Jump to content

Basstler

Members
  • Content Count

    1,412
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    31

Everything posted by Basstler

  1. Ich glaub das ist ein „Zahlendreher“ im Handbuch. Auf der Website sind die Daten genau umgekehrt. S 185 und Normal 187 trocken... https://www.ducati.com/de/de/motorraeder/monster/monster-1200 An der S sind zum Beispiel die Bremsscheiben schwerer - 330er statt 320er. Die M50 Bremssättel sind dagegen vermutlich etwas leichter. Das Öhlins-Geraffel wird denke ich gleich schwer oder etwas leichter sein.
  2. @Deny sehr geil. Ich würde in diese Man-Cave auch sofort einziehen. Wenn du ne Lackierkabine einziehst, mach ich dir deine Rennverkleidung, klar ✌🏼😉
  3. Stimmt ... zumindest nicht bei der letzten Schicht matten Klarlack. Ich hatte genau hier aber einige Flächen auf die Farbstaub gekommen ist (quasi verirrter Klarlack, der schon trocken ist). Das sieht dann aus wie „gefroren“. Sowas kriegt man vorsichtig mit einem Lappen Isopropanol wieder weggewischt ... darf man keinem erzählen... Einerseits verliert man sich in der Arbeit und will das es gut wird. Andererseits muss man manchmal erinnert werden, dass es eine verdammte Rennverkleidung ist. Und die haben ja nicht ohne Grund die ganzen Aufkleber drauf 😁
  4. @monster0711 vielleicht machst du dir einfach die Mühe einen Thread vorher zu lesen. Das Video ist auf Seite eins vor über einem Jahr geteilt worden und erst vor ein paar Wochen wieder. Enthielte dieses tolle Video wirklich die Lösung, wäre der Thread also nicht immer noch aktuell. Da sind einige Beiträge von Forenmitgliedern die sich dem Thema selbst angenommen haben deutlich detaillierter und beschreiben besser wie man die Luft halbwegs nachhaltig herausbekommt. Die Hypothese zur Entstehung des Problems, dass es an der Temperatur aus dem Krümmer liegt ist aus meiner Sicht nicht ausreichend. Ich hab es selbst schon erlebt das die HR Bremse über Nacht komplett ausgefallen ist. Ähnliches haben andere berichtet.
  5. Oh ja, endlich wieder das Video wo sie einen Bremsflüssigkeitswechsel machen...
  6. Hab sie an der GT - machen sich gut. Sind sehr schlank und leicht, dadurch vibrieren die nicht ganz so arg. Die Oberfläche ist wirklich das „polierte“ Alu. Gibt ja Videos auf deren Website wie sie es machen. Hab bis jetzt nichts zu meckern.
  7. Nee der sitzt bei den neuen Möhren tatsächlich im ESD. War auch bei der Euro 3 Evo so - nur da waren die Grenzwerte höher. Das ist aber alles akademisch. Wenn man es korrekt haben will braucht man nen ESD mit Euro 4 und Kat - der braucht dann auch kein Mapping. Der Weg den @onursan einschlägt ist diametral anders „Race use only“ Tüte drauf und Mapping. Man muss halt mit den Konsequenzen leben können. Und die sind glaub ich komplett beschrieben worden.
  8. @Croduc wenn ich mal groß bin, will ich auch mal son Teil. Lass dir mal nichts erzählen. Frei nach Sträter: es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit.
  9. Also ich bau bei meinen Mopeds immer ne vernünftige Lipo ein und die bleibt dann auch im Winter drin. Mopeds stehen in der Garage unterm Haus - da wird’s nicht ganz so bitterkalt. Bisher null Probleme.
  10. Hi Onur, das andere Mapping erfüllt ja durchaus einen Zweck zusammen mit dem offenen Auspuff. Ohne Mapping riskierst du dass der Motor (gerade Euro 4) womöglich zu mager läuft und die Verbrennung zu heiß wird (haben wir hier schon zig mal besprochen). Wenn du das Mapping drin lässt und den originalen Endtopf fährst, riskierst du dass der Kat kaputt geht. Ist also beides scheiße. Einfach "ausschalten" lässt sich das offizielle Ducati Race Mapping durch den Kunden nicht, dass muss m.W.n. über das Diagnosegerät gemacht werden. Über den TÜV würde ich mir mal am wenigsten Gedanken machen und den einfach bei deinem Ducati Händler belassen, dass haben Kevin und Olli ja schon erklärt. Witziger wirds, wenn Dich die Cops anhalten, dein Moped konfiszieren und die Anlage gleich einbehalten und sicherheitshalber vernichten 😕 Erste solche Fälle gibt es ja - muss nicht, aber kann... Du machst es denen mit der Termi Racing Anlage halt sehr einfach, die müssen da nur lesen können "For Race Use Only"...
  11. Hi Jörg, also wenn es der klassische Alu-Koffer mit "einmal alles" sein soll, dann kann ich den von "Brüder Mannesmann" empfehlen. Die Zangen, Schraubenschlüssel und auch die Knarre finde ich gar nicht schlecht - und den Rest kann man im Haus auch immer mal gebrauchen. War mal ein Tipp von Schwiegervater Elektromeister ... der hat denselben und ist sehr zufrieden damit. Am allermeisten nutze ich aber tatsächlich das noch kleinere Hazet Set. Die kleine Knarre sieht erstmal ein bisschen witzig aus, ist aber am Motorrad wirklich praktisch weil sie nicht viel Raum braucht. Die Bits sind halt echt robust und halten bei mir als Gelegenheitsschrauber schon einige Jahre... Was man sonst noch so braucht sind Drehmomentschlüssel, da hab ich hochwertige für kleine Drehmomente und weniger hochwertige fürs Grobe. Aber die hast du m.W.n. in den üblichen Set nie dabei und gehen immer extra.
