Jump to content
Fanatigo

Sonderzulassung einer Euro3 Monster

Recommended Posts

Hey Leute,

mal eine Frage in die Runde. Hat jemand Erfahrungen wie man eine Sonderzulassung für eine Euro3 Monster bekommt die noch nie angemeldet war?

Da ich an eine neue Euro3 Monster zu einem mehr als attraktiven Preis ran kommen würde tut sich das Thema bei mir gerade auf.

Der Verkäufer meinte das die Maschine nur so günstig ist, weil er sie nicht mehr zulassen kann. 

Ich weis das es Sonderzulassungen für Maschinen jeglicher Marke gibt in der Übergangszeit von den Euro-Werten, wusste aber nicht das diese irgendwann mal aufhören.

Könnt Ihr mir da vielleicht weiterhelfen?

 

Viele Grüße

Nicolas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da würde ich mich auch vorher ordentlich schlau machen, mich würde wundern, wenn du sie zugelassen bekommst.... Ich habe meine im Feb 2017 zugelassen, mit der Sonderregelung, ich meine aber, die ist mittlerweile abgelaufen.... 

Halt uns mal auf den Laufenden! 

Gruß Sven 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach meinem Wissen musst du die Monster auf Euro5a (Emission, Lärm, etc) aufrüsten um sie zulassen zu können. Der letzte Tag an dem Euro 3 Motorräder neu zugelassen werden konnten mit den Euro 3 Werten war der 31.12.2016.

Die Übergangszeit galt nur, wenn ein Hersteller diese beantragt hatte. Übergangszeit für Euro 3 lief Ende 2018 aus.

Ich kenne einen Beitrag zu einem Mini MK I den der Großvater zur Geburt des Enkels kaufte und in die Garage stellte. Das Auto kann nicht mehr zugelassen werden, ein Museum hat sich aber gefreut.

Frag aber gern nochmal bei der Zulasungsstelle nach, ich befürchte aber, das wird nix.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb Tibe:

Frag aber gern nochmal bei der Zulasungsstelle nach, ich befürchte aber, das wird nix.

Sehe ich auch so, ab 01.01.2020 gilt leider EURO 5 bei Neuzulassungen. 
Selbst EURO 4 wäre nur mit Umbauten und Einzelabnahme gegangen.

Alternative: Rahmen einer bereits erstmalig zugelassenen Monster besorgen (verunfallt/gebraucht) und umbauen. Dann muss der Preis aber schon sehr günstig sein.
Wenn es ein SBK wäre, könnte man es wenigstens noch als Rennsemmel für den Ring nutzen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb zillo:

Sehe ich auch so, ab 01.01.2020 gilt leider EURO 5 bei Neuzulassungen. 
Selbst EURO 4 wäre nur mit Umbauten und Einzelabnahme gegangen.

Das stimmt so nicht ganz.

Ab 1. Januar 2020 gilt Euro 5 für alle neuen Motorrad-Typenzulassungen, ab Januar 2021 dann für alle neu zugelassenen Motorräder. 
Das heißt, dass Du auch problemlos jetzt noch eine Euro 4 zulassen kannst. Ab 2021 ist das dann aber auch vorbei.

Bezüglich Euro 3 ist der Zug abgefahren.

Edited by sevenfifty
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb sevenfifty:

Das stimmt so nicht ganz.

Ab 1. Januar 2020 gilt Euro 5 für alle neuen Motorrad-Typenzulassungen, ab Januar 2021 dann für alle neu zugelassenen Motorräder. 
Das heißt, dass Du auch problemlos jetzt noch eine Euro 4 zulassen kannst. Ab 2021 ist das dann aber auch vorbei.

Bezüglich Euro 3 ist der Zug abgefahren.

Genau, die SF V4 zB ist noch Euro 4...

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb sevenfifty:

Das stimmt so nicht ganz.

Ab 1. Januar 2020 gilt Euro 5 für alle neuen Motorrad-Typenzulassungen, ab Januar 2021 dann für alle neu zugelassenen Motorräder. 
Das heißt, dass Du auch problemlos jetzt noch eine Euro 4 zulassen kannst. Ab 2021 ist das dann aber auch vorbei.

Bezüglich Euro 3 ist der Zug abgefahren.

Stimmt 🙄

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ausnahmen gibts wohl noch für Kleinsthersteller und Kleinserien aber das trifft ja beides nicht auf ne Monster zu.

Fürs Museum oder Vitrine aufheben oder Teilespender oder Rahmen mit Papieren einer Unfallmaschine einbauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das einzige was mir dazu einfällt wäre, dass du zu einem Fahrzeugbauer gehst dir einen "Pseudoumbau" machen lässt. Dann kregst vl. eine neue Fahrgestellnummer. Dann würde dein Motorrad als Kleinserie bzw. Einzelstück gewertet werden und dann könnts klappen. Ist aber nur eine Vermutung. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anmeldung über Ausland wäre auch noch eine Möglichkeit. 

Hatte vor 3 Jahren eine nagelneue, noch nie vorher zugelassene RGV 250 in Frankreich gekauft. Der Vorbesitzer hatte sie nur für einen Tag in Frankreich ( auf meinen Wunsch ) kurz vor dem Kauf zugelassen und die RGV ist ein Zweitakter...von 1992 ! 

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb chris_lux:

Anmeldung über Ausland wäre auch noch eine Möglichkeit. 

Hatte vor 3 Jahren eine nagelneue, noch nie vorher zugelassene RGV 250 in Frankreich gekauft. Der Vorbesitzer hatte sie nur für einen Tag in Frankreich ( auf meinen Wunsch ) kurz vor dem Kauf zugelassen und die RGV ist ein Zweitakter...von 1992 ! 

Braucht man dafür nicht einen Wohnsitz in dem Land wo man was zulassen will? 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Ahnung, der Vorbesitzer hatte das für mich erledigt. Mich hatte das auch gewundert dass das noch geklappt hatte, zumal es sich um einen Zweitakter handelte. 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.