Jump to content

Leaderboard

Popular Content

Showing content with the highest reputation since 04/22/2022 in all areas

  1. Heute ging es schön zügig mit meinem Kumpel Stefan und seiner Dominator durch den Harz. Der Regen hat uns glücklicherweise nicht eingeholt und wir sind Trockenen Gummis zuhause angekommen. Habt noch einen schönen Abend 😀.
    29 points
  2. Heut mal wieder Zeit und Lust gehabt, 2 Kollegen/Freunde hatten auch Zeit und Lust. Es ging über den Ammersee, Plansee, Burg Ehrenberg in Tirol, Garmisch, Walchensee... Waren insgesamt 421 km, mir tun die Gräten weh. Aber geil war's! 😎👍🏻
    27 points
  3. Gestern gabs kein Halten mehr. Kurz vor 7 schon auf dem Bock gesessen und die Drosselklappe geöffnet. Ungefähr 450 km später gingen sie wieder zu. Hatte mir wieder schöne verwinkelte Strässchen rausgesucht und wurde auf dem Weg zum Bodensee nicht enttäuscht. Bis um 9 Uhr waren die Straßen leer und ich konnte die ersten Kilometer nahezu ungestört genießen. Erster Fotostopp in der Nähe von 87730 Herbisried An Kempten vorbei ging es durchs schöne Allgäu weiter Richtig Bodensee. Bei Scheidegg gehts über die Grenze und ich bewege mich nun in Vorarlberg. Kurze Rast mit Blick über den gesamten Bodensee beim Berghof Stadler Höflings 25, 6900 Möggers, Österreich. Danach gehts sehr kurvenreich hinunter nach Bregenz. An Bregenz führt leider kein Weg dran vorbei. Also muss ich hier ein paar Kilometer Stadtverkehr auf mich nehmen, bevor es wieder in die Berge geht. Über die L14 gehts Richtung Alberschwende und weiter nach... ...Hittisau kurz vor dem Riedbergpass. Bei Bolsterlang ein kurzer Blick zurück und dann muss ich aus Zeitgründen leider mit ganz großen Schritten den Heimweg antreten. Also vorbei an Sonthofen, bei Kempten auf die Autobahn und über die A7 im Schweinsgalopp zu Freunden. Dort war dann schon der Kuchen auf dem Tisch und es wurde großzügig Holz in Brand gesetzt, um darüber Fleisch zu erwärmen 😜 Falls es jemanden interessiert... Relive Video
    25 points
  4. Hallo in die Runde, der Frühling riecht gut. Schafe, Kuhmist ;-), Raps und Fluss. Genießt es.
    23 points
  5. Geht doch ! Jetzt passt das mit den Farben auch wieder , dieses ganze braun und grün passt doch so richtig zu garnichts . zwar nicht so richtig warm und sonnig aber trocken , Spaß macht’s trotzdem . Feierabend Tour durchs Münsterland
    22 points
  6. Nach Feierabend 4 Stunden einfach ziellos durch die Gegend gemonstert , da ist das frühe Aufstehen schnell vergessen . Da lässt man die Bella einmal kurz aus den Augen schon kommt so ein abgehalfterte Gigolo und quatscht die voll . ( hab nix verstanden die haben Italienisch geredet )
    21 points
  7. Am Sonntag nach über 30 Jahren das erste mal wieder bei einer Gruppe >3 Biker als Tourguide vorne gefahren. Mit den Ducati Freunden Hessen eine kleine Runde (etwas über 200km, da einige eine lange Anfahrt hatten) über den Taunus hinunter zum Rhein, mit der Fähre in den Hunsrück und über Burgen mit Blick auf den Rhein nach vielen wunderbaren Kurven über den Soonwald zurück an den Rhein, eine kleine Rast mit Imbiss am Campingplatz Hindenburgbrücke (diese wurde leider zum Ende des zweiten Weltkriegs von den Deutschen gesprengt...) und schließlich wieder mit der Fähre zurück in den Rheingau und Taunus um den Tag nach den letzten Kurven mit heißem Apfelstrudel, Eis und Kaffee auf dem Jagdschloss Platte ausklingen zu lassen. Das Wetter hat gepasst und es hat Spaß gemacht 👍
    21 points
  8. Hier mal wieder ein paar Bilder von mir. Ich wünsche euch allen einen erholsamen Sonntag 😀. Der Andreas
    21 points
  9. Ihr kennt das sicherlich auch. Seit Wochen absolutes Kackwetter oder keine Zeit, wenn sich mal die Sonne zeigt. Gestern vormittag wars soweit. Schaue aus meinem homeoffice Fenster und könnte brechen. Arbeit & Sonne 🤬 Bis zum Mittag konnte ich mich noch beherrschen...dann wars vorbei. Hab mich abgemeldet und bin in die Klamotten gesprungen. Ok gesprungen entspricht aufgrund des Alters und des momentanen Körperfettgehalts nicht der Wahrheit 🙈 Habe mich für eine kleine Runde ins Allgäu entschieden und bin am Wendepunkt und Boxenstopp in Leutkirch gelandet. Hab mir unbekannte, schön geschwungene und schmale Sträßchen befahren und einigermaßen glücklich wieder Daheim angekommen. Warum nur einigermaßen? Weil die 250 km nur als Aufwärmübung für diese Saison gelten können. Bin ausgehungert...nicht körperlich...und will mehr!