  12. Willkommen an Bord! Viel Erfolg bei der Suche & viel Spaß beim Monstern.
  13. 11. - 14. Januar ALMERIA Coffee Basstler 06. - 09. April RIJEKA - Dreier Racing Didi1306 27. April Vogelsbergring - Mototeam Airhaenz 01. Mai Groß Dölln - MotoMonster Cookie Monster 11. - 12. Mai SACHSENRING - Hafeneger Basstler 16 - 17. Mai Chambley - Mototeam Airhaenz 25. -26. Mai Most - Dekra ipoxiatic 12.-14. Juni BnB Berlin STC Spreewaldring beast666 07. - 09. August METZ/CHAMBLEY Coffee Shorty73 Msh75 12. - 15. August METZ/CHAMBLEY - Classic-Endurance Roland E. frankbl 29. - 30. August METZ/CHAMBLEY - MotoTeam Duca-chim 15. - 18. Okotber RIJEKA - Hafeneger Basstler Noch zwei Events bei Hafeneger gebucht - SaRi und Rijeka im Mai respektive Oktober.
  14. So der Arocs ist verkauft. Leider hat Lego dieses Winterhalbjahr nichts was mich anspricht ... dann muss eben an Mopeds gebasstelt werden 🙂
  15. Meine Schwägerin hat lange Zeit als Ingenieurin in einer auf Lasik OPs spezialisierten Klinik gearbeitet und trägt selbst weiter Brille. Mich freut das du damit glücklich bist, aber ganz so ohne ist die OP nicht und man sollte sich vorher genau informieren. Ich hab nur einen Arai, aber da ist die Brille auch überhaupt kein Problem mehr.
  16. @Croduc Danke für die Fotos. Das letzte zeigt ja zwei Sachen sehr gut die ich vorher beschrieben hatte. 1. Wie hoch der Lenker ist. 2. Wie das Display da vorne positioniert ist. Fürs Display hätte man vielleicht auch eine Lösung wie bei der XDiavel finden können oder? Apropos: wenn meine Monster mal nicht mehr sein sollte, dann wäre der Stuhl vermutlich mein nächstes Opfer - optisch top und technisch muss einiges gemacht werden —> genau mein Ding 😂
  17. Dann war das wohl ein täuschend echtes Hologramm auf das ich mich bei Ducati Düsseldorf gehockt hab 😁
  18. Ich hab mich gestern mal auf die Streetfighter V4S gesetzt. Sitzhaltung ist absolut zivil und Ü30 tauglich, Kniewinkel und Lenker sind aus meiner Sicht eigentlich wie bei einer serienmäßigen Monster 1200. Meine graue hat durch höhere Rasten und tieferen Lenker eine sportlichere Sitzhaltung als der Streetfighter V4. Mich hat ehrlich überrascht, dass die Haltung der Streetfighter auf Komfort ausgelegt, was einerseits verständlich ist aber irgendwie auch nicht so ganz ins radikale Hardcore-Naked Konzept passt. Optisch bin ich ja eh raus - liebe Streetfighter Fans, ihr könnt einfach weiterscrollen... Das Moped wirkt in echt "kleiner" als auf den Fotos aber nicht harmonischer - die Flächen sind zerklüftet, die Wings sind ähm ja Geschmackssache. Ich finde die Material-Auswahl mit Blick auf den Kaufpreis auch recht knausrig. Zwar bin ich persönlich kein Carbon Fanatiker, aber das an dem V4S wirklich alles schwarzes ABS ist... selbst das sonst obligatorische vordere Carbon-Schutzblech bei den S-Modellen wurde gespart bzw. ins Zubehörprogramm verlegt. Der Soziussitz sieht knubbelig aus und irgendwie wie ein geschwollener Fremdkörper - der Sinn eines Soziussitzes hier ist aber auch überschaubar und man kann wohl einfach die Abdeckung der V4 montieren (Zubehör gegen Aufpreis). Das Display sieht aus als hätten sie es erst vergessen und dann nachträglich noch ein Smartphone vorne drangedübelt, dafür scheint es gut ablesbar zu sein. Ein Windschild, was das Elend verdeckt ist wohl in Arbeit und kommt ins - tadaaa - Zubehör. Alles in allem sicherlich ein krasses Gerät mit viel Potenzial und vermutlich sehr guter Alltagstauglichkeit.
  19. Wie was ... warten zum Frühjahr?!? Zieh die Winterreifen auf den Porsche und los.
  20. Eigentlich mehr was fürs Nachbarforum mit den Superbikes, aber ich bin doch ein bisschen stolz meine erste (Renn-)Verkleidung selbst lackiert zu haben. Ich hab glaub ich an jedem Teil was verkackt und der Prozess war echt nicht schön anzusehen, aber für's Foto reichts 😁 Hab auf jeden Fall viel gelernt und die nächste wird besser 😉 Ich hab enormen Respekt vor Lackierern - jedes Teil wirklich sauber hinzubekommen - ohne das sich irgendwo ein Dreck, Staub oder Haar verirrt... echt eine Kunst.
  21. Leer heute am Haus Scheppen. Nur eine Hand voll BMW Fahrer und ein 911er mit Winterreifen. Der Kaffee und Kuchen schmeckt trotzdem.
  22. Aha 😤. Ich glaub dann brauchen wir nicht weiter zu reden.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.