Jump to content

Noch keine S2R, aber vieleicht bald?


alexs2r1000
 Share

Recommended Posts

Nein, nicht grenzwertig. Das ist ja keine Schlauchschelle die man einfach aufbiegt wenn der Schlauch dicker ist. Unbearbeitet passt die Öhlins nicht in die OEM Brücken.

Orig Gabel kann ich heute Nachmittag mal messen. Aber 50/54 müsste passen.

Edited by Maggo
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Am 19.11.2022 um 10:20 schrieb alexs2r1000:

Die ist leider über meinem Budget, sieht aber stimmig aus, trotz dem ganzen Carbongedöns. Da kommt die Frage auf, ob man die so kaufen kann (sofern Originalteile vorhanden sind) und die Extras verkaufen kann, so dass man auf die 5k kommt? Wie findet ihr das Angebot?

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anzeige/ducati-s2r-1000-monster-m4/2110189227-305-5151

 

Also mit frischem Service, mit den Kilometern und von einem Händler. Der Preis ist schon sehr gut und auch nicht weit entfernt von der roten.

Für eine S2R 1000 mit frischem Desmo Service und relativ wenig Km kann man beim Händler schon an die 6000.-. zahlen. 

Edited by Wolle68
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Moin, bin wieder im Lande, geht doch immer fast ein Tag drauf...

Also, die Monster ist OK. Zumindest wie ich sie einschätzen kann. Nix auffälliges, weder im Positiven noch im Negativen. Sämtliche Verschleissteile 500-1000km alt, Vorderreifen nicht ganz frisch.
Paar Minimacken am Lack und Gebrauchspuren, also ein gefahrenes Mopped, und der nette Verkäufer nicht der grösste Putzfan, aber nix versifft oder so, nicht Wildes.

Das Geheimnis der Motorrevision ist keins. Er hat zwei Ducatis aus einem Scheidungsfall sehr günstig bekommen, aber ohne jegliche Historie, Scheckheft o.ä. Deswegen hat er komplett aufgemacht und alles pauschal erneuert. Für einen Kunden hat er kürzlich im änlichen Umfang einen 900er Motor gemacht. Kostenpunkt 2600€.  Für die Arbeit würde er sich quasi eine Rechnung 0€ schreiben, die belegbare Historie würde quasi damit für den Käufer losgehen.  Gabel auch optisch nicht die Neueste, aber keine Spuren von Bearbeitung an den Brücken zu erkennen, war mit dem Dämpfer beim Service. Verkäufer sagt, passt plug&play.
War saukalt, Motor sprang schon bei ersten Funken an. Bollerte sehr ruhig und gleichmässig. Sehr bassiger/angenehmer Sound, da war die offene Kupplung fast lauter...Hat ordentlich geschlagen, je nachdem wie sie gezogen war auch leichter gerasselt. Also für Originalitätsfetischisten und Scheckheftlover ist die nichts. Aber wer auf Ö und ordentliche Bremse steht und mit den Änderungen leben kann bzw sich die nach seinen Wünschen gestaltet will ist die OK. Meiner Einschätzung nach stimmt die ganze Story,- aber bei mir ist der Funken bis zum Anlassen des Motor erstmal nicht übergesprungen. Ich habe ja keine Eile und kann ja nocht drüber schlafen und schauen was sich noch so alles ergibt bis Frühjahr.
Danke für Euren Input bisher!.

Edited by alexs2r1000
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb alexs2r1000:

aber bei mir ist der Funken bis zum Anlassen des Motor erstmal nicht übergesprungen.

Was meinst du damit? Das Modell an sich, oder die Gesamtsituation mit Verkäufer und diesem Motorrad?

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Corn:

Was meinst du damit? Das Modell an sich, oder die Gesamtsituation mit Verkäufer und diesem Motorrad?

