Jump to content

coffee

Members
  • Content Count

    5,028
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    28

coffee last won the day on June 19

coffee had the most liked content!

Community Reputation

678 Excellent

8 Followers

About coffee

  • Rank
    Senior Member
  • Birthday 04/27/1971

Personal Information

  • Name
    Tanja
  • Wohnort
    Franken
  • Motorrad
    CoffeeMonster 796 Kringelschlampe 959

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ja duroplast verändert sich nicht so wie Thermoplast von der außerschale durch UV usw. Aber das Innenleben wird durch das tragen und durch Schweiß usw eben weiter. Dh der Helm sitzt dann nicht mehr so wie er ursprünglich sitzen sollte. Ich persönlich tausche meine Topseller nach ca 4 Jahren aus. Ich habe die Murmel aber halt auch fast tagtäglich am Kopf. Und ich habe auch unterschiedliche Helme. Auf der renne trage ich einen anderen als auf der Straße. Coffee
  2. Ja Schubert kann da nix dafür. Schuld bist du selber. Und genauso wie man wissen sollte das man nach so einem „Fall“ den Helm austauscht, sollte man einen Helm eh nach ca 4 Jahren auswechseln. Leider nehmen das viele nicht so genau. Mir ist auch neulich beim Training mein Helm runter gepurzelt. Shit Happens. Am nächsten Tag gleich los neuen gekauft. Da der Helm 3 Jahre alt war hat es nicht ganz so weh getan wie bei dir jetzt. Coffee
  3. Ja Sprinter + Anhänger. Wir haben selber verladen und entladen. Fähre war im Preis (inkl Zimmer) mit dabei. Ich fand es preislich völlig ok. Würde ich so sofort wieder tun. Hat echt Mega Spaß gemacht. Mal sehen was mir fürs nächste Jahr so in den Sinn kommt. lg coffee
  4. Hallo Sven, also ich Schlüssel die ganze Fahrt mal etwas auf 1 Etappe (für mich) Nürnberg > Garmisch 2 Etappe Mit den Mitfahrern Garmisch > Bratto (Höhe Brecia) 3 Etappe Brecia > Genua dort dann um 16 Uhr auf die Fähre Richtung Barcelona 4 Etappe Barcelona > Llafranc 5 Etappe Llafranc > Sort ( Höhe Andorra) 6 Etappe Sort > Sallent de Gállego 7 Etappe sallent de Gallego > Biarritz in Biarritz dann einmal zur Swank Rally nach Saint pee sur Nivelle und einmal zu El Rollo nach San Sebastian. in Biarritz hatten wir quasi Donnerstag bis Sonntag. Sonntag dann in den Flieger nach München und ab Flughafen München dann mit dem Motorrad wieder nach Nürnberg. Alles in allem waren es knappe 2000 km. Die Motorräder wurden Samstag um 17 Uhr verladen und waren Sonntag 20 Uhr in München. Man könnte wenn man wollte sein Gepäck auf den Pickup laden. Der ist aber nicht immer unsere Strecke gefahren. Da wir wirklich kleinste Landstraßen gefahren sind. War jedem seine Entscheidung. Der pickup war eigentlich für Fotos und Filmaufnahmen für den Veranstalter mit dabei. Ich hatte einmal den Kameramann als Sozius dabei für Aufnahmen vom Motorrad aus 😃 Hotels waren vorgebracht, ebenso die Tickets für das Festival. Gekostet haben mich die 10 Tage mit allem drum und dran (Hotels, Essen, Flug, Motorradttansport knappe 2000 Euro. Geht sicher auch günstiger aber wir haben es uns eben gut gehen lassen (Hotels und Essen)
  5. Danke euch freut mich wenn euch das Video gefällt. Gibt. Ihr Ansporn wieder mal eines zu machen demnächst mal wieder Rennstrecke?
  6. Im Video ist mindestens 1 Duc sichtbar also sei nicht so streng
  7. Guten Morgen in die Runde, vor ein paar Tagen gibt es los Richtung Biarritz zu Wheels und Waves. Natürlich auf Achse (aber nicht mit der Ducati). Trotzdem will ich Euch gerne daran teilhaben lassen. Holt Euch einen Cafe bevor ihr auf Play drückt 🙂 Viel Spaß
  8. Guten Morgen, oben en hattest du aber geschrieben das du nicht bis zum Stillstand gebremst hast? Ich kann aus der Erfahrung schreiben, das die Monster locker schon bei 80 anfängt hinten das das her abhebt bei einer wirklichen Vollbremsung. Sehe ich oft genug bei Teilnehmern und auch aus eigener Erfahrung. Und da rutscht nix irgendwo. Wenn das Hinterrad abhebt muss man schnellstens die vordere Bremse lösen (kurz) damit die Kiste wieder bodenkontakt bekommt. Sonst macht es aua. coffee
  9. Was sollte denn das für ein Test sein? was wolltest Du erreichen? Würde mich jetzt schon mal interessieren. Bei meiner 796 aus 120 KMH Vollbremsung da rutscht nix. Und bei Deiner Reifenbeschreibung wäre es ggf mal hilfreich ein Foto von den Reifen zu sehen, ggf sogar beide wenn gleich alt. Und aus verschiedenen Perspektiven, also Seitlich und frontal. coffee
  10. gibt ja genug Kaffees in der Gegend wo man mal Hinrollen könnte 🙂 coffee
  11. Herzliches Willkommen hier an Bord und Glückwunsch zur Monster 🙂 Grüße aus Franken coffee
  12. hey, das find ich ja richtig cool. Richte Deiner lieben einen Gruß aus und sie soll so weiter machen 🙂 viel Spaß coffee
  13. Werde es heuer nicht schaffen. Bin da noch auf dem Rückweg von Biarritz nach hause. coffee
  14. @ Julius, na da hat dich das Fieber aber gepackt. Sehr schön 🙂 Was hast Du heuer noch so alles geplant? lg coffee
  15. Na dann konnte ich dich ja nicht erkennen ;) sonst hätte man ja mal hallo sagen können grins
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.