Jump to content

offener Kupplungskorb was geht? was geht nicht?


Recommended Posts

Ich habe hier im Forum nach entsprechenden Antworten gesucht, aber (noch) nichts brauchbares gefunden.

Mit meiner Neuerwerbung (S2R 1000) habe ich auch eine Trockenkupplung mit "offenem" Deckel bekommen. Ich persönlich finde das, nicht nur optisch sehr geil und würde dies gerne so belassen. Ich glaube aber, dass dieser Zustand bei Verkehrskontrollen eher zu Problemen führen kann. Darum meine Frage(n) hier an Euch:

  1. Ist das so legal?
  2. Ist das "eintragungsfähig"? Wenn ja, zu welchen Bedingungen?
  3. Alternativen dazu?

Freue mich über konstruktive Antworten von Euch und danke im Voraus.

IMG_5729.thumb.jpg.822655f83fdceb035855199e47a20b97.jpg

Link to post
Share on other sites
  • Replies 83
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Schon krass was einige hier wegen eines nicht homologierten Bauteils am Krad für mögliche Schreckensszenarien aufziehen. Hat ja jetzt jeder der hier mitliest lange verstanden, dass es mit dem offenen

...genau richtig. Aber das ist aus meiner Sicht auch nicht der springende Punkt. Viel ärgerlicher als 150,-€ und 1 Punkt ist doch der Stress den Du erstmal vor Ort mit der Rennleitung hast, und d

Bei der letzten Polizeikontrolle war der Kupplungsdeckel das erste wo der Polizist hin ist... danach Spiegel und Co. Beim Tüv liegt es am Prüfer, aber Illegal ist es ein offener auf jeden Fall. 

Posted Images

Hhmmmhh, 

Bislang habe ich keine Probleme damit gehabt, ich fahre meine 1100s damit seit 2016, also 2x TÜV

Foto von damals noch mit Original Rastenanlage

831997A9-DCEA-4360-AE77-A224DB350F59.jpeg

Edited by Masaac
Link to post
Share on other sites

Ich habe auch eine Maschine gekauft mit offenem und habe super viel gelesen und folgendes dann rausgearbeitet:

Prinzipiell muss ein Kupplungdeckel nicht eingetragen werden, daher findet man dazu auch nicht viel offizielles. Es gibt auch keinen Paragraphen bei dem steht: Offene Kupplungdeckel sind verboten. Prinzipiell gibt es aber TÜVs die dir da irgendwas eintragen, die können dir aber eigentlich nur eintragen, dass sich die Lautstärke deines Motorrads nicht verändert. Mehr hast du dann bei einer Polizeikontrolle nicht in der Hand.

Ob du bestraft wirst liegt dann in der Hand des Polizisten der dich kontrolliert. Er muss den Kupplungsdeckel als gefährlich bewerten, denn: rotierende, sich im Stand bewegende Teile dürfen nicht erreichbar sein, für Kinder bspw. Wenn du die Maschine anlässt und vielleicht noch Handschuh und Helm anziehst, kann da ja eines Reingrabschen.

Wer dich wie bestraft ist abhängig wie weit südlich du dich in der Republik befindest. Die Bayern rasten wohl aus, genauso wie BaWü. Auch die Österreicher und die Schweizer sind ziemlich intolerant. Erlöschen der Betriebserlaubnis, Untersagen der Weiterfahrt etc. Norddeutsche Polizisten sind da deutlich toleranter. Im Harz hat mir mal einer gesagt wie geil er es findet.. Naja. 

Fazit ist, für die Haustrecke und alles hier in der Region habe ich den offenen drauf, den geschlossenen im Tankrucksack. Für Fahrten in den Urlaub mache ich den geschlossenen drauf.

