Jump to content

LED Blinker für Monster 600


Recommended Posts

Hallo zusammen,

musste heute wegen tg Reinigung die Monster rausfahren und hab festgestellt das ein Blinker abgefallen ist. Jetzt hab ich überlegt auf LED Blinker auch vorne zu wechseln , hinten sind schon welche.

Ich bin jetzt durch die Sale Angebote von Polo mal durchgegangen und es gibt ab 20 Euro / paar bis 40 Euro einiges .... 

allerdings bin ich ins Grübeln gekommen was für eine Optik zu so einer Monster passt. Sie hat einige echt carbon Applikationen.

was wäre da euer Vorschlag??? 
 

Edit: ggf nehm ich für vorne und hinten welche. Finde die hinten nicht wirklich passend. 

 

51E87410-D308-473B-B7E0-C74B2E19630A.jpeg

5B8C64DE-D505-41F1-B796-EB6D45DB5BBB.jpeg

Edited by kevinmuc
Bilder
Link to post
Share on other sites
  • Replies 63
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Aber leider auch nur dann wenn der/die Dosentreiber/Bürgerkäfigfahrerin nicht am Smartphone daddelt sondern sich auf den Verkehr konzentriert.  Ansonsten wirst Du trotzdem abgeräumt. 😥 Deswe

Die hier sind auf meiner M900: https://www.louis.de/artikel/kellermann-micro-1000-blinker/10033155?list=b30f3b2b5391791a2992f6b159619a13&filter_article_number=10033156

Das ist mir durchaus bewusst. 😁   Nö! Entweder du schließt sie so an, dass sie sich gegenseitig sperren (Masse fehlt) oder so, dass der Strom wieder über die Gegenseite abgeleitet wird und

Posted Images

Hi Kevin,

ich finde, bei so einer schönen klassischen Monster dürfen es auch die originalen (oder ähnliche) Blinker sein, auch wenn die sicherlich für heutige Verhältnisse ungewohnt groß sind.

Aber Geschmack ist immer individuell. Bin mal gespannt, was hier im Cafe für Vorschläge kommen.

Grüße aus der Kurpfalz

Link to post
Share on other sites

Ich persönlich wär bei dem klassischen Bike auch bei einem klassischen Look für die LEDs (also nix zu super-Mini/Futuristisch) oder sogar die fetten Originalen belassen. Was in Carbon - why not? Aber Geschmäcker sind verschieden. 🤷‍♀️

Edited by Petersil
Link to post
Share on other sites

Mir gefallen die Miniblinker allerdings verträgt die Monster meiner Meinung nach auch etwas größere Blinker. Gerade vorne finde ich meine Lösung fast schon zu zierlich. Vorne mit Kellermann Blinkerarm da die Frontmaske ansonsten den Blinker verdeckt.

image.jpeg

1606A464-7DF8-459C-AE05-C4E3EF72BB7F.jpeg

Link to post
Share on other sites

Ich bin ein Freund der kleinen unauffälligen Blinker. Ich habe aber auch lange gesucht, um da etwas zu finden, was nicht zu modern aussieht. Habe dann zu den LED-Kellermännern mit orangem Glas keine Alternative gefunden und musste deshalb für 4 Blinker etwas tiefer in die Tasche greifen... 🙄😬

1618384111218.jpg.c50f0fa2ffbe80a20cd08e2bcb2ed266.jpg

 

1618384150107.jpg.14c753ae76ace5416aa28c6375fa9f6a.jpg

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Blackbonefish:

Mir gefallen die Miniblinker allerdings verträgt die Monster meiner Meinung nach auch etwas größere Blinker. Gerade vorne finde ich meine Lösung fast schon zu zierlich. Vorne mit Kellermann Blinkerarm da die Frontmaske ansonsten den Blinker verdeckt.

image.jpeg

1606A464-7DF8-459C-AE05-C4E3EF72BB7F.jpeg

Danke für die Bilder. Das ist genau das Thema was mich eben beschäftigt.  das passt irgendwie nicht dazu. 

 

Link to post
Share on other sites

Hi, der Auspuff ist ja auch nicht so 'passend' :) aber Geschmacksache

Für mich sind die Kellerdings schon zu fuzzelig und Klappspatenoptik garnix

Die alten kleinen von den SS o.ä. finde ich schön.  G 

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb Gelenk:

Ich bin ein Freund der kleinen unauffälligen Blinker. Ich habe aber auch lange gesucht, um da etwas zu finden, was nicht zu modern aussieht. Habe dann zu den LED-Kellermännern mit orangem Glas keine Alternative gefunden und musste deshalb für 4 Blinker etwas tiefer in die Tasche greifen... 🙄😬

1618384111218.jpg.c50f0fa2ffbe80a20cd08e2bcb2ed266.jpg

 

1618384150107.jpg.14c753ae76ace5416aa28c6375fa9f6a.jpg

Schaut schon mal etwas besser aus :-). 

sind damit die 10 cm Abstand zwischen scheinwerferglas und Blinderglas eingehalten? 

Link to post
Share on other sites
vor 5 Minuten schrieb Gerd_KW:

Hi, der Auspuff ist ja auch nicht so 'passend' :) aber Geschmacksache

Für mich sind die Kellerdings schon zu fuzzelig und Klappspatenoptik garnix

Die alten kleinen von den SS o.ä. finde ich schön.  G 

naja der Auspuff war dabei beim Kauf;). 

hast ein Bildchen für mich? Bin bei den Ducatis nicht so fit das ich es zuordnen kann. 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Stunden schrieb Petersil:

Ich persönlich wär bei dem klassischen Bike auch bei einem klassischen Look für die LEDs (also nix zu super-Mini/Futuristisch) oder sogar die fetten Originalen belassen. Was in Carbon - why not? Aber Geschmäcker sind verschieden. 🤷‍♀️

Carbon > Abdeckung Rad, Scheinwerfer hinten, Auspuff, Teil unter Sitzbank... 

