Jump to content

Maggo

Members
  • Posts

    556
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    10

Maggo last won the day on December 7

Maggo had the most liked content!

2 Followers

About Maggo

  • Birthday 02/13/1977

Personal Information

  • Name
    Marco
  • Wohnort
    Darmstadt
  • Motorrad
    S4R

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Maggo's Achievements

Community Regular

Community Regular (8/14)

  • Posting Machine Rare
  • One Year In
  • Conversation Starter
  • Dedicated
  • Reacting Well

Recent Badges

590

Reputation

  1. Ja, sowas hat Vorteile, keine Frage, aber das wäre mit Kanonen auf Spatzen. Soll schon ein klassischer Heckheber sein.
  2. Womit bockt man denn so eine 696 auf um das Hinterrad auszubauen? Diese Aufnahmen von Ducabike durch die Achse sind ja sexy, aber mehr als Kette putzen geht damit nicht.
  3. So, jetzt steht der Hobel in der Garage. Das junge Mädel ist schockverliebt. Optischer Zustand insgesamt ausgezeichnet. Penibel gepflegt. Bis auf eine altersschwache Batterie und eine seeehr spät kommende Kupplung, fiel mir bei der Probefahrt nichts störendes auf. Sogar die hintere Bremse beißt. Die letzten beiden Besitzer waren jeweils Fahranfänger, haben aber sehr gut auf das Schätzchen aufgepasst. Keinerlei Blessuren feststellbar. Die originalen Spiegel hab ich mitbekommen und kommen umgehend wieder dran. Bis auf Evotech Kennzeichen Halter keine weiteren Basteleien. Bin sehr zufrieden. Bis zum Frühling kommen neue Batterie - halbes Moped dafür auseinandernehmen -, Flüssigkeiten und Riemen drauf. Kupplung schau ich mir dann auch mal genauer an. Vielleicht ist es mit Flüssigkeitswechsel und entlüften ja schon besser.
  4. Ääähhh, stützt sich die Halterung nur hinten am Rahmen und der Soziusraste ab? Nur 2 Punkte?
  5. Ich bin fündig geworden. Es wird eine 2009er mit 22 tkm. Riemen, Service und HU fällig, 4 Vorbesitzer und Erstauslieferung Italien. Gabelservice frisch und Kettensatz neu. Was ich sehen kann überdurchschnittlich guter Pflegezustand und bereits auf 48 PS gedrosselt. Preis ist anständig und der Vorgeschichte angemessen. Für eine Fahranfängerin genau die richtige Substanz, bei der man sich nicht gleich schwarz ärgert wenn sie doch mal auf der Seite liegt. Aber das wollen wir erstmal nicht hoffen. Morgen hole ich das Moped ab und dann gibts eine gründliche Bestandsaufnahme.
  6. So'n Offizieller ist auch nicht mehr das was er mal war. Naja, haken wir es mal gnädig als eine kleine Unschärfe bei der Produktbeschreibung ab.
  7. Die hier soll ABS haben und hat vorn keinen Ring. Wie nimmt der Sensor denn sonst das Signal ab? Ich seh vorn aber auch kein Kabel. Irrt er sich? https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ducati-monster-696/2032529960-305-5244?utm_source=copyToPasteboard&utm_campaign=socialbuttons&utm_medium=social&utm_content=app_ios
  8. Hinten sitzt der Tacho Sensor, der ABS Sensor ist an der Vorderachse
  9. Entwarnung. Gab es mit und ohne ABS. Die mit ABS trägt es auch im Namen. Und ich glaube (!) die normale wurde mit ABS als 696+ verkauft.
  10. Heieiei ... Adlerauge! Danke. Das wird der Dealer in Zweifel gar nicht wissen. Stellt sich die Frage nach dem Warum. Das entfernen ist aufwändig. Da ist es mit Kabel ausstöpseln und Ring abschrauben nicht getan. Der Regelblock muss ja raus und auch softwareseitig muss das System deleted werden. Puuuh! Auch wenn ich grundsätzlich kein ABS haben mag (eine Fehlerquelle weniger), aber will man ein Moped mit solchen Modifikationen? Dazu kommt, dass das Monster für eine quasi Anfängerin gedacht ist - hat den Lappen zwar schon 5 Jahre, aber jährlich keine tausend km auf einem Chopper rumgetuckert. Und wenn es wirklich mal zu einer Schreckbremsung kommt, dann ist das ABS vielleicht tatsächlich der Retter in der Not. Wars nicht auch so, dass die Versicherung günstiger ist bei ABS Mopeds? Oh Mann. Ansonsten würde die echt gut passen. A2, super Zustand und der Preis stimmt.
  11. Genau um die gehts auch. Die hat definitiv keinen ABS Ring. Die Anni 2013 auf 1000ps.de hat aber einen. Was ich so gelesen hab, kam die auch erst 2013. Ein alter Steher daher unwahrscheinlich. Somit wirds wohl optional gewesen sein. EDIT: Falscher Alarm. Das Foto ist versehentlich von der 796. Ja, das dachte ich auch. Aber dann liegen wir entweder beide falsch oder bei der Anni auf mobile wurde das ABS entfernt. Da ich mir aber nicht erklären kann warum man das tut, wirds wohl ersteres sein. Der Dealer ist erst Mitte nächste Woche wieder aus dem Urlaub zurück und dann lass ich mir mal die Details geben.
  12. Freunde, ich such grad für ein "junges Mädel" eine 696 als A2 Version. Gab es das ABS immer nur optional oder war es ab Baujahr X auch Serie? Stehen grad eine 2010er von der Stange und eine Anni aus 2013 in der engeren Auswahl. Kann bei beiden kein ABS erkennen.
  13. Meine Track S4R hat ebenfalls eine Franz Überarbeitung hinter sich. Fährt sich wie auf den sprichwörtlichen Schienen. Wenn Dir das OEM Fahrwerk zu unsensibel ist, bist Du da gut aufgehoben.
  14. Gabel plug&play ist schräg. Wundert mich sehr, dass sich das hier noch nicht rumgesprochen hat. Viel Erfolg bei der weiteren Findung. 😊
  15. Nein, nicht grenzwertig. Das ist ja keine Schlauchschelle die man einfach aufbiegt wenn der Schlauch dicker ist. Unbearbeitet passt die Öhlins nicht in die OEM Brücken. Orig Gabel kann ich heute Nachmittag mal messen. Aber 50/54 müsste passen.
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.