Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'kupplung'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Ducati Monster Forum
    • Monster Cafe - Allgemeines
    • Neuvorstellungen
    • Bildergalerie
    • Bekleidung
    • Treffpunkte und Meetings
    • Reiseberichte
    • Rennstrecke und Fahrertrainings
    • Off Topic Forum
    • Internes
  • Schrauberecke - Ducati Monster Technik
    • Auspuffanlagen
    • Elektrik & Elektronik
    • Fahrwerk und Reifen
    • Motor und Antrieb
    • Optik und Zubehör
    • Technik allgemein
    • Monster FAQ Wissensdatenbank
  • Ducati Monster Gebrauchtmarkt
    • Biete
    • Suche
  • Sponsoren
    • Stein Dinse
    • www.stein-dinse.biz - zum Webshop für Ducatiteile
    • used italian parts

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


Über Dich


Name


Wohnort


Motorrad

Found 20 results

  1. Hallo zusammen, Ich wollte mich mal darüber informieren, ob es eine Möglichkeit gibt, den Kupplungsheben der Monster 821 (Baujahr 2017) um etwa einen halben Zentimeter o.ä. näher an den Griff zu bekommen. Ich bin absoluter Neuling was so etwas angeht, deshalb bitte Ich um Nachsicht, falls es eine wirklich blöde Frage sein sollte! Vielen Dank im Voraus und beste Grüße
  2. Mahlzeit, ich baue grade die neuen Kupplungsreib- und Stahscheiben ein und bräuchte mal dringend den Sollwert für den Spalt zwischen Druckplatte und Kern... vorher waren 1,44mm eingestellt... jetzt bin ich mit nur 7 Reibscheiben und 8 Stahscheiben bei 1,04mm... ist das so in Ordnung oder muss ich da nochmal basteln?
  3. Servus Community, ich brauch heute mal den Rat der Schrauber(: An meinem Monster ist wahrscheinlich der Nehmerzylinder der Kupplung undicht. Ich habe über die Saison immer wieder Kupplungsflüssigkeit nachfüllen müssen, zusätzlich hab ich jetzt festgestellt, dass metallischer Abrieb in der Flüssigkeit ist. Meine Vermutung ist da man keine austrittsstelle sieht, dass das "Ausrücklager" undicht ist. Jetzt meine frage gibt es vielleicht Erfahrungen oder weiß jemand ob es da einen Rep. Satz gibt ?? Ich danke schon im vorraus Grüße Timo
  4. Hallo Leute! Nachdem man hier und da im Forum immer wieder von erheblichen Problemen lesen kann was das einlegen des Leerlaufs bei der M 1200 / MY 17 betrifft und dies wohl kein Einzelfall zu sein scheint, möchte ich die Erfahrungen hierzu und natürlich am wichtigsten die Lösung des Problems gebündelt in einem Thread zusammenführen in der Hoffnung, irgendwann doch noch den Leerlauf im Stand und bei laufendem Motor einlegen zu können. Den bekomme ich jedenfalls von 10 Versuchen 10 x nicht eingelegt und stehe dann mit gezogener Kupplung und eingelegtem ersten oder zweiten Gang an der A
  5. Hallo. Letzte Woche wollte ich mit meiner Monster S4 (Bj. 2002) zum ersten Mal in 2019 die Kurven testen gehen. Neue Batterie gekauft, eingebaut. Seitenständer hoch, Leerlauf rein, Choke leicht gezogen, Startknopf gedrückt, Motor angesprungen. Kupplungshebel gezogen, 1. Gang eingelegt, den kleinen Hügel aus dem Garten hochgefahren auf die Strasse. Motor+Moped abgestellt. Garagentor zugemacht, zurück zur Duc. Seitenständer hoch, Kupplung gezogen (*huch* geht das plötzlich leicht!?), Leerlauf rein. Motor gestartet. Gang eingelegt: MOTOR ABGEWÜRGT und Moped kleinen Satz nach vorn g