    21 points
  10. 2 Tage nur im Kreis. Kurven-/ Sektionstraining Driving Center Baden Airpark 🙂 Pics: Racepixx.de
    21 points
  11. Diesmal ging es in die Provence, da es uns im Elsass noch zu Kalt und nass war. Schöne Monsterstrecken, tolle Täler - Berge - Schluchten und Orte! Natürlich gut bewacht
    20 points
  12. Hamburg, Elbe und Feierabend mit der Monster. Viel mehr geht nicht (außer vielleicht ein Apartment mit Blick auf die Adria...)
    19 points
  13. Ein super Sommertag. über 25 Grad Laptop etwas früher zugeklappt Rippchen gegrillt 150km Feierabendrunde um Bergischen und die Bauern haben den ersten Grasschnitt gemacht, das riecht einfach toll Zum Abschluss noch ein schönes Eis in der m. E. nach besten Eisdiele von Köln Und nun 1 oder 2 Gläser leckeren Rose Das leben kann schön sein.
    17 points
  14. Ich hab gestern die V2 abgeholt und heute die erste 250km Tour gefahren und bin einfach begeistert 🤩
    17 points
  15. Gestern endlich mal wieder eine Runde bei sonnigen 12 Grad gedreht. Herrlich! Und da hier sowieso jeder weiß wie mein Bike aussieht, zeige ich euch diesmal ein Bild von dem Eis was ich gegessen hab:
    17 points
  16. Von Hermann inspiriert, waren meine Frau und ich auch auf der schönen Insel. Wir sind 1700km, gegen den Uhrzeigersinn gefahren. Nur nette Menschen getroffen. Hier ein paar Impressionen:
    17 points
  17. Nachdem das letzte Mal Kloster Banz auf das Bild geschafft hat, bekommt dieses Mal das Kloster Vierzehnheiligen den Vorzug.
    16 points
  18. Heute ging es endlich mal wieder ins Land zwischen den Meeren. Eine schöne Runde von Hamburg nach Grömitz. Auf Bilder mit Rapsfeldern wurde bewusst verzichtet 😁
    16 points
  19. Kleine Runde durch das Sudetenland, der Bach ist oder wird die Neiße.
    16 points
  20. D.O.C-Ausfahrt Südpfalz+Elsaß Gruß Tom
    16 points
  21. Kleine Tour Richtung Hildesheim
    15 points
  22. Heute dachte ich, mir hauts den Vogel raus….🤦🏻‍♂️ TomTom-Kartenupdate durchgeführt….glücklich über das Update, das Navi auf den CroFighter geschnallt und dann…..🤔…komische Hieroglyphen….rangezoomt, was muss ich erkennen…Hinweise zu Ladestationen….🤨….Ladestationen, ja gehts noch? 😡 Weiß denn dieses Navi nicht, dass es im Einsatz auf einer V2 & einem V4 ist….fossile Brennstoffe vernichtende Bollergeräte. 😇 Tankstellen….ich brauche Hinweise zu Tankstellen. Ich Fall vom Glauben ab. 🤦🏻‍♂️ Ach ja fast vergessen…Navi günstig abzugeben. 😂😂😂
    14 points
  23. Servus, ich bin die Tage mit dem kleinen Umbau/ mit den Verschönerungsarbeiten fertig geworden (dachte ich zumindest… gleich mehr dazu) und wollte euch paar Bilder zeigen, dass ihr die Monstee auch mal zu Gesicht bekommt 😄 Ich habe individuelle Felgensticker in einem passenden Grauton aufgeklebt, Gabelschützer montiert, paar Teile in Karminrot pulvern lassen und über viele viele Stunden meinen Krümmer poliert, der sah davor echt schlecht aus jetzt stehe ich aber vor einem Problem bzw. einer Aufgabe: während den Arbeiten am Krümmer ist mir aufgefallen, dass die Plastikbox für Kabel und Schläuche angeschmort ist und kein Hitzeschutz vorhanden ist. Habe mich im Forum und generell bisschen schlau gemacht und weiß dass da mal was dran war und es so absolut nicht bleiben kann. Werde jetzt nochmal den Krümmer demontieren, den Teil unterm Sitz mit Krümmerband umwickeln und das Plastikgehäuse mit einem Hitzeschutzaufkleber schützen. Dann sollte ich wieder fahrbereit sein, finde es heftig, dass Ducati da so einen Mist gemacht hat, so wie es aussieht haben viele das Problem oder hatten es sogar schon ziemlich früh 🥴 Generelle oder zusätzliche Tipps sind natürlich immer erwünscht beste Grüße Noah
    14 points
  24. Rapsbild ? Hab ich auch noch eins, zwar vor der letzten Ausbaustufe (Spiegel und Kleinigkeiten) aber mir gefällt sie da auch schon.