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich hab da folgendes gefunden, damit scheiden die ganz kleinen Blinker eh aus :-(. 

paarweise angebrachte Blinkleuchten an der Vorderseite und an der Rückseite. Der Abstand des inneren Randes der Lichtaustrittsfläche der Blinkleuchten muss von der durch die Längsachse des Kraftrades verlaufenden senkrechten Ebene bei den an der Rückseite angebrachten Blinkleuchten mindestens 120 mm, bei den an der Vorderseite angebrachten Blinkleuchten mindestens 170 mm und vom Rand der Lichtaustrittsfläche des Scheinwerfers mindestens 100 mm betragen. Der untere Rand der Lichtaustrittsfläche von Blinkleuchten an Krafträdern muss mindestens 350 mm über der Fahrbahn liegen. 

http://www.verkehrsportal.de/stvzo/stvzo_54.php

 

Edited by kevinmuc
Link to post
Share on other sites

Wenn sich der vorgeschriebene Abstand zueinander oder zur Mittelachse nicht ausgeht, weil der Blinkerarm zu kurz ist, oder die Montagestelle zu schmal, kannst du viele Blinker einfach auf Verlängerungen mit innen- und Aussengewinde schrauben.

Muss man halt nur den Durchmesser am Blinkerarm schauen, aber 14mm ist Standard und es gibt auch konische Verläufe, und auch verschiedene Innengewinde (M6, M8, M10) und Materialien (Alu, Stahl, mit Gummierung außen...). Nur halt nicht alles in allen Kombinationen.

Schau nach "Blinkerverlängerung" auf ebay, weiss ich, weil ich selbst so nen Krempel gerade suche aber nix passendes für meine finde.

Andere Frage is halt, ob ein Miniblinker auf ner 5cm-Antenne dann noch gut aussieht, aber 2-3 cm gehn sicher.

Edited by Petersil
Link to post
Share on other sites

Ich hab vorne die Kellerman "Micro 1000 Extrem". Bester Blinker den es auf dem Markt gibt. Es gibt nix helleres. Jeden Cent Wert! Was anders kommt mir nicht mehr ans Motorrad. Damit wird man garantiert immer gesehen.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb kevinmuc:

Schaut schon mal etwas besser aus :-). 

sind damit die 10 cm Abstand zwischen scheinwerferglas und Blinderglas eingehalten? 

Gute Frage, müsste ich messen wenn ich die Duc aus dem Winterschlaf hole. Aber da es aktuell bei uns schon wieder schneeregnet, kann das noch ein paar Tage dauern.

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb Wolle68:

Damit wird man garantiert immer gesehen

Aber leider auch nur dann wenn der/die Dosentreiber/Bürgerkäfigfahrerin nicht am Smartphone daddelt sondern sich auf den Verkehr konzentriert. 

Ansonsten wirst Du trotzdem abgeräumt. 😥

Deswegen versteh ich auch nicht was dieser ganze Connectivity-Rotz im Auto verloren hat, die Leute sollen gefälligst Auto fahren und nicht nebenbei 1000 andere Sachen machen. 

  • Like 3
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb kevinmuc:

Ich hab da folgendes gefunden, damit scheiden die ganz kleinen Blinker eh aus :-(. 

paarweise angebrachte Blinkleuchten an der Vorderseite und an der Rückseite. Der Abstand des inneren Randes der Lichtaustrittsfläche der Blinkleuchten muss von der durch die Längsachse des Kraftrades verlaufenden senkrechten Ebene bei den an der Rückseite angebrachten Blinkleuchten mindestens 120 mm, bei den an der Vorderseite angebrachten Blinkleuchten mindestens 170 mm und vom Rand der Lichtaustrittsfläche des Scheinwerfers mindestens 100 mm betragen. Der untere Rand der Lichtaustrittsfläche von Blinkleuchten an Krafträdern muss mindestens 350 mm über der Fahrbahn liegen. 

http://www.verkehrsportal.de/stvzo/stvzo_54.php

 

Ich habe keine Ahnung wie aussagekräftig das ist, aber ich hatte mich an den Angaben der Kellermann Einbauanleitung orientiert.

 

IMG_20210414_160452.thumb.jpg.4ee4e6b5599bda772d225eab36888e18.jpg

https://www.kellermann-online.com/media/e5/99/97/1603714314/AA_micro_D+ENG.pdf

Link to post
Share on other sites
vor 12 Minuten schrieb Gelenk:

Ich habe keine Ahnung wie aussagekräftig das ist, aber ich hatte mich an den Angaben der Kellermann Einbauanleitung orientiert.

 

IMG_20210414_160452.thumb.jpg.4ee4e6b5599bda772d225eab36888e18.jpg

https://www.kellermann-online.com/media/e5/99/97/1603714314/AA_micro_D+ENG.pdf

Das was Kellerman schreibt ist auch so. Mit den "Micro 1000extrem" wird das auch bei großen Scheinwerfern nicht zu breit. Die dürfen näher ran.

Link to post
Share on other sites

Die hier sind auf meiner M900: https://www.louis.de/artikel/kellermann-micro-1000-blinker/10033155?list=b30f3b2b5391791a2992f6b159619a13&filter_article_number=10033156

grafik.thumb.png.1f232aca68f8a798b5e3f065e2db21b8.png

  • Like 3
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.