Jump to content

S2R 1000 oder 900 i.e oder doch eine andere ?!


Recommended Posts

vor 1 Minute schrieb Pattex89:

Kann man so sehen mit dem lackieren aber persönlich finde ich das Quatsch, lieber suche ich mir eine in der Farbe wo ich will oder man macht ein Kompromiss wie die schwarze von @Blackbonefish.

Das man mit paar Kratzer leben muss ist klar bei dem Alter aber eine Komplett Lackierung,  Heck ,Windschild (obwohl das vielleicht weg bleibt) Tank etc,  schätze ich mal mit grob 800 € in der heutigen Zeit, plus der Aufwand und die Zeit wo sie beim Lackierer steht bzw die Teile.

 

Ja okay, aber die Maschinen werden nicht jünger. Laufleistung würde bei mir vor Farbe gehen, gerade weil es ja nur ein paar Teile zu lackieren sind. KM-Stand kannste nicht rückgängig machen.

Irgendwas wird halt immer sein und irgendwann ist die Saison auch schon wieder vorbei.

Link to comment
Share on other sites

Was noch einzuplanen wäre bei so alten Damen, eigentlich die Komplette Bremsanlage und die Ersatzteile davon ,wie sehen die Bremskolben aus , dann sind meist die Dichtungen alt, Ersatz für die 30/34 Kolben nur umständlich über England zu bekommen. Generell sieht es mit Ersatzteile für die Bremse,Kupplungsarmatur  mau aus, entweder neu Kaufen oder auf Radial umbauen oder was sonst noch passt.

Fahrwerk wird auch gerne vernachlässigt, Gabel und Dämpfer überholen gleich mit einplanen. Dann so Kleinkram wie Gummiteile, waren bei mir ziemlich alle Porös.

 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Guest Paolo
vor 4 Stunden schrieb Pattex89:

Das man mit paar Kratzer leben muss ist klar.....

 

Mein Onkel sagte immer wenn ich ein neues auto kaufe haue ich gleich die erste delle rein, so bin ich immer der erste! Ehrlich gesagt eine maschine ohne kratzer/delle ist uncool! 😂👍

Link to comment
Share on other sites

@Mick-Omega grundgenommen gebe ich dir da recht bevor ich ne durchgenudelte Rote S2R1000 Mit 70tkm auf der Uhr , kauf ich lieber was anderes allerdings bin ich ja nicht fest gefahren auf ein Modell also anstatt ne grüne S2R1000 kann ich ja auch nach einer 1000 i.e schauen oder 900 i.e .

Macht evtl bei dem Budget auch Sinn. Ob ich am Fahrwerk was spüre oder 2V oder 4V fahre ist am Anfang doch schnuppe , ich kenn ja prinzipiell eh nichts anderes 😄.

Ich kann nichts vermissen was ich nie hatte, netterweise darf ich mal beim @Dermainzervorbei springen und schauen , was mit der Ersatzteile Versorgung ist , wusste ich natürlich auch nicht ist das bei jedem Modell so scheiße?

Aber als Opelfahrer kennt man das eh nicht anders,  schon vor 10 Jahren hab ich nichts mehr für den Kadett bekommen.

@Paolo dein Onkel ist ein schlauer Mann, nach 15 Jahre darf sie auch mal was haben , sofern es im Rahmen bleibt

Link to comment
Share on other sites

Pattex, du kannst nix vermissen aber es kann dich nerven

z.B. der elend lange 1. Gang in den du i.d. Stadt oft runter musst !

Was war denn deine Fahrschul-Maschine, KTM 899 ? 

 Namenlosen Greenhorns würde ich immer ne 620ie empfehlen,

die gibts für die Hälfte und fast an jeder Ecke :) . G 

Link to comment
Share on other sites

@Pattex89, die Ersatzteilversorgung für die alten Ducati's denk ich, ist  eher Problemlos, es sind die Anbauteile von Brembo, da gibt es leider keine Reparatursätze mehr für die Handbremspumpe oder Kupplungspumpe , Bremszangen. Ärgerlich ,wenn man wie ich, gerne sowas über den Winter mal zum überholen auseinander baut und reinigt,  und die alten Dichtungen nicht gerne wieder verwendet. Für die Zangen kann man in der Bucht in England bei Powerhouse fündig werden, für Splinte usw evtl noch bei Telgeparts.

