Jump to content

LED Scheinwerfer


Caner
 Share

Recommended Posts

Also Motodemic ist schon Top.  Da ich weiß dass ich das Bike nicht mehr verkaufen werde , habe ich 

das Geld gern ausgegeben .

 

20200614_142516.jpg

20200621_143138.jpg

  • Like 5
Link to comment
Share on other sites

Hi,
die Originalhalterung ist an der oberen und unteren Gabelbrücke befestigt.
Ich würde mir etwas Stahlblech beschaffen und eine passende Halterung biegen.
Die dann pulvern oder lackieren.

VG

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Die originale Halterung ist schon super gemacht und da gibts halt nur für teuer was „Vergleichbares“ zu kaufen, oder (wie schon geschrieben) man versucht das „nachzubauen“...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb MichaC:

Die originale Halterung ist schon super gemacht und da gibts halt nur für teuer was „Vergleichbares“ zu kaufen, oder (wie schon geschrieben) man versucht das „nachzubauen“...

Vielleicht montier ich auch einfach wieder den originalen SW - der gefällt mir ja sehr gut, nur hat der Vorbesitzer dort leider den Stecker abgezwickt, damit er ihn beim Zubehör-Rundsscheinwerfer weiterverwenden konnte. Und dass bedeutet wieder eine Bonus-Bastelarbeit... die freut mich nicht so wirklich ... 🙄 sonst hätt ichs vermutlich eh schon gemacht.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

So eine Bonus-Bastelarbeit ist echt 🤢    Aber Rückbau auf Original find ich top 👌...hab ja schon öfter verlauten lassen, dass der originale M5 Scheinwerfer einfach nur schön ist und warum da manche partout was anderes dran haben möchten 🤷‍♂️ Geschmäcker sind halt...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hat sich einer von euch schon mit dem XDiavel-Scheinwerfer beschäftigt? Ich spiele tatsächlich mit dem Gedanken 🤔

Mein Stand: Der obere Halter (der XDiavel) müsste so angepasst werden, dass er an der oberen Gabelbrücke der Monster befestigt werden kann. Unten ist die selbe Art von Aufnahme. Allerdings sieht es auf dem einen Bild weiter oben so aus, als ob man dort mit Distanzstücken gearbeitet hat, da der XDiavel-Scheinwerfer vermutlich nach hinten hin etwas mehr aufträgt...?! Wisst ihr zufällig, ob die Stecker gleich sind und ob ein LED-Scheinwerfer anders "angesteuert" wird? 🙃✌️

Link to comment
Share on other sites

  • 4 months later...
Am 3.5.2021 um 09:01 schrieb rocco216:

Also Motodemic ist schon Top.  Da ich weiß dass ich das Bike nicht mehr verkaufen werde , habe ich 

das Geld gern ausgegeben .

 

20200614_142516.jpg

20200621_143138.jpg

Hey Rocco!

hast du auch ein Bild mit eingeschaltetem Tagfahrlicht?

Bin aktuell auch an einem „Licht-Umbau“ an meiner M1200S interessiert und finde die Variante mit dem motodemic auch ganz nett. 😎

Gruß Denis 

Link to comment
Share on other sites

Am 30.4.2021 um 18:52 schrieb Stinger:

Bei meinem neuen Moped hat der Händler den Umbau vorgenommen.

Monster 1200 S (2021) mit Full Led Scheinwerfer der XDiavel S.

Monster1200S-6.jpg

Hey Stinger!

bist du zufrieden mit dem Scheinwerfer?

Sieht gut aus.

Habe gerade mal in Leipzig nachgefragt, ob sie mir das für meine M1200S (2015) auch anbieten können. 😉

Gruß Denis

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 5.5.2021 um 18:37 schrieb optikMoptik:

Hat sich einer von euch schon mit dem XDiavel-Scheinwerfer beschäftigt? Ich spiele tatsächlich mit dem Gedanken 🤔

Mein Stand: Der obere Halter (der XDiavel) müsste so angepasst werden, dass er an der oberen Gabelbrücke der Monster befestigt werden kann. Unten ist die selbe Art von Aufnahme. Allerdings sieht es auf dem einen Bild weiter oben so aus, als ob man dort mit Distanzstücken gearbeitet hat, da der XDiavel-Scheinwerfer vermutlich nach hinten hin etwas mehr aufträgt...?! Wisst ihr zufällig, ob die Stecker gleich sind und ob ein LED-Scheinwerfer anders "angesteuert" wird? 🙃✌️

Gab‘s eigentlich auf deine Frage wegen der Stecker bzw. Steuerung mal eine Antwort? Bin nämlich auch ganz neugierig darauf!😜

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb Dekan:

Wisst ihr zufällig, ob die Stecker gleich sind und ob ein LED-Scheinwerfer anders "angesteuert" wird? 🙃✌️

 

vor 6 Stunden schrieb Dekan:

Gab‘s eigentlich auf deine Frage wegen der Stecker bzw. Steuerung mal eine Antwort? Bin nämlich auch ganz neugierig darauf!😜

Sofern die Stecker nicht passen, kann man es immer irgendwie passend machen, oder sich ein Adapterkabel konfektionieren.
An meinen LED´s sind 2 ganz normale Flachsteckeranschlüsse wie bei einer handelsüblichen H7 angebracht. 
Eine 12V LED hat normalerweise dieselben Anschlüsse ("Ansteuerung") wie ein H4, H7 etc.

Trotzdem finde ich, dass ein "klassischer" Rundscheinwerfer nicht mehr zu einer modernen Monster passt. Die Diavel Variante ist natürlich lecker, aber teuer.

Link to comment
Share on other sites

Am 7.9.2021 um 14:22 schrieb Dekan:

Hey Stinger!

bist du zufrieden mit dem Scheinwerfer?

