Jump to content

Erfahrung mit Zentralständer


Recommended Posts

Hallo Monster-Treiber,

ich möchte meine Monster gerne über die Wintermonate mit entlasteten Reifen lagern. Es gibt Zentralständer von ConStands oder auch Bursig welche relativ preisgünstig sind. Hat jemand Erfahrung mit diesen Produkten? Bei dem ConStands gibt es nur eine Adapterplatte für die Monster S2R und passt diese auch an meine 750er BJ. 2002?

Habe aktuell so ein "Einfach-Teil" für die Hinterradschwinge, möchte aber auch das Vorderrad entlasten (und aufgrund der Platzverhältnisse kriege ich keinen 2. Extra Ständer fürs Vorderrad dazu)

Danke für eure Tipps 🙂

Link to post
Share on other sites
  • Replies 84
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

So... Grad die neue Hülse getestet: Die neue hat das passende 12er Gewinde! Erst mal trocken getestet, nur auf den Bolzen, PASST!!! Dann eingebaut, Ständer dran, alles

Mir gefällt was ich sehe..... und es ist nicht der Zentralständer 😄

nach einigen hin und her hier die abschließende Beurteilung: Der Constands Ständer macht an sich einen wertigen Eindruck, aber der Kundenservice (wenn man das überhaupt so nennen kann) ist gepräg

Posted Images

Ich habe den Constands, Preis Leistung ist top, der kann alles was man braucht, der Bursig ist wesentlich teurer, kann aber wohl auch alles und das ein klein wenig besser 😉 ob es passende Platten für dein Monster gibt, weiß ich nicht.... Am besten mal anrufen oder ne Mail schreiben... 

Gruß Sven 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Desmo-Mountain:

Hallo Monster-Treiber,

ich möchte meine Monster gerne über die Wintermonate mit entlasteten Reifen lagern. Es gibt Zentralständer von ConStands oder auch Bursig welche relativ preisgünstig sind. Hat jemand Erfahrung mit diesen Produkten? Bei dem ConStands gibt es nur eine Adapterplatte für die Monster S2R und passt diese auch an meine 750er BJ. 2002?...

Grüße dich...

ich hab einen Zentralständer von Bursig in Gebrauch. Ich war damals mit meiner 750er Monster (Bj. 97) vor Ort und die Platte bzw. Aufnahme wurde direkt an den Rahmen angepasst. Es gab soweit ich weiss immer mal ein paar kleine Änderungen am Rahmen je nach Baujahr und Motorisierung. Danach wurde er via Post an mich verschickt.

Auch wenn er etwas teurer war, der Constands hätte bei mir nach Anfrage nicht gepasst.

 

Bollergruß 

Marco 

 

Link to post
Share on other sites

Zentralständer ist top und den Mehrpreis zu Vorder- und Hinterradständer immer wert. Auch mal das aufgebockte Motorrad rangieren ist ein Mehrwert in engen Garagen.

Mir reicht mein Constands, nen Vergleich zu Bursig hab ich nicht. Zur Kompatibilität mit der 750er kann ich nichts sagen.

Link to post
Share on other sites

Hab beide: Bursig günstig gebraucht erstanden, Constands neu gekauft für die 696 - da gab’s leider keinen erschwinglichen Bursig.
Adapterplatten sind bei beiden ähnlich und müssten „austauschbar“ sein. Funktionieren beide top und möchte ich nicht mehr missen !
Der Bursig war leichter einzustellen (Adapterplatte etc.), ist insgesamt stabiler und das „Einfädeln“ beim Aufbocken geht „leichter“...

Müsste ich wieder einen neuen kaufen, wär’s der Constands - weil einiges billiger und da gibts immer mal wieder „Sonderangebote“, aber dennoch finde ich den Bursig insgesamt wertiger.

Zu passenden Adapterplatten kann ich leider auch nichts beitragen.

Link to post
Share on other sites

danke für die hilfreichen Antworten. Ich check mal ab, ob es für den ConStands eine passende Adapterplatte gibt. Da ich nicht gerade 2 linke Hände habe, könnte ich auch eine Adapterplatte anpassen. Zur Not wird es der Bursig, weil das Monsterle doch immer länger steht und mir da die Entlastung der beiden Reifen wichtig ist.

Link to post
Share on other sites

So, habe jetzt bei ConStands (Motea) den Zentralständer mit der Adapterplatte für die Monster S2R / M4 bestellt. Gab heute Rabattcode mit 15% so dass der Ständer jetzt inklusiv Versand nur noch auf 201 Euro kommt. Denke die Adapterplatte kann ich notfalls an meinen Rahmen anpassen, falls es nicht 100%ig passt.

Für das Geld glaube ich ein guter Kauf 😀

 

Link to post
Share on other sites

Danke für den Tipp aber ich muss eh frickeln, da es für die 750er i.e. kein direkt passendes Set gibt.

Heute kam der Ständer und die Adapterplatte (Abstände der Bohrungen) sowie untere Passhülse sind passend für die 750er i.e. (unten muss ich in der Tat eine ziemliche Distanzhülse einbauen....)

ABER: Die obere Passhülse bzw. das darin geschittene Gewinde für den Bolzen der Motor/Rahmenhalterung ist zu groß 🥵

Kann es sein, dass bei der S2R dort wirklich ein M13er Gewindebolzen statt wie bei der 750er ein M12er verbaut ist?

Versuche in einem Post mal die genauen Maße herauszubekommen (habe leider kein Meßwerkzeug um beide Gewinde und deren Steigungen zu bestimmen).....