    14 points
  25. Moinsen, ich wollte euch meine Winterbasteleien nicht vorenthalten. Mein Ziel war es die Farbe der silbernen Anbauteile zu entfernen und einen schwarz glanz/ seidenmatt Mix zu erzeugen. Tank wurde neu lackiert nach Ausflug in den Graben Gabelbrücke & div. Anbauteile in schwarz glanz/ seidenmatt Mix gepulvert Neue Felgen inkl. pulvern etc. Gabel- & Federbeinservice Zahnriemenservice div. Anbauteile erneuert (Spiegel, Tankdeckel, Fussrastenanlage etc.) Umbau auf XDiavel Scheinwerfer Umbau auf Kegelrollenlager Heizgriffe
    14 points
  26. Hat grad noch für eine kleine Runde gereicht 🥳
    14 points
  27. Traumwetter auch in der Heide.
    14 points
  28. Frisch abgeholt.
    14 points
  29. Traumhaftes Wetter, ideale Temperaturen. super Runde Eifel, Hohes Venn, Ourtal Route mit Abstecher nach Dasburg. 370km einfach Spaß. Der einzige Ärger war die aktuelle Calimoto Version. Nach der 1. Pause hat Calimoto auf aufzeichnen umgeschaltet. Musste die Tour wieder neu laden, das dauerte in der Walachei mit langsamen Netz fast 10 Minuten. Und anstelle 1 gefahren Tour hab ich jetzt 2 Touren. Die 7er Version ist nach wie vor recht mäßig um es höflich auszudrücken. Hoffe die bekommen es bald das Niveau der 6er Version wieder hin.
    13 points
  30. Treffen von 3 D.O.C‘s in Miltenberg Gruß Tom
    13 points
  31. Das gute Wetter heute genutzt. Über das Bergische in den Westerwald und die Kroppacher Schweiz, tolle 255 km. was mich besonders freut, die „Gut Mühle“ bei Seelscheid wird renoviert und macht im Sommer wieder auf. Da kann man bei schönem Sommerwetter super toll sitzen
