Jump to content

Monster 1200 Kalter Motor geht aus


Ovabug
 Share

Recommended Posts

Hallo,

in den vergangenen Tagen an denen die Außentemperatur morgens um ca. 3 Grad lag, ist mir das Monster MY 17 öfter mal ausgegangen. Es passiert immer nach den ersten paar Metern. Ich fahre bis zur ersten Straßenmündung ca. 100 Meter und bin grade bis in den 2 Gang gekommen. Wenn ich dann die Kupplung ziehe geht sie gerne mal aus. Auch habe ich den Eindruck dass die Leerlaufdrehzahl in dem kalten Zustand etwas höher liegen könnte. Außerdem ist mir aufgefallen dass die Drehzahl wenn ich minimal am Gasgriff drehe sogar erst mal leicht abfällt bevor sie steigt. In dieser Phase hat sie beim Gas geben auch schon mal ordentlich aus den Auspuff gepatscht. 

Ich würde jetzt mal davon ausgehen dass ein Einspritzer von 2017 eine zuverlässige Leerlaufdrehzahlstailisierung haben solle die so etwas verhindert. Klar ist in der Warmlauf Phase einiges anders aber solche zicken hätte ich eher von einem 92er Golf erwartet und selbst die haben das im Griff gehabt.

Ich habe jetzt mal vernutet dass da evtl. die Drehzahlanhebung bei kaltem Motor nicht sauber oder gar nicht arbeitet.

Kennt evtl. jemand solche Probleme, bzw. hat jemand eine Idee was die Ursachen sein könnte?

Grüße Thomas

Link to comment
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Ovabug:

die Außentemperatur morgens um ca. 3 Grad lag, ist mir das Monster MY 17 öfter mal ausgegangen. Es passiert immer nach den ersten paar Metern.

Ich wage mal wilde Vermutungen.

Eigentlich haste Dir die Frage schon selbst beantwortet. Und wenn es tatsächlich nur nach den ersten Metern so ist und sonst nicht, lässt Du ihr vermutlich nicht genug Zeit zum "eingrooven" und bist evtl untertourig.

Ein (italienischer) V2 braucht einfach etwas Zeit; den startest Du nicht einfach kalt und fährst sofort los. Da läuft der noch viel zu unruhig. Vor allem, wenn die Temperaturen gerade mal kurz überm Gefrierpunkt sind. Bin selbst ganzjähriger Dauerfahrer, das Phänomen kenne ich von den Wintermorgen im Januar und Februar.

Auch wenn das Stress mit den Nachbarn gibt: probier einfach mal aus, die Karre etwas laufen zu lassen, bis das Tackern gleichmäßiger ist. 2-3 Minuten evtl, bis die Jacke zu ist, Handschuhe an und Helm auf. Kann gut sein, dass die Duc dann nicht mehr ausgeht.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Ovabug:

Hallo,

in den vergangenen Tagen an denen die Außentemperatur morgens um ca. 3 Grad lag, ist mir das Monster MY 17 öfter mal ausgegangen. 

3C und vermutlich draußen geparkt? Da erwartest Du etwas viel. Würde ich mir keine Gedanken machen. 

Link to comment
Share on other sites

Hi, es gibt fast für jeden Betriebszustand andere Kennfelder

z.B. ein Startkennfeld was nur bis ca. 2000 U (nicht /min) wirkt
dann ein Leerlaufkennfeld wo die Drehzahl angehoben wird.
Beide sind Temp. und Zeit abhängig.

Ich vermute dass die Italiener da schlampig programmiert haben,
frag mal deinen Dealer nach einem Update. G 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Wolle68:

3C und vermutlich draußen geparkt? Da erwartest Du etwas viel. Würde ich mir keine Gedanken machen. 

Ehrlich gesagt erwarte ich von einem modernen Einspritzer das er auch bei -10 grad anspringt und nicht mehr ausgeht. Unrunder Motorlauf in den ersten 2 Minuten ok. Aber das sollte eigentlich auch nicht sein. Ich denke das ist kein außergewöhnlicher Anspruch den ich da stelle. Ich vermute daher eher einen Defekt oder das die Software da optimiert werden müsste. Ich kann mir auch kaum vorstellen das dies normal ist und jeder der ne duc fährt sich sagt: ach naja die Italiener können es einfach nicht besser. Ich denke die können das ziemlich gut und das Problem ist zu lösen. Ich denke eher dass die Motoren baulich stellenweise etwas an der Grenze des machbaren sind was mitunter das Motormanagement ein wenig aufwändiger macht. 
Ich werde das Ganze jedenfalls weiter ergründen. 
 

