Jump to content

Gold oder Anthrazit Pulver beschichten


Recommended Posts

Freunde und Freundinnen gepflegter Oberflächen

Normalerweise werde ich irgendwo fündig, aber hier fällt's mir schwer.

Die gebrauchten Marchesinis einer Panigale S (die auch wunderbar auf die Dicke passen), liegen Soda gestrahlt beim Pulverer. Ursprünglich wollte ich sie goldfarben pulverbeschichten, aber mein durchaus höchst talentierter Meister des Powdercoatings verwendet nur RAL-Farben. Das 1036er Perlgold sieht leider aus wie der Auswurf eines hochgradig Erkälteten mit einer Superinfektion. Die einzige Empfehlung, die ich habe, ist Gold Metallic Pur, zu erhalten z.B. bei pulmatech.com.

Hat jemand ein wirklich brauchbares Ergebnis mit irgendeinem Metallic Gold Pulver erzielt? Der Look sollte eher matt, bzw. seidenmatt sein. Als Alternative käme für mich allenfalls ein Eisenglimmer Anthrazit in Frage. Brauchbare Bilder von (montierten) Motorradfelgen in dieser Farbe habe ich allerdings effektiv keine gefunden, Autofelgen hingegen Hunderte.

Ein bisschen goldenes Licht ins Dunkel ist absolut erwünscht.

Rocky

Link to post
Share on other sites
  • Replies 52
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Hallo Rocky.

Warum sollen die Felgen den gepulvert werden?

Ich lasse beruflich sehr viele Teile Pulvern. Für's grobe finde ich es gut geeignet und kostengünstig.

Aber für mein Motorrad oder auch für mein Auto lasse ich alles lackieren. Die lackierte Oberfläche ist für mich

einfach viel hochwertiger, beim Reinigen nicht so empfindlich gegen Kratzer und die Farbwünsche sind schier unbegrenzte.

Also mein Rat: lasse die Felgen lackieren!

Gruß Stefan

Link to post
Share on other sites

Hi Rocky,

wie schon schon von Stefan geschrieben warum so hochwertige Oberflächen Pulvern?

Eine Pulver lackierung ist eine Einbrennlackierung die wurde für die Industrie entwickelt um extrem Wiederstandsfähige Oberflächen zu erstellen / versiegeln.

Hochwertig ja aber nur in einem bestimmten Farbspektrum und dann auch noch mit minimaler toleranz zum Glanzgrad.

Also wenn du mit dem Farbton als auch mit dem Glanzgrad nicht hinkommst bleibt die altbewährte Nasslackierung die hochwertiger ist aber auch anfälliger gegen Steinschlag scharfe Reinigungsmittel etc.

Für Nasslackierungen gibt es auch z.b. gute Steinschlag Schutzfolien die dir den Lack auch gut schützen. Eine weitere Möglichkeit wäre einfach drei vier oder gar fünf Schichten Klarlack aufzubringen das schützt auch ist aber die teuerste Variante. Ein Rolls Royce hat beispielsweise bis zu 12!!! Schichten Klarlack die dann gerade bei dunklen tönen den bekannten Klavier Effekt bringen, also diese tiefe in den Lack.

Kurz um einen tot musst du sterben.

Ciao Jogi

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Edited by Joixx
Link to post
Share on other sites

Klar eignet sich Pulvern ideal für Felgen. Wird bei vielen Fahrzeugen gemacht und die Felgen an meinem Auto sind ebenfalls so bearbeitet - aber das tut nichts zu seiner Frage!

Also ich wollte damals meine Felgen auch Gold haben. Aber das Problem ist, dass Goldtöne nur schwer umsetzbar sind beim Pulvern. Deshalb bin ich zu grau - Oberfläche sieht top aus. Das würde ich dir auch empfehlen. Lieber grau, Anthrazit oder in diese Richtung als Gold :). Wenn du unbedingt Gold willst, mussts lackieren lassen

Link to post
Share on other sites

Hy,

ich kann mich aus eigener Erfahrung den meisten Vorrednern nur anschließen:

Metallic-Effekte wirklich gut nur mit Lack.

Mein alter Herr war Lackierer und wir haben im KFZ-Bereich so einiges ausprobiert.

Richtig gut wurde hier nur Lack.

Die Technik hat sich natürlich weiterentwickelt, aber selbst

der o. g. Anbieter gibt bei Gold noch "Nicht UV-stabil" an.

Gut funktionieren würde auch noch eloxieren, aber ob das mach- und bezahlbar ist ?

VG

Link to post
Share on other sites

Gents

Danke für die wertvollen Inputs.

