Jump to content

Pirelli Diablo Rosso IV / 4


Basstler
 Share

Recommended Posts

Pirelli bringt wohl nächstes Jahr den Nachfolger des Rosso 3 auf den Markt. 

Es gibt noch nicht viel Neues, der kurze Beitrag bei diesem Händler fasst das meiste was ich online finden konnte zusammen. 

Klingt wie immer vielversprechend, bin  gespannt ob Pirelli es schafft Agilität und Grip vom DRC2 mit noch etwas mehr Alltagstauglichkeit zu mischen. Den Rosso 3 finde ich wirklich gut, er wurde nur 2019/20 vom noch besseren S22 und DRC2 „verdrängt“. 

  • Thanks 3
Link to comment
Share on other sites

Seh ich auch so - die zwei werden sich vermutlich nicht viel schenken   ? könnte man nach gehen, welcher Markenname dem Moped besser „steht“ (da ja eh „ein Hersteller“).

Link to comment
Share on other sites

Ich weiß ja nicht was ihr da seht, aber die Profile unterscheiden sich doch schon

beim ersten Hinschauen ?.

Ich habe gerade den M9RR auf meiner Speed verbaut, mal schauen ab März wie er sich so schlägt  ?.

Die M. hat den CSA 4 frisch bekommen den mir mein Reifenhändler versehentlich zum Preis des CSA 1 verkauft hat. ?

Schönes gesundes Neues wünsche ich noch !!? 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 50 Minuten schrieb rocco216:

Ich weiß ja nicht was ihr da seht, aber die Profile unterscheiden sich doch schon

beim ersten Hinschauen ?.

Ich habe gerade den M9RR auf meiner Speed verbaut, mal schauen ab März wie er sich so schlägt  ?.

Die M. hat den CSA 4 frisch bekommen den mir mein Reifenhändler versehentlich zum Preis des CSA 1 verkauft hat. ?

Schönes gesundes Neues wünsche ich noch !!? 

M9RR ist richtig gut! Hab ich Mitte letzten Jahres nach Cra3 und CRA2Evo drauf gepackt! Bin sehr zufrieden!

...und die Jungs meinten nicht die Optik mit „Zwilling“, sondern alles andere, was die beiden wohl alles ziemlich gleich gut können... ?

Edited by Deny
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb Svensvenson:

Schaut aus als wäre das der Zwilingsbruder zum M9RR

https://www.mopedreifen.de/Motorradreifen/METZELER/SP.TEC-M9-RR.html?id=5245

Natürlich wird sich Pirelli bei Metzeler was abgucken. Aber rein oberflächlich sind es zumindest unterschiedliche Hinterreifen, da der DR4 ja hinten drei Mischungen haben soll und der M9RR deren zwei hat. 

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Deny:

M9RR ist richtig gut! Hab ich Mitte letzten Jahres nach Cra3 und CRA2Evo drauf gepackt! Bin sehr zufrieden!

...und die Jungs meinten nicht die Optik mit „Zwilling“, sondern alles andere, was die beiden wohl alles ziemlich gleich gut können... ?

Kommen halt aus dem selben Haus. Vermutlich wird nicht alles zweimal entwickelt.

Link to comment
Share on other sites

Am 1.1.2021 um 20:04 schrieb Basstler:

Natürlich wird sich Pirelli bei Metzeler was abgucken. Aber rein oberflächlich sind es zumindest unterschiedliche Hinterreifen, da der DR4 ja hinten drei Mischungen haben soll und der M9RR deren zwei hat. 

Sozusagen dann das Upgrade des M9RR bzw. wird der dann zwischen M9RR und Rosso Corsa 2 platziert?

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...
vor 2 Minuten schrieb smartharry:

https://www.gp503.de/index.php/pirelli/pirelli-diablo-rosso-4.html

lt. Netz sollte er in 48h lieferbar sein.

lg

Danke dir! Leider ist nur der Vorderreifen innerhalb von 48h lieferbar. Der Satz ist angeblich aber auch auf Lager. Aber dafür auch 40€ teurer als bei mopedreifen. Hast du schon Erfahrungen mit dem Shop gemacht?