Gruß Thomas 

Link to comment
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Gerd_KW:

Hi, es gibt fast für jeden Betriebszustand andere Kennfelder

z.B. ein Startkennfeld was nur bis ca. 2000 U (nicht /min) wirkt
dann ein Leerlaufkennfeld wo die Drehzahl angehoben wird.
Beide sind Temp. und Zeit abhängig.

Ich vermute dass die Italiener da schlampig programmiert haben,
frag mal deinen Dealer nach einem Update. G 

Die Programmierung sollte da noch was raus holen können. Ich werde da mal den örtlichen aufsuchen. 
Danke schon mal für den Tipp! 
 

Gruß Thomas 

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Stunden schrieb SoylentDom:

Ich wage mal wilde Vermutungen.

Eigentlich haste Dir die Frage schon selbst beantwortet. Und wenn es tatsächlich nur nach den ersten Metern so ist und sonst nicht, lässt Du ihr vermutlich nicht genug Zeit zum "eingrooven" und bist evtl untertourig.

Ein (italienischer) V2 braucht einfach etwas Zeit; den startest Du nicht einfach kalt und fährst sofort los. Da läuft der noch viel zu unruhig. Vor allem, wenn die Temperaturen gerade mal kurz überm Gefrierpunkt sind. Bin selbst ganzjähriger Dauerfahrer, das Phänomen kenne ich von den Wintermorgen im Januar und Februar.

Auch wenn das Stress mit den Nachbarn gibt: probier einfach mal aus, die Karre etwas laufen zu lassen, bis das Tackern gleichmäßiger ist. 2-3 Minuten evtl, bis die Jacke zu ist, Handschuhe an und Helm auf. Kann gut sein, dass die Duc dann nicht mehr ausgeht.

Hallo, 

mich bin jetzt schon dazu übergegangen sie erst zu starten und dann die restlichen Klamotten anziehen. Dann ist sie schon etwas wärmer aber genau genommen müsste ich sie bestimmt 2 - 3 min laufen lassen bevor ich losfahre. 
noch hat sich keiner beschwert aber das könnte meine Chancen alle mal kennen zu lernen erhöhen. 🤪

 

Gruß Thomas 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

Hi, die Italiener sind nicht dümmer als andere, aber vleicht schlauer

sonst hätten sie nicht MV Agusta von HD für 1 Euro zurück gekauft.

Für Chrysler ham'se vermutlich nicht viel mehr bezahlt :ph34r:,
den Rest hat unser Starmanager Schremmp in den Sand gesetzt.

Für Temp. Optimierung müsste man die Duc in eine Klimakammer stecken.
Ham die Bologneser überhaupt eine ? :dontknow: .
So werden unangenehme Korrekturen oft vom Vorgänger Modell übernommen, in Bella Italia merkt das ja auch keiner. System Banane reift beim Kunden.

Wenn die ewig nörgelnden Teutonen dann keine Ruhe geben :mecker:,
macht man vleicht mal was , oder auch nicht .
So ziehn sich mache Macken durch Modell-Generationen.

Wenn der Stempel der Homol. mal drauf ist auch schwer was zu ändern. G

Link to comment
Share on other sites

vor 53 Minuten schrieb Ovabug:

Ehrlich gesagt erwarte ich von einem modernen Einspritzer das er auch bei -10 grad anspringt und nicht mehr ausgeht.

Dieser Anspruch an ein Motorrad kann man haben....... Viel Erfolg bei der Optimierung😉.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Ovabug:

Ich kann mir auch kaum vorstellen das dies normal ist und jeder der ne duc fährt sich sagt: ach naja die Italiener können es einfach nicht besser.

Klar könnten Sie es besser, müssen aber nicht. Und genau deshalb fahren wir ja diese Bikes und nicht japanische.

Edited by Spirit64
  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb Spirit64:

Klar könnten Sie es besser, müssen aber nicht. Und genau deshalb fahren wir ja diese Bikes und nicht japanische.

Ja genau. Wenn´s nicht weh tut machts auch keinen Spaß 🤣

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...

Important Information

Indem Sie unsere Webseite nutzen, bestätigen Sie die Annahme unserer Terms of Use und Privacy Policy. In der Privacy Policy wird erklärt, wie wir personalisierte Daten und Cookies für personalisierte Werbeanzeigen nutzen. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.. Lesen Sie auch Google’s Privacy & Terms.