Jump to content

Endtöpfe 21er Monster/Monster+


Havoc
 Share

Recommended Posts

Hallo Leute,

nachdem mir die Endkappen auf der Serienanlage nicht wirklich zusagen halte ich die Augen am Zubehörmarkt offen und würde mich über Infos freuen wenn ihr was findet.

 

Neben der Termignoni Anlage aus dem Prospekt habe ich aber bis jetzt nur die Ixil ohne E-Nummer (daher keine Option) gefunden

https://ixil.com/en/monster-937-21/1159-rc-8435467528156.html

Von einem Händler hab ich gehört dass von SC was kommen soll, nachdem ich im netz aber absolut nix dazu finde bin ich skeptisch..

rc.png

Edited by Havoc
Link to comment
Share on other sites

Und die Ixil würd ich nicht bestellen, selbst wenn sie E Nr. hätte. Geht ja von der Optik gar nicht. Ich find die Originaldämpfer optisch sehr gelungen. Nur vom Sound sehr schwach.

Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Rubberduck:

Und die Ixil würd ich nicht bestellen, selbst wenn sie E Nr. hätte. Geht ja von der Optik gar nicht. Ich find die Originaldämpfer optisch sehr gelungen. Nur vom Sound sehr schwach.

Das mit der Ixil sehe ich leider genauso, aber vielleicht gibt's ja jemanden den das anspricht 😀

Wenn die originalen Töpfe andere Endkappen hätten wären die schon ok, ich denk mal dass die Zeiten von "ordentlichem" Sound ohnehin vergangen sind...

Die Airbox macht dafür ordentlich Krawall, hat mir gefallen 🤪

Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
vor 3 Stunden schrieb Rubberduck:

Beim Racing entfällt der Brotkasten. Die optisch deutlich ansprechendere Lösung. Aber halt leider ohne Zulassung.

Da fragt man sich doch wirklich, warum so ein Mist immer noch angeboten wird, oder ?🤔

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Monster12:

Da fragt man sich doch wirklich, warum so ein Mist immer noch angeboten wird, oder ?🤔

Vorallem das geilste ist die Vermarktung und dem Begriff "Racing". Zwar ist es oft so, dass die maximal zulässige Geräuschemission von der Strecke abhängig ist und in der Vorbeifahrt gemessen wird die Realität sieht aber so aus, dass es für den Veranstalter damit zu einem hohen Mehraufwand kommt und meist ebenfalls eine Standgeräuschmessung vor einem Event durchgeführt wird (um einfach sicher zu sein sich später nicht mit dem Streckenbetreiber rum zu plagen). Und da wird wieder auf das Typenschild geguckt. 

Es ist also überall sinnlos .....😣

... zumindest wenn wir an Privatpersonen denken. 

  • Like 3
Link to comment
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Monster12:

Da fragt man sich doch wirklich, warum so ein Mist immer noch angeboten wird, oder ?🤔

Wo ist das Problem? In Italien z.B., ist die Bevölkerung nicht so spaßbefreit wie bei uns. Die Racingtermi ist ( mit dB Killer) leiser als alles (ABE) was in meiner Garage steht. Und glaube mir, wenn wir alle mit Säuselmopeds unterwegs sind, dann kommt das zu laute Reifenabrollgräusch auf die Aktionsbündnisliste! Scheiß drauf...ich kanns nicht mehr hören/lesen.

  • Like 7
  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Minuten schrieb Rubberduck:

Wo ist das Problem? In Italien z.B., ist die Bevölkerung nicht so spaßbefreit wie bei uns. Die Racingtermi ist ( mit dB Killer) leiser als alles (ABE) was in meiner Garage steht. Und glaube mir, wenn wir alle mit Säuselmopeds unterwegs sind, dann kommt das zu laute Reifenabrollgräusch auf die Aktionsbündnisliste! Scheiß drauf...ich kanns nicht mehr hören/lesen.

Da bin ich deiner Meinung, auch Frankreich,  Spanien und vor allen der US Markt brauchen den Racing. 

Link to comment
Share on other sites

Ich habe mir mal das Video im "Neue Monster Erfahrungsfred" angeschaut, wo der den Soundcheck macht. Mit db-Killer ist die z.B. bei 5000 U/min ähnlich laut wie die Originalanlage. Von daher ist das für manche (nicht unbedingt in D) vermutlich ein interessantes Zubehör und es sieht wirklich besser aus, ähnlich dem Entfernen der Katblase bei den S2R/S4R.

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden schrieb Lemly:

 

20210714_182651.jpg

Ist das die Race?

Ich wundere mich dass da ein E-Zeichen drauf ist...

 

LG Norbert

PS: Nach meinem Verständnis kann eine Anlage ohne Kat nicht legal sein, Lautstärke hin oder her...🤔

Edited by Havoc
Link to comment
Share on other sites

Es gibt von dem Racing anscheinend auch nur einen ESD siehe Bild.

Wenn ein DB killer verbaut ist und er die E Prüfzeichen hat dürfte man ihn doch auch in Deutschland bewegen, wenn der die im Schein eingetragene DB Werte nicht übersteigt? 

Edited by Lemly
Link to comment
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Lemly:

Es gibt von dem Racing anscheinend auch nur einen ESD siehe Bild.

Wenn ein DB killer verbaut ist und er die E Prüfzeichen hat dürfte man ihn doch auch in Deutschland bewegen, wenn der die im Schein eingetragene DB Werte nicht übersteigt? 

Kann es sein dass der ESD der selbe ist und nur das Zwischrohr den Preisunterschied von 700 € ausmacht?

 

Auf der Termi Homepage lässt sich leider nichts finden...

Link to comment
Share on other sites

5 hours ago, Havoc said:

Ich wundere mich dass da ein E-Zeichen drauf ist...

Ja, aber das E-zeichen sagt nur aus das es in Italien (und auch zypern wieso auch immer) geprüft wurde nicht auf was .  Die eigentlich wichtige zusätzliche Nummer wird vom KBA augegeben. Die muss dann auf den Auspuff sein und zusammen dann mit den Dokumenten vom Auspuffhersteller, die du dann mitzuführen hast kann tüv/dekra, polizei feststellen wie die Anlage geprüft wurde/ ob es zugelassen ist für dein Fahrzeug etc.

Edited by zimbo172
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.