Jump to content
Eberlausitzer

Tempo 130 Nein Danke

Recommended Posts

Mir egal..... auf der autobahn fahr ich eh kaum schneller als 130😏

Share this post


Link to post
Share on other sites

auch unter den protestanten.... ääähm: protestierenden! 😉

👋

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider ist die CSU mindestens genauso abzulehnen wie ein starres Tempolimit.

  • Like 4

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Ber73:

Leider ist die CSU mindestens genauso abzulehnen wie ein starres Tempolimit.

Sorry hier geht es nicht zm eine Partei sondern um die Sache der Geschwindigkeitsbegrenzung!

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb buxxdehude:

Ich find die Argumenation dieser Webseite irgendwie recht schlecht.
Klingt etwas nach den Flat-Earthern.

Sag bloß du glaubst auch diesen Schwachsinn von der Kugel-Erde? Fahr mal nach Ostfriesland! So sieht nie im Leben ne Kugel aus. :)

 

Zum Thema:

Mit nem 160er Limit könnte ich noch ganz gut leben, aber wenn ein Tempolimit kommt wird es wohl eher auf130 oder gar 120 hinauslaufen. Und ich befürchte die Mehrheiten gegen ein TL kippen bald.

(Geht hier nur um Auto, mit Mopped fahr ich eh selten AB)

 

  • Like 1
  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 32 Minuten schrieb madmax:

Sag bloß du glaubst auch diesen Schwachsinn von der Kugel-Erde? Fahr mal nach Ostfriesland! So sieht nie im Leben ne Kugel aus. :)

 

Zum Thema:

Mit nem 160er Limit könnte ich noch ganz gut leben, aber wenn ein Tempolimit kommt wird es wohl eher auf130 oder gar 120 hinauslaufen. Und ich befürchte die Mehrheiten gegen ein TL kippen bald.

(Geht hier nur um Auto, mit Mopped fahr ich eh selten AB)

 

Geh ich mit👍und Landstraße 130 für Motorräder und auf Motorradstrecken Fahrverbot für PKW😉🤣🤣

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin die letzten Jahre immer so 30-40TKm gefahren mit dem Auto. Die Gelegenheiten wo man mal mehr als 130 fahren konnte, waren selten. Durchschnittstempi auf langen Autobahn Fahrten eher so bei 110-120. 

Ich beobachte oft, dass der Verkehr noch flüssig läuft solange ein Tempolimit (120) besteht.
Sobald alle Streckengebote aufgehoben sind*, bricht Anarchie aus und jeder meint er könnte noch ein bisschen schneller fahren. Dabei blockieren sich die Fahrer eher als das sie voran kommen. 

Von brenzligen Situationen, wenn man mit knapp 200 ankommt und irgendwer einfach rauszieht, kann denke ich jeder berichten. 

Das Thema ist glaub ich rein emotional und der Vergleich - was den Ammis die Waffenverbot, ist den Deutschen das Tempolimit - ist gar nicht so verkehrt. 

Mir wäre es recht, ich muss mich nicht auf der BAB austoben. 

 


* es ist übrigens auch totaler Schwachsinn, dass Überholverbote für LKW etc. genau dann aufgehoben werden, wenn für PKW und co. „Feuer frei“ gilt. Daran sieht man auch wie sehr die deutschen Regeln aus der Zeit gefallen sind. 

Edited by Basstler
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich sehe das wie Basstler. Ein Limit von 130 km/h würde den Verkehrsfluss auf der AB verbessern und damit Sicherheit und Stressfreiheit erhöhen. Technisch gesehen würden auch Assistenzsysteme davon profitieren,,denn momentan ist der mit Delta 200 km/h von hinten heran fliegende noch ein Großes Problem für den autonomen Spurwechsel. Bzw die Lösung entweder unsicher oder technisch extrem Aufwendig.

Meine Befürchtung ist nur, dass mit dem Limit auf der AB auch ein Reduzierung des Landstraßen Limit von 100 auf 80 km/h kommt. Und das geht gar nicht 🙂

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Basstler:

Ich bin die letzten Jahre immer so 30-40TKm gefahren mit dem Auto. Die Gelegenheiten wo man mal mehr als 130 fahren konnte, waren selten. Durchschnittstempi auf langen Autobahn Fahrten eher so bei 110-120. 

