Jump to content

Handschuh- und Integralhelm-Pflicht in Spanien


madmax
 Share

Recommended Posts

Bin ich bei dir, ein Jahr schlechtes Wetter und das gleicht sich wieder an.. 
Da ich weder Jethelm noch ohne Handschuhe fahre, und auch erstmal nach Spanien müsste, kann es mir herzlich egal sein - auch dann, wenn die Obrigkeiten wieder früher oder später meinen sich auch hier daran ein Beispiel nehmen zu müssen. 

Würde ich jedoch einen Roller o.Ä. fahren würde mir das schon etwas Sorgen bereiten. 

Da es quasi keine Spezifikation im Gesetz und der Text doch recht schwammig formuliert ist -  "Wer Krafträder [...] führt sowie auf oder in ihnen mitfährt, muss während der Fahrt einen geeigneten Schutzhelm tragen."   - könnte der, die, das nächste Einstein*innen auf den Gedankenblitz der Nachbesserung kommen. 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Tja das ist die Frage.. Tödlich vielleicht nicht, aber Verletzungen werden reduziert - das ist denke ich indiskutabel. 
Das Thema mit der Handschuhpflicht ist ja nichts neues - in Frankreich schon lange Pflicht, in Spanien auch schon länger diskutiert ( Siehe Beitrag von 2019: Spanien plant Handschuhpflicht für Motorradfahrer | MOTORRADonline.de ).

Da es einfach schon länger thematisiert wird will man glaube ich einfach zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und nicht das Fass nochmal aufmachen müssen.. 

Link to comment
Share on other sites

vor 46 Minuten schrieb maddin1299:

Klärt mich mal auf: was haben Handschuhe tragen mit weniger tödlichen Unfällen zu tun?  Beim Helm kann ich es noch logisch ableiten...

Wenn Dir schon mal eine Biene bei 50 km/h gegen die Hand geflogen ist weißt Du warum..... Vor vielen Jahren erlebt, und ich bin beinahe "abgestiegen"

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Ich würde mal aus dem Bauch raus vermuten, dass dabei der Fokus auf den Roller Fahrern liegt. Ich kann jetzt nur Marbella beurteilen und dort fahren die meisten Motorradfahrer mit ordentlichen Helmen, aber sämtliche oder zumindest der allergrößte Teil der Rollerfahrer mit Helmen, die hierzulanden höchsten das Prädikat stabilere Mütze bekommen würden. Das ist schützt mein Fahrradhelm schon besser 😉 Und im Hinblick darauf würde ich schon vermuten, dass das Einfluss auf die Todeszahlen bei den Unfällen hat. 

Link to comment
Share on other sites

Letztes Jahr habe ich ein Kurven Intensiv Training beim ADAC besucht.

Da stand auch in den Unterlagen, dass man mit Schutzkleidung und Integralhelm kommen muss.

Das war auch für alle in Ordnung!

Tut man das nicht, kann man wieder gehen, ohne Kurs, ohne Geld.....

Link to comment
Share on other sites

Nur mal so zum Nachdenken:

Gesetzt der Fall, es zerlegt Dich und Du hast dir beide Haxen gebrochen. Laufen wir schwierig, Ar.... abwischen klappt uneingeschränkt.

Gesetzt der Fall, es zerlegt Dich und Du hast dir beide Arme gebrochen. Laufen klappt prima, aber Ar... abwischen,....

Offen gesagt, ich verstehe die Motivation, ohne Handschuhe zu fahren in keinster Weise. Von der restlichen Schutzbekleidung ganz zu schweigen.

Als ehemaliger Beschäftigter im Gesundheitwesen hab ich einiges sehen müssen.

Einfach mal Dinge fertig denken.

 

  • Like 4
Link to comment
Share on other sites

ne Diskussion über Schutzbekleidung wollte ich eigentlich nicht anstoßen und ich denke der Großteil der Leute hier hängt auch an der eigenen Gesundheit.

Ich finde nur die Begründung mit den einmalig gestiegen Todeszahlem, die ja auch ein statistischer Ausreißer sein können, merkwürdig.

Und mich nervt auch eine zunehmend übergriffige Nanny Gesetzgebung. Im Gegensatzt zu Alkohol, Drogen und Handy am Steuer gefährde ich nur mich selbst wenn ich in T-Shirt und Flip-Flops Motorrad fahre.

  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb madmax:

.........

Und mich nervt auch eine zunehmend übergriffige Nanny Gesetzgebung. Im Gegensatzt zu Alkohol, Drogen und Handy am Steuer gefährde ich nur mich selbst wenn ich in T-Shirt und Flip-Flops Motorrad fahre.

👍👍👍

Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb madmax:

Im Gegensatzt zu Alkohol, Drogen und Handy am Steuer gefährde ich nur mich selbst wenn ich in T-Shirt und Flip-Flops Motorrad fahre.

…und wer zahlt die Kosten Deines Aufenthaltes in der Klinik…. ?

eben

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 26 Minuten schrieb Ducatiger:

…und wer zahlt die Kosten Deines Aufenthaltes in der Klinik…. ?

