Jump to content

thimber

Members
  • Posts

    1,304
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    2

Everything posted by thimber

  1. Herzlich willkommen, viel Spaß mit euren Bikes und hier im Forum! VG
  2. Hi, ich fahre zwar keinen Sidearm-KZH, kenne aber ein paar Kollegen damit, alle haben den Rizoma. Klagen gibt es nur bei Regen, sie sind hinten noch mehr eingesaut, als mit einem kurzen Standard-KZH. Etwas (minimal) besser macht es das kleine Schutzblech, das man dahinter schrauben kann. Hier haben die meisten die Carbonvariante. Den andern Hersteller, komme auch gerade nicht auf den Namen, mit Arm aus Stahlrohr hat niemand in meinem Bekanntenkreis. Den meisten war er zu wuchtig und schwer. So richtig gut sieht so ein Sidearm aber m.E. nur an der Evo aus. Oder an einer Nicht-EVO mit nach unten verlegtem Auspuff. So lange die Töpfe oben hängen, tritt der optische Eindruck eines frei stehenden Hecks nicht ein. Und das ist meist der Grund für die Montage. VG und viel Erfolg, die sind echt selten zu finden.
  3. Herzlich willkommem, viel Spaß hier und viel Erfolg bei der Suche! VG
  4. Herzlich willkommen, viel Spaß hier und Glückwunsch zu deinem schönen Bike! VG
  5. Herzlich willkommen, viel Spaß hier und mit der hübschen Monster! VG
  6. 😂 Wie bringt der das Dind da rauf und runter ???? VG
  7. Das ist so gut, man sollte es fast mal machen 😉 VG
  8. Herzlich willkommen! Ich tippe einfach mal, dass ein Vorbesitzer einen 750er Motor eingebaut und eintragen hat lassen. VG
  9. Wenn es die o. g. Ursachen nicht sind: Für mich klingt das ein wenig nach durch Hitze verursachten Gasblasen in der Spritversorgung. Verlegung der Benzinleitung und -Filter kontrollieren. Auch möglich: Belüftung des Tanks. Wenn hier etwas nicht richtig funktioniert, entsteht ein Unterdruck im Tank und es kommt kein/zu wenig Sprit. Merkt man aber, wenn man gleich nach dem Ausgehen mal den Tank öffnet und es etwas pfeift/Luft zieht. Wäre einen Versuch wert. VG
  10. Das mit dem Fahrwerk passt zu meinen Feststellungen, wobei ich die Gabel mit den Wilbersfedern nicht als zu weich empfinde. Scheinbar passen sie ganz gut. Genaueres werde ich dann nach Umbau des Federbeins wissen. Werde mich ergänzend zu einer anderen Feder für das Showa auch nach einem anderen Federbein erkundigen, mal schauen, was es da noch gibt. Meine ist eine 2006er und hat die DP-Sitzbank drauf, das passt gut. Als Lenker ist ein LSL drauf, der passt für mich auch. Danke für den Tipp mit mit der Tankentlüftung, werde ich die Tage mal kontrollieren. Aktuell baue ich den Auspuff auf Original zurück zzgl. Termi mit Zulasung. Der Vorbesitzer hatte eine umgeschweisste Hypermotardanlage und Krümmer ohne Vorschalldämpfer unf Kat verbaut, das war mir zu laut und kann man rund um Stuttgart, Nordschwarzwald und Schwäbische Alb fast nicht fahren. Tiroltauglich war sie so auf gar keinen Fall! Ja, das Ding macht unerwartet viel Spaß!!! Hatte sie eigentlich speziell für gelegentliche Fahrten mit meiner Nichte als Sozia und zum Tourenfahren gekauft, aber sie wird wohl öfter zum Zug kommen 😉 VG
  11. Hi, als richtig hart habe ich es nur hinten empfunden, vorn passt es eher. Das mag an den vom Vorbesitzer eingebauten Federn liegen. Deshalb werde ich zuerst versuchen, über einen Fahrwerksspezialisten eine geeignetere Feder für hinten zu bekommen. Sollte es dann nicht mit vorn harmonieren, kommen dort auch andere rein. VG