Ich beobachte oft, dass der Verkehr noch flüssig läuft solange ein Tempolimit (120) besteht.
Sobald alle Streckengebote aufgehoben sind*, bricht Anarchie aus und jeder meint er könnte noch ein bisschen schneller fahren. Dabei blockieren sich die Fahrer eher als das sie voran kommen.

Durchschnitt 120 -laut Bordcomputer- schaff ich aber nur wenn ich gefühlt immer 150 fahre wenns möglich ist.

 

Deinen 2. Punkt sehe ich auch so.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fahre auf der Autobahn auch nicht mehr schneller als 140 km/h, selbst mit dem Auto und das als Consultant der viel unterwegs ist.

Mir ist ein Tempolimit schnuppe, können sie gerne einführen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich wohne nah an der holländischen Grenze und sehe beim Befahren der Autobahn in den Niederlanden, dass der Verkehr bei 130 einfach flüssiger läuft. sobald ich wieder auf der deutschen Seite bin, geben die Leute wieder Vollgas. Durch die deutlich unterschiedlichen Geschwindigkeiten kommt es dann immer wieder dazu, dass die Linksfahrer dann wieder in die Eisen gehen müssen, sobald einer mit 130 auf die linke Seite zieht. Dann müssen alle dahinter auch abbremsen und es zieht sich durch wie eine Kettenreaktion nach hinten. Dann ist die linke Spur voller Autos - die rechte Seite ist frei.

Ich bin für ein Tempolimit - es läuft einfach runder. Mit dem Moped fahre ich sowieso nicht auf der BAB.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Sehe ich auch so. In der Schweiz läuft es auch toll wenn es echt voll ist, die eine Seite mit 110 die andere mit 125 (oder so) und es läuft. Hier drängeln sie dann nur und es geht doch nciht schneller, sie überholen und hängen nach 200 m wieder hinter dem nächsten usw. Meiner Meinung nach ist das ne gute Sache und 130 sinnvoll, die Richtgeschwindigketi ist ja eh 130...

 

Außerdem heißt das ja auch, dass man dann wenn es die Situation hergibt normalerweise Tacho 145 fahren kann ohne irgendwas zu riskieren...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich fände ein 130er Tempolimit schon gut! Nur ausserhalb geschlossener Ortschaften müsste man dann noch eine Lösung finden...

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.2.2020 um 12:18 schrieb Rubberduck:

Ich fände ein 130er Tempolimit schon gut! Nur ausserhalb geschlossener Ortschaften müsste man dann noch eine Lösung finden...

Ja stimmt schon, 130 innerhalb geschlossener Ortschaften ist echt überfällig. 9_9

Edited by Spirit-64

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn 130 auf der Autobahn kommt wird als nächstes 80 auf der Landstraße kommen (deutlich höheres Unfallrisiko).

Daher bin ich dagegen.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Find euren Diskurs klasse.

 

@CarnivoreDas Argument versteh ich aber nicht. Warum sollte es zu einem deutlich höheren Unfallriskio kommen, wenn auf der Landstraße nur noch 80 Km/h gelten würde?

Und ich weiß auch nicht, wie das eine an das andere verknüpft sein soll.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb buxxdehude:

Das Argument versteh ich aber nicht. Warum sollte es zu einem deutlich höheren Unfallriskio kommen, wenn auf der Landstraße nur noch 80 Km/h gelten würde?

Und ich weiß auch nicht, wie das eine an das andere verknüpft sein soll.

Hab wartend an der REWE Kasse geschrieben und wahrscheinlich nicht klar genug formuliert :D

Stand heute ist das Unfallrisiko/Todesrisiko auf der Landstraße deutlich höher. Daher wäre es eigentlich dringlicher das Tempo auf den Landstraßen zu senken. Rationale Gründe sprechen für eine Begrenzung sowohl auf der Autobahn als auch auf der Landstraße.

Aber wenn ein Tempolimit auf der Autobahn durch wäre käme als nächstes die Landstraße dran und das würde mich sowohl auf dem Motorrad als auch mit dem Auto mehr stören als 130 auf der Autobahn.

Edited by Carnivore
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Haha sehr gut, alles klar. Kann deinen Punkt auf jeden Fall verstehen.

