Jump to content
Daniel1200

Geräuschpegel eurer Monster- erträglich? Moralisch vertretbar? Exorbitant brutal? Oder einfach nur bezaubernd?

Recommended Posts

Find die alten Monster nicht so laut. Vielleicht genau bei der Messdefinition, aber sonst sind speziell die Euro3 aber auch 4 lauter. Klappenauspuff und Elektronik machts möglich

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab noch nie Stöpsel drin gehabt und empfinde auch die Windgeräusche nicht als zu laut. Weder tut mir da was weh, noch merke ich irgendwelche Effekte nach dem Absteigen/ Stehenbleiben. Sehr komisch. Der Serientopf könnte etwas lauter und dumpfer am Gas sein, ist für mich als Fahrer aber gut zu hören und für die Umwelt nicht zu laut - guter Kompromiss!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Snoopmasta:

Ich hab noch nie Stöpsel drin gehabt und empfinde auch die Windgeräusche nicht als zu laut. Weder tut mir da was weh, noch merke ich irgendwelche Effekte nach dem Absteigen/ Stehenbleiben.

Das war bei mir auch jahrzehntelang so, inkl. Rennstreckenbetrieb, weshalb ich auch nie auf die Idee kam, irgendwas in meine Ohren zu stopfen. Dummerweise schliesst das Langzeitschäden oder/und einen plötzlichen teilweisen Hörverlust überhaupt nicht aus: Das kann, muss sich aber keineswegs ankündigen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb Snoopmasta:

Ich hab noch nie Stöpsel drin gehabt und empfinde auch die Windgeräusche nicht als zu laut. Weder tut mir da was weh, noch merke ich irgendwelche Effekte nach dem Absteigen/ Stehenbleiben. Sehr komisch. Der Serientopf könnte etwas lauter und dumpfer am Gas sein, ist für mich als Fahrer aber gut zu hören und für die Umwelt nicht zu laut - guter Kompromiss!

Probier mal Ohrstöpsel, lässt sich viel konzentrierter fahren wenn Wind- und andere hochfrequenten Töne weg sind.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin bis vor einem Jahr auch immer ohne Ohrstöpsel gefahren. Der Grund lag eigentlich hauptsächlich daran das ich bisher immer nur von den günstigsten Schaumstoff Dingern wusste die nie vernünftig im Ohr gehalten haben.

Vor nem Jahr dann die Duc gekauft und mit ihr ne Stunde Autobahn unterwegs gewesen. Verdammt hat das noch bis zu ner halben Stunde danach in den Ohren gesaust 😱 Hab dann nochmals bei Louis reingeschaut was die so im Sortiment haben und bin dann auch auf die Alpine Motosafe Ohrstöpsel gestoßen. Aufgrund der vielen positiven Bewertungen hab ich sie mir dann direkt gekauft und bin seitdem begeistert. Die Windgeräusche sind seitdem so stark reduziert das Motorradfahren wieder richtig Spaß macht! Ich höre den Motor zudem viel besser... vorher war er durch die starken Windverwirbelungen nicht so eindeutig zu hören. Und danach nicht das geringste Rauschen in den Ohren. Bin nach einigen Wochen mal testhalber wieder ohne Ohrstöpsel gefahren - Wahnsinn wie ich das früher aushalten konnte 🤔

Ich kann es jedem nur empfehlen 👍

  • Like 3

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir das gleiche. Ich bin ein Jahrzehnt ohne Stöpsel gefahren, mittlerweile nur noch mit, außer in der Stadt. Sobald es Richtung 100 km/h geht, hab ich die Stöpsel drin.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Am krassesten ist mir der Ohrstöpsel Effekt auf der Rennstrecke aufgefallen. Wir rocroc schon beschrieben hat, verblüffend. Man hört den Motor viel differenzierter und detaillierter. Im hohen Drehzahlbereich und bei hohen Geschwindigkeiten fiel es mir am heftigsten auf. Und das Fahren ist zudem deutlich entspannter und weniger ermüdend.

(Interessant finde ich auch, dass man mit Stöpseln praktisch keinen Unterschied zwischen dem originalen Topf und dem Remus hört)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Lustig ist bei mir, dass ich das Windrauschen mit Stöpseln viel mehr höre. Ich denke aber einfach, weil der Gesamtpegel nicht so hoch ist und ich das hochfrequente Quietschen dadurch besser höre! :/ Nichtsdestotrotz ist es mit Stöpseln viel besser und v.a. bin ich nach längeren Touren nicht mehr so benommen. Da reichten schon zwei Stunden, jetzt hatte ich den Effekt das mir alls zu laut war und so anstrengend dadurch nach nem sehr warmnen Tag und 6,5 h im Sattel, war dann schon abends (mit Besuch zwischendurch usw.) die letzte halbe Stunde gegen 22 Uhr...