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb smartharry:

leider nein, und im Netz kann man auch sehr viel schreiben. Ich kaufe auch immer bei Mopedreifen.de.

lg Harry

Eben. Habe bisher auch bei mopedreifen bestellt. Dann bleibe ich wohl auch dabei. Bis Saison-Start ist ja auch noch ein wenig hin ;)

Danke und Gruß

Link to comment
Share on other sites

Da bin ich ja echt mal auf die ersten Erfahrungen gespannt. Ich zumindest bin mit den Originalen Rosso3 auf der M 12 S alles andere als zufrieden. Im Neuzustand top, je mehr Laufleistung, desto nervöser fährt sich die Fuhre. Jetzt, mit 2000 km fliegen die Rosso3 runter, obwohl noch mehr als ausreichend Profiltiefe. Ein ähnlich nervöses Fahrverhalten hatte ich bei meiner MV Brutale. Mit den S 21 ist davon nix mehr zu spüren. Deshalb kommen genau die auch auf die Monster. Die Reifen liegen schon da. Sobald der Schnee weg ist ziehe ich sie auf. Und ja, ich weiss, mittlerweile gibts den S22. Probiere ich das nächste mal.

Link to comment
Share on other sites

Hallo Rubberduck,

Wenn du ein Fan vom S21 bist der absolut kompromisslos in seinen Fahreigenschaften für Sportfahrer ist, wirst du mit dem S22 nicht glükcklicher werden. Er macht zwar mehr km aber auf kosten des kompromisses. Er ist deutlich sogenannt komfortabler. Ich denke du weisst was ich meine. Ich habe den S21 auch geliebt. Leider immer nur ca 3000km.

lg Harry

Edited by smartharry
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Bestellt und bezahlt sind die Reifen. Mal sehen wann die eintrudeln... Welten werden es zwischen III und IV nicht sein. Genauso wenig zwischen dem S21 und dem S22. Für mich wird es ein Unterschied sein und nur dazu werde ich etwas sagen können. Der Vorbesitzer hatte Pilot Road 4 aufziehen lassen. Die waren nicht schlecht, haben aber bei hohen Temperaturen "geschmiert". Zudem bin ich kein Kurvenjäger... ?

Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb Svensvenson:

Mit Sicherheit wird das ein gewaltiger Unterschied.

Wie zwischen Metzeler M7 und M9RR.

Zwischen dem M7RR und dem M9RR liegen 6 Jahre. Wäre traurig wenn in dieser Zeit nichts passiert wäre...

Das Niveau steigt in der Regel von Nachfolger zu Nachfolger, das stimmt. Aber irgendwann, sind es nur noch Nuancen.

Und solange es noch keine "unabhängigen" Fahrberichte gibt.... ;)

Link to comment
Share on other sites

Also ich habe zwischen dem M7RR und dem M9RR keine Unterschied gespürt. Vllt bin ich einfach nicht sensibel genug. ? 

Naja, und die Eigenschaften bei Regen sind mir als Schönwetter-Fahrer sowas von egal bzw. fahre ich dann eh sehr vorsichtig und weit jenseits des möglichen Gripplevel. 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Es mag sein, dass es im "Grenzbereich" spürbare Unterschiede gibt. Ich glaube alleridngs, dass sich nur wenige regelmäßig in diesen Grenzbereichen bewegen. Natürlich ist es immer gut eine gewisse Reserve zu haben, aber wirklich schlechte Reifen gibt es inzwischen nicht mehr. Zumindest unter den Premium-Herstellern.

Und diejenigen die sich regelmäßig im Grenzbereich bewegen, sollten vllt keinen "Sport-Tourer" fahren...

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb optikMoptik:

Es mag sein, dass es im "Grenzbereich" spürbare Unterschiede gibt.