  12. Meine Eindrücke (Standard 1000DS): Die Federn sind zu hart. Ich wiege ausgerüstet 105 kg und sie sinkt quasi nicht ein, wenn ich mich draufsetze, trotz komplett rausgenommener Vorspannung. Vorn sind schon Wilbersfedern drin, aber vmtl. lineare, hinten ist noch original. Werde erst mal schauen, ob ich für hinten eine andere Feder finde, dann testen und ggf. vorn dann noch progressive ausprobieren. Die Dämpfung finde ich ok. Für meinen Bedarf ist das Fahrwerk sportlich genug, die Mts ist ja doch mehr ein Tourer. Wenn es mehr sein muss, nehme ich meine Monster. Für mich und meinen Bedarf muss es keine "S" sein. Einen Vergleich mit Oehlins kann ich leider nicht liefern. Die Unterschiede zur "S" hast du n.m.K. alle genannt.
  13. @hawkchri und evtl. @Zwangsgesteuerter Das mit dem Kurzhaxler wird definitiv nicht hinhauen. Habe inzwischen die auf den Fotos weiter oben gezeigte schwarze MTS mit Hyper-Front 😍 bekommen können (Dank an Siggi) und bin auch schon damit unterwegs. Ich bin 188 cm lang mit für die Größe normal langen Beinen und komme mit beiden Füßen genau flach auf den Boden. Mit kürzeren Beinen und dann auch noch Sozia und Gepäck ... das würde sich m.E. nicht gut anfühlen. VG
  14. Evtl. so etwas: MFW verstellbare einstellbare Vario Fußrasten Ducati Monster 900 ie ab Bj.2000- | eBay Gibt es bestimmt für die 1000ie. VG
  15. Herzlich willkommen, viel Spaß hier und mit deiner Monster! VG
  16. Was auch noch eine Möglichkeit wäre: Ducati - Dr. Michael Haag Fahrzeugbau (carbon-michel.de) Zumindest ein Anruf könnte sich lohnen. VG
  17. Hi, das dürfte echt schwierig werden, wenn nicht jemand zufällig eines davon rumliegen hat und sich davon trennen möchte. Wenn ich ein rares Teil suche, das nicht mehr hergestellt und verkauft wird, schaue ich regelmässig bei ebay rein, hier konnte ich bisher noch alles irgendwann finden. Alternativ: Bei ffcarbon ist ein solches Heck noch im Programm, ich kann aber über die Bilder die Länge nicht einschätzen. Carbonteile für dein Motorrad | Carbon Rücklichtverkleidung für Ducati Monster S2R / S4 / S4R / 620 / 695 2007 / 750 IE 2002 / 1000 Carbon+Fiberglas Leinwand Glossy Carbon+Fiberglas | Leinwand | Glossy | kaufen (ffcarbon.com) VG
  18. Herzlich willkommen. viel Spaß hier und mit deinem Fuhrpark! VG
  19. Herzlich willkommen, viel Spaß hier und mit dem Puzzle 😁 VG
  20. Herzlich willkommen, viel Spaß hier und mit der Hübschen. Die sieht ja mal noch richtig gut aus! Bitte die Schönheit unbedingt, wie die Kollegen schon schrieben, möglichst original erhalten, so etwas sieht man leider immer seltener. VG
  21. Herzlich willkommen, viel Spaß hier und mit deiner 888 (Schönes und geniales Teil!!!). VG PS: Schau auch mal bei www.ducati1.de unter Klassiker und bei www.duc-forum.de. Da fahren noch ein paar Kollegen die Baureihe.
  22. Herzlich willkomme, viel Spaß und eine schöne Bella hast du da! VG
  23. Bei mir hat sie ewig gehalten, soll heissen, über Jahre und war dann beim Verkauf immer noch top. War aber auch richtig Arbeit: Auspuff zerlegen, Fein anschleifen, geeignete Grundierung drauf (Name weiss ich leider nicht mehr), trocknen in einer Lackierkabine, Feinschliff nass, Lack in mehreren Schichten, wieder trocknen in Lackierkabine. Und höllisch aufpassen beim Zusammenbau, dass man sich beim Zusammenstecken an den Kanten der Teile nicht den Lack beschädigt. Wie gesagt: Alter Herr war Lackierer. VG
  24. Geil, die Zephyr war mein erstes neues Motorrad, allerdings "nur" als 550er. VG
  25. Wie Bernd oben schon geschrieben hat, ist lackieren nicht so optimal. Wenn, dann sog. Auspufflack aus dem Autobereich. Habe ich selbst schon gemacht und ob es hält ist eine Frage der Oberflächenvorbereitung. Hatte aber Unterstützung durch meinen alten Herrn, der Lackierer war. VG
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.