Was mich z.B. total nervt ist dieses dauernde 80-120-100-120-80 auf Autobahnen. Aber ich denke, dass das auch ein Problem des Potts und der A40 ist.
Wobei ich es auf der A45 auch nicht nachvollziehen kann, dass man vor Bergen/ Anstiegen auf 80 runterregelt. Meinem kleinen i10 macht sowas ganz schön zu schaffen und ist alles andere als spritsparend.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tempolimit? Braucht eher ein Mindesttempo für die linke Spur. So ab 180 darf man links mitfahren, der Rest bleibt rechts. Somit wäre auf der linken Spur wieder Platz und man könnte entspannt zwischen 180 und 300 fahren. 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb buxxdehude:

Aber ich denke, dass das auch ein Problem des Potts und der A40 ist.

Die A40 heißt ja so wegen der Durchschnittsgeschwindigkeit.
 

Aber das ist lange nicht nur „bei uns“ so, sondern fast überall in Großräumen. München - mega kacke, Stuttgart ist auch die Hölle - die A3 zwischen Leverkusen und Köln genauso schlimm wie zwischen Würzburg und Nürnberg. 

Was uns wirklich fehlt ist ein schlüssiges Gesamtkonzept für den Verkehr. Das haben die Bundesverkehrsminister der oben genannten Partei in den letzten Jahren nämlich bestens verkackt.

- mehr Güter auf die Schiene —> weniger LKW Stau und die armen Fahrer finden dann auch einen Parkplatz

- ÖPNV günstiger machen (365€ pro Jahr) und Takt erhöhen —> automatisch bessere Anbindung an Fernverkehr und durch mehr Nachfrage auch mittelfristig bessere Verbindungen, außerdem schafft man damit mal eben das bescheuerte Tarif-Gewirr ab

- entweder ein generelles oder ein adaptives Tempolimit auf allen BABs —> wir haben 2020, E-Autos und Autonomes Fahren stehen vor der Tür und wir diskutieren über Schilder. 

- faire und sich aktualisierende Schadstoff Plaketten —> aktuelle Regelung ist rein theoretisch und statisch und lässt tatsächlichen Verbrauch und damit Ausstoß außer Acht.
Nach der Logik soll ein fettes SUV mit grüner Plakette in die Umweltzone, ein älterer Kleinwagen aber nicht. Wenn sich herausstellt das eine grüne Plakette gar nicht toll ist muss man eine neue Farbe erfinden. —> Vorschlag: bei der Hauptuntersuchung bekommt man eine Plakette. Wenn sich die Gegebenheiten ändern, kann man also heruntergestuft werden. 

- schneller Klarheit was die Investitionen in regenerative Energien und entsprechende Infrastruktur angeht —> Windkraft Abstände, Vorgaben für Ladesäulen, Umlage auf fossile Energieträger um nachhaltige Investitionen zu refinanzieren ...

 

Das Thema ist ein Fass ohne Boden. Aber wie die CSU zu behaupten das sich nichts ändern muss und man „ohne Schmerzen“ was substanzielles fürs Klima tun kann ist einfach scheinheilig. 

Edited by Basstler
  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kommt natürlich von Rot-Grün, Klar. Was vernünftiges kriegen die Penner nicht zusammen !

 

 

 

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
Am 3.2.2020 um 16:17 schrieb Basstler:

...

Hach, was könnte das schön sein. Kurztrip -> Ab in den Zug, durchknallen bis zum Ziel, freies Wlan und wenig Emissionen. Alleine dadurch würde sich schon einiges in unserer Schadstoffstatistik tun. Ich bin kein Fan vom Tempolimit. Ich will Abends auch einfach mal auf die Autobahn fahren und dann mit 280 bis zu Hause durchziehen. Natürlich kommt man auch mit 130 an, die fahre ich auch meistens, wenn ich unterwegs bin, aber alleine das Gefühl in dieser Freiheit beschnitten zu werden, gefällt mir nicht. Das mag das Äquivalent zum amerikanischen Waffengesetz sein, aber ich möchte mir das einfach nicht nehmen lassen. Auf Grund von Baustellen, die nie fertig werden, fahre ich schon oft genug nur 80. Irgendwann werden auch die Landstraßengeschwindigkeiten heruntergesetzt und wir können alle unsere Mopeds abgeben, weil das Geschleiche keinen Spaß mehr macht.

Edited by html8976
  • Like 1
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.