Wieso möchte ich pulverbeschichten? Ich habe bezüglich Resistenz gegen Steinschlagschäden und auch bezüglich einfacher Reinigung, weil der Schmutz schlecht haftet, sehr gute Erfahrungen gemacht. Einen Tank würde ich lackieren lassen, für die Felgen halte ich die Pulverbeschichtung für sehr geeignet. Bei galvanisierten oder eloxierten Felgen kann ich mangels eigener Erfahrung nicht mitreden, was die Widerstandsfähigkeit angeht. Bei den sehr filigranen Marchesinis wird beides nicht empfohlen (ich lasse mich aber gerne überzeugen). Der Preis ist nicht ausschlaggebend.

Die Felgen sind original mattschwarz lackiert und so hab ich sie gekauft. Die selben Teile fahr ich auf der 1299er. Die gekauften sahen mit 6000km schlichtweg übel aus, was die Steinschlagschäden anging. Die lackierte Oberfläche ist zu empfindlich. Rot gepulvert sieht gut aus, passt mir aber nicht. Gold sieht eloxiert sehr gut aus, gepulvert und finished mit glänzender Candy Gold Lasur irgendwie auch, aber dann passt es doch eher für eine Damenhandtasche. Das von Mario erwähnte Gold würde mir passen (wobei das Muster auf dem Screen natürlich meilenweit vom Endresultat in Natura entfernt sein kann). UV-stabil muss es aber zwingend sein, und da wäre bereits wieder eine Zweischichten-Pulverung mit Klarlackpulver notwendig. Dann glänzt es wieder zu fest...

Gold werde ich mir wohl abschminken müssen.

Link to post
Share on other sites

Der Felgenfuzzi meines Vertrauens hat vor einiger Zeit die Felgen meiner MV wieder aufgehübscht... (Felge hat der Reifenmonteur mies zerdellert)

Dier Farbe wird ganz normal gelackt...(Nass) und Er schwor auf Klares Pulver zum Versiegeln, ganz Ehrlich ich würde keine Moppedfelge mehr Pulvern lassen.

Die Oberfläche ist halt sehr Hart und ein Steineinschlag....richtig schlägt ein und das Pulver geht genau so kaputt wie ein Klarlack... nur Ausbessern lässt sich der Klarlack besser :naughty:

Und beim Lackieren findest Du deine Gewünschte Farbe mit Sicherheit :) schwierig wird es einen guten Lackierer zu finden der auch eine Moppedfelge Lackieren wird (war zumindest bei mir hier im Kreis so)

Hoffe Dir deine Entscheidung ein bisschen erleichtert zu haben :4:

Gruß

Uwe

Link to post
Share on other sites

Ciao Rocky

Bezüglich Eloxieren.. frag doch mal bei der BWB in Altenrhein an. Die sind die seeeehr kompetent.

Man könnte das Aluminium auch zuerst (Hart)Anodiseren, damit es härter und resistenter wird.

Wir machen viele Teile für die Luftfahrt, und lassen sie nach Kundenvorgaben bei der BWB behandeln.

Frag doch mal nach.. http://www.bwb-group.com/de/Leistungsspektrum/Leistungsspektrum.php

Gruss Toni

Link to post
Share on other sites

kurz und Bündig, wenn Du Pulvern willst und zwar nur pulvern willst dann lieber einen hübschen Anthrazit ton als einen beschissenen Goldton :)

Ansonsten die Mischvarianten Lacken > und Klar Pulvern oder nur Lacken. Dann kann auch Gold.

lg coffee

Link to post
Share on other sites

:-) . Beschissen hat mir einen zu hohen Braunanteil. Scheidet definitiv aus.

@ Toni: Den Tipp probier ich aus. Vielleicht ist eloxieren doch eine Option.

Link to post
Share on other sites

Ich auch noch...

Ich hab mittlerweile schon beides durch! Pulvern und Lackieren!

Die gepulverten Felgen sind immer noch Top und nur leichte Kratzer drauf. Sie wurden mal in Glanzschwarz gepulvert. Bei einfachen RAL Farben ist das auch Empfehlenswert, da das Pulver ja doch recht robust ist, aber eben auch kratzempfindlich.

Die lackierten Felgen, ebenfalls in schwarz/glänzend, haben mittlerweile schon den einen oder anderen Steinschlag zu verkraften. Allerdings muss ich hier sagen, das nur 2 Schichten Klarlack drauf sind.

Man kann auch beim Klarlack noch etwas tricksen um diesen Widerstandsfähiger zu bekommen. Wenn man etwas mehr Weichmacher hinzugibt, wird der Lack elastischer und ein Steinschlag kann so besser entschärft werden.

So wurde es an meinem Rahmen getan und an meiner Maske. Die schauen noch sehr gut aus. Zwar sieht man bei genauem Betrachten der Ort des Einschlages, aber keine Lackplatzer.

Ich werde wieder zum lackieren greifen. Steht bei meinem Projekt in Zukunft ja auch wieder an!