Ja sorry, ist etwas unverständlich formuliert. Ich meinte, das zunächst mir das Motorrad von Bauchgefühl, also erstmal von der Erscheinung her nicht zugesagt hat, allerdings als der Motor gestartet wurde mir mächtig meine Zweifel ausgeräumt wurden (weil so geil!), aber letztlich nicht gereicht hat ein "haben-wollen" auszulösen.
Die Hoffnung ein passenderes Angebot zu finden habe ich noch.
Nachdem ich wieder zuhause war sehe ich genau dort ums Eck dieses Angebot. Verdammt, da war ich gerade heute,- wie konnte ich das übersehen (vermutlich wegen der Honda-Fahne)? Die hätte ich mir sicher angeschaut.


mobile.de S2R1000 Nördlingen

Link to comment
Share on other sites

Ja, könnte was sein. Aber, wenn Du an sich unsicher bist was dieses Modell angeht dann musst du mal mit einer fahren die gut läuft. 

Das Schlagen der Kupplung und das bockige Verhalten unter 3000 umin kann gewöhnungsbedürftig sein. Dagegen steht konsequenter Leichtbau und einer der ausgewogensten Landstrassenmotoren die ich kenne.

Tolle Detaillösungen und eben Charakter. Wenn dich das erstmal erreicht hat, ist die S2r 1000 eine gute Wahl.

Die Monster hat sich mittlerweile einen Platz neben meiner Laverda eingefahren.

Aber das sind jetzt rein subjektive Gedanken. Letztendlich muss der Funke schon irgendwie überspringen, wie auch immer.

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Stunden schrieb alexs2r1000:

Gabel auch optisch nicht die Neueste, aber keine Spuren von Bearbeitung an den Brücken zu erkennen, war mit dem Dämpfer beim Service. Verkäufer sagt, passt plug&play.

Die Aprila NIX-Öhlinsgabel hat definitiv 51/56mm. Daher müssen die Brücken minimal innen abgetragen worden sein. 
Die Gabel an sich ist schon fein, wenn man mit der nicht zum Hinterrad passenden Felge leben kann.
Nichts für Originalfetischisten, aber rein technisch vermutlich ein brauchbares Motorrad, wenn das Gefühl zum Verkäufer stimmt. Aber der Funke muss überspringen - wenn nicht, weiter suchen.

 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb zillo:

Die Aprila NIX-Öhlinsgabel hat definitiv 51/56mm. Daher müssen die Brücken minimal innen abgetragen worden sein. 
Die Gabel an sich ist schon fein, wenn man mit der nicht zum Hinterrad passenden Felge leben kann.
Nichts für Originalfetischisten, aber rein technisch vermutlich ein brauchbares Motorrad, wenn das Gefühl zum Verkäufer stimmt. Aber der Funke muss überspringen - wenn nicht, weiter suchen.

 

..wenn das stimmt hat der Verkäufer definitiv geflunkert, hab ihn direkt gefragt, selbst ein Umstecken auf Original ohne Problem möglich sei, und nichts abgetragen wurde.
Nachdem ich das überschlafen habe ist immer noch kein Haben-Wollen aufgetreten.  Blöd, dass ich genau dort in Nördlinegen war ohne die andere anzuschauen... Hab ja Zeit.

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb Zwangsgesteuerter:

Ich würde immer zu einer möglichst originalen mit max. 35.000km raten. Am betsen mit Srvicenachweisen, einem Verkäufer der kein Nerd ist und vertrauenswürdig einfach Motorrad gefahren ist (und Wartungen machen ließ). Wenn der sich gar nicht so mächtig auskennt, ist das kein Schaden, wenn das Moped als normal gebraucht dasteht. Vor so Umbauten wie Gabel, usw. hätte ich Scheu, genauso wie vor so Supercheckern die sich überall auskennen und demnach genau wissen, wie sie das Ding anpreisen. Motoröffnung ohne guuuten Grund und ohne  super Belege--> no way!

 

Edited by Zwangsgesteuerter
  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

Oh Mann, nach der "dubiosen" 1000er dachte ich, schau Dir mal eine ordentliche 800er vom Händler an.
(Dubios, weil einfach das "penibelst gepfelgt" nicht mit "ordentlich benutzt" zusammengepasst hat.)

Neu Versuch, neues Glück. Denkste.

