Jump to content

enspiro

Members
  • Content Count

    112
  • Joined

  • Last visited

  • Days Won

    1

enspiro last won the day on November 8

enspiro had the most liked content!

Community Reputation

63 Excellent

About enspiro

  • Rank
    Junior Member

Personal Information

  • Name
    Peter
  • Motorrad
    Monster 900 ie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Wenn deine Monster auch eine mit Bügel ist (sollte bei der M2 so sein) dann sind das 330mm. VG Peter
  2. Ich vermute die Synchronisation der Drosselklappen mittels Synchrontester.
  3. Also ich kann mir das auch nicht vorstellen dass da irgendwas sinnvolles veränderbar ist auf der ECU ohne zu messen. Wie schon geschrieben kann man das Mapping von Ducati Performance aufspielen. Aber das ist in erster Linie nur fetter. Ich hab da n ganzes Repository gehostet dass ich mal in nem englischen Forum gefunden habe. Da liegt das auch mit drauf. Link
  4. Hi Carsten, ich denke du meinst mit bearbeiten lassen dass du es abstimmen möchtest. Das ist bei den Einspritzern am sinnvollsten wenn man das mittels Abgasmessung macht und das Lambda misst. Basierend auf den Messungen kann man dann an neues Mapping einspielen. Sonderlich viel PS bringt das aber laut meinen Recherchen nicht. Da müsste man dann noch andere Teile am Motor auch ändern. In erster Linie bringt das Mapping anpassen Laufruhe und bessere Gasannahme. Ich hab bei meiner mal das Mapping des DP ECU der 900ie aufgespielt. Sonderlich viel gemerkt hab ich da nicht. Aber ich bin da auch kein Fachmann. DP Map ist auch erstmal nur fetter als die normale.
  5. Ne die Gabel war schon drin. Ist ne originale FE 😍😍
  6. Da gehören eigentlich Auflagepuffer aus Gummi hin. Hier das Bild aus Stein Dinse
  7. Ja sind von Rizoma, hab die an meiner auch ab und an dran. Sind aber leider nicht mehr zu bekommen. Nur noch gebraucht. Aber drehen kann man die glaube ich nicht. Bzw. ich habs noch nie probiert....
  8. Moin, wenn du an deiner auch das Öhlins hinten hast, dann hab ich genau die gleiche Maschine und kann dir gerne die jeweiligen Einstellungen für vorne und hinten raussuchen. Allerdings wäre mein Tipp auch die diversen Lager zu prüfen. Wie oben schon beschrieben. Und auch das Schwingenlager. Wenn ich das auf dem Foto hier richtig erkennen kann ist auch die Gabel weiter durchgesteckt. Das bedeutet auch eine andere Geometrie. Lenkkopfwinkel, Nachlauf etc. Da kann ich dir auch gerne das werkseitige Maß raussuchen.
  9. Moin M600, Wenn ich so auf dem Bild richtig sehe dann könnten das die Racing Töpfe von SIL sein. Dann passt da auch der Eater nicht rein. Bzw. es wird die Nut fehlen in der der Sprengring läuft. Schau doch mal ob irgendwo eine E-Nummer drauf ist. So kannst du am ehesten sehen on Racing oder nicht. Wie oben schon geschrieben sollte der Motor mit Racing Töpfen angepasst werden. Aber vielleicht ist er das schon. Wie genau sind die Unterschiede im Laufverhalten zu den Serien Töpfen?
  10. Das Öhlins hat einen externen Druckbehälter. Die Stahlflex sehen augenscheinlich nach Serie aus. Diese DOT Nummer ist allerdings nur die Angabe zu dem Öl das verwendet werden sollte.
  11. Hab gerade das Foto aus deinem anderen Post gesehen. Wenn ich das richtig sehe hast du noch eine Monster mit Bügel-Umlenkung. Also eine M2. Was für die EZ 2003 eigentlich recht ungewöhnlich ist. Kann aber natürlich sein, dass die lange ohne Erstzulassung rum stand. Letztes Modelljahr der M2 war eigentlich 2000/2001 Aber die S hatte in der M2 eigentlich ein Öhlins Federbein und die ALU-Schwinge. Neben den Fendern aus Carbon vorne und hinten sind das die eindeutigen Erkennungsmerkmale der S-Variante. Wenn du Glück hast, hast du noch die Bremsmomentabstützung am Motor wie z.B. aus der 851 Racing.
  12. Ich denke am einfachsten und sichersten ist es wenn du die FIN Nummer direkt bei Ducati erfragst. Die sagen dir was das für ein Modell bei Auslieferung war.
  13. Hallo Peter,

    das können wir gerne mal machen, bin jetzt allerdings im Urlaub in Kroatien...

    Grüße Zirni

  14. Mal wieder unterwegs gewesen mit der alten Dame
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.