Jump to content

Rob_Handz

Members
  • Content Count

    190
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

151 Excellent

About Rob_Handz

  • Rank
    Advanced Member

Personal Information

  • Name
    Robi
  • Wohnort
    Zürich
  • Motorrad
    2017 Monster 1200 R / 2015 Panigale R

Recent Profile Visitors

1,082 profile views
  1. Ja das dachte ich auch. Kann aber mittlerweile sagen, dass nach ca 500km die Schweissnähte sich verfärben aufgrund der Hitze. Ich würde daher den schwarz eloxierten auswählen.
  2. Glaube schon, dass ein 2. Eater verbaut ist. Schalldämpfer ist extrem schlank. Kat ist ein Metallträger. Durchmesser kann ich momentan nicht messen, da ich nicht in der Nähe der Monster bin.
  3. Im Stand, Schubbetrieb und beim Runterschalten mit Blippern rotzt und blubbert der Auspuff einiges mehr als der Originale. Macht Sinn, da der Auspuff einfacher lauter ist. Aber definitiv nicht dumpfer a la Remus Hypercone. Kreischt etwas mehr in höheren Drehzahlregionen.
  4. Letzter Hochsommer Tag hier in der Schweiz geniessen, ab nächstem Wochenende sinken die Temperaturen um ca 10 Grad Celsius.
  5. Dito ??, schwarz eloxiert, war leider erst gegen Ende Oktober wieder Lieferbar, daher gabs den Inox. Gefällt mir aber ganz gut. Passt zur Alublende beim Kühler. Evtl. nehme ich mir mal den Krümmer zur Brust im Winter und polier den auf. Dann siehts wahrscheinlich nochmal besser aus.
  6. Nein, in der Schweiz ist das Gesetz bezüglich der Reifenwahl nicht so stringent wie in Deutschland
  7. Jo klar! Brauche keinen 200er für die LS. Der Bussenkatalog hier ist schon teuer genug
  8. So Freunde. Heute ist der Auspuff angekommen und habe mich gleich in die Montage reingestürzt. Zum Glück ist die Konstruktion der Auspuffhalterung von der E3 zur E4 Version der Monster abgeändert worden. Für mich war die Montage vom Spark Endschalldämpfer bei meiner alten Monster ein Gefummel. Bei der Rrr ein Kinderspiel. Was soll ich sagen, optisch für mich ein Volltreffer und die Anlage ein Geheimtipp. Klar, Verarbeitungstechnisch (siehe Bilder der Carbon-Endkappe) nicht auf SC Niveau, aber für den Preis (In der CH knapp 650.—) absolut ok. Sieht man auch nur beim genauen Hinschauen.
  9. Am Wochenende habe ich mir eine Sustenpass Runde gegönnt. Die Pani stand schon länger in der Garage still. Zwei, drei kritische Blicke und die Sichtung von Staub auf dem Bike. Zack, da war der Entscheid schnell gefällt, die Monster stehen zu lassen. Die Autobahn war allerdings ziemlich ausgelastet. Ferienende und die Pandemie (viele mit dem Auto in den Ferien) haben den Verkehr in der Schweiz z.T. zum Erliegen gebracht. Egal ob Richtung Süden oder Norden. Spass hats trotzdem gemacht, den 200er Reifen komplett auf Kante zu fahren, wäre mir allerdings zu teuer. Daher gleich noch Anneau
  10. Sali Yves, willkomme bi de Bekloppte. Allzeit sichere Fahrt ??
  11. Furka- und Grimselpasstour. Motorradtechnisch alles unterwegs. Sogar zwei SF V4, ne 1098 R und und und... Alles was das Ducatistiherz begehrt. Bin mit dem Möppi und den Power RS Reifen wunschlos glücklich. Der V2 ist einfach perfekt für Spitzkehren. Immer noch jedesmal ein Grinsen unter dem Helm, wenn man beim Kurvenausgang im 2. Gang bei 3000 rpm losballern kann. Für das Gabelsetup muss ich mir allerdings nochmals Zeit nehmen. Für meinen Geschmack arbeitet der Vorderreifen zu sehr mit.
  12. Da muss ich eine Lanze für den Michelin Power RS brechen. Mir war das Kurvenfahren mit Pirelli DRC und M7RR (speziell Iniziierung der Schräglage) viel zu empfindlich. Habe entsprechend noch die Dämpfung vorne und hinten angepasst, sprich 2-3 Klicks zu (weiss leider die einzelnen Anzahl Klicks nicht auswendig), da Michelin ja etwas „weicher“ daher kommt.
  13. Habe den heute bestellt. Wird ca Ende Juli geliefert. Werde dann ausführlich berichten.
  14. Tolle Sache, dann kann die Saison für dich losgehen! Allzeit unfallfreie Fahrt ??
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.