Und ja , durch die Stadt ist ne Quälerei , ich fahre zur Zeit in die Reha mit der Duc in die Stadt, aber auch nur weil ich danach auf dem Heimweg noch ne Feierabendrunde drehe.

 

Link to comment
Share on other sites

Womit wir wieder beim Thema wären: Passt die Monster zu mir und passe ich zur Monster? Pattex89 schrieb oben was von "Landstraße", aber für die tägliche Fahrt in und durch die Stadt ist die Monster denkbar ungeeignet. Gerade für einen Anfänger. Da hilft auch eine Untersetzung oder ein anderes Mapping nur geringfügig. Das als kleine "Warnung".

Link to comment
Share on other sites

Wer nur was zum fahren braucht und es aber doch kein Vierender aus dem Land der untergehenden Sonne werden soll, der kauft sich am beste was aus Hinckley.

Als ich damals mit der Uhrmonster eine Runde gefahren bin (selbst damals noch eine 4 Zylinder gefahren), wusste ich: "Das werde ich irgendwann fahren". Entweder man liebt es oder halt nicht.

Link to comment
Share on other sites

Ja das ist schon richtig ist ein Landstrassen Gerät. Ich fahr die S2R1K auch maximal im 2ten Gang in der Stadt, mit der original Übersetzung. Der dritte macht erst ab 70km/h spaß sonst ruckelt es halt. Mit nem 14er Ritzel geht es auch im dritten, aber nur minimal besser.

 

Link to comment
Share on other sites

Stadt wird nicht vorkommen Bad Kreuznach ist zwar nur 9km entfernt aber an sich bin ich da eh nicht . Die Fahrten belaufen sich Richtung Hunsrück oder vielleicht auch mal nach Luxemburg,  da ist aber auch nur Land max 5km über die Autobahn . 

Die Frage ob die Monster für mich was ist kann ich mir nur selbst beantworten da ist wohl das Motto angebracht probieren geht über studieren. Aber wie ich es rausgesucht ist das Budget für die S2r1000 wohl zu knapp bei mir wenn man in der Hinterhand noch paar Euronen haben sollte. Heute morgen kamen 2 neue ins Netz relativ nah .

Km Leistung eig super und für mittlere 3K hätte ich auch noch was für eine Wartung übrig 😄 mit etwas Glück ist sie noch in paar Wochen zu haben,  ohne Probefahrt ist das ja auch nix gescheites sich eine anzuschauen.

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ducati-monster-900-i-e-/2109021737-305-19578?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android

 

Gerade bei #eBayKleinanzeigen gefunden. Wie findest du das?

 

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ducati-900-ur-monster-vergaser-ez-2001/2109097929-305-1928?utm_source=sharesheet&utm_medium=social&utm_campaign=socialbuttons&utm_content=app_android

Link to comment
Share on other sites

Die sehen doch beide auf den ersten Blick ganz manierlich aus. Haben aber beide ein gekürztes Heck und eine einen Auspuff aus dem Zubehör (auf E-Nummer prüfen). Das abgesägte Heck solltest Du vorher mit Deinem TÜVler klären, ob er das durchgehen lässt. Auch die offenen Kupplungsdeckel sind an sich nicht erlaubt. Genau genommen erlischt dadurch bei Beidem die ABE. TÜV am besten immer in einer Werkstatt machen lassen. Meine Erfahrung. Wie Gerd_KW oben schon schrieb, zur Besichtigung immer einen erfahrenen Ducati-Fahrer mitnehmen.

Edited by Tool
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

@Tool

Auspuff klar  mit dem E Prüfzeichen. 

Das mit dem gekürzten Heck habe ich wohl jetzt auch rausgefunden,  dachte das wäre ein Umbaukit aber da wird ja die Flex angeschmissen und eingetragen werden muss es wohl auch wenn es der Prüfer durch gehen lässt .... also eine Entscheidung fürs Leben . 

Gehe auch mal davon  aus das dies hier auch um Original Status geht also eine Wertminderung ?! 

Link to comment
Share on other sites

vor 55 Minuten schrieb Pattex89:

@Tool

Auspuff klar  mit dem E Prüfzeichen. 