Link to post
Share on other sites

zwischenzeitlich wird es Rigoros geahndet. Wir waren auf der Alb, Schwerpunktkontrolle nach Corona, 6 Duc`s 1 x offener Deckel, 55 Euro Bussgeld. Weiters wurde er zum Vorführtermin bestellt. Die direkte Nachhausefahrt wurde mit freundlicher ausnahme genehmigt, mit dem Hinweis dass eigentlich die Betriebserlaubnis erlöscht ist und das Motorrad normal stehen bleiben müsste also mit dem Anhänger abgeholt werden sollte. Eine Abschleppung über die freundlichen wäre auch gegangen.

Grund für die Beanstandung war dass sich z.b. eine Hose im offenen drehenden Teil verfangen kann und dadurch sich der Pilot schwer verletzt.

lg

 

Edited by smartharry
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb Highlane:

Ich habe auch eine Maschine gekauft mit offenem und habe super viel gelesen und folgendes dann rausgearbeitet:

Prinzipiell muss ein Kupplungdeckel nicht eingetragen werden, daher findet man dazu auch nicht viel offizielles. Es gibt auch keinen Paragraphen bei dem steht: Offene Kupplungdeckel sind verboten. Prinzipiell gibt es aber TÜVs die dir da irgendwas eintragen, die können dir aber eigentlich nur eintragen, dass sich die Lautstärke deines Motorrads nicht verändert. Mehr hast du dann bei einer Polizeikontrolle nicht in der Hand.

Ob du bestraft wirst liegt dann in der Hand des Polizisten der dich kontrolliert. Er muss den Kupplungsdeckel als gefährlich bewerten, denn: rotierende, sich im Stand bewegende Teile dürfen nicht erreichbar sein, für Kinder bspw. Wenn du die Maschine anlässt und vielleicht noch Handschuh und Helm anziehst, kann da ja eines Reingrabschen.

Wer dich wie bestraft ist abhängig wie weit südlich du dich in der Republik befindest. Die Bayern rasten wohl aus, genauso wie BaWü. Auch die Österreicher und die Schweizer sind ziemlich intolerant. Erlöschen der Betriebserlaubnis, Untersagen der Weiterfahrt etc. Norddeutsche Polizisten sind da deutlich toleranter. Im Harz hat mir mal einer gesagt wie geil er es findet.. Naja. 

Fazit ist, für die Haustrecke und alles hier in der Region habe ich den offenen drauf, den geschlossenen im Tankrucksack. Für Fahrten in den Urlaub mache ich den geschlossenen drauf.

Ich lebe im tiefsten Südosten der Republik. Insofern bin ich also in der eher "intoleranten Zone" daheim. Tüv gab es mit diesem Deckel in 2020 wohl anstandslos, aber der offene Deckel interessiert den TüV wohl eh nicht. Danke für Dein Feedback!!! 👍

Edited by fraxinus0
Link to post
Share on other sites

Ich hab das so gekauft. Ich war damit schon 3 mal beim TÜV. Alles richtig und trotzdem unnütze Informationen. Selbst wenn man einen TÜV Prüfer finden sollte der den Deckel einträgt. Nützt alles nix. Die Beamten korrigieren den Fehler vom TÜV schon. 

Ein offener Deckel kann je nach Tagesform des Beamten bis zur Untersagung der Weiterfahrt gehen. Das ist einfach Fakt! Man muss sich einfach damit abfinden.

Link to post
Share on other sites

Hi fraxi,

Du weißt aber schon, dass ich auch grad auf der Suche nach einer S2R 1000 bin?! Naja, herzlichen Glückwunsch zu dem Möppi, wirst viel Spaß damit haben.

Zu Deinen Fragen ist schon das Wesentliche gesagt und auch ich kann Dir aus Erfahrung sagen: fahr damit nicht hier im Chiemgau rum. Oder sonstwo im Süden.

Vielleicht könntest Du Dich ja mit meiner Lösung als Alternative anfreunden: Deckel mit Schauglas ("Aquarium"). Man sieht die Kupplung, Du kannst Spacer zwischen Deckel und Gehäuse reintun, dann rasselt das Ding auch schön und Du bekommst keine Probleme mit der Rennleitung.