Link to post
Share on other sites

Viele gute Inputs, danke.

Resultat des Evaluationsprozesses: Ich werde Gold eloxieren. Der Oberflächen-Fachmann hat mich überzeugt, meine Bedenken bezüglich Materialabtrag zerstreut. Die Kosten liegen nur marginal über dem Pulvern; die UV-Beständigkeit ist bei Gold gegeben. Pics folgen in den nächsten 10 Tagen.

Link to post
Share on other sites

Hmmm... er fragte mich, ob man die Jahresringe in der Struktur erkennen könne. Vielleicht sollte ich doch nicht beim Schreinermeister eloxieren...

Ich bin glücklicherweise auf jemanden gestossen, der für ein Racingteam letztes Jahr geschmiedete Alu-Marchesinis eloxiert hat. Der geringe Magnesium-Anteil der Legierung sei kein Problem. Natürlich bleibt ein Restrisiko. Ich werde für die ersten Testfahrten wohl Meerschweinchen einsetzen.

Link to post
Share on other sites

Das Ergebnis, wenn geglückt, wird bestimmt gut aussehen.

Bin gespannt :-).

Hauptsache die Umwandlung wird dick genug gemacht, damit die Oberfläche hinterher nicht zu Kratzempfindlich ist :-).

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites

Arthur ist ohne Zweifel etwas gross gewachsen für seine Art, aber der ideale Kandidat für Belastungstests.

24988416564_517757539e_h.jpg

Link to post
Share on other sites

Darauf dass beim eloxieren nicht eine neue Schicht erstellt wird, sondern eine bestimmte dicke an vorhandenem Material verändert wird.

Wenn man nun nicht genau weiß woraus sich das Grundmaterial zusammensetzt, dann kann das erstens farblich und zweitens Stabilitätstechnisch nach hinten los gehen.

Außerdem kann man Lackschäden nicht einfach ausbessern, sondern muss dann alles neu machen.

Deswegen wollt rocroc erstmal lieber ein Meerschweinchen fahren lassen, um sicher zu gehen, dass alles gut gegangen ist :-)!

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites

Danke Matze. Die Transaktionsanalyse ist perfekt ;-).

Je mehr ich mich mit dem Thema goldene Felgen auseinandergesetzt habe, desto mehr Fehlschläge habe ich gefunden. Aber dafür wieder einmal eine Menge gelernt. Der Eloxierer sieht die Felgen erst nächste Woche. Kann durchaus sein, dass die Teile für ein brauchbares Ergebnis noch poliert werden müssten. Strukturschäden will ich natürlich nicht riskieren, dafür rollen die Dinger nachher zu schnell.

Link to post
Share on other sites
Klar eignet sich Pulvern ideal für Felgen. Wird bei vielen Fahrzeugen gemacht und die Felgen an meinem Auto sind ebenfalls so bearbeitet - aber das tut nichts zu seiner Frage!

Also ich wollte damals meine Felgen auch Gold haben. Aber das Problem ist, dass Goldtöne nur schwer umsetzbar sind beim Pulvern. Deshalb bin ich zu grau - Oberfläche sieht top aus. Das würde ich dir auch empfehlen. Lieber grau, Anthrazit oder in diese Richtung als Gold :). Wenn du unbedingt Gold willst, mussts lackieren lassen

Aha dan weisst du mehr wie ich. [emoji6] Welche Felgen werden denn gepulvert ausgeliefert? Hersteller? Welche Marke?

Ich frage so nach weil sich Pulvern in der Tat für Felgen eignet ich jedoch nie eine Werksseitig originale Felge die gepulvert war in den Händen gehalten habe. Meines Wissens sind auch die üblichen verdächtigen Alu Felgen ala BMW Audi und Co. mit konventionellen Lack beschichtet.

Ciao Jogi

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Link to post
Share on other sites
Aha dan weisst du mehr wie ich. [emoji6] Welche Felgen werden denn gepulvert ausgeliefert? Hersteller? Welche Marke?

Ich frage so nach weil sich Pulvern in der Tat für Felgen eignet ich jedoch nie eine Werksseitig originale Felge die gepulvert war in den Händen gehalten habe. Meines Wissens sind auch die üblichen verdächtigen Alu Felgen ala BMW Audi und Co. mit konventionellen Lack beschichtet.

Ciao Jogi

Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Dann lerne zu lesen! Ich habe mit keiner Silbe erwähnt, dass es sich hierbei um OEM Felgen handelt ^^

Ich habe geschrieben, dass viele Fahrzeuge gepulverte Felgen fahren - nur welche genau habe ich nicht gesagt. Wenn du mal auf ein Tuningtreffen gehen solltest oder in dieser Szene agierst, weißt du, dass sehr viele Felgen mit diesem Verfahren an die Wünsche der Besitzer angepasst werden ;)

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.