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 18 Minuten schrieb Wolluminator:

Lustig ist bei mir, dass ich das Windrauschen mit Stöpseln viel mehr höre. Ich denke aber einfach, weil der Gesamtpegel nicht so hoch ist und ich das hochfrequente Quietschen dadurch besser höre! :/ Nichtsdestotrotz ist es mit Stöpseln viel besser und v.a. bin ich nach längeren Touren nicht mehr so benommen. Da reichten schon zwei Stunden, jetzt hatte ich den Effekt das mir alls zu laut war und so anstrengend dadurch nach nem sehr warmnen Tag und 6,5 h im Sattel, war dann schon abends (mit Besuch zwischendurch usw.) die letzte halbe Stunde gegen 22 Uhr...

Hm...hab's jetzt 3 mal gelesen und verstehe ehrlich gesagt nur Bahnhof, was gemeint sein kann...:denk1:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Naja, durch die geringere Gesamtlautstärke kann mein Hirn besser differenzieren und ich höre das Windrauschen besser. Wunderte mich am Anfang auch, vorher war aber wahrscheinlich nur "Krach" ("Rauschen" - informationstheoretisch) und nun höre ich das Pfeifen, Quietschen mehr als vorher. Der Gesamtgeräuschpegel ist aber deutlich gefallen, wie ich ja u.a. an den Symptomen feststellen kann. Ich denke darauf zielte Deine Frage!? Ist das jetzt verständlicher? Subjektiv höre ich aber mehr Windrauschen, jedenfalls in bestimmten Frqeuenzen, mag natürlich viele Gründe haben - Gehör, Helm, Sitz der Stöpsel... Frequenz? Eventuell sind das auch schon Frequenzen, die nicht mehr so stark gefiltert werden, so wie Stimmen usw. Keine Ahnung.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 29 Minuten schrieb Wolluminator:

Naja, durch die geringere Gesamtlautstärke kann mein Hirn besser differenzieren und ich höre das Windrauschen besser.

Also ich würde es vielleicht mal mit anderen Stöpseln versuchen oder die Dinger ganz einfach weglassen, wenn du das Windrauschen mit den Motosafe Stöpseln besser hörst. Man nutzt die Teile doch nur, wenn man genau das nicht möchte? Ich nutze die Teile auch und die Windgeräusche sind damit nahezu weg...

Edited by Spirit-64

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe viele verschiedene Stöpsel ausprobiert (Alpine, spezielle fürs Jagen, div. Schaumstoff Stöpsel). Bei meiner Auswahl ging es nicht nur um Windgeräusche, sonder auch um die Lautstärke des Auspuffs, da ich ohne Schutz ,verstärkt auf dem rechten Ohr, starken Tinitus und Brummen verspürt habe. Noch lange Zeit nach der Fahrt. 

Habe leider sehr empfindliche Ohren und muss daher final mit der Schaumstoffvariante arbeiten, welche mich quasi komplett "abschottet". Schade, aber das Gehör wird es einem irgendwann vllt. danken. 

Gott sei dank höre ich trotzdem das knattern der Büchse beim Ausrollen auf eine Ampel hin. :boeser_Smilie_264:

 

Hätte aber in Summe wirklich nicht damit gerechnet, dass so viele auf Stöpsel zurückgreifen. 

Edited by Daniel1200

Share this post


Link to post
Share on other sites

Gehörschäden sind irreparabel, hinterher jammern wenn das pfeifen nicht mehr weggeht hilft nichts.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

🤔

Muss ich auch mal testen...

Mal an die Stöpsel-Fraktion... gibt es bestimmte die ihr empfiehlt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Minuten schrieb Chosen:

Mal an die Stöpsel-Fraktion... gibt es bestimmte die ihr empfiehlt?

Einige ausprobiert, die hier funktionieren einfach top!

Motosafe-Race-oordopjes-alpine-hearing-protection-600x600.jpg.e457ed718ed25e4a5e93beea99421d7d.jpg

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Vmax:

Gehörschäden sind irreparabel, hinterher jammern wenn das pfeifen nicht mehr weggeht hilft nichts.

Jepp!

vor 1 Stunde schrieb Spirit-64:

Also ich würde es vielleicht mal mit anderen Stöpseln versuchen oder die Dinger ganz einfach weglassen, wenn du das Windrauschen mit den Motosafe Stöpseln besser hörst. Man nutzt die Teile doch nur, wenn man genau das nicht möchte? Ich nutze die Teile auch und die Windgeräusche sind damit nahezu weg...

