Jump to content

Recommended Posts

Ich denke Ducati zielt auf Masse beim Kundenkreis, sie wollen den gängingen Massenmotos egal welcher Marke ein Modell vor den Bug stellen, das hatten sie bisher noch nicht. Wartet mal ab, da kommt sicherlich irgend wann noch was anderes dazu. Das ist dann natürlich viel teurer. Alle Hersteller die nicht auf Massenverkauf produzieren stehen am Rande der Rentabilität egal wie teuer oder billig sie sind.

lg Harry

Link to post
Share on other sites
  • Replies 304
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich musste jetzt auch mal an der neuen schrauben und schauen ob´s besser geht:    

Der oder die eine oder andere hat gezittert, gewettert, geflucht, als die neue Monster präsentiert und das bärige 1200er Triebwerk sang- und klanglos in Rente geschickt wurde. Die Abkehr von italienis

Ich hab mich gerade auf ~70 PS aus zwei stehend angeordneten und von Luft gekühlten Zylindern "downgegradet"  der Triebsatz steckt in einem 230 kg schwerem konventionellem Stahlrahmen mit Unterzügen.

Posted Images

vor 5 Stunden schrieb smartharry:

Ich denke Ducati zielt auf Masse beim Kundenkreis

Die Monster Fans sind ja abgefrühstückt, die Verkaufszahlen wurden immer schlechter. Die wollen Marktanteile zurück holen da braucht es deutliche Veränderungen.  Die neue sieht schlank und Sportlich aus. Bin auf die ersten Fahrtberichte gespannt. Sitzposition soll auch verändert worden sein, hoffentlich im Stil der SF, die ist nämlich richtig bequem.

Edited by Vmax
Link to post
Share on other sites

gerade bei 1000 PS auf YT gesehen, ein Interview vom Zonko mit dem Ducati Importeur AT. Er sagt es wird keine weitere Monster ausser dieser geben also auch spezifisch keine neue 1200er 😔

Edited by Captain Z
  • Sad 1
Link to post
Share on other sites
Am 12.12.2020 um 16:46 schrieb Monster12:

Quatsch 🙈

 

vor 18 Stunden schrieb Chrisu:

Irgendwie schmerzt das Video und der Vergleich...

Ja so ist es. Wie der Moderator treffend sagt "hat Ducati die alte Monster vernichtet"

Das sie fahrdynamischer sein soll bezweifel ich etwas, da der Motor anscheinend optisch zumindestens höher ist als bei der alten, somit höherer Schwerpunkt, was sich eher negativ auf die Fahrdynamik auswirkt. Später revidiert er allerdings, mit der Aussage sie hat eine aufrechtere Sitzposition, dadurch nicht so schönes Schräglagenfahren und die Sitzposition ist nicht verstellbar wie bei einer echten Monster.

Meine Meinung - wenn Ducati schon neu und auf einem weißem Blatt Papier einen Neuanfang umgesetzt hat, dann hätten sie konsequenter Weise diesem Bike auch einen Neuen Namen geben sollen - aber nicht Monster. z.B. Blinki - passend zu den echt hässlichen Tankblinkern

Edited by veniceline
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Am 16.12.2020 um 22:44 schrieb Captain Z:

also auch spezifisch keine neue 1200er 

 Macht nix, ich hab ja eine 

Link to post
Share on other sites
vor 52 Minuten schrieb veniceline:

 

Ja so ist es. Wie der Moderator treffend sagt "hat Ducati die alte Monster vernichtet"

Das sie fahrdynamischer sein soll bezweifel ich etwas, da der Motor anscheinend optisch zumindestens höher ist als bei der alten, somit höherer Schwerpunkt, was sich eher negativ auf die Fahrdynamik auswirkt. Später revidiert er allerdings, mit der Aussage sie hat eine aufrechtere Sitzposition, dadurch nicht so schönes Schräglagenfahren und die Sitzposition ist nicht verstellbar wie bei einer echten Monster.