Gruß, Wolfgang1467129123_Sparkrechtstotal.thumb.jpg.d6c1e09964d1fcb6b14e15d420df8e57.jpg

  • Like 2
Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb Bergfex:

Hi fraxi,

Du weißt aber schon, dass ich auch grad auf der Suche nach einer S2R 1000 bin?! Naja, herzlichen Glückwunsch zu dem Möppi, wirst viel Spaß damit haben.

Zu Deinen Fragen ist schon das Wesentliche gesagt und auch ich kann Dir aus Erfahrung sagen: fahr damit nicht hier im Chiemgau rum. Oder sonstwo im Süden.

Vielleicht könntest Du Dich ja mit meiner Lösung als Alternative anfreunden: Deckel mit Schauglas ("Aquarium"). Man sieht die Kupplung, Du kannst Spacer zwischen Deckel und Gehäuse reintun, dann rasselt das Ding auch schön und Du bekommst keine Probleme mit der Rennleitung.

Gruß, Wolfgang1467129123_Sparkrechtstotal.thumb.jpg.d6c1e09964d1fcb6b14e15d420df8e57.jpg

 

Link to post
Share on other sites

Sers Wolfgang!

Den Tipp habe ich bereits auch schon erhalten, von nem guten Freund seinem Bekannten, einem wohl echt guten Duc-Schrauber zwischen TS und Teisendorf. (Mein Spetzl macht in Feuerlöschern)  

Link to post
Share on other sites

Offener Deckel sieht gut aus und klingt auch gut, kann aber je nach Region zu richtigem Stress mit den Cops führen. Hier im Weserbergland ist’s ok, aber wir waren mit unserem DOC im letzten Sommer auf einer Tour im Taunus mit 16 Ducs. Einem Freund haben sie seine 1100er Monster vor Ort stillgelegt (Deckel sogar noch geschlossener als Deiner). Sie haben sich nicht mal darauf eingelassen, dass er nen geschlossenen direkt verbaut hätte. Ende vom Lied war, das er nen Bulli organisieren musste und seine Bella auf 4 Rädern nach Hause gefahren hat.

Ich persönlich würde nach einer Abdeckung mit Glas schauen, damit haste ne ähnliche schöne Optik und im Zweifelsfall weniger Theater, wenn Duan nen bösen Cop gerätst 

Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb Bergfex:

Na siehste, dann sind wir schon zwei 😉

 

Du kennst ihn aber nicht, den mit den Feuerlöschern, oder!?

Ansonsten sehe ich das als einzige Alternative mit den Spacern und dem Fenster-Deckel.

Ich habe keinen Bock auf Ärger! Insofern wird es so legal wie nötig, aber so viel "Gerassel" wie möglich werden. Klar scheint wohl, mit offenen Deckel entweicht aller Abrieb leichter. Ist ne Scheibe drauf, so ist es, wie ich bereits hier im Forum lesen konnte so, dass die Scheibe recht schnell verdreckt. Mit den Spacern kann dann zumindest ein Teil vom steten Abrieb entweichen.

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb smartharry:

zwischenzeitlich wird es Rigoros geahndet. Wir waren auf der Alb, Schwerpunktkontrolle nach Corona, 6 Duc`s 1 x offener Deckel, 55 Euro Bussgeld. Weiters wurde er zum Vorführtermin bestellt. Die direkte Nachhausefahrt wurde mit freundlicher ausnahme genehmigt, mit dem Hinweis dass eigentlich die Betriebserlaubnis erlöscht ist und das Motorrad normal stehen bleiben müsste also mit dem Anhänger abgeholt werden sollte. Eine Abschleppung über die freundlichen wäre auch gegangen.

