss man das Gepäck ja transportieren.
Zumindestens stört die Hecktasche und der Tankrucksack beim Fahren überhaupt nicht. Und zerkratzt wird da auch nix. Es gibt da keinerlei Berührung mit lackierten Teilen. Daher wüsste ich auch nicht, was ich da folieren sollte. 

@Frankieich habe eine soziustasche von Held, die berührt leider den Lack, deshalb die Folie. Diese kleine Tasche hab ich immer drauf, deine Tasche wäre die Alternative für die Tour am WE.

Bin bei dir, habe auch Rücken und finde einen Rucksack leider kontraproduktiv in diesem Fall. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb Rubberduck:

Das sollte so nicht sein. Reifendruck o.k.? Vorderrad nicht verspannt (Klemmschrauben unten lösen, mit Drehmoment festziehen(war bei meiner nach Auslieferung der Fall), Hinterrad steht gerade (Kettenspannung)?  Eintauchen der Gabel kann ich allerdings bestätigen. Nach dem ersten Service werde ich mal 20ml pro Holm zusätzlich einfüllen.

Was genau sollte nicht so sein? Die  Maschine war völlig ok! Ich bin freihändig gefahren, lief tadellos. Reifendruck ok, sowas merkt man. Nö kaputt war da nichts, ist eben kein Sportler. Was ja nicht schlimm ist. 

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb frank66:

Moin,

so gestern Probefahrt der Monster gemacht.
Aufsitzen und Wohlfühlen, Lenker etwas höher, Kniewinkel angenehmer und Sitz bequemer als auf der Street. Starten, relativ leise und rappelig, beim Gasgeben im Stand ok. Losfahren und feststellen" sehr einfach zu fahren" kein Eingewöhnung sehr zugänglich, gerade im Vergleich zu meiner EX 1200er. Bereift mit Rosso 3, also sportlich. Nach dem Anwärmen Motor- und Bremsentest. Einstellung auf Sport ,satte Midrange-Power mit Sound, genialer Quickshifter und gute Bremsen, etwas Gewöhnung erforderlich, da ich den Druckpunkt an der RS sehr hart eingestellt habe, sprich sie(RS) zieht beim 2-Finger anlegen schon gut. Fußbremshebel zu tief. Der Topdrehzahlbereich 3500-8000, richtig Alarm. Fahrwerk ist so eine Sache, bis zu zügigem Surfen gut, sehr handlich und transparent. Wird dir Gangart verschärft ist Schluss mit lustig. Die Gabel geht beim Anbremsen fast auf Block, kommen dann Bodenwellen wackelt die Fuhre. Ähnlich hinten, früh mit viel Gas aus dem Eck und es pumpt, kontrollierbar aber nicht schön. Schnelles Umlegen zeigt an: Schlichtweg zu wenig Dämpfung, viel Bewegung die zu etwas wenig Präzision führt. 
Fazit: Out of the Box ist sie für mich fast zu unsportlich. Die Basis ist allerdings gut genug daraus mehr zu machen, kostet aber.

Hi Frank,

würde mich mal interessieren, wieviel Du so auf die Waage bringst ? Und eine Streety RS mit Öhlins hat natürlich die besseren Komponenten verbaut.

Ist aber auch alles abhängig von Fahrweise, Ansprüchen und Strassenbelegen. Mir langt das Fahrwerk, geht aber natürlich noch besser. Ich bin aber auch nicht ständig mit Messer zwischen den Zähnen unterwegs.

Link to comment
Share on other sites

Na  Leer so 70 kg. Ich relativiere das mal ein bisschen. Man kann durchaus schnell fahren, hinten auf die Kante haben ich sie locker ohne schlechtes Gefühl gekriegt. Es wird bei harter Gangart aber eben offensichtlich das Racingaffine Piloten mehr erwarten. Für die meisten wird es reichen.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb frank66:

Der Topdrehzahlbereich 3500-8000, richtig Alarm. Fahrwerk ist so eine Sache, bis zu zügigem Surfen gut, sehr handlich und transparent. Wird dir Gangart verschärft ist Schluss mit lustig. Die Gabel geht beim Anbremsen fast auf Block, kommen dann Bodenwellen wackelt die Fuhre. Ähnlich hinten, früh mit viel Gas aus dem Eck und es pumpt, kontrollierbar aber nicht schön. Schnelles Umlegen zeigt an: Schlichtweg zu wenig Dämpfung, viel Bewegung die zu etwas wenig Präzision führt.

