Jump to content

Meine Ducati 696 Story


Paolo
 Share

Recommended Posts

Hallo Ich starte diesen Thread weil ich damit einige Erfahrung teilen möchte wie ich die Ducati 696 Bj 2010 auf vordermann bringe.

Es geht nur um Reparaturanleitung d.h. keine Umbau, vielleicht minimale Kleinigkeit.... Es werden Themen wie Zahnriemenwechseln, Gabelservice, Ölwechseln... Sowie Probleme der 696 behandelt die teil mir aufgefallen sind und zur verbesserung der Sicherheit beitragen!... Es wird interessant werden! 👍

Angefangen habe ich Heute eine Konstruktion aus Alu zu bauen, wegen platzmangel welche mir die Möglichkeit gibt "Samarcanda" zu verschieben ohne mich anzustrengen, ich hab wirklich nicht viel zeit investiert, vielleicht 2 Std.

Aah die Italienische Flagge ist nur da, damit man die nicht Perfekte Arbeit erkennt! Das teil ist Made in Germany und von mir gemacht! 😂👍 60€ Teile vom OBI und siehe da Sie steht ohne Seitenständer :D👍

IMG_3389.JPG

IMG_3396.JPG

IMG_3405.JPG

IMG_3407.JPG

IMG_3406.JPG

Edited by Paolo
  • Like 7
Link to comment
Share on other sites

vor 42 Minuten schrieb Igor.Krapotnik:

Ist das "gut" für den Reifen wenn er mit dem halben Mopedgewicht auf den "scharfen" Kanten des Vierkantrohres liegt?

Da "passiert" den Reifen in Fahrt weitaus schlimmeres wie z. B. unsauber versenkte Schienen an Bahnübergängen, Dehnungsfugen von Brücken, Schlaglöcher...

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Hallo ja der steht in den rahmen ca. 6cm sind keine scharfenkanten vorhanden und seitlich sind abgeschliffen 👍,  bei zeit werde ich mit dem 3D Drucker stützen aus ABS um den reifen weiter oben abzustützen! Es reicht die kleine berührung damit das motorrad nicht kippt... schiebt man stärker fällt der klar um :D

Edited by Paolo
Link to comment
Share on other sites

@madmax Danke werde das ganze untersuchen!

Mhaaa wie viel arbeit ... ne scherz sind nur kleinigkeiten... Ventildeckel undicht, Kupplungspumpe --> Simmerringe der Druckstange undicht... Bremsflüssigkeitsbehälter undicht...

IMG_3417.JPG

IMG_3419.JPG

IMG_3420.JPG

IMG_3423.JPG

IMG_3435.JPG

Edited by Paolo
Link to comment
Share on other sites

Die arbeiten am Rollator gehen weiter... ich wollte eigentlich die Bremspumpen heute montieren... 🤪

Nachdem das ganze alles abgeschlieffen ist, wurde mit sikaflex und Kunstoff stopfen gebaut... ich schmeiss das ding weg 😂👍

IMG_3446.jpg

IMG_3444.jpg

IMG_3411.JPG

Link to comment
Share on other sites

Dachte was könnte besser als Nautic für Paolo und das 696 passen :D 👍 Bauhaus hat ein gutes sortimen aber nicht 100%,  im bereich Nautic wird V4A Edelstahl verwendet wird nie wieder rosten... das werde ich konsequent weiter verfolgen! 👍

IMG_3461.JPG

IMG_3462.JPG

IMG_3463.jpg

IMG_3464.jpg

Edited by Paolo
  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

k.A. entweder bin ich zu doof... ich bekomme den schrott nicht 100% rein/gerade vorher waren 2cm abstand jetzt immerhin 4mm abstand, das motorrad steht trotzdem etwas schief...  Ah gewinde musste ich auch nachschneiden man... man.. morgen versuche ich es weiter...  allerheilige verzeit mir für die unschöne gebete...  :D

IMG_3480.JPG

IMG_3481.JPG

IMG_3484.JPG

IMG_3476.JPG

IMG_3472.JPG

IMG_3486.JPG

Edited by Paolo
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Maggo:

You get what you pay for. :dontknow:

Hi Maggo, das stimmt natürlich... 
 

vor 3 Minuten schrieb Maggo:

Wie wird das Monster gesichert, damit es nicht vom Ständer fällt? Nur durch das eigene Gewicht?


Das habe ich mir auch überlegt ... aber noch keine lösung.. wüsstest du da was bzw. eine lösung?

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Maggo:

You get what you pay for. :dontknow: 

Wie wird das Monster gesichert, damit es nicht vom Ständer fällt? Nur durch das eigene Gewicht?

Man kann ein Loch durch den Bolzen am Ständer und die Hülse am Motorrad (natürlich deckungsgleich 😁) bohren und dann einen Stift durchstecken.
VG

Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb Maggo:

You get what you pay for. :dontknow: 

Wie wird das Monster gesichert, damit es nicht vom Ständer fällt? Nur durch das eigene Gewicht?

 

vor einer Stunde schrieb Paolo:

Hi Maggo, das stimmt natürlich... 
 


Das habe ich mir auch überlegt ... aber noch keine lösung.. wüsstest du da was bzw. eine lösung?

Einfach beim Psychiater des Vertrauens seine Angststörungen behandeln lassen, dann hält das Motorrad auch auf dem Bolzen :)

  • Haha 2
Link to comment
Share on other sites

Also so unberechtigt ist die überlegung von Maggo nicht... wenn man das motorrad links rechts ne zeitlag bewegt... verschiebt der sich... das soll auch für anfänger eine warnung sein... tut man da kräftig fummeln ne zeit lag bsp gabeln links rechts bewegen besteht schon die gefahr das diese 3cm bolzen.. nicht ausreicht!

Edited by Paolo
Link to comment
Share on other sites

Habe auch so einen Zentralständer.... Hmmm... Das mit der Hölse an der Achsschraube ist bei mir Kernschrott gelöst.. Werde mir da einen eigenen Adapter drehen und dann diese Schraube tauschen. 

Dann funktioniert das auch... 

Bezüglich Mopped einfach stehen, habe vorne einen Motorradständer wo man in eine Wippe reinfährt, die Flanken laufen konisch (V förmig) nach aussen... Gibt nix besseres um schnell das Ding stehend zu parken... 

  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

@Tieflader wenn du eins baust kauf ich eins! 👍

 

Heute nach Feierabend ... Montage der Brembo Bremspumpe 19RCS... Schwierigkeitsgrad Hoch... man muss nichts tauschen ist alles plug & play, aber man muss verkleidung/spritzschutz ausbauen und aufpassen das alles richtig sitzt und bremsleitung und e-rücklicht-bremsleitung richtig verlegt wird nichts berührt / schleift, richtiger drehmoment, hab 3 Std gebraucht... entlüften fehlt noch 👍 
 

IMG_3498.jpg

IMG_3505.jpg

IMG_3507.jpg

Edited by Paolo
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Paolo:

@Tieflader wenn du eins baust kauf ich eins! 👍

Ich auch. So wären es schon drei Stück. 👍 Es darf aber nicht schwerer als 185g sein, das Teil. 🤣 Maximal. Inkl. Motorrad. 😅

Edited by Benno
Link to comment
Share on other sites

Ich habe auch verschiedene Ständer, für verschiedene Arbeiten.. 

Der Zentralständer ist super für alles ums Hinterrad und HA,gabelbrücke etc... 

Nur gefällt mir wie geschrieben die Aufhängung nicht... 

Jeder arbeitet halt anders... Wie beim Hinterradmutter anziehen... Da hat jeder seine Technik 

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.