Jump to content

Tool

Members
  • Content Count

    848
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

Tool last won the day on September 11 2018

Tool had the most liked content!

Community Reputation

75 Excellent

About Tool

  • Rank
    Senior Member

Personal Information

  • Name
    Gernot
  • Wohnort
    Kreis Darmstadt
  • Motorrad
    Monster 1000S i.e.

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Tool

    Kaufberatung Monster 796

    Lagert ja auch Jahrmillionen in der Erde.
  2. Tool

    Frage an unsere Hamburger....

    Ich würde auch die Finger aus o.g. Gründen weglassen. Kein Inhabername, kein Impressum. Ich arbeite bei einem Wirtschaftsinformationsdienst. Bei uns und auch bei Mitbewerbern ist der Laden nicht gelistet und infolgedessen sicher nicht allzu wirtschaftsaktiv.
  3. Noch eine Klasseunterkunft. Sehr schönes altes Haus. Innen wie außen. Alles top. http://www.hirschen-menzenschwand.de
  4. Den Rheinfall in Schaffhausen sollte man auch mal gesehen haben, wenn man schon in der Nähe ist.
  5. Tool

    Bridgestone S21 auf Monster 1200S

    Ich fahre seit Jahren den Bridgestone BT016 Pro, der auf deren Homepage immer noch beworben wird. Deshalb gehe ich davon aus, dass er auch noch hergestellt wird und nicht nur alte Ladenhüter verkauft werden. Diesen Reifen finde ich ideal für meine Bedürfnisse. Aber irgendwann wird auch dieser Reifen aus dem Handel verschwinden. Hat jemand den direkten Vergleich zwischen dem BT016 Pro und einem oder mehreren seiner Nachfolger (S20, S21 ff.) gemacht und kann darüber modellunabhängig berichten?
  6. Tool

    Monster 695

    Wenn Du beim TÜV an einen scharfen Hund gerätst, lässt er Dich durchfallen. Andere sehen das weniger eng. Ist verschieden. Grundsätzlich rate ich dazu, TÜV-Abnahmen immer in der Werkstatt machen zu lassen. Habe dort bisher nie Probleme mit irgendwas gehabt. Und es gibt an meinem Moped genug Gründe, die BE erlöschen zu lassen. Wie gesagt, es kommt auf den Prüfer an. Vor dem Sägen mit dem Prüfer sprechen. Evtl. mit mehreren. Bis du einen findest, der mit dem kurzen Heck kein Problem hat. Und dann eintragen lassen. Damit die Rennleitung bei einer Kontrolle sieht, dass es legalisiert ist.
  7. Tool

    Monster 695

    Heckkürzen in Form von Absägen des Rahmens ist illegal und kann zu Problemen mit TÜV und/oder Rennleitung führen. Frag Deine Holde erstmal, ob sie das in Kauf nimmt.
  8. Tool

    Der sicherste Motorradhelm...

    Neue Technik? Mal damit anfangen? Head Up Displays gibt es seit Jahrzehnten. Da hätten sie sich längst existierende Technik mal zunutze machen können, um den hohen Preis annäherend zu rechtfertigen.
  9. Tool

    Der sicherste Motorradhelm...

    So ein Bahnhof für einen briefmarkengroßen Monitor? Ist auch kein HUD (head up display) im eigentlichen Sinne, denn damit würde das Bild scheinbar ca. 2-3 Meter vor das Fahrzeug projeziert und nicht in einem winzigen Monitor angezeigt. Und besonders wichtig sind natürlich die eingehenden Nachrichten und Anrufe. Am besten man bewegt auch seinen Kopf nicht. Wie soll die Kamera sonst einfangen, was hinter einem los ist?
  10. Tool

    Signaturen deaktiviert

    Wer hier Werbung machen will, soll dafür bezahlen und sie nicht mehrzeilig als Signatur tarnen.
  11. Tool

    797 vielleicht demnächst

    Ganz recht.
  12. Tool

    Kurzes Windschild für die S2R800

    Foto wäre gut. Interessiert mich auch, wie es aussieht.
  13. Allzu häufig ward sie gefühlt nie gesehen. Die 900er und/oder S2R 800/1000 sehe ich häufiger als die 1000er.
  14. Tool

    Kurzes Windschild für die S2R800

    Hab ich mal gelesen: Ohne Gewähr und ohne es selbst probiert zu haben: Die Scheibe der serienmäßigen Maske um 180 Grad drehen und über dem Scheinwerfer mit einer Zubehör- oder selbst gebauten Halterung befestigen. Evtl. bekleben. Das soll funktionieren und passabel aussehen.
  15. Tool

    797 vielleicht demnächst

    Nicht zu vergessen, die M4 Modelle. Wenn luftgekühlt, dann zum Beispiel die 1000 S i.e. oder die S2R 1000. Das ist Monster fahren in seiner reinsten Ur-Form.
×

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.