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

nach einiger Korrespondenz hin und her Status wie folgt:

Der Kundenservice von Motea beruft sich darauf, dass ich für die Monster S2/S4R einen Kit bestellt habe und dass der nicht an meine 750er i.e. passt. Man kann keine Hilfe sondern nur die Rücknahme anbieten. Meine mehrfachen Hinweise, dass alle drei Modelle die gleiche Rahmenschraube und Mutter (M12) haben, hat wohl keiner gelesen bzw. wurde großflächig ignoriert.

Auch ein seperat bestelltes Adapterkit hat die gleiche Passhülse mit M14 x 1,5 Gewinde, also kein Irrtum sondern Fehler im System. Ich werde die Passhülse jetzt mit einem Gewindeeinsatz M12 x 1,25 versehen, was eigentlich klappen sollte. Vielleicht liegt es auch daran, dass es der neue Power Evo Stände ist.....

Mir war klar, dass es frickeln bedeuten wird um den Ständer für die 750er zu nutzen, aber dass es schon mit einem Teil anfängt, was eigentlich passen müsste, ist schon ärgerlich 🤮

Wenigstens passt die Bohrung der Adapterplatte zur Schwingenachse, da muss ich dann nur noch das Passstück mit einer Distanzhülse mehr nach innen verlagern......

Link to post
Share on other sites

Wie bereits im Tröt:  Hilfe ! Welches Gewinde hat Rahmenmutter hinten von S2R? geschrieben. Bei mir der gleiche Zirkus. Extrem miese Fertigung ger Passhülse und ein grottenschlecht Kundendienst. 

Der Heber selber schein ok. 

Edited by Big Bobber
Link to post
Share on other sites

Das kann ich so eigentlich nicht unterschrieben. Als Sparfuchs hab ich den Constands im Gebrauch für die Daytona, mein Kumpel (gleiches Bike) den Bursig. Bis auf 200€ Preisdifferenz stellen wir im Alltag kleinen unterschied fest. Beide Ständer arbeiten auch unter widrigen Bedingungen reibungslos.

Der Unterschied ist aber, man muss sich mehr Mühe beim Aufbau geben.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Hat der Constands immernoch die labbrige Teflonbuchse und die sich krümmenden Dorne?

Klappern die Rollen nicht mehr so und die Schrauben aus wahrscheinlich 4.4 Stahl dehnen und biegen sich nicht mehr?

Hatte mir vor 2 Jahren sowas bestellt.. völlig entnervt nach 4maligen Gebrauch entsorgt.

 

und wie es oben schon beschrieben steht.. frickeln, Passgenauigkeit usw usw..

 

 

Bursig= Stahl.. sperrig zu transportieren aber wackelt nicht

Link to post
Share on other sites
vor 24 Minuten schrieb UXO:

Hat der Constands immernoch die labbrige Teflonbuchse und die sich krümmenden Dorne?

Klappern die Rollen nicht mehr so und die Schrauben aus wahrscheinlich 4.4 Stahl dehnen und biegen sich nicht mehr?

Hatte mir vor 2 Jahren sowas bestellt.. völlig entnervt nach 4maligen Gebrauch entsorgt.

Zu Bursig kann ich nichts sagen, aber zum Constands: es hatte eine Weile gedauert, bis ich das Ganze an meine Bella angepasst hatte, mehrfach Schrauben auf - nachjustieren - zudrehen.

Seitdem klappert nix mehr, der Dorn schlupft so rein wie er soll, und in der Luft steht sie sauber da.

Ich kann mich nicht (mehr: die Justierung war schon ein wenig ein Act) beschweren, bin rundum zufrieden.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Also ggf. hab ich "Mittwochsmodell" das ist alles robuster Stahl. Schrauben sind 8.8 

Das einzige was ich "frickeln" musste ist, dass ich ebenfalls 2 U-Scheiben unter die untere Buchse gelegt hab. Moped steht aber absolut in Waage. Das Verhältnis Vorder- zu Hinterachse ließ sich gut austarieren, sodass Reifenwechsel easy auf Bodenhöhe geht und die Räder nur raus und rein gerollt werden müssen. Die Rollen scheinen mir solide und haben  bereits einiges mitgemacht. 

Alles bezieht sich auf das Modell "Power Evo", das Modell "classic" hingegen kann ich nicht empfehlen. Dieses lässt sich zwar "falten" was den Transport viel einfacher gestaltet aber irgendwie taugt das Ding weder an der S1000R noch an der Speedtriple, die ich in meiner Garage zu Gast hab. 

Von mir klare Kaufempfehlung für das Modell "Power Evo" 

Edited by ipoxiatic
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Die Motea Classic sind einwandfrei. Damit brauchst dich vor Bursig und Co nicht verstecken. Hab selber seit 2015 einen für mein altes Mopped (15er S1000RR) gehabt, gab nie Probleme (reines Rennstreckenmopped, etliche Male am Tag auf- und abgebockt, gedreht, über Pflaster geschoben, Räder aus- und eingebaut usw...). Auch der für die Monster passt sauber ans Mopped, nix verzogen, verbogen oder sonst wie problematisch. Warum manche mehr als das doppelte für Bursig oder Biketower ausgeben, versteh ich nicht. Die machen nichts besser oder anders.

Edited by bla
Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden schrieb Big Bobber:

Heute den 2. falschen Adapter von Motea bekommen. Die liefern für die S4r eine Passhülse mit M14 anstatt mit M12. 

Also Vorsicht oder in Kauf nehmen das man selber eine Passhülse machen muss. 

Kenne ich leider auch.....seither bestelle ich bei Motea nichts mehr. 

Schade.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Dann scheint die Qualität wohl sehr durchwachsen zu sein. 😒

Ggf. ist der mx2h noch eine gute Alternative:

klick mich!

Hab von denen ein Reifen Montiergerät mit dem ich auch sehr zufrieden bin. Grundsätzlich ist so ein Zentralständer ja keine Raketenwissenschaft!

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.