Jump to content

Kermit70

Members
  • Content Count

    285
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Kermit70 last won the day on December 27 2018

Kermit70 had the most liked content!

Community Reputation

150 Excellent

About Kermit70

  • Rank
    Member
  • Birthday 11/04/1970

Personal Information

  • Name
    André
  • Wohnort
    Bonn - Nürburgring und zurück
  • Motorrad
    S4RS

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. P.S. Eine Frage an Tieflader Gibt es keine Probleme mit der Halterung aus Carbon in Sachen Hitze? Bei mir ist sogar der Bugspoiler an einer Kante angeschmolzen mit den größeren Krümmern und musste von mir etwas angepasst werden. War einfach zu nah. Aber die Halterung berührt doch den Topf direkt.....Wenn das funktional ist, würde mich eine solche Halterung auch brennend für meine Anlage interessieren. Das Silber sticht mir jedes mal voll ins Auge und schreit "tonnenschwer ich bin"
  2. ich denke, die Endtöppe von Tieflader haben eine E-Nr. und herausnehmbare db-Eater. Der Rest ist Einzelanfertigung. Im Ergebnis also ein Gesamtkunstwerk. Aber wegen Deiner Frage zur Kat-Blase: Ich fahre auch keine Kat-Blase mehr. Auch keinen Einsteck-Kat im Rohr. Meine ist einer 2006er. Da muss das nicht. Mir hat ein Duc-Freundlicher die Komplettanlage von Arrow montiert und das Steuergerät entsprechend mit Rexxer umprogrammiert. Auch bei Arrow ist übrigens der Endtopf mit E-Nr. und herausnehmbaren db-Eater. Der Rest ist Mehrfachanfertigung und letztlich auch eine Art Gesamtkunstwerk. Aber das mit den Krümmern kann ja jeder selbst entscheiden. Kat raus ist legal.
  3. Hmmm interessante Meinungen und Erfahrungen zu den Klebepads. Teils besser zu kontrollierendes Beingefühl, teils Optik/Haptik. Ich muss diese Saison mal konkret beim Fahren darauf achten, ob mir so ein Pad auch hilfreich sein könnte. Oder die eBay Geschichte mal ausprobieren. Verbessern kann man sich ja immer noch.
  4. Nein, eine Alternative habe ich nicht wirklich. Da bin ich aber auch der falsche Ansprechpartner.....mir hat sich der tiefere Sinn dieser Teile überhaupt noch nicht erschlossen. Einzig beim Anbremsen auf der Geraden einer Rennstrecke hat das eventuell Sinn. In Kurvenfahrten völlig sinnfrei. Da halten einen die Fliehkräfte auf dem Mopped. Und wenn ich mir Rossi & Co. so anschaue, dann kann man selbst die Gerade und das Anbremsen in Bezug auf die Gummistücke in Frage stellen. Im Internet gibt es ein 1 x 1,2 Meter großes Stück Gummi in 1mm Dicke für ca. 16,- Euro. Macht dann ca. 50 Cent, wenn Du es selber ausschneidest...Deshalb ärgert mich im Ganzen ein Preis von 65 Euro. 130facher Gewinn.....
  5. Kermit70

    Bridgestone S21 auf Monster 1200S

    Das kann ich bestätigen mit den Tests. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch an den Rückruf des CSA 2 Vorderreifen. Hintergrund war, so mein Freundlicher, dass beim Belastungstest im Werk sich ein Stück von der Lauffläche gelöst hatte. Auf Nachfrage meinte er, dass mit dem Austausch keine Eile geboten sei und ich beruhigt weiterfahren könne. Ein Motorrad wird beim Test im Werk mit rund 300kg bestückt und auf einer Rollenanlage mit Hochgeschwindigkeit über Stunden "gefahren". Mein Freundlicher meinte, "das ist ungefähr so: Du fährst mit Freundin hinten drauf und relativ viel Gepäck 3 Stunden lang nur auf dem Vorderrad durch die Eifel. Dann - könnte - sich vielleicht ein Stück Lauffläche lösen". Das ist bei Conti genau einmal vorgekommen, bei etlichen Test dieser Art. Da die aber immer auf Nummer Sicher gehen, haben die sich für den Rückruf entschieden und den CSA 3 Vorderrad Evo rausgebracht. Mein Freundlicher war selber im Werk und hat sich das angeschaut (ist Conti-Partner). Also eines ist sicher: da wird penibelst genau hingesehen und getestet.
  6. 65,00 Euro für´ne Gummi-Lappe?
  7. Kermit70

    Dinge die Euch gerade nerven !

    eBay an sich nervt mich, wo Du die Verkaufsplattform gerade erwähnst. Gerade im Zubehörmarkt für Motorradartikel ist mir aufgefallen, dass sehr viele Teile mal abgesehen von fehlender E-Nr. und Gutachten noch nicht mal eine Angabe darüber enthalten, aus was für einem Material sie überhaupt sind. Das ist bei sicherheitsrelevanten Teilen (Bremshebel, Kettenblatt Alu etc.) ja nicht ganz uninteressant, ob ich mein Leben in die Hände chinesischer Hinterhof-Ingenieure lege oder doch lieber bei einer unserer Sponsoren bzw. im Fachgeschäft bestelle, Uxo inbegriffen
  8. Mein Beitrag zur Feinstaubdiskussion. Winterdepression 2.0
  9. Kermit70

    Vorstellung

    und Lenkerendengewichte Am besten mal in der Rubrik "Suche" einstellen Dein Tachogehäuse....... Willkommen. viel sehe ich gar nicht von "geschrottet" Gruß
  10. Kermit70

    Zeigt her Eure Tankdeckel!

    Hier meiner von Ducabike: Geliebäugelt hatte ich vorher mit einem Evotech, weil man den farblich selbst zusammenstellen kann. Vielleicht wäre der ja was, wenn Du nicht auf Logos stehst...?
  11. Kermit70

    Signaturen deaktiviert

    Wohl war ! Richtige Entscheidung !
  12. Kermit70

    Goldton Pulverbeschichten

    Ich find´s ein bißchen zu bunt vorne.... Chrom-Lampenring, hell-goldene Gabelholme, dunkel-goldener Rahmen..... Aber was ich eigentlich sagen wollte: Krümmer putzen !
  13. Kermit70

    Kommt jetzt eine Elektro Monster ?

    Natürlich fahren wir in Zukunft alle elektrisch. Das hat ja auch keiner abgestritten.
  14. Kermit70

    Kurventechnik

    Oh je, absoluter Fahranfänger der vordere Fahrer. Ego angekratzt und mithalten wollen ist da immer die schlechteste Option. Elektrisch geht das sogar bergauf....... P.S. Rnickeymouse hat sehr viele schöne Motorradvideos gefilmt auf der "Snake"....mal reinschauen!
  15. Kermit70

    Neue Monster 1200 25° Anniversario

    ich auch, schwarz!
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.