Grund für die Beanstandung war dass sich z.b. eine Hose im offenen drehenden Teil verfangen kann und dadurch sich der Pilot schwer verletzt.

lg

 

Ja, das mit der Möglichkeit des "Hineingelangens" in die Kupplungsscheibe ist wohl der "Killer". Danke Dir für`s Feedback

Link to post
Share on other sites

Gab es schon, hier einige nette Lösungen mit Stahlgewebe:

 

Rasselt schön und ist sicher eher straffrei  😁

VG

Edited by thimber
Link to post
Share on other sites
vor 8 Stunden schrieb Matt73:

 Sie haben sich nicht mal darauf eingelassen, dass er nen geschlossenen direkt verbaut hätte. Ende vom Lied war, das er nen Bulli organisieren musste und seine Bella auf 4 Rädern nach Hause gefahren hat.

Willkür und Schikane! Wenn der Mangel die Weiterfahrt ausschließt und du den Mangel vor Ort behebst können sie dir anschliessend nicht die Weiterfahrt untersagen.

Link to post
Share on other sites

Ich hab auch den Plexideckel; aber  noch nicht montiert; viel zu viel Abrieb.

Durch den Wechsel auf organische Beläge hatte ich nach 80 km Landstrasse über die Dörfer das:

20170415_144830.thumb.jpg.add1c4acf5acd7ca72525e3ade45ea23.jpg

Hab dann probeweise den Deckel unten abgeklappt, beim nächsten fahren blieb alles sauber:

20180428_134227.jpg.27cb02a60a378fafaca1848a4da9d52b.jpg

Für 2021 hab ich eine Dichtung vorbereitet die unten ausgeschnitten ist.

Für die Aufsicht oben Engel😇 unten Teufel 😈

 

1590646336_20180428_133811.jpgpoiuztr.thumb.jpg.067d116d4331d3f54422d1837e39fbc5.jpg

Probelauf steht noch aus, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Sichtdeckel innen am Rand (Metallbereich) mit Kettenfett besprühen haben auch schon einige gemacht.......

Ob man das Gepappe regelmässig entfernen will ?

Edited by Glückspilz
Link to post
Share on other sites

Hier in Nordbayern ist es genauso. Ein Freund von mir ist bei der Polizei und er hat mir gesagt, dass sie angehalten sind, alles rigoros zur Anzeige zu bringen.

Hab daraufhin auf meine 748 auch wieder einen geschlossenen Deckel drauf gemacht. 

Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Glückspilz:

Ich hab auch den Plexideckel; aber  noch nicht montiert; viel zu viel Abrieb.

Durch den Wechsel auf organische Beläge hatte ich nach 80 km Landstrasse über die Dörfer das:

20170415_144830.thumb.jpg.add1c4acf5acd7ca72525e3ade45ea23.jpg

Hab dann probeweise den Deckel unten abgeklappt, beim nächsten fahren blieb alles sauber:

20180428_134227.jpg.27cb02a60a378fafaca1848a4da9d52b.jpg

Für 2021 hab ich eine Dichtung vorbereitet die unten ausgeschnitten ist.

Für die Aufsicht oben Engel😇 unten Teufel 😈

 

1590646336_20180428_133811.jpgpoiuztr.thumb.jpg.067d116d4331d3f54422d1837e39fbc5.jpg

Probelauf steht noch aus, die Hoffnung stirbt zuletzt.

Sichtdeckel innen am Rand (Metallbereich) mit Kettenfett besprühen haben auch schon einige gemacht.......

Ob man das Gepappe regelmässig entfernen will ?

Die Idee finde ich klasse! 👍

 

Link to post
Share on other sites

Ich danke Euch allen für Eure Antworten und Anregungen! Ich hatte im Vorfeld diese "Richtung" bereits vermutet, Ihr habt das in Summe bestätigt.

Der Tenor ist, dass offen fahren hinsichtlich Kontrollen im Süden der Republik ein hohes Risiko ist. Also, kommt einer mit Sichtfenster und "Öffnungen" an der Dichtung nach hinten und unten drauf.

