Jump to content

Tolle S4r im Top Zustand gefunden


Recommended Posts

Hallo zusammen,

wie oben geschrieben habe ich jetzt meine S4r und auch gleich eine Frage.

Die Übersetzung ist ja original 15/43. 

Da ich mit dieser Duc noch nicht gefahren bin, ich aber grundsätzlich bei meinen anderen Ducs wg dem KFR die Übersetzung immer geändert habe, möchte ich hinten auf 45 Zähne umbauen.

Könnt ihr mir 15/45 empfehlen? 

Ebenso soll es eine DID ( natürlich golden) mit ner 520er Teilung werden. Nur habe ich bis jetzt im Netz kein 45er Kettenrad für 520 gefunden.

Wer kann helfen?

Vielen Dank und Grüße 

Jürgen 

 

 

 

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb higgins:

Hallo zusammen,

wie oben geschrieben habe ich jetzt meine S4r und auch gleich eine Frage.

Die Übersetzung ist ja original 15/43. 

Da ich mit dieser Duc noch nicht gefahren bin, ich aber grundsätzlich bei meinen anderen Ducs wg dem KFR die Übersetzung immer geändert habe, möchte ich hinten auf 45 Zähne umbauen.

Könnt ihr mir 15/45 empfehlen? 

Ebenso soll es eine DID ( natürlich golden) mit ner 520er Teilung werden. Nur habe ich bis jetzt im Netz kein 45er Kettenrad für 520 gefunden.

Wer kann helfen?

Vielen Dank und Grüße 

Jürgen 

 

 

 

Schreibst Du mal hier ne E-Mail hin. Nicht alles was es gibt ist gelistet. So hab ich es auch gemacht.

DID Kettensatz Stealth Ducati Monster S4R/S4Rs Testastretta DID 520 ZVM-X Premiu | Kettenmax

Link to post
Share on other sites

Hallo El_Staibre,

danke für deine Antwort, aber was soll ich ihn fragen? Ob die Übersetzung passt oder wo ich das Kettenrad her bekomme? Oder gar beides?

Mein Danke geht auch an Wolle68.

Link to post
Share on other sites

Na klar passt das. Prozentual ist die kürzere Übersetzung völlig im Rahmen. Bei der Multi hab ich hinten sogar von 40 auf 43 geändert. 

Jedoch sollte man vermeiden, dass bei es zwischen Ritzel und Kettenrad ein "glattes" Verhältnis gibt. Hintergrund ist, dass man verschleißoptimiert fahren kann sofern die Kettenglieder nicht bei jeder Umdrehung Kontakt mit dem gleichen Zahn haben. Sicherlich auch eine Glaubensfrage. Aber ich halte mich dran und fahre gut damit. Theorie und Praxis ... ;)

PS: Kettenlänge im Blick behalten. Bei 2 Zähnen mehr sollte auch die Kettenlänge angepasst werden.

Edited by Maggo
Link to post
Share on other sites

Hallo El_Staibre,

danke für deine Antwort, aber was soll ich ihn fragen? Ob die Übersetzung passt oder wo ich das Kettenrad her bekomme? Oder gar beides?

Mein Danke geht auch an Wolle68.

Link to post
Share on other sites
vor 17 Minuten schrieb higgins:

Hallo El_Staibre,

danke für deine Antwort, aber was soll ich ihn fragen? Ob die Übersetzung passt oder wo ich das Kettenrad her bekomme? Oder gar beides?

Mein Danke geht auch an Wolle68.

Ach so ? Ich meinte, dass Du Dirk fragen kannst, ob er die Kette bzw. das Kettenrad so wie von Dir gewünscht hat. Und wenn er es im Sortiment hat, dann hat er evtl. auch entsprechende Erfahrungswerte.

Link to post
Share on other sites

Bei mehr Zähnen musst Du zudem darauf achten, dass Dein Kettenschutz noch groß genug ist. Der Abstand zum Kettenschutz verringert sich dann bereits merklich und die Kette könnte gegenschlagen. Bei so manchem Carbonkettenschutz aus dem Zubehör kann das auch schonmal ärgerlich sein. Eine Änderung auf 15/45 verändert das Übersetzungsverhältnis um nur 4,45%, zulassungsfrei sind afair 8%.

520er Kette ist an der Maschine problemfrei, fahren hier so einige, ich selbst auch.

Link to post
Share on other sites

Hi, die orig. Übersetzung der alten S4R 996 ist 15/42 

erst ab Testastretta 998 gibts orig. die 43 Zähne 

Ich würde erstmal fahren, oder mal Scrambler 46 Z. gucken  9_9

Die M696 hat 520er mit 15/45 !  :ura1: . G

Link to post
Share on other sites
Am 1.2.2021 um 09:33 schrieb higgins:

mit ner 520er Teilung

Mal rein interessehalber, was versprichst du dir davon?
Macht doch auf der Straße überhaupt keinen Sinn, verschleißt schneller und ist daher im Verhältnis nur teurer.

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 11 Stunden schrieb zillo:

Mal rein interessehalber, was versprichst du dir davon?
Macht doch auf der Straße überhaupt keinen Sinn, verschleißt schneller und ist daher im Verhältnis nur teurer.

1KG ist 1KG! - dazu Verlustleistung minimiert, nicht viel aber Kleinvieh macht auch Mist,.. Mehr Verschleiß?.. also wenn du kein kompletter Grobmotoriker bist, was Kupplung, Gas und Bremssspiel angeht.,dann tut sich da mal gar nichts! Gute Pflege (Spannung, Fett) vorausgesetzt, aber das verlangt ne 525 od. 530er auch!?

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.