Das deckt sich 100%ig mit meiner Erfahrung. Hatte bei der Probefahrt Begleitung eines Kumpels mit einer 1290 Super Duke. Bei sehr sportlicher Gangart und Einbremsen in die Kurve hat die Gabel bei mir genau das gleich Bild gezeigt, mit den von dir beschriebenen Auswirkungen auf die Stabilität. Mit meinen 84 Kg stelle ich sicherlich keinen großen Ausreißer zum Schnitt dar.

Das war auch letztlich der Grund für mein (zum Glück unproblemtisches) Storno der Maschine. Ein Fahrwerksumbau scheidet für mich aufgrund der Kosten nämlich aus. Da wäre ggf. eine künftige S-Variante eher interessant für mich.

Link to comment
Share on other sites

Gestern bin ich 300km mit der neuen Monster gefahren. Ich bin begeistert. Spielerisches Handling, kultivierter sehr kräftiger Motor, sehr guter Quickshifter. Man sitzt sehr bequem (ich bin 1,9m). Hervorragende Kupplung, Bremsen usw. Den Klang finde ich völlig in Ordnung. Bin mit Gehörschutz gefahren und es kommt trotzdem der schöne V2 Klang sowie das mächtige Ansauggeräusch beim Helm im Fahrer an. Ducati hat alles richtig gemacht, es werden viele statt MT09 und Z900 nun die Monster kaufen. Man muss keine 11.000 auf den Tisch legen. Kann man derzeit auch günstig mit 2000 € Anzahlung und 0,49 % über Ducati finanzieren. Gratualtion an alle, die sich eine gekauft haben bzw. kaufen werden.

Ich könnte schwach werden. Meine Farbe wäre mattschwarz.
 

IMG_1401.jpeg

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 33 Minuten schrieb Mick-Omega:

Leider nein, leider garnicht. Der Bugspoiler ist fast schon Pflicht, wurde aber in freier Wildbahn wohl noch nicht erspäht…

Mein Spoiler ist auf dem Weg, wie lenkerendspiegel und kurzes KZH…

Bilder folgen wenn die Teile dran sind, aktuell sieht sie aus wie oben (original)

Edited by Deeox_Monster
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Vmax:

Ich könnte schwach werden. Meine Farbe wäre mattschwarz.

Ich konnte meine heute (bzw seit 30 Minuten gestern...) endlich abholen. Hatte 6,5 Wochen Wartezeit. Bei mir ists die Schwarze geworden und ich bin richtig glücklich damit. Ist noch schöner als ich sie in Erinnerung hatte und macht einen riesen Spaß zu fahren. Ich freu mich schon aufs Wochenende.

IMG_20210625_211307.thumb.jpg.b733d9c540561afcf51bf9519e2efa4f.jpg

Der Bugspoiler lässt bei mir leider auch noch auf sich warten...

IMG_20210625_211241.jpg

  • Like 7
Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb PotenterEremit:

Ich konnte meine heute (bzw seit 30 Minuten gestern...) endlich abholen. Hatte 6,5 Wochen Wartezeit. Bei mir ists die Schwarze geworden und ich bin richtig glücklich damit. Ist noch schöner als ich sie in Erinnerung hatte und macht einen riesen Spaß zu fahren. Ich freu mich schon aufs Wochenende.

IMG_20210625_211307.thumb.jpg.b733d9c540561afcf51bf9519e2efa4f.jpg

Der Bugspoiler lässt bei mir leider auch noch auf sich warten...

IMG_20210625_211241.jpg

 

Ich bin ja kein Freund der neuen mehr (nach der Abbestellung), aber auf dem Bild sieht sie echt klasse aus. Kurzer KZH ist natürlich obligatorisch.

53A579C4-6906-4A82-AF80-AF2B494A9DCA.jpeg

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Der kurze KZH ist wirklich Pflicht, aber der Bugspoiler nicht.

Soll da ein Ölkühler vorgetäuscht werden? Wer's mag soll's machen, es ist dann "M6-mäßig". Die ersten Monster hatten da auch nichts.

Selbst ich überlege bei meiner SS, die ich von Carrenata auf Nuda/Bikini (Vollverkleidung auf Miniverkleidung) umgebaut habe, immer noch den Ölkühler hochzusetzen wie bei der M750/900, damit es genau so aussieht wie bei der neuen 950er oder bei den alten Monstern.

Wenn sie "das ursprüngliche Konzept von 1993 wieder aufgreift", so wie es Ducati sagt (dazu kann man stehen, wie man will), dann gehört da eigentlich keiner hin.

