Jump to content

Highlane

Members
  • Content Count

    54
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

13 Good

About Highlane

  • Rank
    Advanced Member

Personal Information

  • Motorrad
    600er Monster / 1100 Monster / Yamaha MT-01 / GS 500

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich war gestern bei MCL in Roetgen und habe da nochmal nachgefragt. Sie meinte, eine Rückenprotektor sei dann nicht mehr notwendig. Ich denke so handhabe ich es jetzt auch und fahre die Woche mal mit der Lederkombi hin.
  2. Die Fakten kenne ich. Es geht mir prinzipiell um diesen Konflikt Lederkombi und Rückenprotektor zu Weste. Die dehnt sich ja um 5cm pro Seite aus, also 10 cm insgesamt. Den Platz hat man normalerweise nicht in einer Kombi, oder man hat sich verkauft. Man braucht den Platz aber, da das Leder sich kaum dehnt und sich die Weste den Platz dann in die andere Richtung nimmt. Ich könnte den Platz schaffen, in dem ich den Rückenprotektor rausnehme, aber dazu hört man viel unterschiedliches, ob das so gemacht werden soll. Hier heißt es: Bei einer Onlineberatung wurde mich aber gesagt, dass ic
  3. HalliHallo, ich interessiere mich für die Dainese Smart Jacket, finde das Konzept von diesen Airbagwesten auch sehr sinnvoll und wollte hier ggf mal Erfahrungen einsammeln. Ich mache mir vor allem Sorgen das unter der Lederkombi zu tragen. Meine sitzt schon relativ spack, gerade mit einem großen Rückenprotektor. Sie brauch im Fall des Falles 5cm Platz in jede Richtung und ich glaube die habe ich einfach nicht. Also Rückenprotektor raus, Weste rein? Kommt mir auch falsch vor. https://www.motorradonline.de/bekleidung/ducati-smart-jacket-mit-dainese-technologie-ducati-airbag-weste-fuer
  4. ich würde jetzt hier nicht wild Mutmaßen. Schau halt in den Schein, was dort als eingetragene Höchstgeschwindigkeit hinterlegt ist. Die "kleinen" Ducatis sind einfach nicht optimal um sie zu Drosseln. Der große Hubraum von 800ccm gegenüber vergleichbaren Modellen ist eher hinderlich, was die Leistungsentfaltung angeht. Zumal da glaube ich per Gasanschlag gedrosselt ist, das ist Mmn immer uncool. Der Vergleich mit 125er hinkt auch ein wenig, diese Motorrädern sind einfach darauf ausgelegt und die Getriebeabstimmung darauf ja auch optimiert. So gedrosselte Fahrzeuge sind immer ein komischer
  5. ich kann die Ruckdämpfer von beiden seiten einführen. Es ist eine gerades Durchgangsloch, ohne Anschlag. Ich habe das alte Kettenblatt nicht lösen können, ohne die Ruckdämpfer zu lösen. Aber wenn ein Spalt dort vorgesehen ist, dann passt es ja. Danke dir
  6. Oder anders: Das hier ist in Fahrrichtung rechts, also die dem Exzenter zugewannte Seite, oder?
  7. Ich bringe gerade ein neues Kettenblatt bei meiner 1100 Monster an und bin stark wegen der Richtung verunsichert. Wenn ich es für mich richtig rum montieren (Zähne Zahl usw nach außen, in Fahrrichtung Links) ergibt sich zwischen Kettenradträger und Blatt ein Spalt. Der ergibt sich nicht, wenn man es andersherum montiert. Ist der Spalt korrekt?
  8. Ja, wenn den einer haben will, verschenke ich den auch. Ist ja eh alles nur zur VHB drin. lg
  9. Hey, ich verkaufe darüber hinaus noch ein Ducati Performance Heck in Teilen: https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ersatzteile-ducati-performance-kennzeichenhalter-monster-1100-696/1739390355-306-1925 Highlane
  10. Hier ist nicht ein Foto von Felgenaufklebern auf Matt Silber sieht das immer so scheiße aus? Finde Felgenaufkleber eigentlich ganz cool, aber kann es mir auf Matt Silber auch nicht so gut vorstellen
  11. Hey, ich bin zu dumm, das richtige Anzugsmoment für den Ölfilter bei meiner 1100er rauszufinden. Kann mir einer helfen? Wie ist da der offizielle Ducatiteilname von?
  12. Ja, wir gesagt, wäre und WD40 hat es bisher nicht gebracht. Nein nur eine ist Rund alle anderen sind intakt, aber lösen sich nicht. Die sitzen halt im Gussrahmen drin. Da bin ich echt vorsichtig.
  13. Muss ich für das Rizoma-Heck wie beim Evotech Heck spacer zwischen den Grundplatte und dem Rahmen montieren? Vielleicht hat ja einer die Rizoma-Anleitung für mich? Ich bekomme nämlich meine Grundplatte nicht ab und überlege daher den Evotech doch nicht zu montieren.
  14. Hey, nächstes Schraubenproblem, vielleicht wieder eine clevere Lösung? Die abgerundeten Innensechskantschrauben des Hecks, 4 Stück ich bekomme keine ab. Es sind die, die mit einem gelben Strich markiert sind. Erwärmt, keine Chance. In eine habe einen einen Vielzahl eingeschlagen, keine Chance, gebadet in WD-40, keine Chance. Laut Handbuch nur 22Nm ohne Schraubensicherung, kann sein, dass da ein ambitionierter Vorbesitzer dran war? Hinten links ist schon durch. Moment ist kein Problem, die Schrauben sind so weich
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.