    13 points
  32. Grüße aus dem Schwarzwald (Oppenau)
    12 points
  33. Da ist die erste 300er Tour. Ach war das schön.
    12 points
  34. 12 points
  35. Gleich geht es zum Spaghetti essen bei Ducati Schleswig-Holstein. Das Monster lauert schon😉
    12 points
  36. Freitagsrunde an der Nahe, hier kurz vor Schloßböckelheim
    12 points
  37. Gestern ging es wieder ca. 200km durch den Harz.
    12 points
  38. Demofahrt von Salzgitter nach Braunschweig. Waren auch einige Monster dabei!
    12 points
  39. Nö, wird natürlich eine Duc - 1000DS im ST4-Rahmen (umgeschweißt auf starr...)
    12 points
  40. Ich heute einkaufen, im gedanken und abgelenkt, schnappe ich mir ein fremd-einkaufswagen und laufe auf die kasse los, es sieht so aus als wurde mir da jemand verfolgen, denke ich mir was will der stalker, und ich gebe gas und der auch .... an der kasse angelankt, sagt der typ zu mir ich finde es nett das sie für mich zahlen wollen aber ich bin ja noch nicht fertig! Ach du scheisse 😳🥴
    12 points
  41. Huhu, nach der ersten Saison geht es jetzt (optisch verändert 😎) in die zweite. Beste Grüße Kathrin
    11 points
  42. Muttertagsausfahrt mit dem Sohn 😇
    11 points
  43. Ich bin wieder im Entwicklungsfieber. 👲 Da ich nicht jedes Bike gleich bauen will und den Original Tacho in der Draufsicht gar nicht so schlecht finde, habe ich mich entschlossen ein neues Alugehäuse für diesen zu entwickeln. Die Idee hatte ich schon vor Jahren, aber ist dann doch wieder in den Hintergrund gerückt. Das Gehäuse soll aus Alu hergestellt werden und 2 Teilig sein . Ich denke das ich die Bauhöhe um ca 25 mm minimieren kann. Der Originaltacho sieht immer mehr wie ein geschwür aus und nicht ganz stimmig in der Linie. Der Tacho soll zudem nicht wie Original über der Gabelbrücke, sondern unter der Gabelbrücke gebaut werden. Das sieht Optisch einfach besser aus. Das passt mit dem Originaltacho so nicht, da dieser an die Gabelbrücke stößt. Zudem werde ich den Tacho im Winkel etwas flacher legen, da der Original Winkel zum ablesen auch nicht 100% stimmt. Vorteile: -Man kann den Tacho über und unter der Gabelbrücke verbauen -Flacherer kompaktere stylischere Bauweise -Plug and Play austauschbar -Kein reissen des Tachogehäuses -Austausch der Tachogläser schnell und einfach -Gehäuse farbig eloxierbar Ich denke das er etwas schwerer werden wird wie das Original, dafür aber die Vorteile aufwiegen. Über Anmerkungen oder Bedenken bin ich Dankbar Den Stecker wollte ich Original lassen, was den Austausch wesentlich erleichtert, auch wenn der sehr Dick aufträgt oder hat wer schon mal den Stecker vom Kabelbaum in einer flachereren Ausführung gesehen? Die Tachoscheiben (Zifferblätter)würde ich gerne tauschen, da diese etwas vergilbt sind, gibt ja einige im Netz, habe aber nie die Originalen gesehen, weiß da was wer? Beleuchtung....dieses Rot war nie so meins. Überlege eine andere Farbe Ich fand immer schon Blau genial,da dies auch im Dunkeln angenehm für die Augen ist. Andererseits weiß ich nicht wie das optisch zum Gesamtbild passt. Weiß wäre auch eine Alternative, hat wer schon mal das Licht getasucht? Bilder? Tachoglas. Auch hier überlege ich ob Echtglas oder Polycarbonat. Echtglas ist immer schöner, aber auch schwerer. Da die neue Bauweise ein tauschen der Scheiben innerhalb von 10 min ermöglicht kann man auch direkt die Kunststoffscheiben nehmen. Da dieTachoeinheit an der oberen Abdeckung geclipst ist, werde ich das neue obere Tachogehäuse tiefer ziehen und in dem Deckel verschrauben Die obere und untere Gehäusehälften werde ich mittels O-Ring abdichten.
    11 points
  44. Heute nochmal relaxed….😁 Ich bin nicht eingeschlafen…sieht nur so aus…ich habe gerade ins Smartphone - Monstercafe Seite - geschaut und dem Dino sein Eis geliked. 😂😇😎
    11 points
  45. Kleine Feierabend-Entspannungs-Runde. 😎 Dieser Ausblick….das Vogelgezwitscher….die frische Luft…der Duft des Grases….ach….Seele, was brauchst Du mehr? 😇 Kurze Pause im Biergarten der Schlossbrauerei Eichhofen. Ich weiß nicht, was passiert ist, ob sich das geregelte Fahrwerk verstellt hat, oder ob ich auf einmal Reifenfülldruckverlust hatte…🤔…jedenfalls fühlte sich der CroFighter nach dem Biergartenbesuch anders an….so schwammig und nicht mehr wie auf Schienen. 🤔🤣🤣🤣 Spässle gemacht….☝🏽Don‘t Drink And Drive☝🏽 Be Please Reasonable 😎 Aber, wenn sich mal einer von euch in das wunderschöne Altmühltal verirrt…die Schlossbrauerei kann ich nur empfehlen. 👍🏽
    11 points
  46. Lenkkopflagerschalen sind drin, Lima Deckel drauf, Kühler dran, Wasserkreislauf quasi fertig. Verkabelung um den Lina Deckel herum kommt als nächstes, dann der Gaszug und dann kann die Airbox wieder rein.
    10 points
×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.