Also unterschiedliche Reifen haben auch einen merklich anderen Charakter. Auch weit außerhalb des Grenzbereichs. Ein DRC2 fühlt sich schon beim losfahren anders an als ein Rosso 3. Anders ist aber nicht gleich besser. Die Hersteller kitzeln einfach andere Eigenschaften aus dem Reifen die je nach Zielgruppe. 

Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Ein erster Eindruck von Motorrad: https://www.motorradonline.de/zubehoer/test-pirelli-diablo-rosso-iv/

Leider tatsächlich aktuell wohl nur schwer in 190/55 zu bekommen. Daher bekommt die Tricolore einen Satz DRC2 - der wird bei meiner angestrebten geringfügigen Nutzung vermutlich Jahre halten. 
 

Der DRC2 Hinterreifen auf der Monster nähert sich nach 3000km im Galopp aktuell dem magischen Limit von 1,6mm. Vielleicht schafft der Rosso IV es also auf die Monster. Mal sehen. 
 

 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Danke für den Bericht, aber da die Reifen leider noch nicht lieferbar sind habe ich gestern erst mal wieder einen Satz Rosso III aufziehen lassen - der Hinterreifen war fast auf den Stegen.... daher war warten keine Option mehr für mich, am We fahren wir mit der BSG Motorrad eine Tour und die Sondergruppe Krad dürfte langsam auch wieder aktiv werden.... also verschiebt sich mein persönlicher Test auf den Hochsommer 😉 auch wenn das Fazit vielversprechend klingt "Dieser Pneu könnte sich zu einer heißen Empfehlung für sportlich orientierte Landstraßen-Schräglagenfans entwickeln, die ab und an auch Just-for-Fun-Runden auf der Rennpiste ins persönliche Zweiradvergnügen einstreuen wollen." und zu meinem Profil passt

Edited by LouisCypher
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

  • 1 month later...

Tadaaa, da sind die Rosso der 4. Generation für die Monster. 
Ich hoffe ich kann morgen mal ne Feierabendrunde drehen und erste Fahreindrücke sammeln. Erster statischer Eindruck: beim Vorderreifen hat man sich wohl am S22 orientiert, der ist ziemlich steif. Der Corsa 2 dagegen butterweich. Der HR ist in der Mitte sehr weich und wird dann zum Rand hin sehr stabil. Profil gefällt mir gut - sieht weniger Touri-mäßig auf als auf den Werbebildern. 

68971DEA-E188-49EB-B576-7C73ED5320D6.thumb.jpeg.a34a09c0a69426e5051de110bbb0f648.jpegA0A5A5F7-B0E0-4A2E-8486-F0E08BE73762.thumb.jpeg.d901668285bbd1c7acc7f4904ded3d52.jpeg

Profiltiefen:

Vorne: 4mm mittig, 3.1mm am äußersten Rand 

5CD3E0B6-8C30-4824-BED3-D84E20E1DF64.thumb.jpeg.db9756fd82dc51450ac898bf805d85f7.jpeg68329592-75DA-4C12-8C56-864A987FF667.thumb.jpeg.c2daa9a138911bbb205f010688c26e9e.jpeg

Hinten: 5.8mm mittig, 5.4mm in der „Beschleunigungszone“ und 3.8mm am äußersten Rand. (Man hat anders als beim DRC2 keine „TWI-Löcher“ im Schulter-Bereich). 
4E0A1C08-BE6A-464E-886C-B2BAACCCDED2.thumb.jpeg.da515fbdcc9e0c0d1eb14893ac580648.jpegD3AB6089-2E1D-4E6C-8835-9F364A690362.thumb.jpeg.6a83b83fe74043085c0377e55a44a351.jpeg37D2DB72-5B39-4767-9BF9-DAAEB14A25B2.thumb.jpeg.14e1b8d42233d8932bcb36fb50d54b5e.jpeg

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.