Jump to content

Zahnriemen wechseln Monster 796


Recommended Posts

Hallo zusammen,

ich habe unterschiedliche Angaben zur Zahnriemenspannung gefunden, vermutlich jeweils für unterschiedliche Typen 2V, 4V etc. Hat jemand die aktuellen Daten für eine HYM 796 Bj. 2010 und gesicherte Angaben zu Messposition? (Info für den Zahnriemen mit 70Z)

Welche Frequenz soll für neue Riemen eingestellt werden?

Zweite Frage, habe gesehen das es neben den originalen Zahnriemen für ca 100€ auch eine Alternative von Flennor für ca 55 gibt, kann da jemand etwas zu sagen? 

Edited by ed796
Link to post
Share on other sites
Am 7.1.2020 um 15:44 schrieb Heinz:

 

  1. Den Riemen gespannt. Dabei dreht sich die Riemenscheibe etwas im Uhrzeigersinn. Die Steuerzeit wird dadurch nicht verstellt, weil die Arretierungsstifte die Antriebsscheibe für das Kunststoffrad und somit die Nockenwelle festhalten. Ich habe mir die Stände der Riemenspanner markiert und bei den neuen Riemen wieder so eingestellt. Ich habe nach dem ausbauen der alten Riemen diese bezüglich der Länge mit den neuen Riemen verglichen und keinen Unterschied festgestellt.

Beim Riemenwechsel geht es nicht um die länge des Riemens. Nur um die Materialermüdung und die damit verbundene Bruchgefahr. Wenn der neue Riemen länger ist als der alte ist wohl kurz vor Schluss mit lustig.

Man tut seinem Zahnriemen auch etwas gutes wenn man ihn bei längeren Standzeiten ab und zu etwas weiterdreht. Das ist jetzt nicht auf meinem Mist gewachsen. Hat mir ein Ing. erzählt der sich bei Mercedes mit der Entwicklung von Riementrieben beschäftig. Aufgrund des relativ kleinen Radius der Riemenscheiben bei einem Motorrad ist die Materialbelastung im Stand und natürlich auch im Betrieb größer. Deswegen werden Motorradriemen auch öfters gewechselt und der Intervall ist nicht nur Kilometer sondern auch Zeitabhängig.

Link to post
Share on other sites
vor 58 Minuten schrieb Wolle68:

Man tut seinem Zahnriemen auch etwas gutes wenn man ihn bei längeren Standzeiten ab und zu etwas weiterdreht. Das ist jetzt nicht auf meinem Mist gewachsen. Hat mir ein Ing. erzählt der sich bei Mercedes mit der Entwicklung von Riementrieben beschäftig.

Darum sollten Fahrer mit Saisonkennzeichen ihr Motorrad auch nur beim Händler überwintern, der dreht dann jeden Motor 14 tägig 1/2 Umdrehung weiter.

  • Haha 4
Link to post
Share on other sites
vor 38 Minuten schrieb madmax:

Darum sollten Fahrer mit Saisonkennzeichen ihr Motorrad auch nur beim Händler überwintern, der dreht dann jeden Motor 14 tägig 1/2 Umdrehung weiter.

Denken ist wie Googeln nur Krasser. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use.