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb P-H:

Der kurze KZH ist wirklich Pflicht, aber der Bugspoiler nicht.

Soll da ein Ölkühler vorgetäuscht werden? Wer's mag soll's machen, es ist dann "M6-mäßig". Die ersten Monster hatten da auch nichts.

Selbst ich überlege bei meiner SS, die ich von Carrenata auf Nuda/Bikini (Vollverkleidung auf Miniverkleidung) umgebaut habe, immer noch den Ölkühler hochzusetzen wie bei der M750/900, damit es genau so aussieht wie bei der neuen 950er oder bei den alten Monstern.

Wenn sie "das ursprüngliche Konzept von 1993 wieder aufgreift", so wie es Ducati sagt (dazu kann man stehen, wie man will), dann gehört da eigentlich keiner hin.

Das seh ich mal auch so 👍

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Chris.:

Hallo,

ich war heute auch etwas fahren, jetzt mit gutem Öl im Motor und vollem Drehzahlspektrum 🤩.

Ich habe inzwischen die Motogadget Lenkerendenspiegel drangebaut, sieht gut aus und man hat gute Sicht nach hinten.

 

2.jpg

1.jpg

3.jpg

Sieht super aus, kannst kaum erwarten bis meine Endspiegel da sind..

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb P-H:

Der kurze KZH ist wirklich Pflicht, aber der Bugspoiler nicht.

Soll da ein Ölkühler vorgetäuscht werden? Wer's mag soll's machen, es ist dann "M6-mäßig". Die ersten Monster hatten da auch nichts.

Selbst ich überlege bei meiner SS, die ich von Carrenata auf Nuda/Bikini (Vollverkleidung auf Miniverkleidung) umgebaut habe, immer noch den Ölkühler hochzusetzen wie bei der M750/900, damit es genau so aussieht wie bei der neuen 950er oder bei den alten Monstern.

Wenn sie "das ursprüngliche Konzept von 1993 wieder aufgreift", so wie es Ducati sagt (dazu kann man stehen, wie man will), dann gehört da eigentlich keiner hin.

Bei der Urmonster war aber immerhin der Krümmer etwas hübscher ausgeführt. Das könnte man bei der 950er mit dem Spoiler kaschieren. Aber ist ja alles Geschmacksache. Die Geschichte mit dem „ursprünglichen Konzept“ betrifft ja auch im Kern nur den Alurahmen anstatt des GRR. 

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb Oli:

 Hallo zusammen

ich habe bisher etwa 1500 km auf der neuen Monster abgespult und auch schon ein paar Änderungen vorgenommen. Bis jetzt bin ich super happy mit diesem Teil.

viele Grüsse

Oli

7A6CF9FE-A061-4243-B076-35A44D46F61E.jpeg

9CCE9453-641D-4908-9E5C-0A2981415EB0.jpeg

DD1E33FE-5F12-42FD-B9AB-BA7257C9199B.jpeg

A07374AC-14BB-4706-BAE1-4E09DC872F08.jpeg

Moin,

sieht mega aus mit dem Termi und dem kurzen Kennzeichenhalter! 


ich stelle mich kurz vor:
Ich bin Falk und habe mich schon 2019 für die 797 interessiert und nun bei der neuen Monster zugeschlagen. Unverbindliches Lieferdatum 08.21.

Wie ist der Sound von dem zugelassenen Termignoni im Vergleich zum originalem Auspuff? Lauter? Bassiger? Oder nur Optik?

Edited by LD12
Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Oli:

 Hallo zusammen

ich habe bisher etwa 1500 km auf der neuen Monster abgespult und auch schon ein paar Änderungen vorgenommen. Bis jetzt bin ich super happy mit diesem Teil.

viele Grüsse

Oli

7A6CF9FE-A061-4243-B076-35A44D46F61E.jpeg

9CCE9453-641D-4908-9E5C-0A2981415EB0.jpeg

DD1E33FE-5F12-42FD-B9AB-BA7257C9199B.jpeg

A07374AC-14BB-4706-BAE1-4E09DC872F08.jpeg

Leute steinigt mich, aber der Bugspoiler sieht aus, als ob er nicht dazugehört. Ist nur meine ganz persönliche Meinung. Ansonsten Top!👍

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Rubberduck:

Leute steinigt mich, aber der Bugspoiler sieht aus, als ob er nicht dazugehört. Ist nur meine ganz persönliche Meinung. Ansonsten Top!👍

Ja muß ich dir zustimmen und Sorry aber geht eigentlich gar nicht lass ihn weg das sieht besser aus.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.