Jump to content

coffee

Members
  • Content Count

    5,205
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    44

coffee last won the day on September 29

coffee had the most liked content!

Community Reputation

1,037 Excellent

9 Followers

About coffee

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday 04/27/1971

Personal Information

  • Name
    Tanja
  • Wohnort
    Franken
  • Motorrad
    CoffeeMonster 796 Kringelschlampe 959

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. @Hermann1 kann passieren. fürs nächste mal merken. Sand = VR Bremse mixgut. Aber man muss am Meer auch bei Küstenstrassen enorm aufpassen. Was man oft nicht auf dem Schirm hat ist das Salz was sich ganz gerne auf die Strasse legt (Salzgehalt aus dem Meerwasser welches verdunstet ....) Kannst den Bremshebel wieder zurechtbiegen? aber passt auf, sind meist Guss Teile. coffee
  2. Ich guck die Tage mal ob ich was aus dem navi raus bekomme melde mich lg coffee
  3. Hallo Hermann, es ist einfach grandios. Danke das Du uns alle daran teilhaben lässt. das gibt so viel. Es ist schön wie Du auch selbst diese Dinge aufsaugst. Manch einer würde solchen Sachen nicht diese Beachtung schenken. Ich nenne es Achtsamkeit, dir gegenüber und dem was um dich passiert. Genieße die Zeit. Wie lange planst Du jetzt dort zu bleichen? überwinterst Du? viele Grüße coffee
  4. herzliches Willkommen hier an Bord 🙂 Schön das Du da hier bist. grüße nach italien coffee
  5. Die Diavel geht auch ab auf der Rennstrecke 🙂 hab da schon die ein oder andere gesehen 🙂
  6. Danke 🙂 Ja da sitzt man schon ne weile und bewegt die Figuren in kleinen Schritten coffee
  7. Frage ich mich auch. Aber mal ehrlich, wer würde denn in heutiger Zeit noch einfach so auf so nen PostBrief hin zahlen ohne vorher noch mal zu kontrollieren was er wann ggf bestellt hat und mit dem Betrag übereinstimmt? coffee
  8. Und es wird sein wie in all den Jahren zuvor.... ......ersten Bilder vom Prototypen > was da wohl genau drunter ist bla bla ......ersten Bilder im Netz > oh weh, das sieht aber aus.... .....vorstellung im Internet > auch du scheisse, geht ja gar nicht .....erster Blick beim Händler > Naja so schlimm wie Online siehts ja gar nicht aus ......man traut sich an ne Probefahrt weil man ist ja doch Neugierig > WOW ist ja gar nicht so schlecht Fahrtechnisch muss sie Gigantisch sein (kenne jemand der bei der Vorstellung in Bologna war) Ich denke sie wird sich besser verkaufen lassen als die 1260 Multi. Sie wird ein Renner coffee
  9. Guten Morgen 🙂 Gestern mal den Freien Tag genutzt um etwas auf der Kartbahn zu spielen *hahahaha*
  10. hier schöne Vorstellung übrigens. Also ein herzliches Willkommen hier an Bord und viel Spaß. grüße coffee
  11. Herzliches willkommen hier an Bord Grüße coffee
  12. HbTill, Man kann nur nicht Äpfel mit Birnen vergleichen. Damit meine ich jetzt nicht die Bikes sondern die Veranstaltungsorte 🙂 Outdoor Strecke da gibt es durchaus die ein oder andere die Freies Fahren an bestimmten Tagen/Zeiten anbieten. Da zahlst dann nur 15 - 30 Euro. Wichtig zu wissen ist da dann das das der Bahnbetreiber selber verantwortet und die Kohle kassiert. Indoor sieht die Sache anders aus. Ich sag mal 90 % der Kartbahnen lassen Pitbiker nur MIT Veranstalter drauf. Dh es gibt da ein Unternehmen XY die Pitbike fahren anbieten in Kartellen. Dieser XY trägt dann nicht nur die Verantwortung sondern auch die Orga usw. Dh XY braucht auch eine Veranstalterhaftpflicht, Streckenposten, Orgaleute evtl sogar Leihbikes und ein Konzept. Der Kartbahnbetreiber vermietet also quasi "Nur" die nackte Bahn. für 3 - 4 Stunden Kartbahnmiete verlangen diese schnell 800 - 1000 Euro. Veranstalterhaftpflicht für eine Veranstaltung (je nachdem wieviele Teilnehmer es sind) beläuft sich auf ca 250 - 350 Euro. Streckenposten wenn nicht Ehrenamtlich dann müssen die auch bezahlt werden. Dazu die rundumtosten der Orga auch im Vorfeld und im Nachgang. Wenn man jetzt davon ausgeht das es 15 Minuten Turns gibt ZB in 3 Leistungsgruppen, wo Pro Gruppe max zB nur 10 Fahrer auf die Bahn dürfen..........Rechne rechne rechne....... Es sagt sich immer so leicht.."ist ja teuer" blablabla...aber bitte tut mir mal einen Gefallen, versucht es auch aus einer anderen Perspektive zu sehen. Und ich Frag dich jetzt mal ganz direkt DbTill, warum organisierst Du denn nicht ein Event? Wenn Du es günstiger machen könntest? Tut mir leid das ich hier jetzt mal ein wenig aushole. Aber ich finde es einfach schlimm wie viele immer nur meckern und motzen sich aber scheinbar nicht mal mehr Gedanken machen und über den eigenen Tellerrand mal hinaus blicken. Coffee
  13. Ihm, wenn isch die SuMo im Hang Off fahre ist es kein SuMo mehr *lach* Und Preislich dürfte SuMo sogar teurer (Bike und Ersatzteile) liegen als beim Pitbike. Strecken kenne ich auch keine wo die SuMo Fahrer weniger bezahlen als die Pitbiker. Outdoorstrecken sind auch jetzt im Winter oft geschlossen. Und Hallen verlangen eben ihren Preis da oft nur über Veranstalter buchbar. Wenn man mal ein wenig über den Tellerrand schaut weiss man auch warum die so viel dafür aufrufen. Frag mal bei einer Karthalle nach was die für 4 Stunden Miete aufrufen. Dazu noch Veranstalterhaftpflicht, ggf Leihbikes, Orga uvm. Da sind Preis zwischen 50 - 80 Euro völlig normal (ohne Leihbike). lg coffee
  14. Draußen? Also Straße? Öffentlich? sicher ist Supermoto eine Alternative, wenn man die Art des Fahrens mit ausgestrecktem Bein in den Kurven mag. Hier geht es aber ums Pitbiken. Und wir suchen hierzu keine Alternative. Derzeit ist es nur (ab quasi morgen) erstmal schwer da betreffende Bahnen (indoor & Outdoor) wegen corona und den lock down zu haben (da Freizeiteinrichtungen). Ich verstehe also nicht wirklich was du uns mit deinem Post sagen wolltest.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.