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=354823906&action=parkItem

Am Telefon war der Verkäufer relativ wortkarg, gerade auf dem Sprung, ich wollte nur schnell wissen wieviele Vorbesitzer die doch preislich recht hoch angesezte 800er hat, und nach dem bisherigen Wartungsverlauf bzw Scheckheft. Sinngemäss die Antwort: "Alles da, war bei Beyreuther     im Sercvice, ja klar Scheckheft, ein oder zwei Besitzer."

Na gut, sind ja "nur" 60km. fährst halt mal hin. 1,5h (inkl. dem obligatorischen Stau auf der Salzburger Autobahn) später bin ich dort und ein nichtkundiger Mitarbeiter zeigt mir das Motorrad. Erster Blick aufs Heck: Abgeschnitten, nicht behandelt, angerostet. Na super. Bremsbelag hinten durch, egal.  Unten am Motor, Öltropfen, zumindest sauberes. Insgesamt oberflächlich geputzt. Vorne neue Scheiben und Beläge. Ok. Neue Batterie. OK. Reifen wie neu, aber halt. Rosso ohne nix. Rosso sind inzwischen bei Version IV. Hmm. DOT 2014... What? (in der Anzeige "neuwertig bereift") Nicht falsch verstehen, das ist kein Deal-Breaker, aber 8 Jahre alte Reifen als neuwertig zu verkaufen, eieiei.
Gut, ansonsten recht sauber, eine Macke unterm Tank, Lack unter Sitzbank an paar Stellen auf Metall.
Na dann, Blick auf Schein. Natürlich das Heck nicht eingetragen. Brief. 2 Vorbesitzer. Scheckheft, Auslieferung Italien2005, Einfahrinspektion bei 1200km Italien ebenso 2005, weiterblättern, gähnende Lehre. Dann ein Stempfel und handschriftlich Jahresinspektion aus 5/2020 dazu eine Rechnung von Beyreuther Ölwechsel und Bremsflüssigkeit, aber nicht an die Besitzer gestellt. Ok, was ist mit dem Rest Frage ich. Welcher Rest? Die Belege der Inspektionen von 2006 bis 2020? Irgendeine Wartungshistorie aus Italien? Antwort: Gibts nicht, keine Ahnung. Bevor die Stimmung kippte habe ich mich verabschiedet. In Summe wieder 3h und Benzin verschleudert für nix.

 

  • Confused 2
Link to comment
Share on other sites

Ganz ehrlich, nimm lieber eine gepflegte modifizierte und verabschiede dich von der Vorstellung eine Kiste im Werkszustand zu finden. An eine Monster wird quasi immer Hand angelegt. Es gibt halt Leute die machen das mit Geschmack und Nachaltig und es gibt Leute die halt auf Kirmesbuden stehen. 

 

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb nilo:

Ganz ehrlich, nimm lieber eine gepflegte modifizierte und verabschiede dich von der Vorstellung eine Kiste im Werkszustand zu finden. An eine Monster wird quasi immer Hand angelegt. Es gibt halt Leute die machen das mit Geschmack und Nachaltig und es gibt Leute die halt auf Kirmesbuden stehen. 

 

Ob Walt mir eine für 5k rüberschifft?

Im Ernst bis April sind ja noch paar Tage.

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb alexs2r1000:

Mit Lacksatz und Felgen pulvern bin ich aber weit drüber...haha

Silbernen Lacksatz pulvern?

Frisch lackierte und polierteFelgen Pulvern? 😳

Bei meiner ganz seltenen silbernen??? 😱🤯

 

…du kriegst die mich mehr!! 😬

Edited by Deny
  • Haha 2
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Deny:

Silbernen Lacksatz pulvern?

Frisch lackierte und polierteFelgen Pulvern? 😳

Bei meiner ganz seltenen silbernen??? 😱🤯

 

…du kriegst die mich mehr!! 😬

Entschuldige bitte, wollte niemandem weh tun.  Das war natürlich nicht so gemeint... ich meinte Lacksatz "lackieren".

🤗

Edited by alexs2r1000
  • Sad 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.