Jump to content

MichaC

Members
  • Content Count

    781
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    9

MichaC last won the day on January 14

MichaC had the most liked content!

Community Reputation

609 Excellent

About MichaC

  • Rank
    Advanced Member

Personal Information

  • Name
    Micha
  • Wohnort
    Am schönen Albtrauf
  • Motorrad
    M1100evo, M696 (fährt meine Frau), Ex HYM 939

Recent Profile Visitors

3,461 profile views
  1. Mensch Marcel, 🙈 hab schon „befürchtet“ das du das siehst 👍 ABER das war die einzigst passende in meinem Schraubensammelsurium und ja, Schlitzschraube ist ein absolutes NO GO 👎 und bei nächster Gelegenheit kommt da was Ordentliches rein (versprochen 😉) Danke für dein super Angebot und wenn ich nix G’scheids finde, komme ich sehr gern darauf zurück ! Ps. natürlich sieht man das Schräublein nicht, wenn der Halter dran ist 😅 Ja, auf so „Kleinigkeiten“ fahr ich voll ab, kann mich gelegentlich drin verlieren und erst aufhören wenn’s mir 150 % taugt (ist manchmal ein Fluch, macht aber mega
  2. Die EBC FA244HH Sinterbeläge waren schon einiges besser als die originalen Beläge und noch etwas besser find ich die: EBC EPFA244HH Sinterbeläge - sind auch zugelassen, fahr die bei der M1100 evo und bin sehr zufrieden damit.
  3. ESD n‘ Ticken höher - Bohrung am Halter etwas „weiten“ und Radius anpassen:So gefällt mir das schon besser. Lackiert: Und noch „bereinigt“ was mich schon immer genervt hatte:nach ESD Demontage (nötig wenn man Ölsieb reinigen will) musste die Schelle neu ausgerichtet werden 😬 ...Einfach mit M3 Schraube fixiert, so dass das Teil da bleibt wo es hingehört 😁
  4. Hab für meinen (normalen) neuen Kettensatz 160€ gezahlt (OK, den hatte noch einer „liegen“) - da lohnt/rechnet sich ein wartungsfrei nicht.
  5. Mit dem Cobra hält sich der Pflegeaufwand an der Kette sehr in Grenzen - ab und zu reinigen geht schnell (mit Lumpen abziehen reicht), da der Dreck nicht so haften bleibt wie bei Kettenfett. Felge etc. verdeckt auch kaum/weniger.
  6. Danke Marcel 😊 Bei der 696 sitzt der Öler zwar relativ nah am Krümmer (aber auch „außen im Fahrtwind“) und passiert schon mal, dass etwas mehr Öl tropft wenn der Öler ordentlich „gekocht wird“. Bei beiden Mopeds hab ich eine dünne Kanüle am Leitungsende (am Kettenrad) angebracht - ev. liegt’s auch daran, dass die Cobras noch nicht komplett leergelaufen sind... eigentlich tropft es nur, wenn auch gedreht wurde. Bei der EVO liegt der Cobra „verdeckt“ zwischen Motor und Schwinge (auch eher suboptimal), aber tropft auch nur wenn er soll: Wir sind mit den Teilen sehr zufried
  7. Von der M696 die Ölkühlerabdeckung mit „Racinggitter“ beim Brontolo montiert - passt plug & play: Die originale Abdeckung/Verkleidung hat kein Gitter:
  8. Gestern Abend noch den neuen Halter für den Öler lackiert und heute montiert: Angelo ist jetzt quasi startklar 😊
  9. Angeblich sollte der mal mit E kommen, wurde aber mWn nichts draus. Hier gibts einen und wie gesagt ohne E/ABE/etc. Ps. Sorry, seh grad, auf der Seite steht: „wird nicht mehr produziert“. ESD von der 12er (oder Diavel oder 821 oder 797) passt, du brauchst halt dann ein passendes Verbindungsrohr...
  10. Finde die Kombi polierter Außenring + lediglich polierte obere Ebene Tankdeckel im Kontrast zum schwarzen Tank sehr spannend und zum gesamten Bike sicher stimmig. Vor allem hab ich diese Kombi noch nicht gesehen - macht ja (fast) jeder den Tankdeckel schwarz (oder farbig). Allein schon der Tankdeckel in der Kombi erhaben poliert vs vertieft strukturiert/matt ist klasse - gefällt mir sehr gut 👍 tolle Idee 👌 ...OK, des Agip Bepperle passt jetzt nicht soooo ganz (könnt ich persönlich aber verschmerzen - „Kontrast“ quasi 😉).
  11. Bei Aliant gelistet & empfohlen für die M1100 (evo) wird die 12er, dito bei Nachfrage JAMparts - also hab ich mich drauf verlassen und bis jetzt alles bene.
  12. Mit YLP12 zwar keine Langzeiterfahrung (ca. 1/2 Jahr drin), aber für die M1100evo völlig ausreichende Power - Moped springt wesentlich besser an, als mit der Originalen. Die Bleibatterie (November 2018 neu) bei 696 musste ich jetzt in der Offsaison (seit November) schonmal laden, die Aliant nicht. Akkus sind jeweils nicht abgeklemmt und durch die Schrauberei an der EVO war auch schon öfter die Zündung/Licht an - trotzdem noch „volle Spannung“. Und nebenbei 2812g abgespeckt
  13. Der originale DDA Stecker sieht anders aus (siehe Bild von Wolle) und verbaut am Moped ist nur der „weibliche“ Teil - das „Männchen“ ist nicht am Moped (lediglich ne Schutzkappe drauf). Soweit ich weiß, steht DDA = Ducati Daten Analyse und bei den Superbikes (zB 1198, Pani ...) kann man da wohl einen Stick anschließen, mit der Funktion „elektronischer Zielliniensensor“ (Auswertung Rundenzeiten etc.). Aber definitiv ist der Stecker zum Laden der Batterie gedacht.
  14. Hab an meinen Carbonfender nachträglich Kunstoffclips mit Sekundenkleber angebracht - hält seit 14tkm/2 Jahren (war anfänglich auch skeptisch und hab vor fast jeder Fahrt kontrolliert). Natürlich müssen die Klebeflächen einigermaßen Plan zueinander sein... Hatte es auch mit anderem Kleber erfolglos versucht.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.