Sieht gut aus.

Habe gerade mal in Leipzig nachgefragt, ob sie mir das für meine M1200S (2015) auch anbieten können. 😉

Gruß Denis

Hai Denis,

ehrlich gesagt, hab ich die Lampe noch nie ausprobiert... 

Abgesehen vom Tagfahrlicht oder mal im Regen, schaltet sich der Scheinwerfer höchstens mal in der Garage an. Aber die „dunklen“ und kurzen Tage kommen ja noch.

Es gibt allerdings noch ein kleines Problem mit der Fernlichtkontrollleuchte. Die blinkt nach der ersten Nutzung des Fernlichts bis zum nächsten Restart... Da ist Ducati Leipzig noch dran.

 

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Am 3.5.2021 um 09:01 schrieb rocco216:

Also Motodemic ist schon Top.  Da ich weiß dass ich das Bike nicht mehr verkaufen werde , habe ich 

das Geld gern ausgegeben .

 

 

20200621_143138.jpg

Am 30.4.2021 um 11:12 schrieb rocco216:

...ich überlege auch meinen Scheinwerfer umzurüsten. Blöde Frage in die Runde. Bei diesen ganzen LED Nachrüstteilen sind doch der LED Leuchtring oder wie hier bei Enrico der "Strich" in der Mitte nur Standlicht und kein Tagfahrlicht, oder sehe ich das falsch ?

 

Grüsse

Sven

Link to comment
Share on other sites

Am 30.4.2021 um 17:52 schrieb Wolle68:

Na dann. Bescheid, bei mir sieht die EVO so aus😁

Evo rund.jpg

Spiele mit dem Gedanken an meiner auch einen runden Scheinwerfer anzubauen.Hast du vielleicht mal ein Foto von der Seite .

bernd

Link to comment
Share on other sites

Am 18.9.2021 um 12:11 schrieb Smon2teR:

..ich überlege auch meinen Scheinwerfer umzurüsten. Blöde Frage in die Runde. Bei diesen ganzen LED Nachrüstteilen sind doch der LED Leuchtring oder wie hier bei Enrico der "Strich" in der Mitte nur Standlicht und kein Tagfahrlicht, oder sehe ich das falsch ?

Ich habe noch einen Zusatzschalter zum Abschalten des Hauptlichts montiert, so dass der "Strich" quasi das "TFL" darstellt, 

könnte  manchmal aber auch präsenter sein . Fotos wenn gewünscht müsste ich noch machen. ;)

Gruß Enrico.

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
Am 9.9.2021 um 19:40 schrieb Stinger:

Hai Denis,

ehrlich gesagt, hab ich die Lampe noch nie ausprobiert... 

Abgesehen vom Tagfahrlicht oder mal im Regen, schaltet sich der Scheinwerfer höchstens mal in der Garage an. Aber die „dunklen“ und kurzen Tage kommen ja noch.

Es gibt allerdings noch ein kleines Problem mit der Fernlichtkontrollleuchte. Die blinkt nach der ersten Nutzung des Fernlichts bis zum nächsten Restart... Da ist Ducati Leipzig noch dran.

 

Hey Stinger!

 

gab‘s eine Lösung zu deinem Problem?

Ducati Leipzig meldete sich wegen des Scheinwerferumbaus bei mir nicht mehr!🤷🏻‍♂️
 

Grüße 🤘🏻😎

Link to comment
Share on other sites

Nein, im Anschlusskabel. Die Halogenleuchtmittel besitzen doch eine viel höhere Leistung als die LEDs...der CAN Bus checkt die ihm hinterlegten Werte ab und bei Abweichung stellt er möglicherweise einen Defekt fest & die Kontrollleuchte im Display blinkt. (Siehe oben beschriebenes Problem)

Link to comment
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb jandelaymann:

Nein, im Anschlusskabel. Die Halogenleuchtmittel besitzen doch eine viel höhere Leistung als die LEDs...der CAN Bus checkt die ihm hinterlegten Werte ab und bei Abweichung stellt er möglicherweise einen Defekt fest & die Kontrollleuchte im Display blinkt. (Siehe oben beschriebenes Problem)

Ehrlich gesagt glaube ich kaum, dass bei der M1200 der Scheinwerfer CAN Bus überwacht wird.
Kann man in der Regel leicht testen. Leuchtmittel raus, oder Sicherung für das Licht ziehen. Erscheint dann keine Warnmeldung im Cockpit kann man davon ausgehen, dass es nicht überwacht ist.

Link to comment
Share on other sites

An meinen 2016 Monster(s) bin ich ja öfters auf dem Kringel mit gezogendem Front Scheinwerfer Stecker unterwegs. Hatte auch zuerst bedenken das die ECU das gleich mit einem Fehlercode im Display meldet. Passiert aber gar nichts.
Auch als ich mal aus (dummer) Faulheit den Stecker ohne die Sicherungsklammer für kurzen Einsatz auf öffentlicher Straße eingesteckt hab, und dieser dann nicht sauber eingerastet einen Wackelkontakt am Scheinwerfer provozierte gab es keinerlei Fehlermeldungen im Display.

Aber ab dem Facelift 17/18 kann das natürlich alles schon wieder anders aussehen.

Link to comment
Share on other sites

Am 22.11.2021 um 13:04 schrieb Dekan:

Hey Stinger!

 

gab‘s eine Lösung zu deinem Problem?

Ducati Leipzig meldete sich wegen des Scheinwerferumbaus bei mir nicht mehr!🤷🏻‍♂️
 

Grüße 🤘🏻😎

Stimmt, da war doch was.. Bis heute hat sich Holger nicht mehr gemeldet. Muß ich nach meinem Urlaub nochmal nachfragen.

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.