Das mit dem gekürzten Heck habe ich wohl jetzt auch rausgefunden,  dachte das wäre ein Umbaukit aber da wird ja die Flex angeschmissen und eingetragen werden muss es wohl auch wenn es der Prüfer durch gehen lässt .... also eine Entscheidung fürs Leben . 

Gehe auch mal davon  aus das dies hier auch um Original Status geht also eine Wertminderung ?! 

Was meinst du mit Wertminderung?

Link to comment
Share on other sites

Na , langsam wir der Junge vernünftig :D
für den Einarm kannst du dir nix kaufen, musst es aber bezahlen. 

Die alte ist keine Urmonster, sondern eine letzte mit Vergaser.
Wenn dir der güldene Rahmen, das Einauge und die fetten Töpfe nicht gefallen, wäre die 900ie die schönere.
Gefällt mir besser als die orig. SxR, die Töpfe machen eine schöne Linie.

Trotzdem solltest du eine bald mal anschauen, ob die Haxen rein passen, und mal nen Eindruck bekommst wie sowas rappelt.

Alternative eine M800ie, nochmal günstiger, 75PS und mit Ölbad :).  

Man wird kaum eine M. ohne abgesägtes Heck finden,
das gute ein Grund zum runter handeln :SmackBottom:. G

Link to comment
Share on other sites

Ich komm von meiner nicht los... Und es gibt sogar Leute hier die nen ganzen Stall voll haben.. Und dann nicht wissen welche mit nach Sardinien darf.   Grausam erinnert mich irgendwie an die 2 Lebensfragen einer Hausfrau aus den 50 er jahren..  Was ziehe ich an und was koche ich.. 

Link to comment
Share on other sites

Ist ja nicht so das die „ alten „ nicht zu beherrschen sind , vielleicht etwas Fürsorge bedürftiger , aber auf jeden Fall ein Zeitloser Klassiker der nie aus der Mode kommt . Welche für dich die richtige ist musst du dir selbst erfahren , ein Grinsen unterm Helm wird dir jede auf ihre Art untern Helm zaubern . Und die Optik ? Geschmäcker sind halt verschieden sagt der Affe und beißt in die Seife . 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Also die M2 bzw Ur-Monster ist schon was geiles , war ja schon immer das MOPED für mich,   nur nach dem äußeren wollte ich natürlich nicht gehen , denk Vergaser ist auch empfindlicher wie eine Einspritzer. 

Achso das Fahrschul Moped ist eine 600er Honda CBF glaub die Frage kam mal auf hatte es aber vergessen zu beantworten. 

Link to comment
Share on other sites

die M900 war das grösste Groschengrab das ich jemals besass

der Motor hat nur genervt weil viel zu unruhig. Die Produktionsschwankungen sind ein Thema.

kauf keine die die letzten 5 jahre nur 3000kn gelaufen ist.

für die die Ducati Monster Baureihen brauchst ne Menge Leidenschaft - sei dir dessen gewiss.

hatte m900, s2r1000 und m1000ie

die letzte war die Beste in meinem Fall.

 

 

Link to comment
Share on other sites

Etwas Glück muss man haben, sind nicht alle "ältere" Motorräder ein Groschengrab? 

Wer es Problemlos möchte der muss ein neues Modell beim Händler kaufen mit Garantie usw 

War auch schon am Überlegen mir ne Triumph Trident 660 zu holen, 4 Jahre Garantie bei unter 8000€ mit Glück.

Aber wer hört schon auf die Vernunft.

 

 

😂

Link to comment
Share on other sites

  • 4 weeks later...

Servus 😄

Sorry muss nochmal nerven 🥴

Ich möchte mir demnächst eine M4 1000S angucken soweit so gut allerdings frage ich mich wie ich erkenne ob es ein S Modell ist oder eben nicht.  Das Windschild sowie die Sozius Abdeckung kann man ja schnell nachrüsten,  steht sowas im Fahrzeugschein?

Die Schwinge soll aus Alu sein, im Gegensatz zur normalen aber auch da hab ich bei einer BJ 05 zwei unterschiedliche gesehen eine mit Mehreren Querstreben sowie die andere die einfach als rechteckige breitere Strebe nach hinten geht ... 

Andere Merkmale hab ich bisher noch nicht rausgelesen. 

Danke 😅

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.