  6. Hallo Zusammen Wie im Titel beschrieben, bin in auf der Suche nach Tipps und Tricks, um den Kupplungskreislauf von Luftblasen zu befreien. Was sind eure Methoden? Habt Ihr einen speziellen Trick? Ich benutze einen MityVac und entlüfte an Geberzylinder. Habe nebenbei eine Stahlbus Entlüftungsschraube montiert. Habe aber trotzdem das Gefühl, dass ich die Luft nicht sauber rausbekomme, etwas nicht dicht ist und daher Luft ansaugt. Bollergruss
  7. Hallo zusammen... Wollte eigentlich vermeiden ein Neues Thema zu öffnen, aber im Internet und auch hier im Forum finde ich nicht zu meinem Problem. Bei meiner 750SS habe ich seit ein paar Hundert Kilometerstand Problem, dass der Neutral immer störrischer zu finden war. Dachte zuerst, dass es an der Einstellung und der Kupplung liegt. Seit gut 200 km wird es aber teilweise immer schlimmer. Gestern dann beim Fahrsicherheitstraining gewesen und den ganzen Tag große Probleme gehabt. Jedoch nicht nur mit Neutral, teilweise konnte ich den Gang selber auch nur mit geößer Kraftaufwand wechse
  8. Hallo zusammen, hat jemand diese schon bestellt/verbaut? Bin ich gerade im www drauf gestossen. Da meine Kupplung eh gemacht werden sollte, denk ich ich verbau 48 Zähne.
  9. Hallöchen liebe Leute, vorgestern bin ich mit meiner 821 bj.'15 den Großglockner gefahren. Ok, ehrlich gesagt hab ich die gute mal so richtig fliegen lassen. Mitten im Pass ist mir dann der beißende Geruch von "Kupplung" in die Nase gestiegen, hatte jemand von euch schon mal das gleiche Problem? Sie hat jetzt knapp 15tkm drauf und geht übernächste Woche zum Kundendienst. Kupplungschleifer bin ich nicht, das schon mal vorweg. Auf dem Heimweg selbst hat sich die Kupplung Geruchstechnisch nicht mehr bemerkbar gemacht, auch gibt es keine Auffälligkeiten hinsichtlich trennen oder Schleifpunkt.
  10. Hallo Zusammen, erstmal "Daumen hoch" tolle Community . Hab da ein kleines Problem: Als ich gestern ne kleine Runde mit meiner RedLady (Monster S2R 800 Bj. 2007 12Tkm) drehen wollte, kam ich trotz eingelegtem 1. Gang und losgelassener Kupplung nicht vom Fleck selbst im 2. Gang ging nix!! nach etlichen Betätigungen der Kupplung hackte auf einmal doch ein gang ein und es ging schleifend Vorwärts. Die Kupplung ging nur zusammen wenn ich den KuLu Hebeln schnappen lass. Kann es sein das ich Luft in der Kupplungsleitung habe, ich merke das der Kupplungshebel die letzten paar
  11. Hallo zusammen, da ich das an meinen alten Bikes auch hatte möchte ich gern jetzt auch an meiner Bella Stahlbus Entlüftungsventile einsetzen. Bei Stahlbus gibt es eine Liste mit den zu verwendenden Ventilen. Allerdings gibt es nur eine Angabe für Bj. 2014. Es kommen die folgenden Ventile zum Einsatz Kupplung = M10x1,0x14mm Bremse hinten = M10x1,0x16mm Bremse vorn = 2xHohlschraube M10x1x19mm Hat einer von euch die Dinger im Einsatz und kann die Angaben bestätigen? Über eine Info freue ich mich. Viele Grüße Thomas
  12. Hallo bikerfreunde, ich hatte diesen Samstag ein kleines Problem mit meiner Duc s2r 800. bei Tempo 120 fing mein Bike langsam an zu bremsen (von selber) bis ich am Straßenrand mit blockierendem Hinterrad stehen blieb. Kupplung ziehen, bzw Leerlauf rein, aber immer noch ein komplett blockiertes Hinterrad. Bremshebel haben sich aber normal angefühlt. Hab dann mit 1. Gang vollgas probiert die Gefahrenstelle (Kurve/Hauptstrasse/Wald) zu verlassen, aber der Motor wurde abgewürgt und mein Bike hat sich null cm bewegt. Nach ca 30 Minuten verzweifeltem Auto warnen ging ich zum Bike zurück und es l