Wobei das oft nur ein Bruchteil dessen ist was wir als Gemeinschaft zahlen müssen. 

Aber

Was zerfasern wir uns über Spanische Vorgaben und ob Paolo oder Jorge oder Aleix jetzt Handschuhe anziehen müssen. Wobei man doch weiß

wie die Südliche Mentalität in Spanien oder Italien funktioniert. Die machen was sie wollen und lassen den lieben Herrgott einen guten Mann sein. 

Wer macht sich noch ins Hemd weil wir uns Anschnallen müssen? Und was war das doch für ein geblubber damals. Oder wie die Helmpflicht in Deutschland kam. 

In Amiland kannst du in einem Bundesstaat ohne Helm fahren im anderen hast du richtig Ärger ohne. 

So ist die Welt. 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Ducatiger:

…und wer zahlt die Kosten Deines Aufenthaltes in der Klinik…. ?

eben

Das fragen sich die Nicht-Motorradfahrer auch bei jedem verletzten Motorradfahrer*. Deinen Gedanken konsequent zu Ende gedacht hast du entweder keine Solidargemeinschaft mehr oder nur mit ganz ganz strengen Verhaltensregeln.

*Oder Skifahrer, Kletterer, Kitesurfer…

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 38 Minuten schrieb madmax:

Das fragen sich die Nicht-Motorradfahrer auch bei jedem verletzten Motorradfahrer*. Deinen Gedanken konsequent zu Ende gedacht hast du entweder keine Solidargemeinschaft mehr oder nur mit ganz ganz strengen Verhaltensregeln.

*Oder Skifahrer, Kletterer, Kitesurfer…

Raucher .... Fettleibige ... 

Link to comment
Share on other sites

Klarer Fall von nicht verstanden, was ich schrieb!

Denkt euch einfach mal den leichtesten Fall, gibt auch deutlich schlimmeres:

Ihr habt euch 2 Gips- fixierte Hände eingefangen:

Versucht dann mal Euch eigenverantwortlich und selbstbestimmt den Ar... abzuputzen.

Ich sagte ja, fertig denken!:denk1:

Nein, Handschuhe verhindern eine so geartete Verletzung nicht, aber verringern das Risiko.

Handschuhpflicht fände ich nicht verkehrt. Ist wie Sicherheitsgurt anlegen, Risikominimierung!

 

Edited by Lord Helmchen
Link to comment
Share on other sites

vor 49 Minuten schrieb Lord Helmchen:

 

Versucht dann mal Euch eigenverantwortlich und selbstbestimmt den Ar... abzuputzen.

Ich sagte ja, fertig denken!:denk1:

Nein, Handschuhe verhindern eine so geartete Verletzung nicht, aber verringern das Risiko.

Handschuhpflicht fände ich nicht verkehrt. Ist wie Sicherheitsgurt anlegen, Risikominimierung!

 

Stirbst Du wenn du mal am A... stinkst? geht hier um Todesfälle reduzieren durch Handschuh tragen...

Link to comment
Share on other sites

Ich gebe zu, dass ich, wenn es richtig heiss ist, auf dem Roller mal den Jethelm nehme, wenn ich in die Stadt fahre.
Aber niemals, niemals fahre ich ohne Handschuhe.
Bei jedem meiner, zum Glück nur leichten, Stürze war das Leder durch. Aber ich denke, jeder wird eben durch seine Erfahrungen geprägt.
 

Edited by Thomas Rossi
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 4 Stunden schrieb Lord Helmchen:

Denkt euch einfach mal den leichtesten Fall, gibt auch deutlich schlimmeres:

Ihr habt euch 2 Gips- fixierte Hände eingefangen...

Hab ich schon mal ausprobiert O.o

Hhmm... würde sagen, war jetzt nicht unbedingt meine beste Zeit. Also eher keine Empfehlung. 

 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Ist ja interessant hier.

Das Handschuhe (und andere "Kleinigkeiten") immer direkt per Gesetz vorgeschrieben werden müssen - und da nehme ich Anschnallgurte und Helme einfach mal raus - finde ich auch fraglich... von wegen Nanny und so, da ist ja was dran. Sinniger wäre wohl ne Klausel in der Versicherung, dass es Abzüge in der Auszahlung oder erhebliche Beitragserhöhungen gibt, wenn man keine ordentliche Schutzkleidung getragen und den Sturz, bzw Unfall, überlebt hat.

Jeder, der sich mal bei jedweder Geschwindigkeit mit einem Krad aufs Maul gelegt hat, wird spätestens ab da freiwillig mindestens Handschuhe und nen Integralhelm tragen... und falls es bei höheren Geschwindigkeiten vorher ne Textilkombi war, wohl auch auf Leder umsteigen; aber das mit dem Leder ist ne andere Geschichte.

Die Hände gehen, sobald der Kopf beim Sturz oben und unten definiert hat, nunmal automatisch zuerst runter und sind oft der Erstkontakt mit dem Untergrund. Trag meine Handschuhe sogar auf der Vespa. Hab noch kleine Steinchen in den Handballen von vor über 20 Jahren :D

Edited by SoylentDom
  • Like 3
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.