Könnte man sicher machen, aber eigentlich bin ich erstmal sehr zufrieden. Werde auch mal schauern wie es bei kühleren Temps ist. Mein Helm neigt auch zum Pfeifen wenn die Lüftungen offen sind. Eigentlich so ab 70 schon höre ich den Motor auch besser als ohne! Bei über 100 sowieso...

 

Ich habe die Motosafe Tour, hatte ich ja schon geschrieben - die Motosafe wurden mir hier auch empfohlen, hatte mich für die mit etwas weniger Dämpfung entschieden - gibt auch son Doppelpack mit beiden Varianten zum wechseln...

Edited by Wolluminator

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich muss sagen meine Monster 1200 wurde mir mit der Zeit auch zu laut.

Fragt sich nur was der Grund ist...:denk1:

die 20.000km Laufleistung haben die Lautstärke der Ducati sicher erhöht.

...oder sind es meine lauten Kindern, dass ich ab und zu die Ruhe suche...und auf der Monster das Gegenteil finde :P

ich fahre seit dem letzten Jahr nur mehr mit Gehörschutz, da ich auf einem Ohr taub bin und das 2te besser schützen sollte......solltet ihr mal Zeit haben seht euch das Video an Hahntenjoch..Motorradlärm..Verbote usw. (echt empfehlenswert) ->

https://thclip.wiki/video/4jSMr9_iRpM

 

oder hier https://www.afk.wiki/video/4jSMr9_iRpM/maxx.html

 

Edited by spyder19

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Daniel1200:

Ich habe viele verschiedene Stöpsel ausprobiert (Alpine, spezielle fürs Jagen, div. Schaumstoff Stöpsel). Bei meiner Auswahl ging es nicht nur um Windgeräusche, sonder auch um die Lautstärke des Auspuffs, da ich ohne Schutz ,verstärkt auf dem rechten Ohr, starken Tinitus und Brummen verspürt habe. Noch lange Zeit nach der Fahrt. 

Habe leider sehr empfindliche Ohren und muss daher final mit der Schaumstoffvariante arbeiten, welche mich quasi komplett "abschottet". Schade, aber das Gehör wird es einem irgendwann vllt. danken. 

Gott sei dank höre ich trotzdem das knattern der Büchse beim Ausrollen auf eine Ampel hin. :boeser_Smilie_264:

 

Hätte aber in Summe wirklich nicht damit gerechnet, dass so viele auf Stöpsel zurückgreifen. 

Vielleicht mal individuell angepassten GHS vom Hörgeräteakustiker probieren? Sicher viel teurer als ne Lösung von der Stange, aber die Gesundheit sollte einem auch einiges wert sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe ziemlich alles getestet (inklusive massgefertigte für 80 € vom akustiker) aber das hier sind die besten für mich. Windgeräusche sind weitgehend weg, Motor bollert schön angenehm. Kein Vergleich zu den anderen Dingern. 

 

B6D55B4A-A804-4A77-9879-E67CEC69D079.jpeg

Edited by Vmax
  • Confused 1

Share this post


Link to post
Share on other sites

🤔 Ohrstöpsel, auf die Idee bin ich beim Moped fahrn noch nie gekommen - kann die Dinger aber auch absolut nicht abhaben (stören mich extrem).

Den ESD-Sound hören die anderen eh mehr als der Fahrer, das Motor- und Ansauggeräusch finde ich da für mich schon pregnanter... für meine Ohren ist das alles jedoch Musik und gehört zum Mopedfahren dazu.

Windgeräusche sind mit dem neuen Helm wesentlich leiser - denke da bringt der "richtige/passende" Helm sehr viel.

Empfinde den (schönen) V2 Sound als nicht unangenehm und kein Vergleich zum "hochtourige Kreischen" zB eines 4 Zylinderes 🙉

Aber ab einer bestimmten Drehzahl (und vor allem Innerorts/Ortsrand), egal bei welchem Fahrzeug, ist diese Geräuschkulisse für die aller meisten Mitmenschen störend !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Alpine Stöpsel dampfen mir zu wenig und der Sitz bei mir ist nicht sehr sicher und rutschen raus . 

Als sehr gut bei mir haben sich die Earwear me und Pinlock Stöpsel erwiesen sehr leise und trotzdem das Gefühl alles zu hören . 

https://www.earwear.me/sports/

 

und 

https://m.louis.at/artikel/pinlock-ohrstoepsel-set/10000984?filter_article_number=10000984

Edited by rogma84

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb rogma84:

Die von Spirit 64 geposteten Stöpsel . 

"dampfen mit" soll bestimmt "dämpfen mir" heißen, oder? Darauf bezog sich mein "Hähh?"

Ich habs aber auch erst jetzt verstanden und dachte beim lesen was der Dampf mit den Ohrstöpseln zu tun hat. :)

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.