  13. Hallo! Ich wollte heute die Reibscheiben bei meiner Monster 1000 S ie wechseln und bin auf unerwartete Schwierigkeiten gestossen. Ich bin streng nach Reparaturanleitung 5287 vom Bucheli-Verlag vorgegangen und der Schwierigkeitsgrad ist eher einfach. Ich habe also den Deckel abgenommen, die Schrauben der Kupplungsfedern geöffnet, Federn rausgenommen, Druckplatte und Druckstange am Stück rausgezogen, Reib- und Stahlscheiben rausgenommen, in der selben Reihenfolge mit neuen Reibscheiben von Newfren wieder zusammengebaut, Federn vermessen, wieder eingebaut, Markierung beachtet, mit Drehmomentschl
  14. Moin zusammen, bin auf der Suche nach einem entsprechenden Kupplungsdeckel für meine S4R. Gerne auch Tausch - hab aktuell einen offenen Deckel (schwarz) verbaut. Bilder auf Anfrage. Gruß
  15. Hallo, ich biete einen Rizoma Kupplungsdeckelschützer, original für die Diavel, adaptiert auf die 12er Monster. Link zu Rizoma: http://www.rizoma.com/universal/mixed/zdm097/en?MOTO=50412150-50462984-R Neupreis 189,- VB 125,- --> 115,- --> 95,- € Gruß Matze
  16. Guten liebe gemeinde, Ich fahre eine 600 Monster aus dem Jahre 96 und nun folgendes Problem vielleicht könnt Ihr helfen ? an meiner Bella muss ich die Kupplungspumpe (ps 13) reparieren ( Repairset von Brembo) Das eigentliche Problem ist das ein Freund die Pumpe zerlegt hat und nun muss ich Sie zusammenbauen leider weis ich nicht genau wie.... Wenn jemand bilder oder ähnliches hat,oder jemand den zusammenbau beschreiben würde ich mal die teile numeriert TANTI SALUTI
  17. Hallo zusammen. Ich fahre eine Ducati Monster 620s i.e. Baujahr 2003 (5-Gang / Ölbadkupplung). Meine Kupplung rutscht bei ca. 6500U/min durch. Nun die Frage(n)...: - nur die Kupplungslamellen tauschen oder gleich den ganzen Satz - Welche würdet ihr mir empfehlen bzw. mit welchen habt ihr sehr gute Erfahrung? - verstärkte Feder...was bringen die? - Vorteil(e) von Rennkupplungen? Sollte mal vorerst reichen...freu' mich auf eure Anworten. Grüsse.
  18. Hat jemand noch einen intakten Kupplungskorb für eine S2R Dark (Ölbadkupplung) liegen und möchte diesen verkaufen?
  19. Obwohl der Vorbesitzer schon ein paar (notwendige) Dinge geändert hat möchte ich an meiner 1100 dennoch ein Paar Modifikationen vornehmen. Da die Maschine aber auch ohne diesen Kram fährt hat das Zeit. Daher würde ich hier kurz niederschreiben wonach ich suche, vielleicht ergibt sich ja das eine oder andere Teile für Monster 1100 BJ2009: - Fußrastenanlage um die Soziusrasten zu beseitigen - Rundscheinwerfer älterer Monstermodelle - Tachoabdeckung um Windschild runter zu schrauben - offener Kupplungsdeckel - schöne Druckplatte (rot wäre schön) Danke
  20. Hallo. Ich habe gestern bei meiner Ducati Monster 600 (Baujahr 2001) die Kupplung (Ölbad) ausgebaut, da ich die Belege wechseln möchte. Ist das dreieckige Verschleißbild an der Innenseite der Druckplatte normal bzw. unkritisch? Noch eine Frage: Weiß zufällig jemand die zulässigen Verschleißgrenzen für die Kupplungslamellen von Adige (Artikelnummer DU-104)? Die Angaben im Reparaturhandbuch passen nicht, meine Reibscheiben sind selbst jetzt im verschlissenen Zustand mit um 3,45mm dicker als alle Werte die dort angegeben werden. Auf der Herstellerseite gibts leider auch keine Angaben dazu.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.