Meine Meinung - wenn Ducati schon neu und auf einem weißem Blatt Papier einen Neuanfang umgesetzt hat, dann hätten sie konsequenter Weise diesem Bike auch einen Neuen Namen geben sollen - aber nicht Monster. z.B. Blinki - passend zu den echt hässlichen Tankblinkern

Meine Meinung,  neues Bike neuer Name zb. Sorellina (kleine Schwester).

Die Monster als 1260/950 im Detail verbessern und anpassen und allen ist Genüge getan.

 

Link to post
Share on other sites
Am 15.12.2020 um 12:39 schrieb smartharry:

Anbei ein Bild mit eine SC Anlage. Wirkt sehr wuchtig, was natürlich auch seinen Platz im Kundenbedürfnis hat. Ist meiner Ansicht um vieles schöner als eine wuchtige BMW.

Streetfighter.jpg

Only for race, geil. Im Straßenverkehr kann ich mir da allerdings keinen Langarm mit Nummernschild hindenken. Das lässt die Geschmacksabteilung meines Hirns einfach nicht zu....

Aber geil iss trotzdem

Link to post
Share on other sites
vor 49 Minuten schrieb MonsterDriver900:

Die sieht ja in der Nahaufnahme ja noch billiger aus wie erwartet. Da gefallen mir die Pressebilder viel besser. Gewicht hin oder her, die neue wirkt eher wie ramsch statt edler Italienerin. Sorry aber nein danke

Ich muss sagen, ich gucke mich allmählich hinein, ging mir bei der SF V4 ähnlich.
Einige Details sehen allerdings im Finish sehr billig aus, da muss ich dir definitiv zustimmen (Kettenrad, Stoßdämpfer etc.). Den Auspuff finde ich nicht mal so schlecht, die Endröhrchen sehen allerdings aus, wie von einem 125´er Roller 😄 und auch an die Fußrasatenanlage muss man früher, oder später auch ran.
Im Vergleich dazu muss ich allerdings auch zugeben, dass die von mir bisher als relativ zierlich empfundenen 821 dagegen doch sehr pummelig ausschaut. 
Die M1200 zu streichen und die entstandene Lücke mit der SF zu füllen finde ich aber irgendwo nachvollziehbar. Irgendwo muss bei einem (kleineren) Motorradhersteller der Schnitt gemacht werden. 

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
vor 50 Minuten schrieb zillo:

Die M1200 zu streichen und die entstandene Lücke mit der SF zu füllen finde ich aber irgendwo nachvollziehbar.

Im Video wurde ja auch erwähnt, dass die 1200er die Euro5 nicht so ohne weiteres wuppen wird. Bestimmt ist der Spread zwischen Aufwand (und den daraus entstehenden Kosten), Absatzzahlen und Ertrag einfach zu groß, um das zu deckeln (die Jungs/Mädels in Ingolstadt können ganz sicher rechnen). Weitere Verschärfung sind bereits in Sicht und ohne die völlige Neuentwicklung wird man mit der "alten" Motortechnik schnell an die Grenzen des machbaren stoßen. Da wird jetzt was früher die Reissleine gezogen, denn die Verkaufszahlen sprechen Bände.

Link to post
Share on other sites

...das 1000PS-Interview mit Zonko und dem Ösi-Duc-Importeur habe ich mit angesehen, fand ich mega informativ. Man vergisst so schnell, wie klein Ducati als Bike-Hersteller eigentlich ist. Im Vergleich zu den "Massenherstellern" kann man Ducati eher in die Kategorie Mittelstand bzw. zur "Bike-Schmiede" einordnen. Dafür ist das Bike-Portfolio schon geil!!!
Egal, die echte und für mich relevante bad news: für mich gibt es nach der 1200S scheinbar auf lange Zeit keine Monster mehr. Hatte die Hoffnung, nach der neuen planen die noch eine echte Monster mit >1200cm² Einarm-Schwinge und Gitterrohr-Rahmen (scheiß auf die paar Kilos, sorry aber ist doch wahr!!!).

Ok die Argumente von Duc-Importeur waren nachvollziehbar, haben mich aber in meiner Meinung zu 0% umgestimmt, wie sagen, die neue Monster wird niemals mein Bike!!!

Gruß Frank

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.