Link to post
Share on other sites

@Maggo, ich würde ja ein Herzchen geben, aber der Fakt an sich ist zu traurig🥵

Da bleibt wohl besser keine andere Wahl als eine möglichst schicke Plexi-Lösung.

vlt gibt es da ja ne Fotosammlung

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden schrieb Hermann1:

Eine ganz klare Antwort. Ein offenen Deckel bekommst nicht eingetragen.

Eine ganz klare Antwort: Das ist so schlicht Unfug.

 

Natürlich kann man einen offenen Kupplungsdeckel eingetragen bekommen, es gibt keine dem entgegenstehenden Prüfvorschriften. Das Problem ist allenfalls, dass heutzutage nicht mehr viele Prüfer den Rahmen des Möglichen ausschöpfen und nur noch eintragen, wofür es Teilegutachten gibt oder eine ABE. Für offene Kupplungskörbe gibt es weder noch, daher bedarf es eines Prüfers, der seine Möglichkeiten kennt und auch Lust hat, im Rahmen derer zu handeln.

Dass die Polizei Fahrzeuge mit offenen Kupplungskörben rauszieht, stützt sich materiell auf § 19 II Nr. 2 StVZO. Begründet wird das üblicher Weise mit den Kinderfingern, die in die Kupplung geraten könnten sowie den Schnürsenkeln, die sich in der Kupplung verfangen könnten. Beides ist irgendwo zwischen praxisfern bis lebensfremd einzustufen. Der Schnürsenkelproblematik kann man durch senkelloses Schuhwerk entgehen, aber selbst wenn man welche hätte: versuch mal bei drehender Kupplung den Senkel mit Macht einzufädelnl, es wird dir kaum gelingen. Zu den Kinderfingern: Es muss mit einer hinreichenden Wahrscheinlichkeit eine "Gefährdung zu erwarten sein" bei einer unveränderten Weiterfahrt. Und genau das ist der Punkt: So ein Fall ist - soweit ersichtlich - noch nie irgendwo eingetreten, was ein starkes Indiz dafür ist, dass es auch künftig nicht zu erwarten wäre, sondern eher eine sehr theoretische Gefährdungsmöglichkeit beschreibt. Genau solche Fälle aber werden von § 19 II Nr. 2 nicht erfasst, da die Norm sonst jegliches Kraftfahrzeug aus dem Verkehr ziehen würde, an dem Du irgendwas verändert hast. Die Norm wurde vor ettlichen Jahren verändert, heute heisst es "zu erwarten" im Normtext, was früher fehlte. Vor dieser Normergänzung hatten die OVGs gut damit zu tun den Ordnungsbehörden zu erklären, dass das Aufzeigen theoretischer Gefährdungen nicht die Norm erfüllt, viele Verfahren gingen zu Ungunsten der Behörden aus.

Es gibt also durchaus die Möglichkeit sog. "offene" Körbe einzutragen, meine Maschine verfügt z.B. über solch eine Eintragung. Bisher hat da ein Polizist nichtmal gemuckt. Mein Korb sieht so aus:

mobile.1egkdz.jpeg

Im Übrigen stammt das Gutachten, mit dem der offene Deckel eingetragen wurde, von einem Prüfer aus dem Raum München vom TÜV SÜD, also es geht auch dort, nicht nur im Norden.

Edited by Ber73
  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Hatte ebenfalls einen eingetragenen offenen Kupplungsdeckel (vom Vorbesitzer). Hier im Süden so nicht zulässig. Weder den TÜV noch die Polizei kann man damit beeindrucken. Alles schon durchgekaut mit TÜV / der berühmten KRAD Kontrollgruppe Rosenheim 😇 Mit offenem Deckel bist der Hauptdarsteller in fast jeder Kontrolle.

LG, Karsten

 

Edited by chaos-factory
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.